Niedersachsen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Niedersachsen

   
Sortieren nach

Brennelementesteuer Merkel und Schäuble spielen Neutronen-Schach

Die „Energiereise“ der Kanzlerin liefert vordergründig vor allem hübsche Bilder. Zudem soll sie Anstoß sein, über die Zukunft der Stromerzeugung zu diskutieren. Im Hintergrund spielt sich jedoch ein Machtkampf mit Finanzminister Schäuble ab. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

20.08.2010, 11:36 Uhr | Politik

Niedersachsen Mann tötet den Jungen seiner Lebensgefährtin

Ein fünf Jahre alter Junge aus Delligsen in Niedersachsen ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Täter ist der Lebensgefährte der Mutter. Er hat den Jungen mehrere Stunden so schwer misshandelt, dass er an seinen Verletzungen starb. Mehr

19.08.2010, 16:18 Uhr | Gesellschaft

Stromnetze Europäische Vernetzung

Für den Spannungsausgleich und Notfall waren Netze im gesamten Bundesgebiet verbunden. Veränderungen in der Erzeugungsstruktur und der Wunsch nach einem europäischen Strommarkt machen das alte Konzept überholungsbedürftig. Mehr

16.08.2010, 16:56 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt Gesucht und gefunden

Trainer Skibbe dürfte seine Mannschaft für das erste Spiel in der Bundesliga beisammen haben – zu souverän war das 4:0 im Pokal gegen Wilhelmshaven. Mehr Von Marc Heinrich, Wilhelmshaven

16.08.2010, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Ganz der Favorit – Frankfurt siegt 4:0

Die Eintracht erreicht in Wilhelmshaven die zweite Runde im Pokal. Amanatidis, Tzavellas, Ochs, Altintop treffen im ersten Pflichtspiel der neuen Saison. Mehr Von Marc Heinrich, Wilhelmshaven

14.08.2010, 07:00 Uhr | Rhein-Main

DFB-Pokal: Erste Runde Frankfurter Siege - Lauterer Kampfgeist

Eintracht (in Wilhelmshaven) und FSV Frankfurt (gegen Paderborn) gewinnen ihre Pokalspiele. Kaiserslautern beißt sich in Osnabrück in der Verlängerung durch. Duisburg und Ingolstadt kommen weiter, Bielefeld bleibt im Elfmeterschießen nervenstark. Die Freitagsspiele im Überblick. Mehr

13.08.2010, 22:20 Uhr | Sport

Bundesliga-Countdown (11): Hannover Gequälter Optimismus

Sie haben sich zur Vergangenheitsbewältigung entschlossen. Sie wollen attraktiver spielen als zuletzt. Und sie hoffen auf eine ruhigere Saison. Doch es wird schwer für Hannover 96. Teil 11 des Bundesliga-Countdowns. Mehr Von Christian Otto, Hannover

13.08.2010, 20:57 Uhr | Sport

Chipkarten für Hartz-IV-Empfänger? Keine Kinder erster und zweiter Klasse

Die Pläne von Bundesarbeitsministerin von der Leyen, eine Bildungs-Chipkarte für Kinder von Hartz-IV-Empfängern einzuführen, sind auch in der Union umstritten. Die bayerische Sozialministerin Haderthauer geht auf Distanz. Sozialverbände sprechen von einer Debatte über Verpackungen. Mehr

13.08.2010, 15:13 Uhr | Politik

Ursula von der Leyen Keine Bundespräsidentin - aber Superministerin

Nach einer Enttäuschung im Sommer könnte Ursula von der Leyen für die Kanzlerin bald zur wichtigsten Frau im Kabinett werden, mit deren Namen sich gleich mehrere Reformen verbinden. Im Herbst wird sie aller Voraussicht nach in die engere Führung der CDU aufsteigen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

11.08.2010, 18:38 Uhr | Politik

Bundesfinanzhof Richter begrenzen Steuern auf Dienstwagen

Im Juristendeutsch nennt man es den „Beweis des ersten Anscheins“: Die Annahme, dass Firmenfahrzeuge tatsächlich auch in der Freizeit gefahren werden. Doch darf das wirklich jedem einfach so unterstellt werden? Nein, sagt der Bundesfinanzhof. Mehr Von Joachim Jahn

10.08.2010, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Schule Hessen will mehr alevitischen Religionsunterricht

Der islamische Religionsunterricht bleibt ein Dauer- und Reizthema in Hessen. Experten grübeln derzeit, wie ein Lehrplan für die Grundschule aussehen könnte. Eine spezielle islamische Glaubensrichtung ist da bereits viel weiter. Mehr

09.08.2010, 14:09 Uhr | Rhein-Main

Reaktion auf Ärztemangel Hessens Kliniken: Zulagen statt „Fangprämien“

Mit „Fangprämien“ von 4000 Euro werben Krankenhäuser im ländlichen Niedersachsen Assistenzärzte an. Auch in Hessen lassen sich Kliniken etwas gegen den Ärztemangel einfallen, es gibt satte Zulagen. Doch auch bessere Arbeitsbedingungen könnten Ärzte anlocken. Mehr

06.08.2010, 16:48 Uhr | Rhein-Main

Streit um Sicherungsverwahrung Hahn für gemeinsame geschlossene Einrichtungen

Hessens Justizminister Hahn tritt im Streit über die nachträgliche Sicherungsverwahrung geschlossene Heime ein. Für eine nachträgliche Sicherungsverwahrung gebe es kaum Spielraum. Hahn fordert Lösungsvorschläge aus Bayern zu einer verfassungskonformen Regelung. Mehr

06.08.2010, 14:27 Uhr | Rhein-Main

„Begleitetes Fahren“ Kabinett billigt Führerschein mit 17 Jahren

Jugendliche sollen von 2011 an schon mit 17 Jahren den Führerschein machen können. Bis zu ihrem 18. Geburtstag dürfen sie allerdings nur in Begleitung registrierter Beifahrer fahren. Mehr

04.08.2010, 14:24 Uhr | Politik

Hassfigur aus dem Harz Knöllchen-Horst muss zehn Euro zahlen

Horst-Werner Nilges hat 15.000 Autofahrer wegen Falschparkens angezeigt. Am Dienstag stand er in Herzberg vor Gericht - und wurde wegen Tempo-Verstoßes verurteilt. Mehr Von Claus Peter Müller, Herzberg

04.08.2010, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Beteiligung Niedersachsen erwägt Teilverkauf von VW-Aktien

Gerüchte um einen möglichen Verkauf von Volkswagen-Aktien des Landes Niedersachsen haben am Montag die Aktien des VW-Konzerns bewegt. Angeblich erwägt Niedersachsen, eigene VW-Anteile zu verkaufen, die über die Sperrminorität bei dem Autokonzern von 20 Prozent hinausgehen könnten. Mehr

02.08.2010, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Unesco Oberharzer Wasserregal ist Weltkulturerbe

Eines der größten vorindustriellen Energieversorgungssysteme ist Deutschlands 33. Welterbe: Das 500 Kilometer lange Oberharzer Wasserregal sorgte dafür, dass trotz wechselhaften Wasserzulaufs der Erzabbau im Harz gesichtert war. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

01.08.2010, 22:10 Uhr | Politik

Niedersachsen Özkan: Mediencharta nur ein Entwurf

Niedersachsens Sozialministerium will Medien offenbar zu einem gemeinsamen Kurs in der Berichterstattung über Integration verpflichten. Eine sogenannte Mediencharta wurde bereits an Chefredakteure versandt. Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) distanzierte sich. Mehr

24.07.2010, 13:21 Uhr | Politik

Ameland Jugendliche geben Gewalttaten im Ferienlager zu

Sie waren selbst erst 14 und 15 Jahre alt und haben nur wenig jüngere Kinder brutal sexuell gequält: Drei Jungen haben sich bisher zu den Gewalttaten in einem Ferienlager auf Ameland bekannt. Waren die Betreuer überfordert? Mehr

22.07.2010, 18:44 Uhr | Gesellschaft

Eishockey Hannover Scorpions stehen vor dem Aus

Vor wenigen Wochen feierten die Hannover Scorpions nach dem Gewinn der deutschen Eishockey-Meisterschaft. Nun steht der Klub vor dem Aus. Nach dem Rückzug des wichtigsten Geldgebers fehlen fünf Millionen Euro. Die Hoffnung auf Rettung ist gering. Mehr

22.07.2010, 17:49 Uhr | Sport

Steuerhinterziehung Fiskus prüft Kauf neuer Daten-CD

Den deutschen Finanzbehörden ist abermals eine Steuer-CD mit Angaben über deutsche Kunden einer Liechtensteiner Bank angeboten worden. Ob die Behörden die Daten kaufen, ist noch offen. Mehr

22.07.2010, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Allensbach-Analyse Das Verblassen der Linkspartei

Obwohl Die Linke in Nordrhein-Westfalen indirekt an der Macht beteiligt ist und der Zeitgeist sich nach links orientiert, wächst die Skepsis gegenüber der Partei. Noch immer wiegt das Erbe der SED schwer, denn viele Deutsche bezweifeln die Demokratie innerhalb der Partei. Mehr Von Thomas Petersen

21.07.2010, 11:10 Uhr | Politik

Die CDU nach Beusts Rücktritt Schulpolitik ist nicht ersetzbar

Der Rücktritt Ole von Beusts wird von der CDU geschäftsmäßig erledigt. Wohin geht die Kanzlerin künftig - und mit wem? Auf dem Parteitag im kommenden Jahr soll die Schulpolitik im Zentrum stehen. Ein „bürgerliches Kampfthema“ als Chance? Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

20.07.2010, 10:57 Uhr | Politik

Weiter Hitze Nach schweren Unwettern beruhigt sich die Lage

Nach schweren Unwettern hat sich die Wetterlage in Deutschland wieder beruhigt. Drei Menschen starben. Meteorologen rechnen am Mittwoch mit weiteren Gewittern. Die lang anhaltende Hitze wird allmählich zum Problem für Kohle- und Kernkraftwerke. Mehr

13.07.2010, 17:12 Uhr | Gesellschaft

Bahnverkehr beeinträchtigt Heftige Unwetter in weiten Teilen Deutschlands

Nach der Gluthitze am Wochenende sind Unwetter mit Hagel, Starkregen und Sturmböen über weite Teile Deutschlands hinweggefegt. Der Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen kam nahezu vollständig zum Erliegen. Mehr

13.07.2010, 01:28 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z