Nordirland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nordirland

  8 9 10 11 12 ... 18  
   
Sortieren nach

EM-Vorbereitung Frankreich gelingt die Generalprobe, Österreich patzt

Frankreich hat in seinem letzten Test vor EM-Start Schottland klar geschlagen. Österreich verliert dagegen zuhause gegen die Niederlande - und ein deutscher Gruppengegner geht mit einer beeindruckenden Serie ins Turnier. Mehr

04.06.2016, 23:17 Uhr | Sport

EM-Testspiele Die Konkurrenz spielt sich warm

Während die deutsche National-Mannschaft in Augsburg ihr Spiel verloren haben, können die Nordiren mit einem Sieg in die EM gehen. Eine Strategie für die Vorrunde haben sie schon. Mehr

29.05.2016, 23:18 Uhr | Sport

Gewalt in Nordirland Politische Terroristen oder Kriminelle?

Nach der Schießerei bei einer Boxveranstaltung in Dublin hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Nach der Tat hatten sie sich auf den irischen Unabhängigkeitskampf berufen. Die Grenze zwischen Kriminellen und politischen Aktivisten verwischt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.02.2016, 15:24 Uhr | Politik

Auslosung der EM 2016 „Ein Glück, dass wir Italien vermieden haben“

Ukraine, Polen und Nordirland: Die Deutschen sind zufrieden mit ihrer Gruppe bei der Fußball-EM. Auch die Konstellation Richtung Finale ist günstig. Getrübt ist die Vorfreude indes in Italien – vor allem bei Mario Balotelli. Mehr

13.12.2015, 11:39 Uhr | Sport

Deutschlands EM-Gegner Lewandowski und zwei Premieren

Erst die Ukraine, dann Polen und schließlich Nordirland: Deutschland erwischt für die Fußball-EM 2016 eine machbare Vorrundengruppe. FAZ.NET stellt die Gegner des DFB-Teams in Frankreich vor. Mehr

12.12.2015, 21:16 Uhr | Sport

Fußball-EM 2016 DFB-Team startet gegen Ukraine

Deutschland erwischt bei der Auslosung für die Fußball-EM 2016 eine machbare Gruppe. Los geht es am 12. Juni gegen die Ukraine. Schwieriger wird es für den deutschen Angstgegner Italien. Mehr Von Charlotte Schneider

12.12.2015, 20:00 Uhr | Sport

Euro 2016 in Frankreich Was Sie vor der EM-Auslosung wissen müssen

In Paris werden die Gruppen der Fußball-EM 2016 ausgelost. Auf wen kann das DFB-Team treffen? Was ändert sich durch die Aufstockung auf 24 Teams? Und wer zieht die Lose? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Tobias Rabe

12.12.2015, 14:22 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Wales folgt England und Nordirland

Die EM 2016 wird britisch. Zum ersten Mal seit der WM 1958 qualifiziert sich auch Wales für ein großes Turnier. Am Glück für Weltstar Bale und sein Außenseiter-Team ändert auch die Niederlage in Bosnien nichts. Mehr

11.10.2015, 11:01 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Festtag auch für Nordirland

Nordirland schlägt Griechenland 3:1 und qualifiziert sich zum ersten Mal für eine Fußball-EM. Auch Portugal fährt nach Frankreich. Für Polen trifft Lewandowski doppelt - doch es reicht noch nicht. Mehr

08.10.2015, 22:38 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Fernduelle, Rechenspiele und eine Risikopartie in Albanien

Vor den abschließenden beiden Runden der EM-Qualifikation ist Spannung angesagt. In Ungarn sind Rechenkünstler gefragt. Die Partie Albanien gegen Serbien sorgt für Unruhe und politische Dissonanzen. Mehr Von Daniel Meuren

08.10.2015, 17:45 Uhr | Sport

Nordirland Machtvakuum in Belfast

Wegen des Streits mit der Sinn Fein ist der nordirische Ministerpräsident Robinson „beiseite getreten“. Die Regierung droht zu zerbrechen. Hinzu kommt noch ein Mord mit Verbindungen in die Vergangenheit. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.09.2015, 16:57 Uhr | Politik

Peter Robinson Nordirlands Regierungschef tritt zurück

Das Zerwürfnis zwischen Robinsons pro-britischer Partei und dem Koalitionspartner Sinn Fein hat Konsequenzen: Der Regierungschef hat seinen Rücktritt erklärt. Auslöser des Streits ist ein Mord. Mehr

10.09.2015, 18:40 Uhr | Politik

EM-Qualifikation Rückschlag für Schottland

Die Schotten verlieren in Georgien und müssen Irland in der deutschen Gruppe vorbei ziehen lassen. Dänemark kassiert einen Dämpfer. Und Griechenland verliert schon wieder. Mehr

04.09.2015, 22:03 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan, San Marino

Keine Duelle mit den ehemaligen Weltmeistern Frankreich und Italien: Der Weg zur WM nach Russland führt Titelverteidiger Deutschland zunächst nach Norwegen. Mehr

25.07.2015, 19:22 Uhr | Sport

Nordirland-Konflikt Ausschreitungen bei Protestanten-Marsch

Ziegelsteine und Flaschen fliegen durch die Luft, ein Mädchen wird unter einem Auto eingequetscht: In Nordirland ist ein Umzug von Protestanten in der Nähe eines Katholikenviertels eskaliert. Die Polizei meldet mehrere Verletzte. Mehr

14.07.2015, 04:12 Uhr | Politik

Deutsches Olympiaticket Der Queen sei Dank!

England beschert den deutschen Fußball-Frauen das Ticket für Olympia mit einem Sieg im WM-Achtelfinale gegen Norwegen - und wegen der Besonderheiten des Königreichs. Silvia Neid bleibt somit bis 2016 Bundestrainerin. Mehr Von Daniel Meuren, Ottawa

23.06.2015, 00:57 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Lewandowski-Show und griechische Blamage

Bei Polens Sieg über Georgien gelingt Bayern-Stürmer Robert Lewandowski ein ganz besonderes Kunststück. Dank Cristiano Ronaldo vermeidet Portugal eine Blamage knapp – ganz anders als die Griechen. Mehr

13.06.2015, 20:10 Uhr | Sport

Ergebnisse der G-8-Gipfel Viel beschlossen, wenig passiert?

Ukraine-Krise, Klimawandel, Kampf gegen den IS-Terror: Die Erwartungen an den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau sind hoch. Doch ein Blick in die Gipfel-Geschichte zeigt: Auf große Vereinbarungen folgte oft – nicht viel. Oder doch? Mehr Von Oliver Georgi

03.06.2015, 12:50 Uhr | Politik

Nordirisches Gericht Auch Homosexuelle haben ein Recht auf Torte

Eine Konditorei in Nordirland weigerte sich, eine Torte für Homosexuelle zu backen. Der Auftrag sei mit christlichen Überzeugungen nicht zu vereinbaren, sagte das Unternehmen. Ein Gericht in Belfast ist anderer Auffassung. Mehr

19.05.2015, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Nordirland-Konflikt In der Versöhnungsspirale

Diese Begegnung hat Überwindung gekostet: Kronprinz Charles schüttelt Gerry Adams die Hand, der den Bombenanschlag auf seinen Großonkel verteidigt, wenn nicht mitgeplant hat. Morgen erwarten Charles weitere aufwühlende Momente. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

19.05.2015, 17:12 Uhr | Politik

Irische See U-Boot bringt Fischtrawler in Not

Ein nordirischer Fischtrawler ist durch einen unverhofften großen Fang beinahe gekentert. Der Kapitän des Schiffs geht von einem U-Boot aus – möglicherweise unter russischem Kommando. Mehr

11.05.2015, 13:24 Uhr | Politik

Cameron oder Miliband Warum die Wahl in Großbritannien historisch ist

Das Vereinigte Königreich steht am Scheideweg. Die Nation ist verunsichert, das einstige Selbstbewusstsein verschwunden. Ob nach der Wahl abermals David Cameron oder Herausforderer Ed Miliband in die Downing Street 10 einzieht, ist auch für Europa entscheidend. Mehr

07.05.2015, 20:22 Uhr | Politik

Nordirland IRA-Anführer auf offener Straße erschossen

In der nordirischen Hauptstadt Belfast ist am Freitagmorgen ein früherer Anführer der IRA ermordet worden. Der Getötete war ein wichtiger Befürworter des Friedensprozesses in Nordirland. Mehr

05.05.2015, 16:59 Uhr | Politik

Ryder Cup Fußball-Weltmeister als Vorbild

Martin Kaymer und seine elf Mitstreiter wollen den Ryder Cup für Europa gegen die Vereinigten Staaten verteidigen. Am Freitagmorgen geht es mit „klassischen Vierern“ los, Kaymer spielt zusammen mit Thomas Björn. Mehr

25.09.2014, 13:32 Uhr | Sport

Labour und die „Englische Frage“ Bund und Ränder

Premierminister Cameron will nach dem schottischen Referendum England stärken. Das bringt Labour in Not. Lange hatten sie mehr Macht für Schottland, Wales und Nordirland gefordert. Nun sitzt ihr Parteichef zwischen allen Stühlen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Manchester

24.09.2014, 09:18 Uhr | Politik

Schottland-Referendum Tausende Erzkonservative demonstrieren gegen Unabhängigkeit

Mehrere Tausend Mitglieder des radikal-protestantischen Oranier-Ordens haben in Edinburgh für den Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich demonstriert. Die offizielle „Better Together“-Kampagne blieb der Veranstaltung fern. Der Ausgang des Referendums bleibt weiter offen. Mehr

13.09.2014, 18:00 Uhr | Politik

Ian Paisley gestorben Ein Mann aus Ulster

Ian Paisley, protestantischer Geistlicher und protestierender Politiker, drückte dem Nordirland-Konflikt wortgewaltig wie kaum ein anderer seinen Stempel auf. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Lonson

12.09.2014, 16:53 Uhr | Politik

Referendum in Schottland Der unwahrscheinliche Retter

Weil Premierminister Cameron und die Tories in Schottland so unbeliebt sind, hat London auch Gordon Brown reaktiviert, um die Schotten doch noch von einer Abspaltung abzubringen. Die Nationalisten reagieren mit Hohn und Spott. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.09.2014, 13:22 Uhr | Politik

Umfrage in Schottland Abspaltung von Großbritannien rückt näher

In zweieinhalb Wochen könnte das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland Geschichte sein. Jüngste Umfragen zeigen für das Referendum am 18. September eine wachsende Zustimmung für eine Unabhängigkeit Schottlands. Mehr

02.09.2014, 13:20 Uhr | Politik

TV-Kritik Religiös motivierte Wirrköpfe

Es war der erste Auftritt von Alice Schwarzer seit den Berichten über ihr Schweizer Bankkonto. Doch Maischberger wollte Schwarzer nicht rehabilitieren. Es wurde eine kontroverse Sendung über die Terrorgruppe Islamischer Staat. Mehr Von Frank Lübberding

27.08.2014, 05:39 Uhr | Feuilleton

Primark Hilferufe in Kleidung eingenäht

Die Billigmode-Kette Primark steht wieder in der Kritik: Eine Kundin aus Belfast fand in ihrer Hose einen eingenähten Hilferuf. Es ist der dritte Vorfall innerhalb weniger Tage – oder ist alles nur eine fingierte Aktion? Mehr

26.06.2014, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeister Boris Johnson Keine Angst vor dem Wasserwerfer

Londons Bürgermeister Boris Johnson steht im Wort: Nach einem Radio-Interview muss er sich von einem Wasserwerfer abspritzen lassen - um deren vermeintliche Harmlosigkeit zu demonstrieren. Mehr

11.06.2014, 21:02 Uhr | Politik

Nordirland Frieden auf dünnem Eis

Die Vernehmung des Sinn-Fein-Vorsitzenden Gerry Adams zeigt: Die Vergangenheit holt Nordirland immer wieder ein. Zahlreiche ungeklärte Mordfälle behindern weiterhin den Friedensprozess. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

06.05.2014, 18:08 Uhr | Politik

IRA-Mordfall von 1972 Sinn-Fein-Chef Adams wieder frei

Nach vier Verhörtagen zu einem über vierzig Jahre alten IRA-Mordfall ist der nordirische Sinn-Fein-Chef Gerry Adams wieder auf freiem Fuß. Anklage wurde gegen ihn nicht erhoben. Mehr

04.05.2014, 19:05 Uhr | Politik

Nordirland Sinn-Fein-Chef wegen IRA-Mordfalls festgenommen

Gerry Adams, der Vorsitzende der nationalistischen Sinn-Fein-Partei in Nordirland, ist wegen eines Mordfalls im Jahr 1972 festgenommen worden. Die Sinn Fein ist der politische Arm der IRA. Mehr

30.04.2014, 22:46 Uhr | Politik
  8 9 10 11 12 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z