Nordirland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nordirland

  8 9 10 11 12 ... 20  
   
Sortieren nach

Ryder Cup Fußball-Weltmeister als Vorbild

Martin Kaymer und seine elf Mitstreiter wollen den Ryder Cup für Europa gegen die Vereinigten Staaten verteidigen. Am Freitagmorgen geht es mit „klassischen Vierern“ los, Kaymer spielt zusammen mit Thomas Björn. Mehr

25.09.2014, 13:32 Uhr | Sport

Labour und die „Englische Frage“ Bund und Ränder

Premierminister Cameron will nach dem schottischen Referendum England stärken. Das bringt Labour in Not. Lange hatten sie mehr Macht für Schottland, Wales und Nordirland gefordert. Nun sitzt ihr Parteichef zwischen allen Stühlen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Manchester

24.09.2014, 09:18 Uhr | Politik

Schottland-Referendum Tausende Erzkonservative demonstrieren gegen Unabhängigkeit

Mehrere Tausend Mitglieder des radikal-protestantischen Oranier-Ordens haben in Edinburgh für den Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich demonstriert. Die offizielle Better Together-Kampagne blieb der Veranstaltung fern. Der Ausgang des Referendums bleibt weiter offen. Mehr

13.09.2014, 20:00 Uhr | Politik

Ian Paisley gestorben Ein Mann aus Ulster

Ian Paisley, protestantischer Geistlicher und protestierender Politiker, drückte dem Nordirland-Konflikt wortgewaltig wie kaum ein anderer seinen Stempel auf. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Lonson

12.09.2014, 16:53 Uhr | Politik

Referendum in Schottland Der unwahrscheinliche Retter

Weil Premierminister Cameron und die Tories in Schottland so unbeliebt sind, hat London auch Gordon Brown reaktiviert, um die Schotten doch noch von einer Abspaltung abzubringen. Die Nationalisten reagieren mit Hohn und Spott. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.09.2014, 13:22 Uhr | Politik

Umfrage in Schottland Abspaltung von Großbritannien rückt näher

In zweieinhalb Wochen könnte das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland Geschichte sein. Jüngste Umfragen zeigen für das Referendum am 18. September eine wachsende Zustimmung für eine Unabhängigkeit Schottlands. Mehr

02.09.2014, 13:20 Uhr | Politik

TV-Kritik Religiös motivierte Wirrköpfe

Es war der erste Auftritt von Alice Schwarzer seit den Berichten über ihr Schweizer Bankkonto. Doch Maischberger wollte Schwarzer nicht rehabilitieren. Es wurde eine kontroverse Sendung über die Terrorgruppe Islamischer Staat. Mehr Von Frank Lübberding

27.08.2014, 05:39 Uhr | Feuilleton

Primark Hilferufe in Kleidung eingenäht

Die Billigmode-Kette Primark steht wieder in der Kritik: Eine Kundin aus Belfast fand in ihrer Hose einen eingenähten Hilferuf. Es ist der dritte Vorfall innerhalb weniger Tage – oder ist alles nur eine fingierte Aktion? Mehr

26.06.2014, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeister Boris Johnson Keine Angst vor dem Wasserwerfer

Londons Bürgermeister Boris Johnson steht im Wort: Nach einem Radio-Interview muss er sich von einem Wasserwerfer abspritzen lassen - um deren vermeintliche Harmlosigkeit zu demonstrieren. Mehr

11.06.2014, 23:02 Uhr | Politik

Nordirland Frieden auf dünnem Eis

Die Vernehmung des Sinn-Fein-Vorsitzenden Gerry Adams zeigt: Die Vergangenheit holt Nordirland immer wieder ein. Zahlreiche ungeklärte Mordfälle behindern weiterhin den Friedensprozess. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

06.05.2014, 18:08 Uhr | Politik

Nordirland Sinn-Fein-Chef wegen IRA-Mordfalls festgenommen

Gerry Adams, der Vorsitzende der nationalistischen Sinn-Fein-Partei in Nordirland, ist wegen eines Mordfalls im Jahr 1972 festgenommen worden. Die Sinn Fein ist der politische Arm der IRA. Mehr

01.05.2014, 00:46 Uhr | Politik

Nordirland Mord am Karfreitag

Mit dem Karfreitagsabkommen 1998 kehrte in Nordirland weitgehend Ruhe ein. Nun erinnert ein Mord ausgerechnet am symbolträchtigen Karfreitag daran, dass der Friedensprozess noch nicht beendet ist. Am Samstag gab es eine erste Festnahme. Mehr

19.04.2014, 19:31 Uhr | Politik

Nordirland Früherer IRA-Anführer erschossen

Am helllichten Tag ist in Belfast ein ehemaliger Anführer einer IRA-Splittergruppe ermordet worden. Gegen den 44 Jahre alten Mann soll es in der Vergangenheit Todesdrohungen aus den eigenen Reihen gegeben haben. Mehr

19.04.2014, 01:24 Uhr | Politik

Irischer Staatsbesuch bei der Queen Dinner für alte Feinde

Königin Elizabeth II. empfängt mit Michael Higgins den ersten irischen Präsidenten als Staatsgast. Auch Martin McGuinnes, früherer IRA-Kommandant und ehemaliger Staatsfeind Londons, ist geladen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

08.04.2014, 10:51 Uhr | Politik

Großbritannien Erfolgsmodell Mindestlohn

In Großbritannien ist die Lohnuntergrenze längst allgemein akzeptiert. Die befürchteten Schäden auf dem Arbeitsmarkt sind ausgeblieben. Doch man hat ihn behutsam eingeführt. Mehr Von Marcus Theurer, London

03.12.2013, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Nordirland Zeugen: Britische Spezialkräfte haben gezielt getötet

Ein gut getarntes Terrorkommando der britischen Armee soll auf dem Höhepunkt des Bürgerkriegs in Nordirland gezielt IRA-Kämpfer liquidiert haben. Unter den Opfern waren aber auch unbewaffnete Zivilisten, berichtet die BBC. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.11.2013, 14:15 Uhr | Politik

London Die Oase in der Wüste britischer Depression

Großbritannien darbt, London glänzt. Die reiche Hauptstadt entfremdet sich vom Rest des Landes. Hier fühlt man sich Singapur näher als Manchester. Das Geschäftsmodell „Geld und Glamour“ funktioniert. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.08.2013, 16:02 Uhr | Wirtschaft

G-8-Gipfel Syrien-Gespräche vor Sackgasse

Obama und Putin können nicht miteinander. Beim Gespräch auf dem G8-Gipfel würdigen sie sich kaum eines Blickes. Die Syrien-Gespräche drohen in einer Sackgasse zu enden. Deutschland und Amerika sagen den syrischen Flüchtlinge neue Hilfen zu. Mehr

17.06.2013, 22:38 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Trübe Stunden in Nordirland

Der Streit über Syrien und eine Ausspähenthüllung sorgen für Unmut beim G-8-Gipfel in Enniskillen. Vor allem bei den Russen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Enniskillen

17.06.2013, 17:03 Uhr | Politik

Steueroasen Cameron fordert mehr Transparenz von Überseegebieten

Premierminister David Cameron hat die britischen Überseegebiete aufgefordert, stärker gegen Steuerhinterziehung vorzugehen. Es sei Zeit, das Haus in Ordnung zu bringen. Mehr

20.05.2013, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Nordirland Unter der Haut der Hass

Sogenannte Friedensmauern durchziehen Belfast. Auch in den Köpfen friedliebender Nordiren wird bis heute säuberlich zwischen „denen“ und „uns“ unterschieden. Mehr Von Friedrich Schmidt, Belfast/Antrim

01.02.2013, 11:02 Uhr | Politik

Schefflers Golf-Kolumne Der Bus ist diesmal nicht zu stoppen

Für die Superstars Tiger Woods und Rory McIlroy ist das erste große Kräftemessen der Golf-Elite in diesem Jahr in Abu Dhabi früh zu Ende. Den Sieg holt sich Jamie Donaldson aus Wales. Mehr Von Wolfgang Scheffler

23.01.2013, 12:38 Uhr | Sport

Flaggenstreit in Nordirland Polizei setzt Wasserwerfer und Gummigeschosse ein

Ein Streit um eine Flagge hat ausgereicht, um Nordirland wieder aus dem Gleichgewicht zu bringen. Die früher dominierenden Protestanten fühlen sich plötzlich als benachteiligte Gruppe. Während die Demonstranten Brandsätze werfen, sucht die Politik nach Lösungen. Mehr

12.01.2013, 20:24 Uhr | Wirtschaft

G 8 Cameron will Freihandel voranbringen

Großbritannien hält seit Jahresbeginn die G-8-Präsidentschaft inne und organisiert das nächste Gipfeltreffen im Juni in Nordirland. Zum Beginn des G-8-Vorsitzes hat Premierminister Cameron seinen Einsatz für ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und den Vereinigten Staaten bekräftigt. Mehr Von Bettina Schulz, London

02.01.2013, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Nordirland Eine Flagge entzweit

In Belfast soll der Union Jack nur noch an siebzehn Tagen im Jahr wehen. Das hat der Stadrat entschieden. Seitdem toben in der nordirischen Hauptstadt Krawalle. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

06.12.2012, 18:40 Uhr | Politik
  8 9 10 11 12 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z