München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: München

   
Sortieren nach

Demographiepolitik Herr Minister, wir schrumpfen!

Im Grundgesetz ist die „Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse“ angemahnt: das Konstrukt der alten Bundesrepublik, die nur Wachstum kannte. Das ist längst eine Illusion. Ein Plädoyer für eine neue Demographiepolitik. Mehr Von Reiner Klingholz

01.07.2009, 14:43 Uhr | Feuilleton

Seehofer und Guttenberg Das Thema ist abgeschlossen - Ende

Einen Tag nach seiner heftigen Kritik an Wirtschaftsminister Guttenberg will Bayerns Ministerpräsident Seehofer den Streit mit seinem Parteifreund beenden: Wir sind doch keine kleinkarierten Burschen. Mehr

01.07.2009, 13:40 Uhr | Politik

Führen mit mehr Geist oder mehr Hirn

Hirnforscher müssen Optimisten sein. Wie sonst ließe es sich erklären, dass sie angesichts des kühnen Vorhabens, das Denkorgan mit Hilfe ebendieses Denkorgans zu enträtseln, nicht verzweifeln. Vielmehr erleben die Neurowissenschaften seit vielen Jahren eine nie dagewesene Blütezeit. Längst geht es nicht mehr nur um Grundlagenforschung und ein besseres Verständnis von krankhaften Störungen. Mehr

01.07.2009, 12:00 Uhr | Wissen

Opelvillen Rüsselsheim Langsam verschwindende Welten

Aus Geldmangel ist aus Kunst zur Arbeit in den Opelvillen Rüsselsheim nicht das geworden, was hätte sein können. Gerade darum lohnt sich ein Besuch. Mehr Von Christoph Schütte, Rüsselsheim

01.07.2009, 10:45 Uhr | Rhein-Main

Hehlerei mit Kunstschätzen Aus Ur oder aus Troja?

Ein Goldgefäß von nur sechs Zentimetern Höhe macht derzeit den Behörden Probleme: Das Artefakt soll von Raubgrabungen aus dem Irak stammen. Bagdad hat deshalb Strafanzeige gegen einen deutschen Händler gestellt. Mehr Von Daniel Gerlach, Berlin

29.06.2009, 08:38 Uhr | Politik

Kunst und Antiquitäten Mädchen und Männer mit Tauben

Aus dem Nachlass von Oskar Martin Amorbach kommt bei Ruef in München nicht nur Malerei zum Aufruf. Zu einem Akt des Malers gibt es dort auch den passenden Sekretär. Eine Vorschau. Mehr Von Brita Sachs, München

27.06.2009, 13:55 Uhr | Feuilleton

Denkmalschützer Michael Petzet „Die Unesco ist eine geduldige Institution“

Die Unesco hätte nicht mehr tun können: Michael Petzet war lange Zeit der oberste Denkmalschützer weltweit und hat das Welterbe-Komitee in der Elbtal-Frage beraten. Ein Interview. Mehr

26.06.2009, 11:28 Uhr | Feuilleton

Glosse Wunsch-Whopper

Arbeitsplätze sind derzeit ein rares Gut. Ein Unternehmen, das unnötig viele davon schafft, verdient Lob - vor allem, wenn es dafür auch absurde Arbeitsabläufe und eine extreme Verlangsamung der Produktion in Kauf nimmt. Mehr Von Julia Bähr

26.06.2009, 09:35 Uhr | Reise

Hochwasser Tote bei Überschwemmungen

Sechs Menschen sterben in den Regenfluten in Tschechien. Häuser stehen unter Wasser, Autos werden weggespült und Straßen sind unbefahrbar. In Bayern und Österreich scheint das Schlimmste aber bereits überstanden zu sein. Mehr

25.06.2009, 14:18 Uhr | Gesellschaft

None Ausflug zur Messestadt

Der Reihentitel spielt auf die legendären Kunstführer des Verlags an, so bewährte wie zuverlässige Reisebegleiter, verfasst von renommierten Wissenschaftlern. Geblieben ist davon das praktische Westentaschenformat. Schon die Aufmachung bietet dagegen eine herbe Enttäuschung: Man blättert durch eine mager gegliederte, unübersichtliche Bleiwüste. Mehr

25.06.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Handel Steinbrück lässt Seehofer und Quelle zappeln

Die bayerische Staatsregierung bleibt dabei, dass die Einigung auf den rettenden Massekredit für das insolvente Versandhaus Quelle steht. Doch Finanzminister Steinbrück will mehr über den Zustand des insolventen Versandhauses wissen, bevor er einem Notkredit zustimmt. Mehr Von Manfred Schäfers und Rüdiger Köhn

25.06.2009, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Schauspielerin und Brecht-Tochter Hanne Hiob ist tot

Hanne Hiob, Tochter der Opernsängerin Marianne Zoff und des Schriftstellers Bertolt Brecht, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Als Schauspielerin hatte sie vor allem in Stücken ihres Vaters Beachtung gefunden. Mehr

24.06.2009, 18:48 Uhr | Feuilleton

Aktuelle Kunst Menschliche Makel und andere Schönheiten

Paradiesgärten der eigenen Art sind die neuen Arbeiten von Marc Quinn. Der britische Künstler lässt wilde Blüten wuchern in den Galerien von Daniel Blau in München und Thaddaeus Ropac in Salzburg. Mehr Von Brita Sachs

24.06.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Medienschau Hypo Real Estate: Hohe Belastungen im zweiten Quartal

Anglo American lehnt Fusionsangebot von Xstrata ab, S&P setzt Lufthansa-Ratings auf „CreditWatch Negative“, GM will Rückkaufoption für Opel, Amerikanische Regierung - Arbeitslosenquote steigt bald auf 10 Prozent, GfK - Niedrige Inflation lässt Kauflaune der Deutschen steigen Mehr

23.06.2009, 09:14 Uhr | Finanzen

Fluggesellschaften Lufthansa darf belgische Airline übernehmen

Noch im Januar hatte die EU-Kommission starke Bedenken gegen die Übernahme der belgischen Brussels Airlines. Die Wettbewerbshüter sahen die Gefahr von Monopolstellungen auf einigen Strecken. Nun hat die EU-Kommission den geplanten Kauf unter Auflagen gebilligt. Mehr

22.06.2009, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Ifo-Geschäftsklima hellt sich deutlich auf

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist zum dritten Mal in Folge gestiegen - auf den höchsten Stand seit mehr als einem halben Jahr. Doch selbst die Wirtschaftsforscher aus München sprechen nicht von einer Trendwende. Der Aktienmarkt bleibt unbewegt. Mehr

22.06.2009, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Ökonomik-Debatte Der richtige Dreiklang der VWL

Wie wichtig sind Mathe und Statistik für die Volkswirtschaftslehre? Wie wichtig ist die Ordnungsökonomik? Die hitzige Debatte darüber reißt nicht ab. Jetzt äußert sich Ifo-Chef Hans-Werner Sinn zum aktuellen Methodenstreit. Mehr Von Hans-Werner Sinn

22.06.2009, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Kunst und Kunstgewerbe Das letzte Bild vom Meister Marten

Es muss nicht immer Paris sein: Seine wuchtige Straßenszene verortete der Maler Ludwig Deutsch in Ägypten. Jetzt versteigert das Auktionshaus Neumeister in München das Gemälde - die Vorschau. Mehr Von Brita Sachs, München

22.06.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Immobilienkauf Der Bauch entscheidet mit

Kauf und Verkauf von Immobilien basieren zu drei Vierteln auf Fakten und zu einem Viertel auf Intuition. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher an der TU München. Erfahrene Marktakteure bestätigen die Beobachtung. Die Macht der Emotionen steuert sogar Profis. Mehr Von Steffen Uttich

21.06.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Bundeskongress Jusos jubeln für Steinmeier

Auf dem Bundeskongress der SPD-Jungsozialisten gab es am Freitagabend in München trotz Kritik in Einzelfragen viel Jubel für Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Die Juso-Vorsitzende Franziska Drohsel wurde wiedergewählt. Mehr

20.06.2009, 12:08 Uhr | Politik

Medienschau Porsche muss Umsatzrückgang verkraften

Der hoch verschuldete Sportwagen-Hersteller Porsche hat in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres ohne seine VW-Beteiligung einen Rückgang bei Umsatz, Absatz und dem operativen Ergebnis verzeichnet. Bayern will die insolvente Arcandor-Tochter Quelle finanziell unterstützen. Im amerikanischen Senat ist das von Präsident Obama vorgestellte Reformpaket des Finanzsystems auf heftige Kritik gestoßen Mehr

19.06.2009, 09:31 Uhr | Finanzen

Arcandor-Insolvenz Quelle kann sich keinen Katalog mehr leisten

Der Handels-und Touristikkonzern Arcandor ist insolvent - doch der Geschäftsbetrieb in den Karstadt-Warenhäusern läuft vorerst weiter. Und das mindestens bis Weihnachten. Bei der Versandtochter Quelle sieht es jedoch schlecht aus. Mehr Von Brigitte Koch

19.06.2009, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Bauhaus reloaded Gruppenarbeit in München

An einer Kinderzimmereinrichtung lässt sich die spielerische Seite des Bauhauses entdecken. Das Ensemble kommt bei einer Gemeinschaftsauktion der Häuser Quittenbaum und Ketterer in München zum Aufruf. Mehr Von Brita Sachs, München

19.06.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Podcasts Hier bin ich der Programmchef

Verpasste Lieblingssendung, nervige Werbepausen oder störende Jingles im Fünf-Minutentakt: Beim Podcasting ist das kein Thema mehr. Aber was genau ist dieses Podcasting? Radio im Internet oder gar das Radio der Zukunft? Mehr Von Stefan Herber

18.06.2009, 02:03 Uhr | Technik-Motor

Energiesparen Leuchtdioden: Ein neues Licht geht auf

Mit Leuchtdioden könnten schon heute 30 Prozent des für Licht verwendeten Stroms eingespart werden. Das ist viel: Denn ein Fünftel des in der Welt erzeugten Stroms wird für künstliche Beleuchtung verbraucht. Und die Einsatzvielfalt der Optoelektronik ist längst noch nicht genutzt. Mehr Von Rüdiger Köhn

17.06.2009, 14:00 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z