München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: München

   
Sortieren nach

Rechtsabteilungen Hohe Ansprüche an Hausjuristen

Wer einen Job in der Rechtsabteilung eines Unternehmens ergattern will, muss meist Berufserfahrung in einer Kanzlei vorweisen. Glückt der Einstieg, warten vielfältige Aufgaben - aber nicht unbedingt gute Aufstiegschancen. Mehr Von Steffi Sammet

19.05.2009, 04:30 Uhr | Beruf-Chance

Romi von Bülow Seit 58 Jahren Frau Loriot

Ihn kennt jeder - sie fast keiner. Dabei zeigt sich jetzt erst: Ohne seine Ehefrau Romi von Bülow wäre Loriots Karriere als deutscher Ober-Komiker kaum denkbar gewesen. Er ist Perfektionist, sie die Großzügige, und zusammen können sie sich biegen vor Lachen. Mehr Von Anna v. Münchhausen

18.05.2009, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Museumsneubau Die Hülle der Rose

Lärmschutz kann etwas sehr Schönes sein: Das neue Museum Brandhorst in München wird eröffnet und erweist sich als Geniestreich der Architekten. Ein Raum jedoch wird für die Besucher zur Schreckenskammer. Mehr Von Dieter Bartetzko

18.05.2009, 11:11 Uhr | Feuilleton

Off ist on Münchner Galerien am Brandhorst-Tag

Zu Himmelfahrt bieten die Galerien und Offspaces mehr als nur einen Blick durchs Fenster. Wenn das neue Museum Brandhorst eröffnet, sind auch sie mit von der Partie und und laden zum On-Off-Day ein. Mehr Von Brita Sachs, München

17.05.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

None Das Loch in der Wirklichkeit

Diese beiden Männer sprechen nicht einfach miteinander: Sie sind ein Gespräch (wie Hölderlin das nannte), sie lassen sich kaum beeindrucken von dem Tonband, das mitläuft und irgendwann zu Ende ist. Und sie hören erst auf, als der ... Mehr

16.05.2009, 21:40 Uhr | Feuilleton

BMW 700 Das Findelkind aus Wien

Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte die Autoindustrie nichts zu lachen. Und doch wurde vor 50 Jahren der BMW 700 auf Band gelegt. Nur wenige wissen, dass dieses Auto, mit dem BMW seine Selbständigkeit rettete, eigentlich ein Findelkind war. Mehr Von Hans-Roland Zitka

16.05.2009, 21:32 Uhr | Technik-Motor

Zum Tod von Monica Bleibtreu Genie der Stille

Sie gehörte zu den gefragtesten deutschen Schauspielerinnen ihrer Zeit und ruhte sich nicht auf ihrer Meisterleistung als Katia Mann in Heinrich Breloers gefeierter Familienchronik aus. In den letzten Jahren zeigte sie brillantes Spiel von Film zu Film und wurde im Alter immer schöner. Mehr Von Dieter Bartetzko

15.05.2009, 16:31 Uhr | Feuilleton

Einzelhandel München bleibt teuerstes Pflaster

Die bayerische Landeshauptstadt verteidigt souverän ihren Status als Standort mit den höchsten Ladenmieten in Deutschland. In der Kaufingerstraße kostet die Ladenfläche noch gut und gerne 310 Euro - je Quadratmeter wohl gemerkt. Mehr Von Steffen Uttich

15.05.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Bestechungsvorwürfe bei MAN Das große Korruptions-Déjà-vu

Nun hat es MAN erwischt. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Nutzfahrzeugkonzern wegen Korruptionsverdacht. Siemens, Daimler, MAN - die Fälle wiederholen sich: Schmiergeldsysteme, lange Aufklärung, Wirtschaftsprüfer, die nichts merken Mehr Von Rüdiger Köhn, München

15.05.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Dax-Konzerne Antreten zum Rapport

Die Frankfurter Dax-Unternehmen haben sich im Jahr der Finanzkrise höchst unterschiedlich geschlagen. Auf ihren Hauptversammlungen stehen den Verantwortlichen kritische Fragen bevor. Den Auftakt macht die Commerzbank. Mehr Von Tim Kanning

14.05.2009, 21:13 Uhr | Rhein-Main

Tarifstreit Ab Freitag Streiks in Kindertagesstätten

Viele Eltern müssen sich kurzfristig um alternative Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder kümmern: In kommunalen Kindertagesstätten wollen die Erzieher ab Freitag zum ersten Mal in der Branche bundesweit streiken. Die kirchlichen Kitas sind vom Streik nicht betroffen. Mehr

14.05.2009, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Mtumaßlicher NS-Verbrecher Demjanjuk bleibt in Untersuchungshaft

John Demjanjuk bleibt in Untersuchungshaft: Ein Justizsprecher sagte, nach ärztlicher Einschätzung sei der 89 Jahre alte Demjanjuk. der am Dienstag nach seiner Abschiebung aus den Vereinigten Staaten in München festgenommen wurde, haftfähig. Mehr

13.05.2009, 16:00 Uhr | Politik

Mutmaßlicher NS-Kriegsverbrecher Demjanjuk in Gefängnis eingeliefert

Der aus den Vereinigten Staaten nach Deutschland abgeschobene mutmaßliche NS-Verbrecher John Demjanjuk ist im Münchner Untersuchungsgefängnis Stadelheim eingetroffen. Dort soll ihm der Haftbefehl verkündet werden. Mehr

12.05.2009, 15:09 Uhr | Politik

Medienschau EADS mit Gewinnrückgang

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hält trotz eines Gewinn- und Auftragseinbruchs an seinen Zielen für das Gesamtjahr fest. Die Deutsche Börse hat im ersten Quartal unter der Finanzmarktkrise gelitten. Mehr

12.05.2009, 09:21 Uhr | Finanzen

Promille-Polente Wer bietet mehr?

Private Unternehmen haben das Geschäft mit freiwilligen Alkoholtests entdeckt. Einmal ins Röhrchen pusten kostet drei Euro. Strafe droht den Teilnehmern nicht. Mit der Promille-Polente auf Streife über den Hamburger Kiez. Mehr Von Arne Leyenberg

12.05.2009, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Demjanjuk wird abgeschoben Der falsche Iwan?

Der ehemalige KZ-Aufseher John Demjanjuk wird nach Deutschland abgeschoben. Noch an diesem Dienstag wird der der 89 Jahre alte gebürtige Ukrainer aus den Vereinigten Staaten in München erwartet. Dort soll ihm der Prozess wegen Mordes gemacht werden. Doch es gibt Zweifel an dem konkreten Ausmaß seiner Schuld. Mehr Von Friedrich Schmidt

12.05.2009, 00:06 Uhr | Politik

Korruptionsverdacht Mehr als 100 Beschuldigte im Fall MAN

In der vergangenen Woche haben Ermittler bundesweit Büros und Wohnungen durchsucht, weil Mitarbeiter des Nutzfahrzeugherstellers MAN unter Bestechungsverdacht geraten sind. Inzwischen gibt es weit mehr als 100 Beschuldigte. Mehr Von Rüdiger Köhn

11.05.2009, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Münchner Kunstauktion Geometrie ist alles

Vorschau: Bei Neumeister in München wird die Auktion mit Moderner Kunst durch Afrikana, Design und zwei Privatsammlungen bereichert. Mehr Von Brita Sachs, München

11.05.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Stickstoffdioxid Land Hessen kontert neuen EU-Grenzwert

Nach Feinstaub kommt nun Stickstoffdioxid. Vom nächsten Jahr an gilt für den Schadstoff ein Grenzwert. Er ist so niedrig, dass ihn kaum eine Stadt einhalten kann. Daher will das Umweltministerium eine Fristverlängerung beantragen. Mehr Von Mechthild Harting

11.05.2009, 07:05 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa 14 Verletzte durch Turbulenzen auf Flug nach Lissabon

Vierzehn Personen sind bei Turbulenzen während eines Lufthansa-Flugs von München nach Lissabon am Samstag verletzt worden. Einige der insgesamt 147 Passagiere seien nicht angeschnallt gewesen, hieß es. Das Flugzeug landete in Genf zwischen. Mehr

10.05.2009, 13:05 Uhr | Gesellschaft

None Das große Abwarten

Gerade in der Krise brauchen wir Unterhaltung und Information. Hans-Joachim Kulenkampffs "Einer wird gewinnen" war eine Dauerwerbesendung für die Wirtschaftsgemeinschaft Europa. Heute fällt selbst den Privaten nur "Raus aus den Schulden" ein. Mehr

09.05.2009, 21:35 Uhr | Gesellschaft

Chirurgie Die Zutaten für eine optimale Versorgung

Immer neue Innovationen, immer bessere technische Möglichkeiten - die Chirurgie ist in stetigem Wandel. Und dennoch warnen Experten: Die alte Schule darf nicht in Vergessenheit geraten. Talent, viel Praxis und anatomische Kenntnisse sind unverzichtbar. Mehr Von Hildegard Kaulen

09.05.2009, 13:08 Uhr | Wissen

Gesuchter Verbrecher Wo ist Thomas Wolf?

Neun Jahre schon sucht die Polizei nach dem Gewaltverbrecher Thomas Wolf. Jetzt hat sie neue Hoffnung, weil Wolf in Panik einen Wagen und mit ihm viele Hinweise zurücklassen musste. Er leidet an einer Schilddrüsenkrankheit und braucht bald neue Medikamente. Mehr Von Katharina Iskandar

08.05.2009, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Mutmaßlicher NS-Kriegsverbrecher Abschiebestopp für Demjanjuk abgelehnt

Die Auslieferung des mutmaßlichen NS-Verbrechers John Demjanjuk aus den Vereinigten Staaten nach Deutschland wird immer wahrscheinlicher. Der Oberste Gerichtshof in Washington lehnte am Donnerstag einen Stopp der Abschiebung ab. Mehr

08.05.2009, 09:46 Uhr | Politik

Modellprojekt Beschäftigungsbrücke für Azubis und Ingenieure

Die Tarifparteien in der bayerischen Metallindustrie haben sich auf ein Projekt geeinigt, das in Deutschland bislang einmalig ist: Auszubildende, die nicht übernommen werden können, und arbeitslose Jung-Ingenieure sollen in einer Beschäftigungsgesellschaft unterkommen. Mehr Von Rüdiger Köhn

08.05.2009, 04:30 Uhr | Beruf-Chance
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z