Navy Seals: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kriegsverbrecher-Prozess Amerikanischer Elitesoldat freigesprochen

Dem Navy Seal war die Tötung eines jungen IS-Kämpfers zur Last gelegt worden. Doch ein überraschendes Geständnis entlastete ihn. Lediglich wegen des Posierens neben einer Leiche wurde er für schuldig befunden. Mehr

03.07.2019, 08:09 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Navy Seals

1 2
   
Sortieren nach

Prozess um Kriegsverbrechen Navy Seal entlastet Vorgesetzten mit Geständnis

Ein amerikanischer Soldat hat vor Gericht gestanden, einen minderjährigen IS-Kämpfer getötet zu haben – um diesem weiteres Leid zu ersparen, behauptet er. Zuvor war sein Vorgesetzter des Mordes beschuldigt worden. Mehr

21.06.2019, 20:43 Uhr | Politik

Navy Seal im Irak Kriegsverbrecher in der Elite-Einheit?

Ein Soldat der Navy Seals soll im Irak Kriegsverbrechen begangen haben. Untergebene wollten das melden, wurden aber eingeschüchtert. Und Präsident Donald Trump stellt nun die Verdienste des Verdächtigen heraus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.04.2019, 14:54 Uhr | Politik

Rettung in Thailand An der Höhle kommt die Gänsehaut

Kaum eine Geschichte hat die Menschen in diesem Jahr so gepackt wie das Schicksal der verschollenen Fußballjungen in Thailand. Nun wird der Berg ihrer Rettung zu einem Wallfahrtsort. Ein Besuch. Mehr Von Till Fähnders

31.12.2018, 08:17 Uhr | Gesellschaft

In einem Twitter-Video Trump verrät offenbar Standort geheimer Spezialeinheit

Die Standorte der US Navy Seals sind geheim. Doch nach seinem Irak-Besuch veröffentlichte Trump ein Video, in dem offenbar Mitglieder der Spezialeinheit zu sehen sind – und gibt damit deren Anwesenheit in dem Land preis. Mehr

27.12.2018, 18:48 Uhr | Politik

Nord-Afghanistan Die Rückkehr der Taliban

„Wir sterben wie die Fliegen“, sagt Sher Mohammad, Soldat der afghanischen Armee. Seit die Taliban ihre Taktik geändert haben, beklagen die afghanischen Truppen herbe Verluste. Die Bundeswehr kann wenig tun. Mehr Von Marco Seliger

06.10.2018, 08:18 Uhr | Politik

Rettung in Thailand Das Unmögliche möglich gemacht

Auch die letzten fünf Fußballer sind aus der Höhle in Thailand gerettet. Die Freude über das glückliche Ende ist grenzenlos. Die Rettungsaktion soll zum Vorbild für das ganze Land werden. Mehr Von Sebastian Eder

10.07.2018, 18:03 Uhr | Gesellschaft

Die Serie „Seal Team“ bei Sat.1 Er befolgt nicht jeden Befehl

Der Ausnahmezustand ist für diese Truppe Routine: Bei Sat.1 startet mit „Seal Team“ eine Serie, die mit einer legendären Spezialeinheit auf knallharte Tuchfühlung geht. Mehr Von Michael Hanfeld

09.07.2018, 17:27 Uhr | Feuilleton

Rettung in Thailand Plötzlich musste es schnell gehen

Taucher haben die ersten vier Jungen aus der Höhle in Thailand gerettet. Neun weitere Mitglieder der Fußballmannschaft sitzen noch fest – und es regnet wieder stark. Die Geschichte eines denkwürdigen Wochenendes. Mehr Von Sebastian Eder

08.07.2018, 17:46 Uhr | Gesellschaft

Rasche Rettungsaktion Vier Jungen aus Höhle in Thailand gerettet

Sie haben es tatsächlich geschafft: Spezialtaucher haben die ersten der dreizehn in einer Höhle in Thailand eingeschlossen Jugendlichen ins Freie geholt. Zeit zum Durchatmen bleibt den Rettern allerdings nicht. Mehr

08.07.2018, 16:18 Uhr | Gesellschaft

Höhlenunglück in Thailand Es braucht ein zweites Wunder

Der Tod eines Tauchers in der thailändischen Höhle, in der die Jungen festsitzen, ist ein herber Rückschlag. Auch regnet es wieder. Kann die Jugendfußballmannschaft noch gerettet werden? Mehr Von Sebastian Eder

06.07.2018, 16:49 Uhr | Gesellschaft

Rettungsaktion in Thailand „Das muss sehr gut durchdacht werden, sonst gibt es Tote“

Die Apnoe-Taucherin Anna von Boetticher schult Bundeswehr-Kampfschwimmer. Selbst für Elitesoldaten wäre es so gut wie unmöglich, die Jugendlichen aus der Höhle in Thailand zu holen, sagt sie. Ein paar Hobby-Taucher aus Großbritannien könnten es aber schaffen. Mehr Von Sebastian Eder

04.07.2018, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Fake News und Hate Speech Wie man mit der Lüge Kasse macht

Alex Jones ist einer der schlimmsten Verschwörungstheoretiker Amerikas – und hat ein Geschäft daraus gemacht. Nun verklagen ihn Eltern der bei einem Schulmassaker ermordeten Kinder. Mehr Von Michael Hanfeld

25.05.2018, 06:23 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Interview Ex-Soldat wehrt sich gegen Vorwürfe zu Bin-Ladin-Einsatz

Viele Soldaten sind nicht gut auf Robert O’Neill zu sprechen, weil er ein Buch darüber geschrieben hat, wie er Usama Bin Ladin zur Strecke brachte. „Jeder sollte seine Geschichte erzählen dürfen“, sagt O’Neill dazu jetzt. Mehr

20.12.2017, 19:00 Uhr | Gesellschaft

Militärs in Trumps Kabinett Generale an der Macht

In Trumps Kabinett sitzen so viele Militärs wie seit 150 Jahren nicht mehr. In einem politikverdrossenen Land, welches das Militärische liebt, kommt das sehr gut an. Mehr Von Markus Günther

13.08.2017, 12:01 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Worüber Amerika noch abstimmt

Neben der Wahl des Präsidenten entscheiden die Amerikaner am Wahltag über viele Bürgerinitiativen: unter anderem ein Verbot der Todesstrafe, strengere Waffengesetze und eine Kondompflicht für Porno-Darsteller. Mehr Von Frederik Seeler

04.11.2016, 14:46 Uhr | Politik

Toter Al-Qaida-Chef Soldat soll Foto von Bin Ladins Leiche haben

Einem Medienbericht zufolge soll es ein Foto des getöteten Al-Qaida-Führers Usama Bin Ladin geben. Ermittler hätten es auf der Festplatte eines Elitesoldaten entdeckt. Mehr

20.01.2016, 05:40 Uhr | Politik

Geheime Dokumente Bin Ladins Deutschlandstrategie

Aus den Abschriften der Dokumente aus dem Versteck von Bin Ladin geht hervor, dass sein Terrornetz Al Qaida eine genaue Strategie für Deutschland hatte. Es gab konkrete Anweisungen, wie die deutschen Truppen aus Afghanistan vertrieben werden sollten. Mehr Von Julian Trauthig

20.05.2015, 19:43 Uhr | Politik

Bin Ladins Nachlass Einblicke in die Welt eines Massenmörders

Die amerikanischen Geheimdienste haben Abschriften persönlicher Dokumente Usama Bin Ladins veröffentlicht. Diese waren nach der Tötung des Top-Terroristen von einer Spezialeinheit beschlagnahmt worden. Darin offenbaren sich Unstimmigkeiten innerhalb des Terrornetzes Al Qaida, sowie Bin Ladins Angst, entdeckt zu werden. Mehr

20.05.2015, 17:57 Uhr | Politik

Tötung Bin Ladins Der mysteriöse Überläufer

Neue Spekulationen über den Tod des einstigen Al-Qaida-Chefs sorgen in Washington für Wirbel. Wie kamen ihm die Vereinigten Staaten auf die Schliche? Mehr Von Friederike Böge

15.05.2015, 19:38 Uhr | Politik

Tötung von Usama Bin Ladin Ein Märchen aus Pakistan?

Verlief der Angriff der Navy Seals auf den Al-Qaida-Chef Usama Bin Ladin vor vier Jahren ganz anders als bislang berichtet? Der Journalist Seymour Hersh bietet eine Verschwörungstheorie an. Sie sorgt für großen Wirbel. Das Weiße Haus ist alarmiert. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

13.05.2015, 12:28 Uhr | Feuilleton

Usama Bin Ladins Tod Hat Washington die Welt belogen?

Der Tod Usama Bin Ladins ist einer der größten Erfolge Barack Obamas. Doch die Darstellung, der amerikanische Geheimdienst habe Bin Ladin ohne fremde Hilfe aufgespürt, soll eine Lüge sein. Mehr

11.05.2015, 11:52 Uhr | Politik

Terror und Meinungsfreiheit Tragt den Krieg in ihre Länder

Ein Radrennen wird wegen eines potentiellen islamistischen Anschlags abgesagt, ein aus Iran stammender Musiker wird bedroht: Der Terror zieht in den Alltag ein. Wie tritt ihm unsere freiheitliche Gesellschaft entgegen? Mehr Von Michael Hanfeld

07.05.2015, 12:49 Uhr | Feuilleton

Der echte „American Sniper“ Wenn man dauernd gewinnt, macht’s viel mehr Spaß

Den Scharfschützen aus „American Sniper“ gab es wirklich: Chris Kyle galt vielen Konservativen als Held des Irakkriegs, bevor er 2013 von einem anderen Soldaten erschossen wurde. Wer war dieser Mann? Mehr Von Patrick Bahners

25.02.2015, 15:25 Uhr | Feuilleton

Academy Awards 2015 Alles wie immer bei den Oscars?

Wer räumt bei den 87. Academy Awards die meisten Preise ab? Fest steht bereits: Es werden vor allem weiße Männer sein. Doch zumindest einen Knalleffekt könnte es geben. Mehr Von Verena Lueken

21.02.2015, 17:10 Uhr | Feuilleton

Kinos zeigen „The Interview“ Der kleine Diktator im großen Amerika

Können Alleinherrscher Filmkomödien lieben? „The Interview“ ist in den Vereinigten Staaten nun doch in die Kinos gekommen und bietet ein Lehrstück über die Macht der amerikanischen Satire. Und Nordkoreas Diktator ist völlig verwestlicht. Mehr Von Patrick Bahners, New York

26.12.2014, 20:33 Uhr | Feuilleton

Geiseldrama im Jemen In Stärke gescheitert

Die Chancen der Amerikaner standen schlechter als zuvor. Obama befahl die Kommandoaktion trotzdem. Warum wieder eine Geiselbefreiung im Jemen fehlschlug. Mehr Von Andreas Ross, Washington

07.12.2014, 17:55 Uhr | Politik

Bin Ladins Todesschütze „Ich dachte, ich würde es nicht überleben“

Robert O’Neill ist der Mann, der Usama Bin Ladin erschossen haben will. Erstmals hat sich der mutmaßliche Todesschütze jetzt öffentlich zu erkennen gegeben. In einem Interview berichtet der ehemalige Elitesoldat von der Kommandoaktion im Mai 2011. Mehr

07.11.2014, 11:42 Uhr | Politik

Ein Nachruf auf den Soldaten Der letzte große Krieg steht erst bevor

Taugt der Soldat nicht mehr zum Siegen? Wolf Schneider gibt sich in seinem Buch überzeugt davon. Doch sein Nachruf wirkt etwas voreilig. Mehr Von Thomas Speckmann

01.04.2014, 16:52 Uhr | Feuilleton

Libyscher Tanker Amerikanisches Militär entert Rebellenschiff

Die Kommandoaktion der amerikanischen Spezialeinheit stärkt die von Separatisten und Milizen bedrängte Zentralregierung in Libyen. Denn Tripolis braucht die Einnahmen aus dem Ölexport zum politischen Überleben. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Andreas Ross, Frankfurt/Washington

17.03.2014, 18:04 Uhr | Politik

James Whitey Bulger Mein Nachbar, der Mörder

Jahrelang wohnte unsere Autorin mit James Bulger unter einem Dach. Was sie nicht wusste: Der Mann von nebenan war der meistgesuchte Verbrecher auf der Liste des FBI. Mehr Von Jessica Durlacher

13.11.2013, 14:23 Uhr | Feuilleton

Militärschläge in Somalia und Libyen Kerry: Sie können flüchten, aber nicht entkommen

Washington hat Kommandoaktionen gegen Al Shabaab und Al Qaida bestätigt. In Libyen wurde ein ranghohes Qaida-Mitglied gefasst, die Aktion in Somalia schlug fehl.  Mehr

06.10.2013, 07:12 Uhr | Politik

Video-Filmkritik „Zero Dark Thirty“ Die Spur des Falschen

Foltern, um Informationen zu beschaffen: Kathryn Bigelows „Zero Dark Thirty“ über die Jagd auf Usama Bin Ladin ist die Suche nach der ganzen Wahrheit. Mehr Von Verena Lueken

29.01.2013, 18:00 Uhr | Feuilleton

Armstrongs Geständnis Und was ist mit Ullrich?

Nach Armstrongs Doping-Geständnis hätte auch Jan Ullrich sagen können: Jetzt oder nie! Er hätte sich wie damals auf der Rennstrecke in den Windschatten des Amerikaners hängen und endlich auspacken können. Doch er wolle sich nicht vor einem Millionenpublikum äußern, sagt Ullrich. Mehr Von Michael Eder

20.01.2013, 11:15 Uhr | Sport

Amerikanische Armee Navy-Seals wegen Geheimnisverrats bestraft

In Amerika sind Mitglieder der Spezialeinheit, die Usama bin Ladin tötete, bestraft worden, weil sie einen Computerspielhersteller beraten haben. Mehr

09.11.2012, 13:03 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z