Nordirland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Charismatisch und skrupellos Was will Boris Johnson?

Er ist Held der englischen Nationalisten und Favorit für den Vorsitz der Konservativen. Einen echten Plan für den Brexit hat der begabte Scharlatan noch immer nicht. Mehr

25.06.2019, 19:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Nordirland

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Radikale Konservative Lieber auf Schottland und Nordirland verzichten als auf den Brexit!

Der neue britische Premierminister wird faktisch von den 124.000 Mitgliedern der britischen Konservativen gewählt. Eine Umfrage zeigt: Sie würden fast alles für den Brexit in Kauf nehmen. Mehr Von Marcus Theurer, London

19.06.2019, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Abkommen May kündigt „kühnes Angebot“ an

Das Unterhaus hat den Brexit-Deal der Premierministerin bereits dreimal abgelehnt. Auch Mays Gespräche mit Labour sind gescheitert. Jetzt will sie dem Parlament noch einmal „ein verbessertes Maßnahmenpaket“ vorlegen. Mehr

19.05.2019, 11:26 Uhr | Brexit

Erschossene Journalistin Vier Männer nach Tod von Lyra McKee festgenommen

Im nordirischen Derry durchsuchen Polizisten Häuser und nehmen vier Verdächtige fest. Zu der Tat vor drei Wochen hatte sich die paramilitärische Splittergruppe New IRA bekannt. Mehr

09.05.2019, 14:10 Uhr | Politik

Irlands bester Schinken Die glücklichen Schweine von der Insel Inishcorkish

Und der Metzger ist ebenso froh: Pat O’Doherty verschafft dem traditionellen irischen Black Bacon ein Comeback. Mehr Von Volker Mehnert

30.04.2019, 14:52 Uhr | Reise

Filmtourismus in Nordirland Ein Land greift nach dem Thron

Wie eine Fantasy-Erzählung eine Region formt: Lange stand Nordirland touristisch im Schatten des Südens. Doch die Serie „Game of Thrones“ bescherte dem Land einen großen Tourismusschub. Viele wollen daraus jetzt Kapital schlagen. Mehr Von Axel Weidemann

24.04.2019, 09:57 Uhr | Reise

Die „Neue IRA“ Zwischen Terrorismus und organisierter Kriminalität

Die Terrogruppe „Neue IRA“ hat sich zur Tötung der Journalistin Lyra McKee im nordirischen Londonderry bekannt. Doch wer steckt hinter der Gruppierung? Ein Überblick. Mehr Von Carlotta Roch und Helen Kubny

23.04.2019, 22:01 Uhr | Politik

Nordirland „Neue IRA“ bekennt sich zur Tötung der Journalistin McKee

Die militante Republikaner-Gruppe will die Journalistin Lyra McKee versehentlich erschossen haben, „während sie neben den feindlichen Kräften stand“. Die Polizei nahm eine weitere Verdächtige fest. Mehr

23.04.2019, 10:35 Uhr | Politik

Nach Tod einer Journalistin Festgenommene wieder frei gelassen

Nach den tödlichen Schüssen auf Lyra McKee bei gewaltsamen Ausschreitungen in der nordirischen Stadt Londonderry hatte die Polizei zwei junge Männer verhört – sie sind nun wieder auf freiem Fuß. Mehr

21.04.2019, 22:43 Uhr | Politik

Fernsehserie „Game of Thrones“ beschert Nordirland Touristenboom

Seit dem internationalen Erfolg von „Game of Thrones“ strömen Touristen aus aller Welt nach Nordirland, um mit eigenen Augen die Orte zu sehen, an denen ein Großteil der Serie entstand. Jeder sechste Besucher ist mittlerweile nach offiziellen Schätzungen ein Fan. Mehr

21.04.2019, 02:01 Uhr | Gesellschaft

Nach Tod von Journalistin Nordirische Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

Nach den tödlichen Schüssen auf Lyra McKee bei gewaltsamen Ausschreitungen in der nordirischen Stadt Londonderry verhört die Polizei zwei junge Männer. Sie wurden auf der Grundlage von Anti-Terror-Gesetzen verhaftet. Mehr

20.04.2019, 10:35 Uhr | Politik

Karfreitag in Nordirland Ein Tag der Trauer

Dass es in Nordirland seit mehr als zwanzig Jahren weitgehend friedlich geblieben ist, gehört zu den großen Leistungen der Politik. Doch mit dem Mord an einer Frau in Londonderry ist die Gefahr für den Frieden wieder einmal deutlich geworden. Mehr Von Peter Sturm

19.04.2019, 17:38 Uhr | Politik

„Terroristischer Vorfall“ Journalistin in Nordirland erschossen

Nach Ausschreitungen in Londonderry leitet die Polizei Mordermittlungen ein. Sie vermutet, dass hinter der Tat eine militante Republikaner-Gruppe namens Neue IRA stecken könnte Mehr

19.04.2019, 15:23 Uhr | Politik

Geteiltes Irland Ein Ausweg aus der Brexit-Falle

Wie kann man eine harte Grenze auf der irischen Insel noch vermeiden, wenn die Briten den Binnenmarkt der EU verlassen? Ein Vorschlag zur Quadratur des Kreises. Mehr Von Joseph H. H. Weiler

08.04.2019, 19:50 Uhr | Feuilleton

Reise durch Nordirland Über die unsichtbare Grenze

Die meisten Irland-Touristen bereisen nur den Süden. Dabei gibt es alles, was den Charme der Insel ausmacht, auch im Norden – und vielleicht sogar ein bisschen mehr. Mehr Von Anke Schipp

07.04.2019, 11:58 Uhr | Reise

Nordirland Der Brexit und das Problem mit den Grenzen

Zehntausende Menschen pendeln täglich ohne Kontrollen über die Grenze zwischen dem britischen Nordirland und der Republik Irland. Es gibt keine Zölle und Kontrollen und Unternehmen haben grenzüberschreitende Lieferketten aufgebaut. Mit dem Brexit könnte sich das von einem Tag auf den anderen ändern. Mehr

04.04.2019, 16:02 Uhr | Politik

Fußball-EM 2020 Warum Deutschland eine Hammergruppe droht

24 Mannschaften, 51 Spiele, 12 Ausrichter-Nationen: In dieser Woche startet die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2020. FAZ.NET gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Turnier. Denn die DFB-Elf steht prompt unter Druck. Mehr

18.03.2019, 14:27 Uhr | Sport

Massenandrang bei Party Tote und Verletzte bei St. Patrick’s Day in Nordirland

Eine Party am St. Patrick’s Day endete im nordirischen Cookstown für drei jugendliche Besucher tödlich. Mehrere Teenager wurden in dem Gedränge an einer Diskothek verletzt. Mehr

18.03.2019, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Vor EU-Gipfel Sagt May weitere Abstimmung über Brexit-Vertrag ab?

Vor dem EU-Gipfel am Donnerstag wirbt Theresa May um Zustimmung für ihr Brexit-Abkommen. Im Streit mit der nordirischen DUP deutet sich derweil ein Kompromiss an. Mehr

17.03.2019, 13:41 Uhr | Politik

Brexit-Deal May kämpft weiter um Zustimmung der DUP

Bis spätestens kommenden Mittwoch soll das britische Parlament wieder über das Brexit-Abkommen von Premierministerin Theresa May abstimmen. Für einen Erfolg muss sie aber nicht nur die Verbündeten von der nordirischen DUP überzeugen. Mehr

16.03.2019, 18:11 Uhr | Brexit

TV-Kritik: Maybrit Illner Lob der Zweideutigkeit

Das Tohuwabohu um den Brexit erreicht allmählich seinen dramatischen Höhepunkt. Bei Maybrit Illner wurden aber Perspektiven gezeigt, wie das völlige Chaos doch noch zu vermeiden wäre. Mehr Von Frank Lübberding

15.03.2019, 06:38 Uhr | Feuilleton

Zukunft der Europäischen Union Das Haupthindernis ist Deutschland

Auf dem Weg zur Politischen Union sollte die EU nicht am deutschen, sondern am britischen Wesen genesen – und eine vollständige Parlaments-, Verteidigungs- und Fiskalunion schaffen. Ein Essay zur Einstimmung auf die „Denk ich an Deutschland“-Konferenz. Mehr Von Brendan Simms

14.03.2019, 16:20 Uhr | Politik

„Bloody Sunday“ Britischer Ex-Soldat muss sich wegen Mordes verantworten

Mord verjährt nicht – das bekommt nun ein früherer britischer Soldat zu spüren, der vor fast 50 Jahren im Nordirlandkonflikt an einem Massaker beteiligt gewesen sein soll. Mehr

14.03.2019, 15:38 Uhr | Politik

Bei No-Deal-Brexit Was die Zollsenkungen bedeuten würden

Großbritannien will nach einem No-Deal-Brexit die Einfuhrzölle senken. Aber es drohen auch neue Belastungen – zum Beispiel für deutsche Autoexporte auf die Insel. Mehr Von Marcus Theurer, London

13.03.2019, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf Zusicherungen Die Skepsis bleibt

In der Europäischen Union zeigt man sich zufrieden mit den Änderungen am Brexit-Vertrag. Doch aus dem Vereinigten Königreich kommen deutlich weniger euphorische Stimmen. Mehr Von Joshua Beer

12.03.2019, 14:10 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z