Mitt Romney: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tweets aus dem Weißen Haus Demokratinnen verurteilen Trumps Attacken als „unverhohlen rassistisch“

Donald Trump legt bei seinen Beleidigungen gegen vier Demokratinnen nach. Die Frauen wehren sich und sprechen von einer „Agenda weißer Nationalisten“. Ein prominenter Republikaner springt ihnen zur Seite. Mehr

16.07.2019, 06:13 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mitt Romney

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Verstorbener Senator Trump: Habe McCain nie gemocht

Bei seinen Republikanern im Kongress hat Donald Trump zuletzt an Rückhalt verloren. Neue herabwürdigende Äußerungen über eine verstorbene Größe der Partei bringen nun für viele das Fass zum Überlaufen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

21.03.2019, 17:33 Uhr | Aktuell

Senat stimmt gegen Notstand Ein Dutzend gegen Trump

Donald Trump hat im Senat eine Niederlage erlitten. Die Kammer stimmte trotz republikanischer Mehrheit dafür, Trumps Notstandserklärung zu blockieren. Nun bleibt ihm nur ein Veto. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.03.2019, 10:37 Uhr | Politik

Trotz Notstandserklärung Trump muss um Mauer-Geld kämpfen

Mit dem nationalen Notstand will Donald Trump Mittel aus dem Verteidigungshaushalt für seine Mauer an der mexikanischen Grenze umlenken. Ein großer Teil des Geldes wurde aber schon anderweitig ausgegeben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.02.2019, 11:16 Uhr | Politik

Folgen des Shutdowns Gefahr für die nationale Sicherheit

Trumps früherer Stabschef John Kelly warnt den Präsidenten. Und er ist nicht der Einzige. Doch der hält weiter an seinen Mauerplänen fest. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.01.2019, 08:39 Uhr | Politik

Republikaner streiten Ist Romney wirklich ein Hoffnungsträger?

Weil Mitt Romney Amerikas Präsidenten harsch kritisiert hat, hoffen manche, der neue Senator könne Trump politisch Paroli bieten. Doch die Hoffnung ist nur teilweise berechtigt. Mehr Von Frauke Steffens

04.01.2019, 10:53 Uhr | Politik

Vor Einzug in den Senat Romney vermisst bei Trump „charakterliche Qualitäten“

Löst er den scheidenden republikanischen Senator Jeff Flake als Trump-Kritiker ab? In der „Washington Post“ greift Mitt Romney Trump scharf an – vor allem seit Dezember sei es mit dessen Präsidentschaft „steil“ bergab gegangen. Mehr

02.01.2019, 12:59 Uhr | Politik

Sprecher im Repräsentantenhaus Paul Ryan, ein gescheiterter Held?

Paul Ryan will beim Abschied als Sprecher des Repräsentantenhauses vor allem seine Erfolge feiern. Doch der Haushaltsstreit überlagert seinen Abgang. Er hinterlässt eine Partei, die immer mehr nach rechts gerückt ist. Mehr Von Frauke Steffens

21.12.2018, 22:30 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Eine faustdicke Überraschung und ein alter Bekannter

In Amerika bestimmen die Parteien ihre Kandidaten für die Kongresswahlen im November. Bei den Demokraten konnte ein politischer Neuling auf die Energie von Bernie Sanders bauen, und in Utah ist Mitt Romney wieder da. Mehr

27.06.2018, 11:24 Uhr | Politik

Rückzug aus Repräsentantenhaus Paul Ryan schmeißt hin

Zwanzig Jahre lang saß Paul Ryan für die Republikaner im Repräsentantenhaus. Nun kündigt der Sprecher an, nicht wieder anzutreten. Für seine Partei kommt das zur Unzeit. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.04.2018, 14:29 Uhr | Politik

Nachwahl in Pennsylvania Wenden sich die Frauen von Trump ab?

Bei den Kongresswahlen im November wollen die Demokraten Siege feiern. In Pennsylvania versucht ein junger Politiker bei der Nachwahl schon mal sein Glück – in einer Gegend mit starker republikanischer Basis. Mehr Von Frauke Steffens

07.03.2018, 16:04 Uhr | Politik

Senatswahl Trump spricht sich für Kritiker Romney aus

Der Präsident unterstützt bei der Senatswahl im Herbst den Milliardär Mitt Romney. Der hatte zuvor immer wieder gegen Trumps Einwanderungspolitik gelästert. Mehr

20.02.2018, 04:42 Uhr | Politik

Mitt Romney Trumps unangenehmer Gegner aus den eigenen Reihen

Mitt Romney schafft es, nur Stunden, nachdem er seine Kandidatur für den Senatssitz von Utah bekannt gegeben hat, Spitzen gegen den Präsidenten loszulassen. Die beiden sind sich sowieso in Abneigung verbunden. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

19.02.2018, 09:42 Uhr | Politik

Trumps Medien-Mission Wahrheit und Lüge

Donald Trumps Kampf gegen die Presse schweißt die Republikaner zusammen. Wenn er Erfolg hat, dann auch, weil Journalisten zu wenig aus ihren Fehlern lernen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

17.01.2018, 06:43 Uhr | Politik

Möglicher Trump-Herausforderer Romney winkt neue Machtbasis als Senator

Der dienstälteste Republikaner im Senat geht nun doch in den Ruhestand. Durch den Abschied von Orrin Hatch könnte Mitt Romney ein Comeback feiern – ein alter parteiinterner Widersacher von Donald Trump.­ Mehr Von Frauke Steffens

03.01.2018, 03:59 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump vermasselt Mitt Romney die Tour

Donald Trump will verhindern, dass sein Kritiker Mitt Romney in den Senat einzieht. Er ermutigt den bisherigen Amtsinhaber Orrin Hatch, wieder anzutreten – und erfüllt dem Senator einen Wunsch, der Umweltschützer entsetzt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.12.2017, 08:38 Uhr | Politik

Hillary Clintons neues Buch Wie es mit ihr gewesen wäre

Die Phantomschmerzpräsidentin: Hillary Clinton hat ein Buch über ihre Niederlage geschrieben. Kritiker werfen ihr vor, eine schlechte Verliererin zu sein. Dabei beschreibt „What Happened“ das, was jetzt auf dem Spiel steht. Mehr Von Tobias Rüther

19.09.2017, 12:24 Uhr | Feuilleton

Bannon plant Rachefeldzug Zurück an den Waffen

Kaum hat er seinen Platz im Weißen Haus geräumt, droht Stephen Bannon damit, die „Opposition zu zerstören“. Bei seinem Krieg gegen die Moderaten spielt ein dubioser Milliardär eine zentrale Rolle. Mehr Von Julian Dorn

22.08.2017, 21:25 Uhr | Politik

Kehrt Mitt Romney zurück? Ziemlich beste Feinde

Lange war es ruhig um Mitt Romney. Nun werden Gerüchte über die politische Rückkehr von Trumps schärfstem innerparteilichen Kritiker laut. Das dürfte dem Präsidenten nicht gefallen. Mehr Von Julian Dorn

15.06.2017, 16:28 Uhr | Politik

Miami Marlins Ein Baseballverein zwischen Politdynastien

Die Miami Marlins stehen zum Verkauf, und es gibt einen illustren Kreis von Interessenten. Ein früherer Erzrivale von Donald Trump könnte das Rennen machen. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.05.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Paläontologisch vereint Echse, hilf!

In einer Welt voller Filterblasen können sich Rechts und Links nicht einmal mehr über wissenschaftliche Themen verständigen. Doch Hoffnung naht – aus dem Mesozoikum. Mehr Von Andrea Diener

06.04.2017, 15:30 Uhr | Feuilleton

Gesundheitsreform in Amerika Je kranker desto Trump

Amerikas Abgeordnete sollen wieder über eine Gesundheitsreform abstimmen. Auch der Vorschlag des neuen Präsidenten steht stark in der Kritik. Warum tut sich das Land eigentlich so schwer mit diesem Thema? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

23.03.2017, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Amerika vs. Russland Am Ende wieder Konfrontation

Theatralisch stellte Barack Obama Amerikas Beziehung zu Russland vor acht Jahren auf „Neustart“. Mittlerweile ist der politische Abkühlungsprozess ins Unermessliche gestiegen. Vielleicht hat Trump eine ähnliche „russische Lernkurve“. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

18.12.2016, 11:05 Uhr | Politik

Noch ein ehemaliger General John Kelly wird Trumps Heimatschutzminister

Donald Trump hat einen weiteren ehemaligen General in sein Team geholt: John Kelly. In Peking soll künftig ein China-Kenner die Vereinigten Staaten repräsentieren. Mehr

07.12.2016, 19:55 Uhr | Politik

Amt des Außenministers Romney biedert sich bei Trump an

Noch im Wahlkampf beschimpfte Mitt Romney Donald Trump als „Betrüger“. Doch nun ist der Republikaner als Außenminister im Gespräch – und hat seine Meinung offenbar grundlegend geändert. Mehr

30.11.2016, 09:01 Uhr | Politik

Steven Mnuchin Früherer Goldman-Sachs-Banker soll Trumps Finanzminister werden

Hedgefonds-Manager und Hollywoodproduzent: Donald Trump hat in Steve Mnuchin offenbar seinen Wunsch-Finanzminister gefunden. Auch der Kandidat für einen anderen wichtigen Posten kommt aus der Finanzelite. Mehr

30.11.2016, 06:01 Uhr | Politik

David Petraeus Macht Trump den Irakkrieg-General zum Außenminister?

David Petraeus hat im Vorstellungsgespräch überzeugt: „Sehr beeindruckt“ zeigte sich Donald Trump von dem ehemaligen General und CIA-Chef. Eine andere wichtige Personalentscheidung hat er bereits getroffen. Mehr

29.11.2016, 08:57 Uhr | Politik

Trumps Regierungsbildung Milliardäre an die Macht

Im Wahlkampf versprach Donald Trump, sich als Präsident vor allem für die „kleinen Leute“ einsetzen zu wollen. Jetzt holt er viele Superreiche in sein Team. Ein Widerspruch? Mehr Von Simon Riesche, Washington

26.11.2016, 15:59 Uhr | Politik

Trumps Außenminister Gewinnt ein Dritter den Zweikampf zwischen Romney und Giuliani?

Mitt Romney galt während der amerikanischen Wahlen als Donald Trumps schärfster Kritiker. Ausgerechnet er soll nun Außenminister werden. Die Berater des designierten Präsidenten warnen nun vor einem großen Fehler. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.11.2016, 20:14 Uhr | Politik

Vertreter des Establishments Trump-Anhänger wollen Außenminister Romney verhindern

Um einen der wichtigsten Posten, die Donald Trump zu besetzen hat, ist heftiger Streit in seinem Lager entbrannt. Mitt Romney passt vielen nicht. Ein enger Gefolgsmann Trumps erneuert seine Ansprüche.  Mehr

25.11.2016, 07:29 Uhr | Politik

Trump sucht Personal Wird James Mattis Verteidigungsminister?

Der künftige Präsident Donald Trump hat für den Posten des Verteidigungsministers einen heißen Favoriten, der ihm in einem entscheidenden Punkt offen widerspricht. Doch wer ist eigentlich James Mattis? Mehr

22.11.2016, 23:23 Uhr | Politik

Amerikas künftiger Präsident Der Mann im goldenen Turm

Donald Trump scheint weiter mit seiner zukünftigen Rolle als Präsident zu fremdeln. Der Regierungsbildungsprozess des Wahlsiegers erinnert vielmehr an seine alte Casting-Show. Mehr Von Simon Riesche, Washington

22.11.2016, 14:57 Uhr | Politik

Trump trifft Romney Handschlag mit dem Erzrivalen

Mitt Romney versuchte Donald Trumps Wahl zu verhindern, nun macht er dem designierten Präsidenten seine Aufwartung. Bekommt der frühere Gouverneur nun einen Spitzenposten in Trumps Kabinett? Mehr

20.11.2016, 06:51 Uhr | Politik

Regierungsbildung in Amerika Spannung vor Trumps Treffen mit Romney

Im Wahlkampf waren zwischen Donald Trump und Mitt Romney die Fetzen geflogen. Jetzt trifft der künftige Präsident seinen früheren Kritiker. Geht es nur um Aussöhnung, oder bekommt Romney einen wichtigen Posten in der Regierung? Mehr

19.11.2016, 18:34 Uhr | Politik

Amerikas baldige Regierung Angst ist rational

Flynn, Sessions, Pompeo: Donald Trump vergibt die ersten zentralen Posten in seiner künftigen Regierung. Die Personalwahl des baldigen Präsidenten zeigt: Vom Partei-Establishment wird er sich nicht vereinnahmen lassen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

18.11.2016, 20:28 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z