Myanmar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Myanmar

  11 12 13
   
Sortieren nach

Rezension Yunnan

Gleich mehrere Besonderheiten zeichnen die chinesische Provinz Yunnan aus. Im äußersten Südwesten gelegen und an Laos, Burma und Vietnam angrenzend, ist die Landschaft dieser Region äußerst abwechslungsreich, die Flora und Fauna vielfältig und das Völkergemisch besonders ausgeprägt. 25 verschiedene Nationalitäten leben neben den Han-Chinesen in Yunnan. Mehr Von Talkenberger, Heike

27.08.2002, 02:00 Uhr | Feuilleton

Menschen Eine Schwedin kämpft für Rebellen aus Myanmar

Eigentlich wollte Vanja nur eine Reise machen, doch in Myanmar fand die junge Schwedin eine ganz neue Bestimmung. Mehr

23.08.2002, 17:00 Uhr | Gesellschaft

Myanmar Junta erklärt Suu Kyis Hausarrest für beendet

Die Militärjunta in Myanmar hat den vor 19 Monaten verhängten Hausarrest gegen die Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi am Montag aufgehoben. Mehr

06.05.2002, 11:03 Uhr | Politik

Textil BH-Hersteller beugt sich der Kritik

Der Damenunterwäsche-Hersteller Triumph hat auf die massive Kritik von Menschenrechtsorganisationen reagiert und eine Fabrik in Burma geschlossen. Mehr

29.01.2002, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Dossier Hinter Myanmars goldenen Pagoden verbirgt sich bittere Armut

Myanmar, die lang verschlossene Diktatur in Hinterindien, will sich dem Tourismus öffnen. Der zu den ärmsten Ländern der Erde zählende Vielvölkerstaat braucht dringend Devisen. Mehr Von Bruno Arnold

13.12.2001, 22:38 Uhr | Reise

Myanmar Rangun und die goldschwere Shwedagon

Die Shwedagon-Pagode in Rangun strahlt und glitzert: Während im Inneren heilige Reliquien lagern, ist sie außen mit Gold und Edelsteinen reich besetzt. An ihrer Spitze steht ein riesiger Smaragd, der im Morgenlicht funkelt. Mehr Von Bruno Arnold

13.12.2001, 22:34 Uhr | Reise

Myanmar Reisetipps - unterwegs im Drachenland

Myanmar ist nicht mit einer Reise in den Schwarzwald zu vergleichen, weder in Bezug auf die Sehenswürdigkeiten noch mit Planung und Sicherheitsvorkehrungen. Hier finden Sie Tipps zum Visum, Zahlunsgmittel und für Ihre Gesundheit. Schönen Urlaub! Mehr Von Bruno Arnold

13.12.2001, 22:33 Uhr | Reise

Myanmar Mandalay - Zentrum des burmesischen Buddhismus

Mandalay vereint Religion und Säkularität: Der heilige Mandalay Hill und der Maha-Muni-Buddha, von Gläubigen mit Blattgold überzogen, stehen der Stadt als nördliches Handelszentrum Myanmars gegenüber. Mehr Von Bruno Arnold

13.12.2001, 22:32 Uhr | Reise

Myanmar Pagan - sakrale Altertümer so weit das Auge reicht

Pagan, die einstige Königsresidenz, blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Rund 2000 heilige Tempel und Pagoden sind erhalten geblieben, aber an die einstige orientalische Pracht können sie nur noch erinnern. Heute gehört die ehemalige Hauptstadt Burmas zum Kulturerbe der Menschheit. Mehr Von Bruno Arnold

13.12.2001, 22:31 Uhr | Reise

Islam 1.300 Jahre Kontakt - Großbritannien und der Islam

Die frühen Handelsbeziehungen Englands nach Indien waren Grundlage der Masseneinwanderung auch von Moslems Mitte des 20. Jahrhunderts. Mehr Von Tom Genrich

08.11.2001, 21:00 Uhr | Feuilleton

Welthandel China und Asean gründen Freihandelszone

Der Verband südostasiatischer Staaten (Asean) und China wollen innerhalb von zehn Jahren die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Mehr

06.11.2001, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Unstetes Leben, glasklare Prosa

Der innere Dämon: Eine neue Biographie über George Orwell Mehr

30.04.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Wo steckt der Dschungelfotograf?

Amitav Ghoshs Globalroman aus Hinterindien Mehr

04.04.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Bildbände

"Burma" von Gerard Saitner und Bettina Winterfeld. Bucher Verlag, München, 1999. 160 Seiten, mehr als 250 Abbildungen, fünf Karten. Gebunden, 58 Mark. ISBN 3-7658-1224-2.Ein Bildband... Mehr

23.12.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mutig

AUNG SAN SUU KYI ist einer breiten Öffentlichkeit im Ausland spätestens seit der Verleihung des Friedensnobelpreises im Jahre 1992 bekannt. Vielen im Westen steht sie für ein besseres Burma.... Mehr

14.04.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Birma" von Jean Léo Dugast (Fotos) und Jean Ives Montagu (Text). Erschienen in der Reihe: "Evergreen". Benedikt Taschen Verlag, Köln 1998. 159 Seiten, mehr als 150 Fotografien,... Mehr

25.03.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Myanmar - Land der goldenen Pagoden" von Alfred Diwersy und Aniela Kuenne. Gollenstein Verlag, Blieskastel 1998. 364 Seiten mit 464 Farbfotos und einer Karte. Gebunden, 75 Mark Subskriptionspreis... Mehr

08.04.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Myanmar" von Helmut Köllner und Axel Bruns. Nelles Verlag, München 1997. 255 Seiten mit zahlreichen Farbfotos, Plänen und Karten. Broschiert, 26,80 Mark. ISBN 3-88618-355-6.Myanmar,... Mehr

26.02.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch In der Zelle

CHINA. Seit über eineinhalb Jahrzehnten setzt sich Wei Jingsheng für die Einführung demokratischer Rechte in China ein. In vielen "Wandzeitungen" und Aufsätzen forderte er... Mehr

06.12.1995, 13:00 Uhr | Feuilleton
  11 12 13
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z