Nicola Sturgeon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die EU und Großbritannien Warten auf Boris

Einen Monat vor dem europäischen Gipfeltreffen, das Klarheit über den britischen EU-Austritt schaffen soll, wächst die Anspannung. Die EU hofft weiter auf konkrete Vorschläge aus Großbritannien. Doch die Zeit wird knapp. Mehr

18.09.2019, 17:23 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Nicola Sturgeon

1 2 3  
   
Sortieren nach

Ausstellung zum Schottentum Was gilt der Kilt?

Seit die vergangenheitsverliebte Romantik ihre Liebe zu den Highlands entdeckte, hat sich viel getan: In einer Ausstellung in Edinburgh wird untersucht, wie sich das Schottentum herausbildete. Mehr Von Gina Thomas, Edinburgh

25.08.2019, 10:02 Uhr | Feuilleton

Blitztour durch Großbritannien Johnson spielt den souveränen Chef

Bei seiner schnellen Vorstellungsrunde ist der britische Premierminister kein gern gesehener Gast in Schottland – am wohlsten fühlt er sich auf einem Atom-U-Boot. Mehr Von Gina Thomas, London

30.07.2019, 21:34 Uhr | Politik

Besuch in Schottland Sturgeon wirft Johnson No-Deal-Strategie vor

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon bezeichnet die Regierung des neuen britischen Premierministers Boris Johnson als gefährlich. Für Schottland gebe es aber eine Alternative sagt sie: die Unabhängigkeit. Mehr

30.07.2019, 09:37 Uhr | Brexit

Schottische Regierungschefin Sturgeon nennt Johnson als Premier „Horrorvorstellung“

Boris Johnson sei einer der Hauptgründe für den dramatischen Ansehensverlust des Vereinigten Königreichs, sagt Nicola Sturgeon. Er sei in den Augen der meisten Schotten „vollkommen ungeeignet“. Mehr

21.06.2019, 19:35 Uhr | Brexit

Reaktionen auf Mays Rücktritt Irland erwartet keinen besseren Brexit-Deal

Nach Mays Rücktrittsankündigung fürchtet der irische Außenminister Coveney, dass ein No-Deal-Brexit wahrscheinlicher ist als je zuvor. Labour-Chef Corbyn teilt derweil noch einmal gegen sie aus. Mehr

24.05.2019, 13:29 Uhr | Brexit

Mode in der Politik Gibt es auch in Pink

Die lieblichste aller Farben mag für vieles stehen, aber kaum für die Demonstration von Macht. Das könnte sich jetzt ändern. Die ersten Politikerinnen tragen es schon. Mehr Von Jennifer Wiebking

21.05.2019, 10:38 Uhr | Stil

Neues Referendum? Der Ruf nach Unabhängigkeit schallt wieder durch Glasgow

Das ewige Brexit-Chaos nährt die Idee eines eigenständigen Schottlands. Zehntausende demonstrierten am Samstag für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum. Vor allem die anstehende Europawahl lässt die Unterstützer hoffen. Mehr

04.05.2019, 22:59 Uhr | Politik

Wegen EU-Austritt Schottland fordert neues Unabhängigkeitsreferendum

Regierungschefin Nicola Sturgeon will die Schotten vor die Wahl stellen: Brexit oder „Schottland als unabhängige europäische Nation“. Das Referendum soll noch vor Ende der Wahlperiode 2021 kommen. Mehr

24.04.2019, 17:12 Uhr | Aktuell

Presseschau zum Brexit „Die Tories sind im Krieg“

Ein längst fälliger Kompromiss oder eine Falle? Die internationale Presse ist uneins, wie Theresa Mays Verhandlungsangebot an Labour-Chef Corbyn zu bewerten ist. Ein Überblick. Mehr Von Christina Brummer

04.04.2019, 16:48 Uhr | Brexit

Raus aus der Brexit-Sackgasse? May hofft auf Schulterschluss mit Corbyn

Vor ihrem Treffen mit Labour-Chef Corbyn verbreitet May im Unterhaus Optimismus. EU-Kommissionspräsident Juncker plädiert für einen Aufschub des Brexits bis zum 22. Mai – verweist aber auch auf die roten Linien Brüssels. Mehr

03.04.2019, 15:31 Uhr | Brexit

Abermaliger Brexit-Aufschub Mays dramatische Kehrtwende

Theresa May strebt eine Verlängerung der Brexit-Frist an, um zusammen mit der Opposition eine Lösung für den EU-Austritt zu finden. Labour-Chef Corbyn nennt kurz darauf seine Bedingungen. Mehr

02.04.2019, 21:29 Uhr | Brexit

Brexit Dublin lehnt bilaterale Grenzgespräche mit London ab

Es werde keine separaten Gespräch geben, sagt Finanzminister Paschal Donohoe. Auch technischen Lösungen zur Grenzkontrolle erteilt er eine Absage. Mehr

04.02.2019, 13:11 Uhr | Brexit

Brexit-Kommentar Chaos in London

Premierministerin May verschiebt die Brexit-Abstimmung und will stattdessen in Brüssel nachverhandeln. Mit viel Entgegenkommen wird sie nicht rechnen können. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

10.12.2018, 18:21 Uhr | Politik

Brief der EU-Kommission Britische Städte können nicht mehr Europas Kulturhauptstadt werden

In gut fünf Jahren hätte wieder eine britische Stadt den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ tragen dürfen. Jetzt hat die EU-Kommission das Vereinigte Königreich aus dem Programm ausgeschlossen. Die Empörung ist groß. Mehr

24.11.2017, 10:27 Uhr | Feuilleton

Whisky-Industrie unterliegt Schottland darf Mindestpreis für Alkohol festlegen

Der Streit ist vorbei: Großbritanniens Oberster Gerichtshof stimmt für Schottlands Regierung und gegen die Whisky-Industrie. Im Hintergrund steht eine Todeszahl. Mehr

15.11.2017, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Bob-Haarschnitt Short story

Der politische Bob ist mehr als ein Trend-Haarschnitt. Frauen wie Angela Merkel, Theresa May und Christine Lagarde tragen ihn seit Jahren. Wie wurde er zur Frisur unserer Zeit? Mehr Von Jennifer Wiebking

07.10.2017, 22:03 Uhr | Stil

Mögliche Unabhängigkeit Schottland verschiebt Referendum

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon möchte das Unabhängigkeitsreferendum erst halten, wenn weitere Details zu den Brexit-Bedingungen bekannt sind. Mehr

27.06.2017, 18:42 Uhr | Politik

Nach Großbritannien-Wahl Völlig verzockt

Die Hoffnung von Theresa May auf ein stärkeres Mandat für den geplanten Brexit ist zerstört. Nun ist sie so geschwächt, dass manche Tories schon an ihrem Stuhl sägen. Für Aufsehen sorgt vor allem ein Interview des Außenministers. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.06.2017, 22:52 Uhr | Politik

Wahl in Großbritannien „Die Brexit-Verhandlungen sind viel schwieriger geworden“

Nach ihrer Wahlschlappe ist unklar, wie Theresa May den Brexit verhandeln will, sagt der britische Politologe Colin Talbot. Im Gespräch erklärt er, warum harte Zeiten auf die Briten und die EU zukommen. Mehr Von Oliver Georgi

09.06.2017, 16:35 Uhr | Politik

Entscheidung in Großbritannien Vom Brexit zur Unterhauswahl

Ohne das überraschende Brexit-Votum wäre es in Großbritannien nicht zu Neuwahlen gekommen. FAZ.NET fasst die wichtigsten Punkte seit Camerons Ankündigung der Abstimmung über den Austritt des Königreichs aus der EU zusammen. Mehr Von Marlene Grunert

08.06.2017, 14:02 Uhr | Politik

Reaktion auf britische Neuwahl „Mutige und richtige Entscheidung“

Premierministerin May ruft die Briten vorzeitig zu den Wahlurnen. Sie erhofft sich davon noch mehr Rückhalt für den Brexit im Parlament. Zustimmung kommt von der Opposition, Kritik dagegen aus Schottland. Mehr

18.04.2017, 13:53 Uhr | Politik

Vor Brexit Schotten wollen zweite Chance für Unabhängigkeit

Das schottische Parlament hat für ein neues Unabhängigkeitsreferendum gestimmt. Zwischen Herbst 2018 und Frühjahr 2019 sollen die Schotten über die Abspaltung von Großbritannien entscheiden – also noch vor dem Brexit. Mehr

28.03.2017, 21:43 Uhr | Politik

Nach Angriff in London Abstimmung über schottisches Unabhängigkeitsreferendum verschoben

Das Regionalparlament in Edinburgh bricht angesichts der Doppelattacke in London seine Debatte über ein neues Unabhängigkeitsreferendum ab. Mehr

22.03.2017, 19:44 Uhr | Politik

Die Agenda Das bringt der Mittwoch

Das schottische Parlament stimmt über ein Unabhängigkeitsreferendum ab. Bundespräsident Steinmeier wird vereidigt und skizziert Programm. Der Aufsichtsrat entscheidet über neue Bahn-Spitze. Belgien gedenkt der Terroranschläge des 22. März 2016. Mehr

22.03.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z