Nigel Farage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nigel Farage

  1 2 3 4 ... 8  
   
Sortieren nach

Furcht von Nigel Farage „Es könnte gut sein, dass wir die EU nicht verlassen“

Brexit-Befürworter und früherer Ukip-Chef Nigel Farage fürchtet nach den Abstimmungen im britischen Parlament um den EU-Austritt seines Landes. Unterdessen ist ein Protestmarsch quer durch England gestartet. Mehr

16.03.2019, 13:38 Uhr | Brexit

Ukip Totgesagte leben länger

Die europakritische und rechtspopulistische Ukip ist zurück. Nach zwei Jahren mit katastrophalen Umfragewerten präsentiert sich die Partei in einem neuen Gewand. Aber reicht das, um das politische Geschehen noch einmal beeinflussen zu können? Mehr Von Markus Kollberg, London

09.03.2019, 10:25 Uhr | Brexit

Brexit-Rückschau Divided Kingdom

Die Briten verlassen als erste Nation die Europäische Union. Oder doch nicht? Unser London-Korrespondent hat die wichtigsten Stationen einer langen Reise erlebt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.02.2019, 16:19 Uhr | Brexit

Brexit-Standpunkt Jetzt die Notfallpläne aktivieren!

In Großbritannien fehlt die positive Gestaltungsmacht. Für die Unternehmen ist der Brexit bereits in den Bereich des Operativen gerutscht. Nun kommt es darauf an, zu verhindern, dass die EU mit dem Brexit auseinanderbricht. Ein Gastbeitrag Mehr Von Michael Hüther

11.02.2019, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Ringen um Brexit Nigel Farage „droht“ Kandidatur für EU-Parlament an

Falls die Austrittsfrist der Briten verlängert werden sollte, werde er mit seiner neuen Brexit-Partei an der Europawahl teilnehmen, kündigte der frühere Ukip-Vorsitzende an. Das sei eine Drohung schrieb Farage auf Twitter. Mehr

09.02.2019, 12:10 Uhr | Brexit

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Sorge oder politisches Kalkül?

Die britische Debatte über den Brexit ist immer noch von Maximalpositionen dominiert. Es stellt sich allerdings die Frage, wie eigentlich die Europäer zur Kompromissbildung beitragen wollen. Mehr Von Frank Lübberding

18.01.2019, 08:00 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Knapp davongekommen

Theresa May und Alexis Tsipras überstehen die Misstrauensvota in ihren Parlamenten. Dennoch muss man sich derzeit – wer hätte das gedacht – mehr Sorgen um Großbritannien als um Griechenland machen. Mehr Von Martin Benninghoff

17.01.2019, 06:20 Uhr | Aktuell

Nach Brexit-Abstimmung London calling?

Nach der krachenden Niederlage Theresa Mays im Unterhaus hofft die EU auf „konstruktive Vorschläge“ aus London. In Straßburg werden aber auch die Rufe nach einem zweiten Brexit-Referendum lauter. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

16.01.2019, 11:52 Uhr | Politik

Vor der Brexit-Entscheidung Sind die Briten doch lieber Europäer?

Die Entscheidung zum Brexit rückt näher. Viele im Land fordern derweil ein neues Referendum. Ihr Trumpf: Wähler, die ihr Votum bereuen. Mehr Von Livia Gerster und Anton Rizor

10.12.2018, 10:47 Uhr | Politik

Chefpopulist tritt ab Farage verlässt Britische Unabhängigkeitspartei

Nigel Farage, der einstige Konservative und Mitbegründer der Britischen Unabhängigkeitspartei (Ukip), gab seinen Austritt bekannt – Grund sei die Öffnung seiner Partei gegenüber rechtsnationalen Strömungen. In seiner Austrittsrede verweist er auf eine Leerstelle in der britischen Politik. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.12.2018, 21:08 Uhr | Politik

Unzufrieden mit Ukip-Kurs Ukip-Gründer und Brexit-Vorkämpfer Farage will Partei verlassen

Nigel Farage ist mit dem Kurs der Ukip-Partei nicht mehr zufrieden – dem Brexit-Vorkämpfer fällt der Austritt nach eigenem Bekunden nicht leicht. In einer Zeitung erläutert er seine Entscheidung. Mehr

04.12.2018, 20:23 Uhr | Politik

Britischer Außenminister Hunt: Tusk hat britisches Volk beleidigt

Donald Tusk hat ein Kuchen-Foto mit Theresa May bei Instagram veröffentlicht. Der britische Außenminister findet die Kommentierung nicht witzig – und kritisiert den EU-Ratspräsidenten. Mehr

22.09.2018, 21:34 Uhr | Brexit

Gespräch mit Sonia Mikich „Klickzahlen, Prominenz oder Geld? Das ist Bullshit“

Sie war Korrespondentin und Kriegsberichterstatterin, Zuschauer kennen sie von „Monitor“, als Chefredakteurin hatte sie es mit „MeToo“ zu tun. Ein Gespräch mit Sonia Seymour Mikich, der Chefredakteurin des WDR. Mehr Von Michael Hanfeld

31.08.2018, 10:35 Uhr | Feuilleton

Mögliches Treffen mit Bannon Boris und die Bewegung

Seit seinem Rücktritt fragen sich viele, was der ehemalige britische Außenminister vorhat. Nun berichten Medien von Gesprächen mit einem seiner Bewunderer: Hat Boris Johnson sich mit Steve Bannon getroffen? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.07.2018, 07:13 Uhr | Politik

Diskussion zu neuem Referendum Kommt ein zweites Brexit-Referendum?

Ausgerechnet der „Erz-Brexiteer“ Nigel Farage hat eine Diskussion über ein mögliches zweites Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der EU angestoßen. Auch wenn er das Gegenteil behauptet – das Ergebnis könnte ihm nicht gefallen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.02.2018, 12:45 Uhr | Politik

Ukip-Chef vor Rauswurf Ohne den romantischen Teil

Die britische Unabhängigkeitspartei Ukip steht vor einer neuen Krise. Seit dem Brexit fehlt es an relevanten Inhalten. Mit den rassistischen Aussagen von Henry Boltons (Ex-)Freundin müsste auch bald ein neuer Vorstand her. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.01.2018, 18:11 Uhr | Politik

Ehemaliger Ukip-Chef Farage kann sich zweites Brexit-Referendum vorstellen

Der EU-Austritt ist in Großbritannien nach wie vor umstritten. Einen überraschenden Vorschlag macht nun einer der größten Brexit-Befürworter. Doch Premierministerin May wiegelt ab. Mehr

11.01.2018, 16:22 Uhr | Politik

Pop und Politik Mit Rechten singen

Ist er ein Guter? Oder immer schon ein Böser? Oder sogar beides? Darf das sein, in der Popmusik? Oder darf das nur Morrissey? Jetzt hat er ein neues Album herausgebracht. Mehr Von Tobias Rüther

17.10.2017, 09:33 Uhr | Feuilleton

Populismus Erst die Moral, dann das Fressen

Was verbindet die europäischen Rechtspopulisten von Viktor Orbán über Geert Wilders bis zu Marine Le Pen? Die Sorge um das materielle Wohlergehen ist es nicht. Es dominieren kulturelle Motive und Identitätsvorstellungen. Mehr Von Professor Dr. Christian Joppke

12.06.2017, 11:13 Uhr | Politik

Nach Großbritannien-Wahl Völlig verzockt

Die Hoffnung von Theresa May auf ein stärkeres Mandat für den geplanten Brexit ist zerstört. Nun ist sie so geschwächt, dass manche Tories schon an ihrem Stuhl sägen. Für Aufsehen sorgt vor allem ein Interview des Außenministers. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.06.2017, 22:52 Uhr | Politik

Vor der Wahl in Britannien So will sich Ukip wieder ins Gespräch bringen

Das Votum für den Brexit galt für die britische Unabhängigkeitspartei Ukip als großer Coup. Doch ein Jahr nach Ausstiegsbeschluss und wenige Tage vor der Unterhauswahl ist die Partei in einem Tief. Wie hoch sind die Chancen auf ein Comeback? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.06.2017, 00:04 Uhr | Politik

Trumps Russland-Affäre Nigel Farage im Visier des FBI

Die Ermittlungen um die Kontakte von Trumps Regierung zu Russland ziehen immer weitere Kreise – im Fokus nun: der Brexit-Verfechter und frühere Ukip-Chef Nigel Farage. Mehr

01.06.2017, 14:39 Uhr | Politik

Wahl in Ecuador Verliert Julian Assange jetzt sein Exil?

Am Sonntag wird in Ecuador gewählt. Der neue Präsident könnte den Wikileaks-Gründer Assange aus der Londoner Botschaft des Landes werfen. Ein Kandidat hat das schon angekündigt. Mehr Von Jörn Wenge

01.04.2017, 10:54 Uhr | Feuilleton

May bei Trump Ganz vorne in der Schlange

Als erste europäische Regierungschefin trifft Theresa May an diesem Freitag auf Donald Trump. Sie will das enge Verhältnis zwischen beiden Nationen erneuern. Wohin steuert diese besondere Verbindung in besonderen Zeiten? Mehr Von Daniel-C. Schmidt, Washington

27.01.2017, 14:20 Uhr | Politik

Britischer Außenminister Der unbekannte Bekannte

Der britische Außenminister Johnson, heißt es, habe das Königreich aus der EU geführt. Dafür hat er nun viel Spott und Misstrauen geerntet. Das Porträt eines intellektuellen Spielers, der Weltkönig werden wollte. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

30.12.2016, 13:16 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z