Nordirland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Wir leben den Traum“ Erste Homo-Ehe in Nordirland

In Nordirland hat sich zum ersten Mal ein homosexuelles Paar das Jawort gegeben. Erst vor wenigen Tagen war das Gesetz zur Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in der britischen Provinz in Kraft getreten. Mehr

12.02.2020, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Nordirland

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Neuer Schub für Mega-Projekt Johnson plant Brücke zwischen Schottland und Nordirland

Boris Johnson ist als Liebhaber von großen Bauprojekten bekannt. Nun treibt er offenbar ein Projekt voran, mit dem er schon länger liebäugeln soll: eine Brücke zwischen Schottland und Nordirland. Das Mega-Projekt ist umstritten. Mehr

10.02.2020, 19:25 Uhr | Politik

Drei Parteien nahezu gleichauf Erfolg für Sinn Fein bei Parlamentswahl in Irland

Die Iren haben gewählt – und ihren Volksvertretern eine knifflige Aufgabe hinterlassen: Den Nachwahlbefragungen zufolge liegen die drei „Großen“ nahezu gleichauf. Vor allem für eine Partei ist das ein Erfolg. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.02.2020, 00:00 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Irland Triumphiert die Sinn Fein?

In Irland könnte die vorgezogene Parlamentswahl ein politisches Erdbeben auslösen. Denn die beiden Parteien, die die Politik seit Jahrzehnten bestimmen, dürften verlieren – und die Sinn Fein der große Sieger sein. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

08.02.2020, 09:53 Uhr | Politik

Martina Anderson Nordirische Europa-Abgeordnete fordert Referendum über Wiedervereinigung

Noch vor der Europawahl 2024 müsse es abgehalten werden, sagt die Sinn-Fein-Politikerin. Denn eine Mehrheit der Nordiren hätten gegen den Brexit gestimmt. Mehr

30.01.2020, 09:48 Uhr | Politik

Regierung in Nordirland Die Herausforderung wird nicht kleiner

In Nordirland entscheidet sich, ob das Vereinigte Königreich in seiner jetzigen Form bestehen bleibt. Auch deshalb haben sich die wichtigsten Parteien jetzt zusammengerauft. Mehr Von Peter Sturm

12.01.2020, 21:52 Uhr | Politik

Im Schatten des Brexits Ein neuer Versuch für Nordirland

Die erste Sitzung des nordirischen Regionalparlaments seit drei Jahren beginnt mit einem versöhnlichen Signal: Protestanten wählen einen Katholiken. Mehr Von Gina Thomas, London

12.01.2020, 18:19 Uhr | Brexit

DUP und Sinn Fein Nordirische Parteien einigen sich auf Regierungsbildung

Nach drei Jahren ohne Selbstverwaltung haben sich die protestantisch-loyalistische DUP und die katholisch-republikanische Sinn Fein auf eine Regierungsbildung geeinigt. Sie stimmten dem Kompromissvertrag zu, den London und Dublin vorgelegt hatten. Mehr

10.01.2020, 19:45 Uhr | Politik

Kurz vor Fristende London und Dublin legen Plan für nordirische Regierung vor

Ein Kompromissvorschlag könnte Nordirland bald zu einer neuen Regierung verhelfen. Doch um Neuwahlen zu verhindern, müssen sich die unionistische DUP und die republikanische Sinn Fein bis Montag einigen. Mehr

10.01.2020, 12:47 Uhr | Politik

Nach der Unterhauswahl Auf dem Weg zum vereinten Irland?

Wie in Schottland fand der Brexit in Nordirland keine Mehrheit. Auch deshalb gingen die Nationalisten gestärkt aus der Unterhauswahl hervor. Doch nun kommt Bewegung in die Bemühungen zur Selbstverwaltung der Nordiren. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

20.12.2019, 16:15 Uhr | Politik

Nach den britischen Wahlen Mehr Blair fürs Volk

Boris Johnson ist mit voller Wucht gegen die „rote Mauer“ des Labour-Herzlands gefahren und hat große Teile davon zum Einsturz gebracht. Warum fühlt man sich jetzt dennoch an einen früheren Labour-Premier erinnert? Mehr Von Gina Thomas

13.12.2019, 21:41 Uhr | Feuilleton

Unterhauswahl in Nordirland Der Albtraum der Protestanten

Bei der Unterhauswahl erringen„Nationalisten“ erstmals mehr Mandate als „Unionisten“. Das könnte für Nordirland weitreichende Folgen haben. Rückt die Einheit Irlands näher? Mehr Von Peter Sturm

13.12.2019, 19:41 Uhr | Politik

Irlands Finanzminister „Steuerwettbewerb ist legitim“

Irlands Finanzminister Paschal Donohoe erklärt das rasante Wachstum in seinem Land. Zugleich verteidigt er die sehr niedrige Steuerlast von Unternehmen vor Kritik aus der EU. Ein Gespräch. Mehr Von Patrick Bernau, Gerald Braunberger, Heike Göbel, Niklas Záboji

03.12.2019, 15:38 Uhr | Wirtschaft

DFB-Elf nach EM-Qualifikation Anschluss an die Weltspitze gesucht

Versöhnlicher und vielversprechender hätte das Jahr für das DFB-Team und den Bundestrainer kaum enden können. Ein EM-Favorit wird aus Deutschland aber auch nach zehn Toren in vier Tagen nicht. Mehr Von Michael Horeni

20.11.2019, 16:53 Uhr | Sport

Bewegung bei Trainersuche Ist Pochettino eine neue Perspektive für den FC Bayern?

Die Wertschätzung für den gerade entlassenen Mauricio Pochettino ist groß in München. Anders als andere Trainerkandidaten brächte der Argentinier einen großen Vorteil mit sich. Ein Bayern-Profi äußert sich zur möglichen Personalie. Mehr

20.11.2019, 14:35 Uhr | Sport

EM-Vorrunde in München „Das ist toll – und komisch“

Die deutsche Elf darf alle drei Vorrundenspiele bei der paneuropäischen EM in München bestreiten. Dort drohen gleich zwei prominente Gegner in der Gruppe. Und ein Kontrahent steht erst im März fest. Mehr Von Tobias Rabe

20.11.2019, 11:33 Uhr | Sport

Löw nach Sieg gegen Nordirland „Wir können zufrieden in die Winterpause gehen“

Nach einem souveränen 6:1-Sieg gegen Nordirland geht Deutschland nach der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft als Gruppensieger in die Verlosung für die EM-Gruppen. Mehr

20.11.2019, 09:42 Uhr | Sport

Serge Gnabry Der Musterschüler des Joachim Löw

Der Bundestrainer gerät nach der Gala von Serge Gnabry gegen Nordirland regelrecht ins Schwärmen. Den Bayern-Stürmer macht der neue Status selbstbewusst. Dabei scheut er auch keine kritischen Töne. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

20.11.2019, 08:08 Uhr | Sport

6:1 gegen Nordirland Deutsches Schaulaufen zum Gruppensieg

Zum Abschluss bereitet die EM-Qualifikation doch noch unbeschwerte Freude: Gegen Nordirland gibt es einen 6:1-Sieg. Gnabry trifft dreimal, Goretzka zweimal. Zur Belohnung gibt es im Sommer drei EM-Heimspiele. Mehr Von Roland Zorn, Frankfurt

19.11.2019, 22:41 Uhr | Sport

Joachim Löw vor Länderspiel „Das steht über allem“

Der letzte Kraftakt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heißt nach der geschafften EM-Qualifikation nun Nordirland. Joachim Löw will dabei vor allem ein kompliziertes Jahr positiv zu Ende bringen. Doch es geht um mehr. Mehr

19.11.2019, 16:59 Uhr | Sport

Fußball-Europameisterschaft Warum Deutschland weiter Topgegner drohen

Das EM-Ticket ist gelöst: Joachim Löw und die DFB-Elf wollen im nächsten Jahr das WM-Debakel von Russland vergessen machen. Doch die Gruppenauslosung könnte noch böse Überraschungen bereit halten. Mehr

19.11.2019, 08:11 Uhr | Sport

Deutschland vor der EM 2020 Kommt da noch was vom DFB-Team?

Die deutsche Fußball-Nationalelf ist für die EM qualifiziert. Doch mit dem aktuellen Leistungsstand wird man nicht unbedingt weit kommen. Der Anführer der jungen Generation nennt die Defizite beim Namen. Mehr Von Michael Horeni, Mönchengladbach

17.11.2019, 16:33 Uhr | Sport

DFB-Team zur EM 2020 Schwere Verletzung von Waldschmidt trübt Freude

Die EM-Qualifikation ist geschafft, nun wollen die Deutschen Platz eins vor den Niederlanden behalten. Nicht helfen kann dabei Luca Waldschmidt, der sich eine schwere Verletzung zuzieht und lange pausieren muss. Mehr

17.11.2019, 12:27 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Neuer darf in ter Stegens „Wohnzimmer“ spielen

Bundestrainer Löw gönnt ter Stegen nicht das Heimspiel in „seinem“ Stadion. Der frühere Borussen-Torwart darf aber am Dienstag in Frankfurt gegen Nordirland ran. Neuer hütet das Tor gegen Weißrussland. Mehr Von Michael Horeni, Düsseldorf

15.11.2019, 13:37 Uhr | Sport

Playoff-Platz sicher Das Hintertürchen zur EM ist offen

Die deutsche Nationalmannschaft hat es selbst in der Hand, schon in den kommenden Tagen das EM-Ticket zu sichern. Aber selbst für den Fall der Fälle eines Scheiterns in der Gruppe bleibt Hoffnung. Mehr

15.11.2019, 08:23 Uhr | Sport

Wahl in Nordirland Selbst die Grenze hat eine Stimme

In Nordirland hilft nur noch Galgenhumor: Die britische Provinz fühlt sich von allen Seiten verkauft. Die bitterste Ironie ist die Zwickmühle, in die Boris Johnson die nordirischen Konservativen gebracht hat. Mehr Von Gina Thomas, London

14.11.2019, 11:57 Uhr | Feuilleton

Nationalmannschaft Graue Tage, weißer Elefant

Vor den letzten EM-Qualifikationsspielen sehen sich die deutschen Nationalspieler als „bunter Haufen mit geilen Typen“. Bundestrainer Löw dagegen beklagt den Entwicklungsrückstand – und der abwesende Hummels ist ständig präsent. Mehr Von Michael Horeni, Düsseldorf

13.11.2019, 17:10 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Löw fordert zwei Siege und körperliche Robustheit

Trotz großer Personalsorgen will das DFB-Team in den letzten Spielen des Jahres die EM-Qualifikation perfekt machen. Dafür fordert der Bundestrainer, der sonst so viel Wert auf spielerische Lösungen setzt, mehr körperliche Robustheit. Mehr

12.11.2019, 13:38 Uhr | Sport

Sorgen beim DFB-Team Das große Dilemma des Joachim Löw

Der Umbruch der Fußball-Nationalelf hakt. Und die EM 2020 rückt immer näher. Vor den letzten Länderspielen des Jahres plagen den Bundestrainer einige Personalprobleme. Vor allem die Abwehr macht Sorgen. Mehr

11.11.2019, 14:13 Uhr | Sport

Ille in Altenstadt Wie ein Mittelständler unter den Brexit-Wirren leidet

Gehen die Briten ohne Vertrag aus der EU, verliert die Firma Ille aus Altenstadt Umsatz. Mindestens ihren Standort in Nordirland müsste sie schließen. Mehr Von Inga Janović

09.11.2019, 10:15 Uhr | Rhein-Main

39 Tote in Lkw „Ich sterbe, ich kann nicht atmen“

Die 39 Toten, die in einem Lastwagen in Essex gefunden wurden, sind offenbar Vietnamesen. Besondere Anteilnahme ruft der Fall einer 26 Jahre alten Frau hervor, die offenbar eine Nachricht aus dem Lkw verschickt hatte. Mehr

27.10.2019, 17:33 Uhr | Gesellschaft

Comeback im DFB-Team Löw macht Hummels ein wenig Hoffnung

Auch nach der schweren Verletzung von Abwehrchef Niklas Süle ist eine Rückkehr von Mats Hummels für den Bundestrainer derzeit kein Thema. Das bekräftigt er nun nochmal – und lässt ein Hintertürchen offen. Mehr

25.10.2019, 13:57 Uhr | Sport

Geschleuste Migranten 39 Tote aus Lkw-Container waren Chinesen

Der Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus Nordirland, wurde wegen Mordverdachts festgenommen. Er wurde von der Polizei verhört. Im Zuge der Ermittlungen wurden drei Wohnungen in Nordirland durchsucht. Mehr

24.10.2019, 14:15 Uhr | Politik

Peking bestätigt 39 Leichen aus Lkw stammen aus China

Das chinesische Außenministerium bestätigt, dass es sich bei den in Großbritannien tot aufgefundenen Menschen um eigene Staatsbürger handelt. Es handelt sich offenkundig um geschleuste Migranten. Mehr

24.10.2019, 14:02 Uhr | Politik

39 Tote in Lkw Polizei verfolgt Spuren

Nach dem Leichenfund in England durchsucht die Polizei Wohnungen, die offenbar mit dem Fahrer zu tun haben. Über die Route des Lkw gibt es etwas mehr Klarheit. Mehr

24.10.2019, 05:53 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z