Norbert Hofer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Ausschluss aus FPÖ Will Strache eine eigene Partei gründen?

Weil die FPÖ Philippa Strache den Weg zu einem Mandat im künftigen Nationalrat versperren will, hat ihr Ehemann auf Facebook mit einer deutlichen Anspielung reagiert. Ein Ende des Rosenkriegs scheint demnach nicht in Sicht zu sein. Mehr

08.10.2019, 21:14 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Norbert Hofer

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Eine Sache von Monaten Die Regierungsbildung in Wien wird lange dauern

Bis zu einem halben Jahr könnte die Regierungsbildung in Österreich dauern. Der ÖVP-Vorsitzende und Wahlsieger Sebastian Kurz will Gespräche mit allen anderen Parteien führen. Auch die FPÖ hält sich noch ein Hintertürchen offen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

03.10.2019, 20:38 Uhr | Politik

Österreich nach der Wahl „Vom Ende des Rechtspopulismus zu sprechen, scheint verfrüht“

Im Interview erklärt Politikwissenschaftlerin Sylvia Kritzinger, warum die FPÖ bei der Nationalratswahl mit einem blauen Auge davongekommen ist, Sebastian Kurz vor schwierigen Verhandlungen steht und was von der Ibiza-Affäre bleibt. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

03.10.2019, 16:50 Uhr | Politik

Früherer Parteichef FPÖ suspendiert Heinz-Christian Strache

Ibiza-Video, Spesenaffäre, Wahldebakel: Die FPÖ suspendiert die Mitgliedschaft des ehemaligen Vize-Kanzlers – und behält sich sogar einen Parteiausschluss vor. Zuvor hatte Strache selbst bereits Konsequenzen gezogen. Mehr

01.10.2019, 20:02 Uhr | Politik

Strache macht FPÖ-Pause In der Familie macht man so etwas nicht

Der langjährige Chef der österreichischen rechten Partei lässt seine Mitgliedschaft ruhen. Er kommt damit einem wahrscheinlichen Rauswurf zuvor – die Ibiza-Affäre war dabei nicht mal das Hauptproblem. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

01.10.2019, 14:49 Uhr | Politik

FPÖ-Chef Norbert Hofer „Wir bereiten uns auf Opposition vor“

Sebastian Kurz kündigt nach dem Wahlsieg der ÖVP an, mit allen sprechen zu wollen. Doch die FPÖ steht nach ihrer Wahlniederlage wohl nicht zur Verfügung. Die Grünen verlangen eine radikale Kursänderung. Mehr

29.09.2019, 23:02 Uhr | Politik

Vorläufiges Ergebnis ÖVP gewinnt Wahl in Österreich, FPÖ stürzt ab

Bei der Neuwahl des Parlaments triumphiert die ÖVP unter Sebastian Kurz. Die rechtspopulistische FPÖ stürzt nach der Ibiza-Affäre ab, die Grünen feiern ein spektakuläres Comeback. Mehr

29.09.2019, 21:38 Uhr | Politik

Nationalratswahl in Österreich Kommt jetzt die „Dirndl-Koalition“?

Sebastian Kurz drängt zurück an die Macht. Doch einen Koalitionspartner wird er sich nach der Nationalratswahl suchen müssen – egal wie groß der Erfolg der ÖVP ausfällt. Ein Bündnis wäre nicht nur mit der rechten FPÖ möglich. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

29.09.2019, 12:54 Uhr | Politik

Nationalratswahl Skandale, Themen, Bündnisse: Der Wahlkampf in Österreich

Am Sonntag wählen die Österreicher einen neuen Nationalrat. Die vorgezogene Wahl verkürzte den Wahlkampf, der dafür aber umso ereignisreicher ausfiel. Ein Überblick. Mehr Von Nadine Graf

27.09.2019, 15:06 Uhr | Politik

Hofer wird Vorsitzender Die FPÖ stellt sich für die Zukunft auf

Die Wahl von Norbert Hofer zum Vorsitzenden der rechten FPÖ war ein Zeichen der Geschlossenheit: er bekam mehr als 98 Prozent der Stimmen. Damit ist nun auch ein Schlussstrich unter die Ära Strache gezogen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Graz

14.09.2019, 15:03 Uhr | Politik

Wirtschaft vor der Wahl Die guten Zeiten in Österreich könnten bald vorbei sein

Das BIP-Wachstum in Österreich ist nur noch Mittelmaß und könnte im kommenden Jahr sogar hinter den EU-Durchschnitt zurückfallen. Dazu könnte es bergab gehen, wenn Deutschland schwächelt. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

09.09.2019, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Strache Es fehlt noch ein Schubser

Eine Korruptionsanklage gegen Heinz-Christian Strache ist vom Tisch. Die Wiener Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt nicht gegen ihn wegen Vorteilsannahme. Mehr Von Stephan Löwenstein

30.08.2019, 18:25 Uhr | Politik

Strache und die FPÖ „Ich habe eine saubere Weste“

Die Zukunft der skandalträchtigen FPÖ ist nach dem „Ibiza“-Skandal um Heinz-Christian Strache weiter ungewiss. Die Razzien bei FPÖ-Leuten bezeichnete er als ein politisch motivierten „Unrechtsakt“. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

18.08.2019, 20:26 Uhr | Politik

Von Ibiza nach Straßburg? FPÖ macht Strache den Weg ins Europaparlament frei

Sogar von einem Parteiausschluss war die Rede: Jetzt darf der ehemalige österreichische Vizekanzler Strache doch ins EU-Parlament nach Straßburg – unter einer Bedingung. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

04.06.2019, 22:41 Uhr | Politik

Neue Regierung in Österreich Für jeden etwas dabei

Österreichs neue Kanzlerin Brigitte Bierlein nimmt ihre Aufgabe „mit Demut an“ und will das Vertrauen der Wähler zurückgewinnen. In der Übergangsregierung kommen alle größeren Parlamentsparteien mit ihren Wünschen zum Zug. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

03.06.2019, 13:50 Uhr | Politik

Nach Sturz von Sebastian Kurz Brigitte Bierlein wird Österreichs neue Bundeskanzlerin

Brigitte Bierlein wird die erste Bundeskanzlerin Österreichs. Nach dem Sturz von Sebastian Kurz soll die bisherige Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs die Übergangsregierung anführen. Mehr

30.05.2019, 15:07 Uhr | Politik

FPÖ bei der Europawahl Die Rückkehr des HC Strache?

Der FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache hat bei der Europawahl viele Stimmen erhalten – nun könnte er ins Straßburger Parlament einziehen. Auf Facebook kündigte er bereits an, wozu er sich in der Pflicht sieht. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

28.05.2019, 20:56 Uhr | Politik

Politische Krise in Österreich „Es gibt keinen Grund, besorgt zu sein“

In Österreich sollen nun Spitzenbeamte die FPÖ-Minister ersetzen, und Kanzler Kurz muss sich einem Misstrauensvotum stellen. Bundespräsident Van der Bellen sorgt derweil für Ruhe und wirbt für Vertrauen in die Politik. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

21.05.2019, 21:41 Uhr | Politik

Österreich und die FPÖ Es hat noch nie bis zum Ende gehalten

Nach dem Ibiza-Skandal hat die FPÖ Heinz-Christian Strache schnell fallenlassen. An Herbert Kickl hält sie hingegen auf Gedeih und Verderb fest. Das vertieft einen schon lange existierenden Makel. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

21.05.2019, 08:53 Uhr | Politik

Nach dem Ibiza-Skandal Wie sich die FPÖ in der Wirtschaft festgesetzt hat

Die FPÖ installierte viele parteinahe Manager auf wichtigen Posten in Staatskonzernen und der Notenbank. Trotz des Ibiza-Skandals dürfen wohl viele bleiben. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

21.05.2019, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Neuer FPÖ-Chef Hofer Er poltert nicht

Nach dem Rücktritt von Heinz-Christian Strache wird Norbert Hofer neuer FPÖ-Chef. Der ehemalige Präsidentschaftskandidat gilt als das freundliche Gesicht der Partei – und soll diese in ruhigere Gewässer steuern. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

20.05.2019, 18:46 Uhr | Politik

Reaktion auf FPÖ-Ankündigung Kurz hält an umstrittenem Innenminister Kickl fest

Der neue FPÖ-Parteichef Norbert Hofer hat mit dem Rücktritt aller FPÖ-Minister gedroht, sollte Bundeskanzler Kurz Innenminister Kickl entlassen. Der will das Kabinett vorerst nicht umbilden. Mehr

20.05.2019, 14:18 Uhr | Politik

FPÖ und ÖVP zoffen sich Wie es in Österreich jetzt weitergeht

Rosenkrieg in Wien: Kanzler Kurz von der ÖVP will Innenminister Kickl loswerden. Die FPÖ ist erbost und droht mit komplettem Rückzug. An diesem Montagmorgen wollen sich beide öffentlich erklären. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

20.05.2019, 09:27 Uhr | Politik

Nach Strache-Rücktritt Norbert Hofer wird neuer FPÖ-Chef

Wie erwartet soll Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer Heinz-Christian Strache als Chef der FPÖ ablösen. Er pflegt das Image des „Sorgen-Onkels“ und gilt als „Mann des Volkes“. Johann Gudenus zieht indes Konsequenzen aus der Videoaffäre. Mehr

19.05.2019, 22:16 Uhr | Politik

Video-Affäre um Strache „Wenn das kein Rücktrittsgrund ist, was sonst?“

Wie soll es weitergehen in Österreich? Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Peter Filzmaier darüber, wie sich die Regierungskoalition in der Affäre um FPÖ-Chef Strache retten könnte. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

18.05.2019, 09:10 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z