Mossul: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mossul

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Schlacht um Mossul Irakische Armee schlägt Gegenoffensive des IS zurück

Die irakischen Truppen sind im Osten der IS-Hochburg weiter vorgerückt. Dabei stießen sie auf heftige Gegenwehr der Terrormiliz. Bei den Gefechten in Mossul kamen mindestens 33 Menschen ums Leben. Mehr

16.11.2016, 12:04 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Irakische Armee befreit Teil von Mossul

Seit vier Wochen läuft die Offensive gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ in Mossul. Jetzt haben die irakischen Streitkräfte einen wichtigen Erfolg erzielt. Mehr

15.11.2016, 14:41 Uhr | Politik

Sturm auf Mossul Irakische Armee hat offenbar Antikenstadt Nimrud zurückerobert

Der Kampf um Mossul tobt weiter, Zivilisten versuchen zu fliehen. Über der bedeutenden Antikenstadt Nimrud, die der IS eingenommen hatte, soll die irakische Flagge schon gehisst sein. Das gibt die irakische Armee bekannt. Mehr

13.11.2016, 15:43 Uhr | Politik

Schwere Vorwürfe von Amnesty Irakische Streitkräfte sollen bei Mossul gefoltert haben

Menschenrechtler schlagen Alarm: Männer in Polizeiuniformen sollen in befreiten Dörfern nahe der IS-Hochburg Mossul Menschen misshandelt und gemordet haben. Mehr

10.11.2016, 12:31 Uhr | Politik

Vereinte Nationen IS rekrutiert offenbar Kinder für Kampf um Mossul

Der IS nimmt Familien ihre Jungen ab neun Jahren weg, um sie als Kämpfer in Mossul einzusetzen, sagen die Vereinten Nationen. Die irakische Armee meldet im Osten der Metropole weitere Geländegewinne. Mehr

04.11.2016, 16:17 Uhr | Politik

Krieg gegen den IS Familien und Kinder fliehen zu Tausenden aus Mossul

Zur Verteidigung Mossuls gegen die irakische Armee setzt der IS perfide Methoden ein. Um sich in Sicherheit zu bringen, fliehen vor allem Kinder aus der umkämpften Stadt. Mehr

03.11.2016, 21:01 Uhr | Politik

Angebliche Botschaft IS-Chef: Kämpfer sollen in Mossul bleiben

Wo er steckt, ist nicht bekannt: Jetzt soll sich IS-Chef Al-Bagdadi in einer Audiobotschaft an seine Kämpfer in der umkämpften Stadt Mossul gerichtet haben. Die Echtheit der Botschaft ist nicht bestätigt. Mehr

03.11.2016, 09:37 Uhr | Politik

Schlacht um Mossul Moment der Wahrheit

Die Schlacht um Mossul tritt in ihr entscheidendes Stadium. Geopolitisch naht damit ein Moment der Wahrheit. Mehr Von Nikolas Busse

01.11.2016, 23:39 Uhr | Politik

Greueltaten des IS in Mossul Die Stadt war wie betrunken

Viele Bewohner Mossuls bejubelten den „Islamischen Staat“ bei dessen Einmarsch. Als sie das Ausmaß des Grauens erkannten, war es zu spät. Jetzt fürchten sie die Rache der irakischen Armee. Mehr Von Khales Jouma, Irak

01.11.2016, 21:37 Uhr | Politik

Schlacht um Mossul Der Häuserkampf in Mossul steht bevor

Nach zwei Wochen erreichen irakische Truppen den Stadtrand der letzten IS-Hochburg im Irak. Ihr Chef kündigt den Beginn der Kämpfe im Stadtgebiet „binnen Stunden“ an. Mehr

31.10.2016, 15:23 Uhr | Politik

Pläne des Präsidenten Erdogan formt die Zweite Republik Türkei

Spätestens seit dem verhinderten Putsch befindet sich die Türkei in einem Wandel – und wähnt sich laut ihres Präsidenten in einem „Unabhängigkeitskrieg“. Im Inneren ist der Umbau vollzogen. Jetzt ist die Außenpolitik an der Reihe. Mehr Von Rainer Hermann

30.10.2016, 19:00 Uhr | Politik

Amerikas Eingreifen im Irak Mossul jetzt – bald schon Raqqa

Die Schlussoffensive Amerikas unter der Führung von Barack Obama in das logistische Herz des „Islamischen Staates“ kommt womöglich früher als gedacht. Das Vermächtnis des scheidenden Präsidenten ist auch abhängig von den Folgen vor Ort. Mehr Von Majid Sattar, New York

29.10.2016, 23:28 Uhr | Politik

Offensive im Westen Mossuls Irakische Einheiten wollen IS-Versorgungswege abschneiden

Irakische Spezialeinheiten haben eine Offensive im Westen Mossuls begonnen, um den Belagerungsring um die Stadt enger zu ziehen. Auch schiitische Milizen sind beteiligt. Mehr

29.10.2016, 12:58 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Wenn Mossul fällt, was dann?

Der Kampf gegen den IS im Irak macht Fortschritte. Begonnen hat nun auch das Ringen um die Nachkriegsordnung. Kurden, Sunniten und Schiiten wollen Rechnungen begleichen. Mehr Von Christian Meier, Arbil

28.10.2016, 18:09 Uhr | Politik

Kampf um Mossul IS tötet mehr als 200 Menschen

Die Terrormiliz IS hat offenbar Tausende Menschen nach Mossul getrieben, um sie als menschliche Schutzschilde einzusetzen. Wer sich widersetzt, wird getötet. Mehr

28.10.2016, 15:58 Uhr | Politik

IS-Hochburg in Syrien Nach Mossul soll Raqqa fallen

Mossul im Irak ist noch nicht vom „Islamischen Staat“ befreit, da plant die internationale Anti-IS-Koalition schon die Einnahme der syrischen Stadt Rakka. Ein Streitthema bleibt jedoch die Rolle der Türkei. Mehr

25.10.2016, 20:30 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Mit Gott und den Peschmerga Mossul befreien

Die Beteiligten des Vormarschs auf Mossul zeigen sich zufrieden. In Bashiqa wird verbissen gekämpft, und längst nicht alles läuft nach Plan. Mehr Von Christian Meier, Bashiqa (Arbil)

23.10.2016, 23:43 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Alle wollen dabei sein, wenn Mossul fällt

Eint das gemeinsame Ziel die Allianz, die den „Islamischen Staat“ aus dem Irak vertreiben will? Es geht offenbar nicht darum, wann Mossul eingenommen wird, sondern wie. Vor allem eine Gruppe fürchtet die Anti-IS-Koalition. Mehr Von Christian Meier, Kalak

23.10.2016, 17:23 Uhr | Politik

Krieg im Irak Armee rückt näher an Mossul heran

Die irakische Armee dringt mit ihren Verbündeten immer weiter auf die vom IS gehaltene Stadt Mossul vor. Auch aus Kirkuk gibt es gute Nachrichten. Mehr

22.10.2016, 16:49 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Angebliche Massenexekution durch IS

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ hat nach einem Bericht des amerikanischen Nachrichtensenders „CNN“ in der irakischen Stadt Mossul mehr als 280 Menschen hingerichtet. Überprüfen lassen sich die Angaben aber bislang nicht. Mehr

22.10.2016, 11:23 Uhr | Politik

Sturm auf Mossul Beten gegen den Islamischen Staat

In Arbil feiern Christen die Befreiung der Stadt Karakosch. Doch der Vormarsch auf Mossul ist ins Stocken geraten – durch Sprengfallen und Heckenschützen des IS. Mehr Von Rainer Hermann

19.10.2016, 23:41 Uhr | Politik

Schlacht um Mossul Irak bittet wegen Offensive um Geld

Die Öleinnahmen seien eingeschränkt, der Kampf gegen den IS teuer. Deswegen bittet der irakische Außenminister in Brüssel um weitere finanzielle Unterstützung. Und verspricht Sicherheit als Gegenleistung. Mehr

18.10.2016, 21:30 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Steinmeier: „Für den Tag nach der Befreiung von Mossul planen“

Um die vom IS besetzte Großstadt Mossul tobt der Kampf. In der F.A.Z. fordert Bundesaußenminister Steinmeiner, sich über den Tag nach der Offensive Gedanken zu machen – sonst könnten neue Bruchlinien im irakischen Gemeinwesen entstehen. Mehr

18.10.2016, 19:56 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Planen für den Tag danach

Die Befreiung von Mossul ist eine Frage der Zeit. Die Vorbereitungen laufen, um danach Konflikte in der irakischen Stadt zu vermeiden – auch mit deutscher Hilfe. Mehr Von Rainer Hermann

18.10.2016, 19:07 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS EU-Kommissar: Sieg in Mossul könnte Europas Sicherheit gefährden

Nach einem Sieg in der nordirakischen Stadt könnten IS-Kämpfer nach Europa kommen, warnt EU-Sicherheitskommissar Julian King. Das Rote Kreuz fordert, Zivilisten in Mossul zu schonen. Mehr

18.10.2016, 08:59 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z