Neue Osnabrücker Zeitung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Olaf Scholz „An uns liegt es, ob die EU zusammenhält“

Der Bundesfinanzminister erwartet, dass Deutschlands Gewicht in der EU nach dem Austritt der Briten zunimmt. Es gehe nun darum, Verantwortung zu übernehmen. Mehr

01.02.2020, 04:57 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Neue Osnabrücker Zeitung

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Diskussion um das Tierwohl Die nächste Steuerkeule

Niedersachsen fordert eine Sondersteuer auf Fleisch, damit die Bedingungen in den Ställen besser werden. Die Bundeslandwirtschaftsministerin bremst – aus gutem Grund. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

06.01.2020, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Geplantes „Windbürgergeld“ Ein provokanter SPD-Vorstoß

Die Idee einer Entschädigung von Anwohnern und Kommunen stößt nicht nur in der Windbranche auf große Zustimmung. Doch Zweifel bleiben, ob der Bürger käuflich ist – und der Wertverlust wirklich ausgeglichen werden kann. Mehr Von Niklas Záboji

03.01.2020, 09:13 Uhr | Wirtschaft

SPD will Anwohnern Geld geben Neben Windrädern wohnen soll sich lohnen

Viele Menschen wehren sich gegen Windräder ihrer Nachbarschaft. Die SPD schlägt jetzt einen neuen Weg vor, ihre Unterstützung zu gewinnen – in Euro und Cent. Die Grünen begrüßen den Vorschlag, die FDP lehnt ihn ab. Mehr

02.01.2020, 15:03 Uhr | Wirtschaft

„Nicht zum Nulltarif“ Schäuble mahnt zu Verzicht wegen Klimaschutz

„Wir werden unser Leben ändern müssen“, sagt Wolfgang Schäuble. Einiges werde teurer werden. Der Bundestagspräsident hat auch eine Vorstellung davon, wo Bürger freiwillig Verzicht üben sollten. Mehr

24.12.2019, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Zahlen der Bundesregierung Immer mehr Polizisten bei Abschiebeflügen

Nach Angaben der Bundesregierung haben in den ersten zehn Monaten diesen Jahres 11.480 Polizisten Abschiebeflüge begleitet. Vergangenes Jahr waren es weniger als 11.000 gewesen. Einer der Gründe sind längere Flüge. Mehr

14.12.2019, 13:11 Uhr | Politik

430.000 Rentner Ältere nutzen verstärkt Lebensmittel-Tafeln

Die Zahl der Rentner unter den Tafelkunden ist innerhalb eines Jahres um 20 Prozent gestiegen. Der Bundesverbandsvorsitzende der Tafeln sagt: „Wir werden von der Politik mit Schulterklopfern abgespeist.“ Mehr

07.12.2019, 10:21 Uhr | Gesellschaft

Nach Schwächeanfällen Bundestag will Nachtsitzungen abschaffen

Dass zwei Abgeordnete einen Schwächeanfall erlitten, heizte die Debatte um die Arbeitsbedingungen von Parlamentariern an. Nun haben sich die parlamentarischen Geschäftsführer offenbar auf neue Regularien geeinigt. Doch von einer Fraktion kommt Widerstand. Mehr

27.11.2019, 08:21 Uhr | Politik

CDU-Parteitag in Leipzig Die nächste Herausforderung für Kramp-Karrenbauer

Ihre selbst gesuchte Machtprobe hat die CDU-Vorsitzende vorerst bestanden. Doch auf dem Parteitag warten auf Kramp-Karrenbauer neue Probleme. Attacken gibt es unterdessen von der SPD. Mehr

23.11.2019, 06:05 Uhr | Politik

Entscheidung um SPD-Führung Stegner kritisiert Kühnerts „Karriere-Ambitionen“

Aus Respekt vor dem Mitgliedervotum bei der SPD, das noch bis zum 29. November läuft, solle man eigene Äußerungen zurückstellen, findet Parteivize Ralf Stegner. Außerdem wirft er Simone Lange fehlende Solidarität vor. Mehr

21.11.2019, 10:51 Uhr | Politik

Preiseinbruch Ein Kalb kostet nur noch 8,49 Euro

Die Preise für Kälber sind dramatisch gesunken. Die Bundesregierung nennt dafür gleich zwei Gründe. Mehr

09.11.2019, 13:38 Uhr | Wirtschaft

SPD-Vorsitz Unterlegenes Kandidatenpaar wünscht sich Scholz und Geywitz

Die Vorletzten der ersten Wahlrunde unterstützen Schwergewicht Olaf Scholz – angeblich vor allem wegen der Biographie von dessen Co-Kandidatin Klara Geywitz. In der SPD sorgen solche Wahlaufrufe vor der Stichwahl für Ärger. Mehr

09.11.2019, 04:00 Uhr | Politik

Gewerkschaft ist empört „Bereits die Rente mit 67 war ein Fehler“

Wie lange sollen die Deutschen arbeiten? Ein Vorschlag der Bundesbank ruft viele Reaktionen hervor – ganz unterschiedliche. Mehr

22.10.2019, 08:54 Uhr | Wirtschaft

„Konkrete Vorschläge“ AKK fordert von Grünen durchgerechnetes Klimakonzept

Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer verlangt „konkrete Vorschläge“. Die Grünen sollten auch vorrechnen, „wie teuer ihre Pläne werden“. Mehr

02.10.2019, 07:55 Uhr | Politik

Besonders im Osten Warnung vor Wasserknappheit in Deutschland

Trockenheit und Dürre schlagen auch auf den Grundwasserstand durch. Eine Umweltexpertin warnt: In Zukunft könne es in einigen Regionen Deutschlands Verteilungskämpfe ums Wasser geben, etwa zwischen Landwirtschaft und Trinkwasserversorgung. Mehr

16.09.2019, 05:07 Uhr | Gesellschaft

„Vögel verenden“ Niedersachsens Grüne für Beschränkung bei Gas-Luftballons

Vögel verhungern mit vollem Magen, weil sie die Reste von Luftballons fressen, sagen Niedersachsens Grüne – und befürworten einen Verzicht. Die FDP wirft der Partei eine „Öko-Radikalisierung“ vor, die Menschen in die Arme der AfD treibe. Mehr

12.09.2019, 11:20 Uhr | Gesellschaft

Bundesratsinitiative Eigentümerverband kritisiert Berlins Grundsteuerpläne scharf

Der Berliner Senat will, dass Mieter künftig von der Grundsteuer entlastet werden. Die Reaktion des Eigentümerverbands Haus und Grund fällt heftig aus. Mehr

10.09.2019, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Kassenarzt-Chef „Wer jederzeit zu jedem Arzt möchte, müsste mehr bezahlen“

Radikaler Vorschlag von Kassenarzt-Präsident Gassen: Es könne nicht jedem Patienten „sanktionsfrei gestattet bleiben, jeden Arzt jeder Fachrichtung beliebig oft aufzusuchen“. Mehr

08.09.2019, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Registrieren für den Rausch Bremer Senat will Cannabis-Modellversuch

In Bremen sollen ausgewählte Erwachsene bald legal Cannabis erhalten. Der Senat will einen Test auf den Weg bringen. Berlin könnte nachziehen. Mehr

27.08.2019, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Wohlfahrtsverband Kostenlose Bahnfahrten auch bei Freiwilligendienst gefordert

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert, dass Berufssoldaten freie Fahrten bekommen. Besser sollten junge Menschen in Freiwilligendiensten kostenlose Tickets erhalten, die für „400 Euro im Monat echten Einsatz für unser Gemeinwesen leisten“. Mehr

22.08.2019, 03:53 Uhr | Politik

Ausbildung im Handwerk Handwerkspräsident fordert Entlastung bei Sozialabgaben

Studenten, die jünger sind als 25 Jahre, können sich über ihre Eltern kranken- und pflegeversichern – Auszubildende nicht. Der Handwerkspräsident findet das nicht gerecht. Mehr

01.08.2019, 14:53 Uhr | Beruf-Chance

Wahlplakat-Anzeige abgelehnt Zentralrat der Juden kritisiert Staatsanwaltschaft

Der Zentralrat der Juden ist empört: Die Staatsanwaltschaft hat eine Anzeige wegen Volksverhetzung gegen die Partei „Die Rechte“ zurückgewiesen. Die hatte mit einem Wahlspruch geworben, der sich an die Rhetorik aus dem Dritten Reich anlehnt. Mehr

31.07.2019, 04:46 Uhr | Politik

Flüchtlingsverteilung Roth glaubt nicht mehr an gesamteuropäische Lösung

Der Europastaatsminister setzt im Umgang mit im Mittelmeer geretteten Migranten auf die Zusammenarbeit williger EU-Staaten. Bundesinnenminister Seehofer will aber weiterhin auf einen „festen Verteilmechanismus“ hinarbeiten. Mehr

08.07.2019, 15:37 Uhr | Politik

Nach Tumulten Polizeigewerkschaft fordert härteres Vorgehen in Freibädern

Die heißen Temperaturen der vergangenen Tage haben für volle Freibäder gesorgt. Dort ist es dann vermehrt zu Auseinandersetzungen gekommen. Nun fordert die Polizeigewerkschaft Konsequenzen. Mehr

02.07.2019, 11:07 Uhr | Gesellschaft

Im Sinne des Umweltschutzes Kommunen fordern „intelligente Neulösung“ für Pkw-Maut

​Nach dem Stopp der Pkw-Maut stellt sich die Frage, wie es jetzt weitergeht. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert einen Neustart, doch ein anderes Projekt ist den Kommunen wichtiger. Mehr

19.06.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z