Nils Schmid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Venezuela Linke-Abgeordneter trifft Maduro und Guaidó

Aus der Großen Koalition gibt es Kritik an Andrej Hunko. Der Abgeordnete der Linken traf in Venezuela Staatschef Maduro, den die Bundesregierung nicht mehr anerkennt. Hunko sprach auch mit Maduros Widersacher. Mehr

26.04.2019, 05:34 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Nils Schmid

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

UN-Sitzung zu Libyen Deutsche Parteien fordern Einigkeit

Deutsche Außenpolitiker fordern parteiübergreifend eine einheitliche Haltung der Vereinten Nationen zur Krise in Libyen. Damit reagierten sie auf die Forderung des UN-Sondergesandten, Deutschland müsse aktiver werden. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

18.04.2019, 13:04 Uhr | Politik

Streit um Rüstungsexporte Wieder Waffen für die Saudis?

Frankreich und Großbritannien sind wütend, weil Deutschland die Auslieferung von gemeinsamen Waffensystemen nach Saudi-Arabien verhindert. Nun ist die SPD offenbar bereit, die vollständige Blockade aufzugeben. Mehr

27.03.2019, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Sozialdemokratische Ostpolitik SPD strebt neuen Umgang mit Moskau an

In der SPD will eine neue Generation den Umgang mit der russischen Führung ändern – ein schwieriges Unterfangen für eine Partei, die früher bei vielen mit ihrer Ostpolitik gepunktet hat. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

27.12.2018, 22:23 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt SPD-Politiker kritisieren Äußerungen Putins

Russlands Präsident hält keinen Frieden mit der amtierenden ukrainischen Regierung für möglich. Führende Sozialdemokraten vermuten, Putin setze offenbar auf einen Regierungswechsel. Mehr

02.12.2018, 19:20 Uhr | Politik

SPD in Baden-Württemberg Darauf ein Brausebussi

Die SPD im Südwesten steht kurz vor der Bedeutungslosigkeit. Intern zerfleischen sich die Genossen – von Demütigungen und cholerischen Ausfällen ist die Rede. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Rüdiger Soldt, Murr/Ludwigsburg

01.11.2018, 07:19 Uhr | Politik

Kandidatur um Parteivorsitz Südwest-SPD steht vor Führungsstreit

Für die SPD Baden-Württembergs gehe es um die Existenz, sagt Lars Castelluci FAZ.NET. Deshalb wolle der Bundestagsabgeordnete den Parteivorsitz übernehmen. Die jetzige Vorsitzende Leni Breymaier ist seit zwei Jahren im Amt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.10.2018, 17:22 Uhr | Politik

Bei Mieten von Wien lernen Im Kampf gegen sozialen Sprengstoff

In deutschen Großstädten steigen die Mieten und fehlen Sozialwohnungen. Unternehmen treiben die Preise in die Höhe. Viele suchen die Lösung in Wien – ist dort das Patentrezept? Mehr Von Julian Staib, Rüdiger Soldt und Stephan Löwenstein, Frankfurt/Konstanz/Wien

21.09.2018, 13:14 Uhr | Politik

Auf Kosten der Mieter? Modernisieren, bis die Rendite stimmt

Die Bewohner einer Hochhaussiedlung am Bodensee leiden unter den Spätfolgen der Finanzkrise: Erst kündigt die Wohnungsgesellschaft Vonovia eine Sanierung an – dann erhöht sie die Mieten saftig. Mehr Von Rüdiger Soldt

15.08.2018, 21:59 Uhr | Politik

Amerika kündigt Atom-Deal Deutsche Wirtschaft fürchtet Konsequenzen im Iran-Handel

Amerika hat den Atom-Deal mit Iran aufgekündigt – ein Rückschlag auch für deutsch-iranische Wirtschaftsbeziehungen. Wirtschaftsvertreter warnen vor den Folgen. Die Börse reagiert cool. Mehr

09.05.2018, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Politische Metaphern Die schwäbische Hausfrau

Die Bundeskanzlerin hat die schwäbische Hausfrau zum Ideal erhoben. Dafür wurde Angela Merkel angefeindet, die Schwaben auch. Haben sie das verdient? Mehr Von Anton Hunger

14.07.2016, 17:25 Uhr | Wirtschaft

SPD in Baden-Württemberg Später Abgang nach der Tragödie

Nils Schmid gibt als Vorsitzender der Südwest-SPD auf. Ihm nachfolgen könnte eine Frau, unter der die Partei nach links rücken würde. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.06.2016, 10:01 Uhr | Politik

Baden-Württemberg SPD-Landeschef Nils Schmid kündigt Rückzug an

Der baden-württembergische SPD-Vorsitzende Nils Schmid zieht sich zurück. Er kündigte an, bei der Vorstandswahl im Herbst nicht mehr anzutreten. Mehr

04.06.2016, 12:49 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Porsche-Betriebsratschef bringt sich für SPD-Spitze ins Gespräch

SPD-Mitglied Uwe Hück ist ein Mann klarer Worte. Er fordert eine Doppelspitze bei der Südwest-SPD. Er kann sich den Posten neben Landeschef Schmid auch selber vorstellen. Mehr

14.04.2016, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Ministerpräsident Lothar Späth ist tot

Baden-Württembergs ehemaliger Ministerpräsident Lothar Späth ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Viele Politiker würdigen seinen Verdienst für das Bundesland und seinen Einsatz nach der deutschen Wiedervereinigung. Mehr

18.03.2016, 12:27 Uhr | Politik

Tübingens Bürgermeister Palmer Dann bleibt eben Grün-Schwarz

Die FDP will keine Ampel, die SPD keine Deutschland-Koalition. Aus der Sicht des Tübinger Rathaus-Chefs bleibt dann eben nur eine Option. Dafür müsse die CDU aber eine Ansage kassieren. Mehr

15.03.2016, 09:36 Uhr | Politik

Nach Wahl in Baden-Württemberg SPD will keine „Deutschland-Koalition“

Die SPD will in Baden-Württemberg nicht mit CDU und FDP koalieren. Dennoch möchte CDU-Fraktionschef Guido Wolf weiter mit den Sozialdemokraten reden. Unterdessen schließt die FDP eine Ampel im Ländle aus. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.03.2016, 23:28 Uhr | Politik

SPD nach den Wahlen Ein Solidaritätspaket für Sigmar Gabriel

Die SPD will nach den Landtagswahlen keine Personaldebatte führen. Der Vorsitzende soll ab sofort stärkere öffentliche Unterstützung erhalten – im Gegenzug gelobt Gabriel Besserung. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

14.03.2016, 20:21 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Triumph für Grüne, Schock für SPD

In Baden-Württemberg sind die Grünen die neue Volkspartei – und die stärkste Kraft im neuen Landtag. Sie leiden aber unter einer schwachen SPD. In der CDU brechen die ersten Gräben auf. Mehr Von Susanne Preuß und Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.03.2016, 00:00 Uhr | Politik

Ergebnisse und Hochrechungen Landtagswahlen als Abstimmung über die Flüchtlingspolitik

Die CDU hat in Baden-Württemberg dramatische Verluste erlitten. In Rheinland-Pfalz gewinnt die SPD, könnte aber ihren Koalitionspartner verlieren. Die AfD wird in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Kraft. Alle Ergebnisse im Überblick. Mehr

13.03.2016, 19:00 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Farbspiele im Ländle

Die CDU setzt ihren Sinkflug fort, die Grünen punkten weiter mit ihrem Ministerpräsidenten, die AfD könnte stärker werden als die SPD. Am Wahltag sind die Machtverhältnisse in Baden-Württemberg unklar. Wer könnte mit wem regieren? Ein Überblick. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

13.03.2016, 12:57 Uhr | Politik

Vor den wichtigen Wahlen Landespolitik ist ein weicher Wirtschaftsfaktor

An diesem Sonntag wird gewählt. Die Flüchtlingskrise dominiert, aber es geht auch um die Frage: Wer sichert Wohlstand und Wachstum? Baden-Württemberg zum Beispiel zeigt, wie das geht. Mehr Von Andreas Mihm und Manfred Schäfers, Berlin

13.03.2016, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Kein Erfolg für die CDU Grüne Welle in Baden-Württemberg

Im wirtschaftspolitischen Vorzeigeland gelingt es keiner Partei, sich neben Landesvater Kretschmann zu profilieren. Auch die CDU ist auf Schrumpfkurs – der Wirtschaft ist es egal. Mehr Von Susanne Preuß

08.03.2016, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Projekt Baden-Württemberg Deutschland probt kontrollierte Einwanderung

Baden-Württemberg führt ein Punktesystem ein, mit dem Fachkräfte aus dem Ausland gezielt angeworben werden sollen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

04.03.2016, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Baden-Württemberg Der Kampf um die Zittrigen

Im Südwesten ringt die SPD um den Verbleib in der Regierung. Nils Schmid, einst einer der großen Hoffnungsträger seiner Partei, zeigt sich dabei so emotional wie selten. Mehr Von Rüdiger Soldt, WAIBLINGEN/REUTLINGEN

20.02.2016, 21:31 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z