Mogadischu: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mogadischu

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Ein Somali auf der Flucht Die Reise der Wanderratte

Seit zweieinhalb Jahren ist Guuraa auf der Flucht. Von Mogadischu nach Frankfurt war es ein weiter und gefährlicher Weg für den 16 Jahre alten Somali. Ob er bleiben darf, ist noch immer nicht entschieden. Dabei fühlt er sich längst zu Hause. Mehr Von Christian Palm

27.09.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Asylbewerber in Deutschland Die Farbe der Halstücher

Der Somalier Najiib Ahmed hat Asyl beantragt, weil seine Eltern von Islamisten ermordet wurden. Angeblich. Ob das stimmt, müssen Beamte entscheiden. Wird Ahmed abgeschoben, wurde entweder ein Lügner entlarvt - oder einem Flüchtling unrecht getan. Mehr Von Justus Bender

17.09.2013, 14:06 Uhr | Politik

Somalia Mehrere ausländische Dschihadisten getötet

In Somalia soll der aus Amerika stammende Islamist Omar Shafik Hammami erschossen worden sein - von Mitgliedern seiner eigenen Shabaab-Miliz. In der Gruppe war ein Führungsstreit entbrannt. Islamische Geistliche belegten sie mit einer Fatwa. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

12.09.2013, 14:38 Uhr | Politik

Somalia Fataler Führungsstreit

Die Shabaab-Miliz reibt sich zunehmend selbst auf. Nach Auseinandersetzungen innerhalb der Extremisten setzte sich Sheik Hassan Dahir Aweys ab. Nun sitzt er in einem Gefängnis in Mogadischu. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

01.07.2013, 16:55 Uhr | Politik

Somalia Anschlag auf UN-Gebäude in Mogadischu

Bei einem Anschlag auf ein UN-Gebäude in Mogadischu sind offenbar zahlreiche Menschen verletzt worden. Die islamistische Shabaab-Miliz bekannte sich zu dem Anschlag. Mehr

19.06.2013, 15:29 Uhr | Politik

EU-Einsatz Keine deutsche Beteiligung an Somalia-Mission

Deutschland steht davor, als einziges großes EU-Land sein Engagement bei der europäischen Ausbildungsmission (EUTM) Somalia zu beenden. Das Verteidigungsministerium hält den Einsatz in Mogadischu für zu gefährlich. Bei SPD und FDP regt sich Widerstand. Mehr Von Lorenz Hemicker

07.06.2013, 16:40 Uhr | Politik

Film über Rostock-Lichtenhagen Dem Monster ins Antlitz schauen

Der junge Regisseur Burhan Qurbani, dessen Debütfilm im Wettbewerb der Berlinale lief, liebt das „gefährliche Kino“. Nun wagt sich der Sohn afghanischer Eltern wieder an ein heikles Thema: Er dreht einen Film über die fremdenfeindlichen Exzesse von Rostock-Lichtenhagen. Mehr Von Jörg Thomann

23.04.2013, 15:09 Uhr | Gesellschaft

Dirk Niebel in Mali Mopti sehen und nicht sterben

Bar jedes Schutzes durch allerlei deutsches Sonderspezialpersonal fliegt Dirk Niebel in den Norden Malis. Dort geht das Leben seinen ruhigen Gang. Mehr Von Peter Carstens, Mopti

24.03.2013, 20:18 Uhr | Politik

Somalia Zehn Tote bei Anschlag in Mogadischu

In der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind bei der Explosion einer Autobombe mindestens zehn Menschen getötet. Der Sprengsatz detonierte in der Nähe des Präsidentenpalastes. Mehr

18.03.2013, 14:39 Uhr | Politik

Somalia Zwei Soldaten der Präsidentenwache bei Selbstmordanschlag getötet

Ein Selbstmordattentäter der islamistischen Bewegung Al Schabaab hat sich zwischen der äthiopischen Botschaft und der Residenz des somalischen Ministerpräsidenten Saaid in die Luft gesprengt. Der Ministerpräsident sei in Sicherheit gebracht worden, heißt es. Mehr

29.01.2013, 13:15 Uhr | Politik

Französische Aktion in Somalia Makabre Leichenschau befürchtet

Paris sorgt sich nach der missglückten Kommandoaktion in Somalia um die Geisel - einen französischen Geheimagenten. Die Shabaab-Miliz will die getöteten Soldaten zur Schau stellen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

14.01.2013, 16:05 Uhr | Politik

EU-Ausbildungsmission Muhiddin zieht in den Krieg

Die Bundeswehr trainiert Somalier für den Guerillakampf. Ob die Männer später auf der richtigen Seite stehen, weiß niemand. Trotzdem könnte der Einsatz zum Vorbild für eine Ausbildungsmission in Mali werden. Mehr Von Lorenz Hemicker

10.11.2012, 21:56 Uhr | Politik

Produzent Nico Hofmann Die Formel seines Lebens

Ob „Der Turm“, „Der Tunnel“ oder „Dresden“: Produzent Nico Hofmann macht aus Zeitgeschichte Unterhaltung fürs Fernsehen. Damit ist er so erfolgreich wie umstritten. Begegnung mit einem Besessenen. Mehr Von Julia Schaaf

01.10.2012, 12:11 Uhr | Gesellschaft

Somalia Shaabab kündigt Guerillakrieg an

Die radikale islamistische Shabaab-Miliz hat sich nach dem Angriff kenianischer Streitkräfte aus ihrer letzten Bastion, der somalischen Hafenstadt Kismayo, zurückgezogen. Die Miliz will sich künftig auf die „Guerilla-Taktik“ verlegen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

30.09.2012, 14:33 Uhr | Politik

Somalia Offensive gegen Shabaab-Miliz

Truppen der Afrikanischen Union stehen 30 Kilometer vor Kismayo. Es ist die letzte große Stadt in Somalia, die von der Shabaab-Miliz kontrolliert wird. In Mogadischu wurden derweil bei einem Selbstmordanschlag mindestens acht Menschen getötet. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

20.09.2012, 20:54 Uhr | Politik

Somalia Anschlag auf neuen Präsidenten Mohamud

Die islamistische Shabaab-Miliz hat einen Anschlag auf Somalias neuen Präsidenten verübt. Hassan Sheikh Mohamud blieb unverletzt. Mehr

12.09.2012, 16:25 Uhr | Politik

Präsident Hassan Mohamud Ein Außenseiter für Somalia

Die Wahl des neuen somalischen Präsidenten ist ein Signal, dass das Parlament in Mogadischu einen Neuanfang für das Land will. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

11.09.2012, 17:18 Uhr | Politik

Somalia Hassan Sheikh Mohamud ist neuer Präsident

In Somalia herrscht seit zwei Jahrzehnten politisches Chaos. Jetzt hat das Land einen neuen Präsidenten. Kann der Akademiker und politische Neuling Hassan Sheikh die Dauerkrise beenden? Mehr

10.09.2012, 22:40 Uhr | Politik

Somalia Kopfüber ins Haifischbecken

Noch vor einem Jahr war Mogadischu eine Stadt der Apokalypse. Heute gibt es dort improvisierte Cafés und Immobilienmakler. Nach 21 Jahren Krieg atmet Somalia auf. Mehr Von Thomas Scheen, Mogadischu

10.09.2012, 18:17 Uhr | Politik

Ministerpräsident Zenawi gestorben „Der letzte Kaiser von Äthiopien“

Der äthiopische Ministerpräsident Meles Zenawi ist tot. Er starb in der Nacht zum Dienstag im Alter von 57 Jahren. Zenawi regierte Äthiopien zwei Jahrzehnte mit eiserner Faust. Für den Westen galt er im Kampf gegen radikale Islamisten in Somalia als unverzichtbar. Mehr Von Thomas Scheen

21.08.2012, 16:21 Uhr | Politik

Kenia Das dreckige Herz Nairobis

Was die kenianische Hauptstadt wirklich bewegt, erzählen nicht die glitzernden Fassaden ihrer Hochhäuser, sondern ihre stinkenden Slums. Und deren dort zusammengepferchte Bewohner. Mehr Von Thomas Scheen, Nairobi

15.08.2012, 18:09 Uhr | Politik

Niebel in Westafrika Minister in appellativer Mission

Was genau Dirk Niebel in Mali wollte, ist unklar. Von dem, wofür sein Ressort zuvorderst zuständig ist - wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung - gibt es in dem Krisenland derzeit nicht viel. Mehr Bedarf besteht bei den weiteren Zuständigkeiten: Nahrungshilfe und Flüchtlingsunterstützung. Mehr Von Peter Carstens, Bamako

09.08.2012, 18:52 Uhr | Politik

Neue Verfassung Ban lobt Einigung in Somalia

Für UN-Generalsekretär Ban Ki-moon ist die Einigung auf eine neue Verfassung in Somalia ein „historischer Erfolg“. Der UN-Sonderbeauftragte Mahiga sprach von Erpressungen bei der Verteilung der Parlamentssitze. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

02.08.2012, 18:22 Uhr | Politik

Mogadischu Einigung auf neue Verfassung für Somalia

Insgesamt 825 somalische Führer haben sich in Mogadischu auf eine neue Verfassung geeinigt. Damit könnte in diesem Monat eine neue Regierung gewählt werden. Mehr

01.08.2012, 16:11 Uhr | Politik

Somalia Tote bei Selbstmordattentat in Mogadischu

In Mogadischu sind nach einem Selbstmordattentat auf ein Theater mindestens zehn Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind auch der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees und der Chef des somalischen Fußballverbandes. Mehr

04.04.2012, 16:09 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z