Nordrhein-Westfalen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nordrhein-Westfalen

   
Sortieren nach

Thüringen Althaus: „Ich sage nichts“

Nach der Schweigevereinbarung: Der thüringische Ministerpräsident Althaus (CDU) spricht nicht mehr öffentlich über den Skiunfall und seinen Umgang damit. Umfragen belegen unterdessen eine schwindende Zustimmung zu Schwarz-Gelb in Thüringen. Mehr Von Claus Peter Müller, Erfurt

24.08.2009, 17:36 Uhr | Politik

Verkaufte Doktortitel 100 Hochschullehrer unter Korruptionsverdacht

Die Ermittlungen wegen des Handels mit Doktortiteln weiten sich aus. Rund 100 Professoren haben die Strafverfolger nun im Visier. Darunter sind auch Hochschullehrer vieler renommierter Universitäten. Mehr Von Joachim Jahn

24.08.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen Jeder wird gewonnen haben

Die Parteien in Nordrhein-Westfalen bereiten die Interpretation der Kommunalwahlresultate vor. Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) erklärt vorsichtshalber, dass man von der Kommunalwahl keine Rückschlüsse auf die Bundestagswahl ziehen könne. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

23.08.2009, 23:18 Uhr | Politik

Deutsche Auktionshäuser ziehen Bilanz Die maßlosen Zeiten sind vorbei

Die Halbjahresbilanz der deutschen Auktionshäuser macht das aktuelle Dilemma deutlich: Während das Angebot schrumpft, bleibt die Nachfrage stabil. Oft hilft da ein veritables Spitzenlos. Mehr Von Swantje Karich

23.08.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Solarsiedlungen Auf der Sonnenseite

Eine neue Modewelle hat den deutschen Wohnungsbau erreicht: In Solarsiedlungen soll der Bedarf an Wärme und Strom komplett durch Solarenergie gedeckt werden. Beispiel eines Projekts in der Eifel. Mehr Von Marcus Stölb, Roth An Der Our

21.08.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Landtagswahl Was Sachsen zu erledigen hat

Das Bundesland Sachsen steht im Vergleich zu den anderen Bundesländern ziemlich gut da, trotz der Pleite der Landesbank und des Chipherstellers Quimonda. Allerdings ziehen seit der Wende immer mehr Junge und gut Ausgebildete weg. Mehr Von Peter Schilder

21.08.2009, 07:37 Uhr | Politik

Weg für Magna geebnet Deutschland stemmt Kredit für Opel allein

Vorentscheidung in Sachen Opel: In den Verhandlungen über den Verkauf des Autobauers ebnet Deutschland dem von der hiesigen Politik bevorzugten Kaufinteressenten Magna den Weg. Bund und Länder wollen den staatlich garantierten Kredit für Magna von 4,5 Milliarden Euro zunächst vollständig allein stemmen. Das sagte Wirtschaftsstaatsekretär Homann der F.A.Z. Mehr Von Christoph Ruhkamp

20.08.2009, 00:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität 100 Firmen sollen beim Kurzarbeitergeld betrogen haben

Gegen etwa 100 Firmen in Deutschland ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Betrugs in Millionenhöhe. Die Betriebe stehen unter Verdacht, für ihre Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet und Sozialbeiträge kassiert zu haben, obwohl diese normal weitergearbeitet hätten. Mehr

19.08.2009, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen Drei Tote bei Schießerei in Schwalmtal

Gewaltsames Ende eines Gutachter-Termins: Bei einer Schießerei in Schwalmtal bei Viersen am Niederrhein sind drei Menschen getötet worden. Eine weitere Person wurde schwer verletzt. Nachdem sich der Täter stundenlang in einer Wohnung verschanzt hatte, ergab er sich der Polizei. Mehr Von Reiner Burger, Schwalmtal

19.08.2009, 00:32 Uhr | Gesellschaft

Abwrackprämie Leichte Beute

Nicht alle Autos, die bei der Inanspruchnahme der Abwrackprämie auf dem Schrottplatz landen, werden wirklich verschrottet. Kontroll- und Sicherheitslücken könnten vor allem Schrotthändler leicht nutzen. Wie Polen von der Abwrackprämie profitiert. Mehr Von Eva Mika

16.08.2009, 20:48 Uhr | Politik

Studiengebühren Aus Studenten werden Kunden

Ihre Ausbildung war teuer, verschaffte ihr aber keinen Job: Jetzt fordert eine Amerikanerin ihre Studiengebühren zurück. Das taten jüngst auch einige deutsche Studenten - mit Erfolg. Mehr

13.08.2009, 17:05 Uhr | Beruf-Chance

Stadtwerke Kommunen erobern Energieversorgung zurück

Ob Leipzig, Hamburg, Dortmund oder Bochum: Immer mehr Kommunen übernehmen ihre Energieversorgung wieder selbst und wehren sich so gegen die großen Konzerne. Dem Bürger gefällt's: Er vertraut Regionalem mehr als je zuvor. Mehr Von Andreas Mihm

11.08.2009, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Medienschau GM will bis Mitte 2010 wieder an die Börse

Der neu gestartete amerikanischen Autobauer General Motors (GM) will spätestens Mitte nächsten Jahres wieder an die Börse gehen. Bei Airbus kommt es laut einem Zeitungsbericht mittelfristig zu einer Aufteilung der Endmontage für die großen und kleinen Modelle zwischen Frankreich und Deutschland. Mehr

10.08.2009, 09:56 Uhr | Finanzen

Europäische Union Rüttgers will die EU vertiefen

In der CDU-Führung gibt es weitgehende Forderungen zur Vertiefung der europäischen Integration. Der Verzicht auf weitere nationale Zuständigkeiten wird in Kauf genommen. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Rüttgers macht in der F.A.S. konkrete Vorschläge. Mehr

09.08.2009, 10:09 Uhr | Politik

Steinmeiers Sommerreise Bald wird es besser

Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier auf Tour: Belege sammeln für seine These, dass bis 2020 vier Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen werden könnten. Einen Kontrast zu der großen Zahl bildete der beinahe intime Charakter dieser Sommerreise. Mehr Von Günter Bannas

07.08.2009, 20:10 Uhr | Politik

Commerzbank und WestLB Banker bekommen doch Sonderzahlungen

Die Debatte um Boni für Banker schlägt neue Wellen. Die nur mit Staatshilfe vor dem Untergang geretteten Banken WestLB und Commerzbank haben einigen Mitarbeitern in diesem Jahr leistungsabhängige Zusatzgelder gezahlt, um Mehrarbeit zu vergüten, wie es heißt. Mehr Von Hanno Mußler

07.08.2009, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Schäden an Bäumen Jäger sollen mehr Hirsche schießen

Der Wildbestand in Hessen wächst. Nie wurden beispielsweise mehr Wildschweine erlegt als in der vergangenen Saison. Doch Waldbesitzer klagen über Schälschäden durch Hirsche. Mehr Von Oliver Bock, Wiesbaden

07.08.2009, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Lutz und Wulff Aengevelt Wir reden den Markt nicht schön

Die beiden Brüder führen in dritter Generation die Immobilienmaklergesellschaft. Im Gespräch äußern sie sich über ihren neu entfachten Optimismus, den Wettbewerb unter den Maklern und die Folgen eines Fehltritts. Mehr

07.08.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Wege aus der Armut Verantwortung von 0 bis 18

Alleinerziehende, Ausländer, Arbeitslose - sie leben am häufigsten in Armut. Einige Parteien, Sozialverbände und Kirchen werben dafür, die Hartz-IV-Regelsätze zu erhöhen. Besser wäre es jedoch, wenn Menschen erst gar nicht in Not geraten würden. Mehr Von Philipp Krohn, Monheim

05.08.2009, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Zertifikate Gute Chancen für Lehman-Geschädigte

Positive Nachrichten für Lehman-Geschädigte: 40 Prozent der klagewilligen Betroffenen haben gute Chancen im Prozess gegen ihre Bank. Zu dieser Einschätzung kommt die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

05.08.2009, 08:59 Uhr | Finanzen

Bundesliga im Westen Herz, Schmerz und Schweiß

Gleich sechs Vereine aus der Bundesliga kommen aus Nordrhein-Westfalen. Doch der deutsche Fußballwesten geht ohne sportliches Schwergewicht an den Saisonstart am Wochenende - die Fans sind trotzdem verrückt nach ihren Klubs. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

04.08.2009, 12:48 Uhr | Sport

Nordrhein-Westfalen Längere Ferien wegen Schweinegrippe?

In Nordrhein-Westfalen soll in den kommenden Tagen entschieden werden, ob die Schulferien wegen der Schweinegrippe verlängert werden. Für den Herbst rechnen Experten mit einer Million erkrankter Menschen. Mehr Von Reiner Burger

03.08.2009, 10:52 Uhr | Gesellschaft

Kredit- und Bürgschaftsprogramm Immer mehr Unternehmen nutzen Staatshilfe

Der Bund hat bisher knapp drei Milliarden Euro für Kredite und Bürgschaften vergeben. Aber die Nachfrage ist sechsmal größer, und sie steigt offenbar weiter. Das geht aus Daten hervor, die der F.A.Z. vorliegen. Mehr Von Andreas Mihm

02.08.2009, 19:45 Uhr | Wirtschaft

Im Wald vergraben Thomas Wolf verrät Lösegeld-Versteck

Der mutmaßliche Entführer Thomas Wolf hat sein Schweigen über das Versteck des erpressten Lösegelds gebrochen. Die Ermittler fanden das Geld in einem Erdloch in der Lüneburger Heide. Ob es sich um die vollständige Summe von 1,8 Millionen Euro handelt, blieb zunächst unklar. Mehr

31.07.2009, 19:01 Uhr | Gesellschaft

SPD-Kompetenzteam Steinmeier: „Wir spielen auf Sieg“

Zwei Monate vor der Bundestagswahl hat der Kanzlerkandidat sein Kompetenzteam mit zehn Frauen und acht Männern vorgestellt. Bis auf Ulla Schmidt gehören zu Steinmeiers Team alle bisherigen SPD-Bundesminister. Die SPD habe die „besseren Köpfe und die besseren Ideen“, sagt Steinmeier. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

30.07.2009, 21:29 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z