Nancy Pelosi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amerika und der Brexit Bangen um die Grenze

Brexit ohne Backstop? Warum die Vereinigten Staaten nicht mitspielen würden, wenn der Friedensprozess in Nordirland durch einen ungeordneten Brexit gefährdet würde. Ein Gastbeitrag. Mehr

08.09.2019, 08:19 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Nancy Pelosi

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Antisemitismus in Amerika Zwischen Donald Trump und Ilhan Omar

Amerikas liberales Judentum wird doppelt herausgefordert. Sowohl bei Donald Trump als auch bei zwei muslimischen Demokratinnen vermischen sich Kalkül und kulturelle Sozialisation. Mehr Von Majid Sattar, Washington

23.08.2019, 09:05 Uhr | Politik

Nach Bluttaten in Amerika Demokraten machen Trumps Rhetorik für Attacke mitverantwortlich

Oppositionspolitiker werfen dem Präsidenten vor, Hass und Rassismus zu schüren, und fordern einmal mehr strengere Waffengesetze. Trump gibt zu, es müsse „vielleicht mehr geschehen“, verweist aber zugleich auf die „Geisteskrankheit“ der Todesschützen. Mehr

05.08.2019, 04:20 Uhr | Politik

Amtsenthebung Justizausschuss prüft Vorgehen gegen Trump

Der Justizausschusses des Repräsentantenhauses lotet die Möglichkeiten eines Amtsenthebungsverfahrens aus. Damit sendet er nicht nur eine Botschaft an den Präsidenten. Mehr Von Majid Sattar

28.07.2019, 18:31 Uhr | Politik

Twitter-Duell mit Cummings Trump beschimpft Abgeordneten – und erntet Rassismus-Kritik

Donald Trump legt sich über Twitter mit dem demokratischen Abgeordneten und Trump-Kritiker Elijah Cummings an. Etliche Politiker springen dem Angegriffenen bei. Mehr

28.07.2019, 08:43 Uhr | Politik

Parteien einigen sich Amerika macht den Weg frei für Hunderte Milliarden neue Schulden

Unter Donald Trump schreibt der amerikanische Staat tiefrote Zahlen. Das Weiße Haus sagt alleine für dieses Jahr ein Billion-Defizit voraus. Mehr Von Majid Sattar, Washington

24.07.2019, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Trump als rassistisch gerügt Eine Resolution „gegen die gute Ordnung“

Amerikas Demokraten stellen sich mit einem Beschluss im Abgeordnetenhaus hinter die von Donald Trump diffamierten Parlamentarierinnen. Der Präsident glaubt, seine Anhänger würden nun erst recht zu ihm halten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.07.2019, 08:38 Uhr | Politik

Provokation auf Twitter Trumps Spiel mit dem Feuer

Auf Twitter beleidigt Amerikas Präsident vier Parlamentarierinnen rassistisch. Mit der Provokation will er Konflikte unter den Demokraten schüren – und scheitert. Mehr Von Majid Sattar

15.07.2019, 22:01 Uhr | Politik

Nach Streit auf Twitter May verurteilt Trumps Angriff auf Demokratinnen

Amerikas Präsident ruft eine Gruppe Demokratinnen mit Migrationshintergrund auf, in ihre angeblichen Heimatländer zurückzukehren. Die Angesprochenen reagieren empört – auch die britische Premierministerin May kritisiert den Angriff. Mehr

15.07.2019, 14:33 Uhr | Politik

Trump und die Verfassung Ein Feuerwerk und andere Knallkörper

Amerikas Präsident twittert auch diese Tage wieder. Möglicherweise um seinem Unmut Luft zu machen, denn Donald Trump muss zum Tag der Unabhängigkeit in Amerika gleich mehrere Niederlagen für seine Politik hinnehmen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

04.07.2019, 19:42 Uhr | Politik

Trump zur Migrationskrise „Wie wäre es, sich erst um die Amerikaner zu kümmern?“

Um humanitäre Hilfen an der Grenze zu Mexiko bezahlen zu können, haben Amerikas Demokraten ihren Widerstand gegen die Republikaner teilweise aufgegeben. Donald Trump setzt in der Einwanderungsdebatte dagegen weiter auf Egoismus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.06.2019, 14:34 Uhr | Politik

Amerikanisches Migrationspaket Pelosi gibt nach

Mit den mehr als vier Milliarden Dollar, die das Repräsentantenhaus als Nothilfe für die Migrationskrise freigegeben hat, soll auch der Grenzschutz verstärkt werden. Letztlich ging es um Kinder, sagte Nancy Pelosi, „Sprecherin“ des Hauses. Mehr Von Majid Sattar, Miami

28.06.2019, 17:00 Uhr | Politik

„Deep Fake“-Videos Das würde ich nie sagen

Das gesprochene Wort gilt nicht mehr. Zumindest nicht im Internet, wo sich Videos verbreiten, die Prominenten täuschend echt falsche Sätze in den Mund legen. Die „Deep Fakes“ sind eine Gefahr. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

25.06.2019, 17:15 Uhr | Feuilleton

Vergeltung gegen Iran Zehn Minuten vorher zieht Trump die Reißleine

Donald Trump hat einen Vergeltungsschlag gegen Iran in letzter Minute abgeblasen. Für die Zukunft ist eine militärische Reaktion der Amerikaner aber noch nicht vom Tisch. Mehr Von Majid Sattar, Washington und Christoph Ehrhardt, Bagdad

21.06.2019, 23:04 Uhr | Politik

Wegen Russland-Affäre Pelosi will Trump „im Gefängnis“ sehen

Amerikas Oppositionschefin Nancy Pelosi wartet auf eine Abwahl von Donald Trump im November 2020: Dann nämlich könnte Anklage gegen den derzeit durch die politische Immunität geschützten Präsidenten erhoben werden. Mehr

06.06.2019, 19:47 Uhr | Politik

Abschluss seiner Arbeit Muellers Zaunpfahl

Der Wink des Sonderermittlers mit dem Amtsenthebungsverfahren hat den Druck im Kessel der Opposition erhöht. Ungetrübte Freude dürfte bei der Demokraten-Führung darüber nicht herrschen. Mehr Von Andreas Ross

30.05.2019, 18:14 Uhr | Politik

Nach Mueller-Auftritt Sind die Demokraten bereit für ein Verfahren gegen Trump?

Amerikas Demokraten diskutieren schon länger über ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Bislang überwog angesichts der Risiken die Skepsis. Das könnte sich durch den Auftritt von Sonderermittler Mueller geändert haben. Mehr

30.05.2019, 09:18 Uhr | Politik

Steuerbescheide Trumps Geheimnisse

Warum wollen die Demokraten Einblick in Trumps Steuerbescheide? Zwei Urteile bringen den Präsidenten in Bedrängnis. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.05.2019, 12:34 Uhr | Politik

Nach Pelosi-Trump-Treffen „Stabiles Genie“ trifft „Katastrophe“

Donald Trump und Nancy Pelosi werfen sich gegenseitig mangelnde geistige Gesundheit vor. Die Demokraten verfolgen mit der Eskalation eine eigene Strategie. Mehr Von Sebastian Scheffel

24.05.2019, 16:14 Uhr | Politik

Streit mit Demokraten Trump bricht Treffen mit Pelosi ab

Donald Trump hat Gespräche mit den Demokraten über ein billionenschweres Infrastrukturprojekt vorzeitig abgebrochen. Er fordert, die Ermittlungen gegen ihn zu beenden. Zuvor hatte Nancy Pelosi ihm einen Vertuschungsversuch vorgeworfen. Mehr

22.05.2019, 21:55 Uhr | Politik

Mode in der Politik Gibt es auch in Pink

Die lieblichste aller Farben mag für vieles stehen, aber kaum für die Demonstration von Macht. Das könnte sich jetzt ändern. Die ersten Politikerinnen tragen es schon. Mehr Von Jennifer Wiebking

21.05.2019, 10:38 Uhr | Stil

Reform der Green Card Trump will Einwanderer künftig besser casten

Jung, talentiert, vermögend: Donald Trump würde am liebsten nur noch „die Besten“ nach Amerika lassen. Den Familiennachzug von Einwanderern dagegen will er einschränken. Seine Pläne zur Reform der Green Card dürften aber im Kongress scheitern. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.05.2019, 17:40 Uhr | Politik

Kampf gegen Trump Das Dilemma der Demokraten

Die Verlockung für die Demokraten, im Kampf gegen Trump zum letzten verfassungspolitischen Mittel zu greifen, ist groß. Doch das würde Trump erst recht eine zweite Amtszeit bescheren. Mehr Von Majid Sattar, Washington

13.05.2019, 15:23 Uhr | Politik

Streit um Mueller-Bericht Trump und Demokraten auf Kollisionskurs

Donald Trump blockiert die Herausgabe des ungeschwärzten Abschlussberichts zur Russland-Affäre. Die Demokraten im Repräsentantenhaus plädieren deshalb für ein aggressiveres Auftreten dem Weißen Haus gegenüber. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.05.2019, 07:48 Uhr | Politik

Mueller-Bericht Pelosi wirft Justizminister Betrug vor

Nancy Pelosi, Vorsitzende des amerikanischen Repräsentantenhauses, beschuldigt Justizminister William Barr, die Abgeordneten im Zusammenhang mit der Untersuchung zur Rolle Russlands in Trumps Präsidentschaftswahlkampf belogen zu haben. Barr hatte den fast 500-seitigen Bericht im April veröffentlicht, einige Passagen wurden aber geschwärzt. Mehr

03.05.2019, 10:59 Uhr | Politik

Pelosi über Barr „Das ist eine Straftat“

Amerikas Justizminister Barr hatte bei der Befragung im Senat seine Zusammenfassung des Mueller-Berichts verteidigt. Nun wirft ihm die Demokratin Nanci Pelosi vor, das Parlament belogen zu haben. Mehr

02.05.2019, 20:19 Uhr | Politik

Bericht des Sonderermittlers Muellers Zeugen fürchten Trumps Rache

Einige Demokraten wollen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump, andere setzen auf die Urteilskraft der Wähler. Die Beliebtheitswerte des Präsidenten sind seit der Veröffentlichung des Mueller-Berichts schon gefallen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.04.2019, 11:59 Uhr | Politik

Mueller-Bericht Vorlage für ein Amtsenthebungsverfahren?

Der Abschlussbericht von Robert Mueller zeigt, dass Donald Trump Ermittlungen behindern wollte – und er zunächst panisch auf die Untersuchungen reagierte. Kritiker sehen eine Vorlage für ein Impeachment-Verfahren im Kongress. Mehr Von Frauke Steffens, Washington

19.04.2019, 06:56 Uhr | Politik

Muslimische Abgeordnete Ilhan Omar wirft Trump Ermutigung von Rechtsextremisten vor

Wie die Demokratin berichtet, erhält sie aufgrund eines von Donald Trump verbreiteten Videos Drohungen. Das Video des Präsidenten greift Aussagen Omars zu den Anschlägen am 11. September verkürzt auf. Das Weiße Haus weist die Vorwürfe zurück. Mehr

15.04.2019, 14:52 Uhr | Politik

Widerstand gegen Trump So wollen die Demokraten den Notstand stoppen

Die Opposition im Kongress setzt den nächsten Schritt im Kampf gegen Donald Trumps Mauerpläne. Der Präsident hetzt weiter gegen Einwanderer und würde am liebsten das Asylrecht abschaffen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.04.2019, 11:47 Uhr | Politik

Widerstand gegen Trump Demokraten klagen gegen Notstandserklärung zur Grenze

Bei seiner Grenzpolitik schlägt Donald Trump viel Wind entgegen. Die Demokraten gehen nun juristisch gegen seine Notstandserklärung zum Mauerbau vor. Und das ist nicht das Einzige, womit sich der Republikaner herumschlagen muss. Mehr

06.04.2019, 16:21 Uhr | Politik

Nach Mueller-Bericht Präsident Trump sinnt auf Rache

Nach der Teilentlastung durch den Mueller-Bericht will Trump Vergeltung. Wer die angebliche Verschwörung gegen ihn angezettelt hat, scheint für ihn klar zu sein: die Demokraten und die Obama-Regierung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

28.03.2019, 09:43 Uhr | Politik

Notstand bleibt bestehen Demokraten scheitern mit Widerstand gegen Trumps Veto im Grenzstreit

Der amerikanische Kongress hat ein Ende des von Donald Trump ausgerufenen Notstands beschlossen, doch der Präsident legte sein Veto ein. Die Demokraten versuchten, seinen Widerspruch zu überstimmen – und blieben erfolglos. Mehr

27.03.2019, 00:08 Uhr | Politik

Nach Mueller-Bericht Kreml weist abermals Einmischung in amerikanischen Wahlkampf zurück

Laut des amerikanischen Justizministers hat Robert Mueller keine Verschwörung von Trumps Wahlkampfteam mit Russland festgestellt – aber eine Wahleinmischung im Auftrag der russischen Führung. Moskau bezeichnet die Vorwürfe als „haltlos“. Mehr

25.03.2019, 13:41 Uhr | Politik

Trumps Wahlkampfaffäre Mueller lesen und siegen

Der amerikanische Präsident Donald Trump sieht sich durch Sonderermittler Robert Mueller vollkommen entlastet und attackiert die Demokraten – die gar nicht daran denken, jetzt aufzugeben. Mehr Von Majid Sattar, Washington

24.03.2019, 23:37 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z