Neuwahlen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Regierungsbildung gescheitert Stillstand in Spanien

Pedro Sánchez hat keine Mehrheit im Parlament. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird im November ein neues Parlament gewählt. Doch die politische Blockade könnte andauern. Mehr

17.09.2019, 21:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Neuwahlen

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Eigensinniges Territorium Briten in Gibraltar wählen noch vor dem Brexit neu

Die meisten Einwohner von Gibraltar an Spaniens Südspitze sind britische Staatsbürger. Den Brexit wollen sie eigentlich nicht – müssen sich aber trotzdem auf alles vorbereiten. Mehr

17.09.2019, 03:54 Uhr | Politik

Hessischer Landtag Spekulationen um Volker Bouffier

Im Hessischen Landtag spekuliert mancher auf den vorzeitigen Rückzug von Ministerpräsident Volker Bouffier. Doch dabei haben der liebe Gott und seine Frau noch ein Wörtchen mitzureden. Mehr Von Ewald Hetrodt

15.09.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Erfolg für Giuseppe Conte Italiens Regierung nimmt die letzte Hürde im Senat

Italiens Ministerpräsident Conte kann nun wirklich loslegen: Der Senat hat dem Bündnis aus Fünf-Sterne-Bewegung und PD das Vertrauen ausgesprochen – Vertreter der gegnerischen Lega begleiteten Contes Aufritt mit Zwischenrufen. Mehr

10.09.2019, 19:59 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Der bockige Boris und die Zukunft des Autos

Zum Start der parlamentarischen Zwangspause steht über London weiter ein großes Brexit-Fragezeichen. Und in Frankfurt kämpft in den nächsten Tagen eine ganze Branche um ihren Ruf. Was sonst wichtig wird? Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Sebastian Reuter

10.09.2019, 06:25 Uhr | Aktuell

Vertrauensvotum in Italien Herabgestiegen aus dem Palast

In Italien hat das Parlament die neue Regierung der Linken bestätigt. Der große Verlierer des Sommers ist die Lega – sie greift die neue Koalition gleich scharf an. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.09.2019, 22:20 Uhr | Politik

Wirtschaft vor der Wahl Die guten Zeiten in Österreich könnten bald vorbei sein

Das BIP-Wachstum in Österreich ist nur noch Mittelmaß und könnte im kommenden Jahr sogar hinter den EU-Durchschnitt zurückfallen. Dazu könnte es bergab gehen, wenn Deutschland schwächelt. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

09.09.2019, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Neuwahl in Spanien? Sánchez und der letzte Countdown

In Spanien wird eine Neuwahl immer wahrscheinlicher – weil die Sozialisten die linksalternative Partei Podemos nicht in ihrer neuen Regierung haben wollen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

08.09.2019, 18:51 Uhr | Politik

Rückschlag für Johnson Britisches Oberhaus stimmt Brexit-Verschiebung zu

Nach dem Unterhaus stimmt auch die zweite britische Parlamentskammer einer Verschiebung des EU-Austrittsdatums zu. Nun fehlt nur noch ein Schritt, um den Weg für das Gesetz frei zu machen. Mehr

06.09.2019, 17:31 Uhr | Brexit

Drei Jahre Brexit-Chaos Höchste Zeit aufzuwachen

Drei Jahre Brexit-Chaos haben dem Vereinigten Königreich keine Erlösung gebracht. Alle, die genug von billigen Angeboten und schneidigen Parolen haben, müssen ihr Wahlrecht nun endlich ausüben. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.09.2019, 09:09 Uhr | Brexit

Fünf Sterne und PD Das sind die Prüfsteine für Italiens neue Regierung

Die neue Regierung in Rom ist vereidigt. Doch viele Italiener wetten darauf, dass die Koalition aus Fünf Sternen und Partito Democratico nicht lange halten wird – auch, weil sie vor großen Herausforderungen steht. Mehr Von Tobias Piller, Rom

05.09.2019, 22:28 Uhr | Politik

Neuwahlen vor dem Brexit? Nicht ohne Hinterlist

Nach Boris Johnsons Niederlagen im Parlament bleiben ihm nur noch Neuwahlen. Doch bislang weigert sich Jeremy Corbyn, diese mitzutragen. Er befürchtet, ausgetrickst zu werden. Welche Optionen gibt es im Brexit-Streit? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.09.2019, 18:50 Uhr | Brexit

Presseschau zum Brexit-Streit „Boris Johnsons zerschlagenes Porzellan“

Nach der Schlappe für Premierminister Johnson am Mittwoch im britischen Unterhaus kommentieren britische und europäische Zeitungen die Entwicklungen. Dabei zieht nicht nur der Tory-Vorsitzende Spott auf sich. Mehr

05.09.2019, 10:49 Uhr | Brexit

Brexit-Auseinandersetzung Britische Regierung gibt im Streit um No-Deal-Gesetz nach

Die Regierung unter Boris Johnson hat sich bereit erklärt, das umstrittene Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit im Oberhaus nicht zu blockieren. Damit könnte der enge Zeitplan für die Verabschiedung eingehalten werden. Mehr

05.09.2019, 08:19 Uhr | Brexit

F.A.Z.-Sprinter Die nächste Pleite für Boris Johnson

Das Britische Parlament verbietet Boris Johnson den harten Brexit, und die Amerikaner zieht es, trotz zahlreicher Hurrikans, an die Küsten. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

05.09.2019, 06:34 Uhr | Aktuell

Ringen um Brexit Die Wut auf Johnson entlädt sich

Erst verabschiedete das Unterhaus ein Gesetz, das Boris Johnson verbietet einen No-Deal Brexit zu exekutieren. Danach scheiterte der Premier mit seinem Antrag auf eine Neuwahl. Wie es weitergeht, ist offen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.09.2019, 23:08 Uhr | Brexit

Ringen um den Brexit Britisches Unterhaus schließt No-Deal-Brexit aus

Die nächsten Niederlagen für Premier Boris Johnson: Das britische Unterhaus stimmte am Mittwoch für ein Gesetz, das einen No-Deal-Brexit ausschließt. Danach scheiterte Johnson mit seinem Antrag auf Neuwahl. Mehr

04.09.2019, 22:42 Uhr | Brexit

Jeremy Corbyn Der Marxist kurz vor der Macht

Jeremy Corbyn hat jetzt Chancen, nächster britischer Premier zu werden. Was treibt den Mann an, der sich als eine Art Robin Hood sieht? Mehr Von Philip Plickert

04.09.2019, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Britisches Parlament Gesetz gegen No-Deal-Brexit nimmt weitere Hürde

Eine Mehrheit der britischen Abgeordneten hat am Mittwoch in zweiter Lesung für ein Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit gestimmt. Mit der dritten Abstimmung wird gegen 20 Uhr gerechnet. Mehr

04.09.2019, 18:55 Uhr | Brexit

Börsen Anleger hoffen auf gutes Ende internationaler Krisen

Der Kurs der zuletzt gebeutelten Gemeinschaftswährung erholt sich. Auch das britische Pfund legt aufgrund eines Teilerfolgs der Brexit-Gegner zu. Die Aktienmärkte entspannen sich ebenfalls. Mehr

04.09.2019, 18:10 Uhr | Finanzen

Brexit-Chaos in London Eine folgenreiche Niederlage für Boris Johnson

Die Atmosphäre in Westminster ist vergiftet. Selbst in der eigenen Partei gibt es einige, die Premierminister Boris Johnson vorwerfen, die Öffentlichkeit zu täuschen. Eine Analyse. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.09.2019, 06:28 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Verzockt und verschätzt

Johnson und Salvini – beide haben recht unkonventionelle Umsetzungspläne für ihre politischen Ziele. Damit sind sie zur Zeit jedoch nicht ganz erfolgreich. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Patrick Bernau

04.09.2019, 06:21 Uhr | Aktuell

Brexit-Debatte Der erste Schritt

Das Unterhaus darf jetzt zumindest versuchen, einen Chaos-Brexit per Gesetz zu verhindern. Aber Premierminister Johnson könnte mit seinem Kurs trotzdem noch durchkommen. Mehr Von Peter Sturm

03.09.2019, 23:35 Uhr | Politik

Taktieren im Unterhaus Dramatisches Ende der Sommerpause

In Großbritannien überschlagen sich die Ereignisse: Abgeordnete versuchen weiter, Boris Johnson per Gesetz zum Einlenken zu zwingen. Am Abend kommt es zu einer Dringlichkeitsdebatte. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.09.2019, 20:36 Uhr | Brexit

„Ohne Wenn und Aber“ Johnson pocht auf Brexit im Oktober

Der britische Premierminister erinnert rebellische Tory-Abgeordnete an die Möglichkeit von Neuwahlen. Der Brexit im Oktober komme „ohne Wenn und Aber“. Und auch Oppositionsführer Corbyn wirbt für Neuwahlen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.09.2019, 22:08 Uhr | Brexit
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z