Monterrey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kerber unterliegt Asarenka „Es ist ziemlich unglaublich“

2013 und 2017 stand sie in Monterrey im Endspiel. Nun aber verliert Angelique Kerber im Halbfinale das Duell mit Victoria Asarenka. Die Weißrussin freut sich über eine ganz besondere Premiere. Mehr

07.04.2019, 10:49 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Monterrey

1 2
   
Sortieren nach

Tennisturnier in Monterrey Kerber auf einem sehr guten Weg

Zweimal schon stand Angelique Kerber im Finale von Monterrey, zweimal unterlag sie der Russin Anastasia Pawljutschenkowa. Das kann diesmal nicht passieren. Mehr

06.04.2019, 11:32 Uhr | Sport

Tennis Kerber zeigt Faust und Zähne

„Ich bin zufrieden, wie ich heute gespielt habe“, sagt Angelique Kerber nach ihrem Achtelfinal-Sieg gegen die Tschechin Karolina Muchova beim Turnier in Monterrey. Mehr

05.04.2019, 08:42 Uhr | Sport

Sieg gegen Kucova Kerber im Achtelfinale von Monterrey

Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey das Achtelfinale erreicht. Dort trifft sie zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen auf die gleiche Gegnerin. Mehr

03.04.2019, 12:00 Uhr | Sport

Elektroautohersteller Tesla sucht Ingenieure wohl ausgerechnet in Mexiko

Der Elektroautohersteller sucht Personal für eine Fabrik in Kalifornien. Er führt Bewerbungsgespräche offenbar auch in einem Land, dass dem Präsidenten Trump besonders missfällt. Mehr

07.05.2017, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Tennis in Mexiko Totaler Einbruch kostet Kerber den Titel

Angelique Kerber bleibt in diesem Jahr nach wie vor ohne Titel. Die Weltranglistenerste verliert das Tennis-Finale von Monterrey – weil bei ihr im dritten Satz gar nichts mehr stimmt. Mehr

10.04.2017, 07:00 Uhr | Sport

Mexiko Fünf Verletzte bei Amoklauf in Schule

Ein Schüler hat im mexikanischen Bundesstaat Nuevo León auf seine Lehrerin und auf Mitschüler gefeuert. Er war wegen Depressionen in Behandlung. Mehr

18.01.2017, 18:51 Uhr | Gesellschaft

Nach Gefängnisrevolte Mexikanische Polizisten entdecken „Luxus“-Zellen

Am Donnerstag starben bei einer Gefangenenrevolte im mexikanischen Monterrey rund 50 Menschen. Bei Ermittlungen in dem Gefängnis haben Polizisten jetzt Zellen mit Riesen-Fernsehern, Aquarien und Saunen gefunden. Mehrere Gefängnismitarbeiter wurden verhaftet. Mehr

15.02.2016, 15:57 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Und was ist mit Afrika?

Die Welt schaut nur auf elf Millionen Griechen. Aber was ist mit den rund 1,1 Milliarden Afrikanern? In Addis Adeba geht es gerade um viel mehr. Mehr Von Manfred Schäfers

15.07.2015, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Fußball in Mexiko Auch Arango wird zum Beißer

In Gladbach war Juan Arango für seine präzisen Freistöße bekannt. Eine bisher unbekannte Seite zeigt der Venezolaner nun bei seinem neuen Verein in Mexiko. Dort nimmt sich Arango Luis Suarez zum Vorbild. Mehr

06.04.2015, 20:18 Uhr | Sport

Mexiko Polizisten schießen deutschen Studenten an

Studenten ignorieren eine Polizeisperre - und die Beamten eröffnen das Feuer. Ein Deutscher wird beim Vorfall im mexikanischen Bundesstaat Guerrero verletzt. Dort werden seit Tagen 40 Studenten nach Zusammenstößen mit der Polizei vermisst. Mehr

13.10.2014, 21:30 Uhr | Gesellschaft

Nierenversagen Ehemals schwerster Mann der Welt ist tot

Er wog einst 560 Kilogramm, jetzt ist der ehemals schwerste Mann der Welt gestorben. Er kam schon Anfang Mai wegen Herzproblemen in eine Klinik. Mit seiner Bestattung gibt es Probleme. Mehr

27.05.2014, 18:48 Uhr | Gesellschaft

Fußball in Ägypten Spiel mit dem Feuer

Zurück zur Normalität? In Ägypten rollt nach mehreren gescheiterten Anläufen der Fußball wieder - begleitet von großen Zweifeln und ohne Zuschauer. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

23.12.2013, 18:26 Uhr | Sport

Mexiko Zugriff im Morgengrauen

Die Festnahme des Zetas-Chefs Treviño Morales ist ein schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen in Mexiko und ein großer Erfolg für den neuen Präsidenten. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

16.07.2013, 20:00 Uhr | Politik

Tennis Kerber verpasst dritten Titel

Lange Zeit sieht es gut für sie aus, am Ende verliert Angelique Kerber aber doch noch: Beim Endspiel im mexikanischen Monterrey unterliegt die Deutsche der Russin Pawljutschenkowa in drei Sätzen. Mehr

08.04.2013, 10:09 Uhr | Sport

Chelsea bei Klub-WM Für die Welt reicht es noch

In der Champions-League-Vorrunde als Titelverteidiger gescheitert, doch bei der Klub-WM läuft es für den FC Chelsea. Mit einem souveränen 3:1-Sieg ziehen die Londoner ins Finale ein. Mehr

13.12.2012, 17:08 Uhr | Sport

Drogenkrieg in Mexiko „Los Zetas“ enthaupten 49 Menschen

Am Rande einer Schnellstraße im Norden Mexikos hat die Polizei 49 enthauptete und verstümmelte Leichen gefunden. Das Drogenkartell „Los Zetas“ bezichtigte sich des Massakers. Der Kampf der Regierung gegen die Banden kann die Gewalt nicht eindämmen. Mehr

14.05.2012, 11:09 Uhr | Gesellschaft

Marcial Maciel Degollado Der falsche Prophet

In Mexiko hatte er Zugang zu den Mächtigen des Staates. In Rom waren ihm alle gewogen - sogar der Papst. Doch Marcial Maciel Degollado, der Gründer der „Legionäre Christi“, führte ein Doppelleben. Er, der sich von Gott zu Besonderem berufen fühlte, missbrauchte jahrelang Kinder. Mehr Von Daniel Deckers

28.03.2012, 17:10 Uhr | Politik

Mexiko 53 Tote bei Brandanschlag auf Kasino

Bei einem Anschlag auf ein Spielkasino in Monterrey sind mehr als 50 Menschen getötet worden. Offenbar hatte der Kasino-Besitzer Schutzgeld-Zahlungen verweigert. Präsident Calderón verurteilte die Tat als „abartigen Akt des Terrors und der Barbarei“. Mehr

26.08.2011, 13:45 Uhr | Politik

CIA-Chef Panetta Der Jäger, das Messer

CIA-Chef Leon Panetta verfolgte den Einsatz zur Tötung Usama Bin Ladins live in seinem Hauptquartier in Washington. Einen besseren Übergang an die Spitze des Pentagons hätte sich der designierte Verteidigungsminister nicht wünschen können. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

04.05.2011, 12:05 Uhr | Politik

Drogenkrieg in Mexiko Vor der Kapitulation

Der mexikanische Staat ist nicht in der Lage, den selbst erklärten Krieg gegen die Drogenbanden zu gewinnen - im Gegenteil. Es sieht danach aus, als könne nur die Rückkehr zur staatlich verwalteten Kriminalität die Ordnung wiederherstellen. Mehr Von Alex Gertschen, Monterrey

16.06.2010, 22:20 Uhr | Politik

Mexiko Ehemals dickster Mann der Welt hat geheiratet

Er ist zu dick, um sein Bett zu verlassen, und vor den Traualtar musste er mit dem Gabelstapler gehievt werden. Doch die Liebe war größer als sein Leibesumfang, und so hat der ehemals dickste Mann der Welt nun geheiratet. Die Braut ist eher schlank. Mehr

27.10.2008, 11:00 Uhr | Gesellschaft

Konklave 115 „Waisen“ wählen einen neuen Papst

Johannes Paul II. hat fast alle Kardinäle berufen, die nun seinen Nachfolger bestimmen müssen. Die Geistlichen stammen aus 86 Ländern, doch landsmannschaftliche Bindungen müssen trotzdem keine große Rolle spielen. Mehr Von Heinz-Joachim Fischer, Rom

17.04.2005, 18:42 Uhr | Politik

None Lateinamerika im Blick

hjf. ROM, 12. April. Die feierliche Messe zur Eröffnung des Konklaves wird am kommenden Montag um 10 Uhr in der Petersbasilika stattfinden und entgegen den bisherigen Gewohnheiten für "Kardinäle, Bischöfe, Priester und das ganze in Rom versammelte Gottesvolk" zugänglich sein. Mehr

13.04.2005, 19:07 Uhr | Politik

Erwachende Riesen (2) Bodenständigkeit und Fortschritt als Erfolgsrezept

Nach Zukäufen in aller Welt mausert sich die mexikanische Cemex-Gruppe zum zweitgrößten Zementhersteller der Welt. Mit der geplanten Übernahme von RMC drängt Cemex auch auf den deutschen Markt. Mehr Von Christian Geinitz

23.12.2004, 19:56 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z