Michael Müller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michael Müller

  4 5 6 7 8 ... 13  
   
Sortieren nach

Wahl im September Berlins Bürgermeister: AfD erhält wohl kommunale Regierungsämter

Die AfD hat aus Sicht des Berliner Bürgermeisters gute Chancen, in die Bezirksvertretungen einzuziehen. Stadträte haben einen großen Einfluss – und würden über Millionenetats verfügen. Mehr

21.08.2016, 13:47 Uhr | Politik

Turmspringen Bronze - 134 Minuten lang

Zur Virtuosität des Feuilletonisten gehört nicht der Turmsprung. Trotzdem wird unserem Redakteur Patrick Bahners vom Berliner Bürgermeister zur olympischen Bronzemedaille gratuliert. Warum? Mehr Von Patrick Bahners

20.08.2016, 13:31 Uhr | Feuilleton

Wahlen in Berlin Mit Pokémon Go und Popkultur auf Wählerfang

Ein CDU-Wahlbus geht in Flammen auf, die AfD provoziert auf dem Christopher-Street Day, ein unabhängiger Kandidat wirbt mit Pokémon Go für sich. Die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses beginnt vielfältig und brisant. Mehr Von Christopher Hess

10.08.2016, 15:41 Uhr | Politik

Müller und Chebli im Interview „... als würden Muslime für Aliens gehalten“

Fast jeder zehnte Einwohner Berlins ist muslimisch, jeder zweite davon ein Deutscher. Wie geht die Stadt damit um? Ein Gespräch mit Berlins Bürgermeister Müller und der stellvertretenden Außenamtssprecherin Chebli über den Islam in Deutschland. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Rainer Hermann

03.08.2016, 13:27 Uhr | Politik

Protest in Berlin Merkel-muss-weg-Demo verliert an Zulauf

Zur dritten Demonstration des rechtspopulistischen Bündnisses Wir für Berlin & Wir für Deutschland kommen abermals weniger Teilnehmer. Ihnen standen fast ebenso viele Gegendemonstranten sowie der Zug der Liebe gegenüber. Mehr

30.07.2016, 19:55 Uhr | Politik

Besetztes Haus in Berlin Berliner Dynamik

Nach dem Debakel um die Räumung eines besetzten Hauses steht nicht nur Senator Henkel schlecht da. Auch für seine CDU sieht es vor der Wahl im Herbst düster aus. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

14.07.2016, 23:29 Uhr | Politik

Linker Extremismus Hass und Folklore

Mit klarer Distanz zum linken Extremismus tut man sich in Berlin traditionell schwer. Konflikten weicht die Politik gerne aus – nun ist die Lage im Wahlkampf eskaliert. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

11.07.2016, 20:08 Uhr | Politik

Schwere Ausschreitungen Linke Gewaltorgie erschüttert Berlin

Die Polizei spricht von der gewalttätigsten Demonstration seit Jahren: Bei Protesten gegen die Teilräumung eines besetzen Hauses in Berlin sind 123 Polizisten verletzt worden. Jetzt streiten CDU und SPD über eine Strategie, um die Gewaltspirale zu stoppen. Mehr

10.07.2016, 18:44 Uhr | Politik

Linksextremisten Schwarzer Juli

Seit Wochen randalieren Linksextremisten in Berlin. Ein besetztes Haus dient als Vorwand für die Gewalt. Die Politik reagiert so falsch, wie es nur geht. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

10.07.2016, 18:24 Uhr | Politik

Berliner Volksbühne Schaut auf dieses Stadttheater!

Aus der Ernennung von Chris Dercon als neuen Intendanten der Berliner Volksbühne hat sich ein Kulturkampf entwickelt – mit einem Senat, der sich bislang schwertut, die Ängste vor dem künstlerischen Ausverkauf des Hauses zu zerstreuen. Mehr Von Irene Bazinger

02.07.2016, 19:48 Uhr | Feuilleton

Dankbarkeit und Trauer Weggefährten nehmen Abschied von Götz George

Die Trauer über den Tod von Götz George ist groß. Allerorts wird der Schauspieler als Ausnahmetalent gewürdigt, dessen künstlerisches Wirken weit über seine Rolle als „Tatort“-Kommissar hinaus ging. Mehr

27.06.2016, 14:01 Uhr | Feuilleton

Rostige Strukturen Berlin in neuem Glanz und altem Filz

Touristen, Hipster und Intellektuelle: Alle kommen gerne in die kunterbunte Stadt. Aber wehe, sie treffen dort auf die verklebte Politik und eine krankende Verwaltung. Die ist deutschlandweit einzigartig. Mehr Von Peter Carstens

18.06.2016, 21:31 Uhr | Politik

Regierungssitz Müller: Bald sind alle Ministerien aus Bonn in Berlin

Auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung sind noch etliche Bundesministerien in Bonn – doch das werde sich bald ändern, glaubt Berlins Regierender Bürgermeister Müller. Der vollständige Umzug werde von alleine kommen, sagt er. Mehr

19.05.2016, 11:43 Uhr | Politik

Berlin Tausende protestieren gegen Rechtspopulisten

Die erwartete Großdemonstration von rechtspopulistischen Gruppen in Berlin bleibt aus. Deutlich mehr Teilnehmer folgen Gegendemonstrationen – doch ganz friedlich bleibt es nicht. Mehr

07.05.2016, 22:40 Uhr | Politik

Berlins SPD in der Krise Alles Müller, oder was?

Berlins Regierender Bürgermeister Müller greift nach dem Parteivorsitz und will Spitzenkandidat der SPD werden. Doch seine Beliebtheitswerte sind wenige Monate vor der Abgeordnetenhauswahl deutlich gesunken. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

27.04.2016, 13:30 Uhr | Politik

Hauptstadtflughafen Neue Zweifel an BER-Eröffnung 2017

Wird die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens abermals verschoben? Vor der Sitzung des BER-Aufsichtsrats hat Berlins Bürgermeister Müller dazu eine vielsagende Antwort. Mehr

21.04.2016, 22:49 Uhr | Wirtschaft

Berliner SPD Kurz und schmerzhaft

Michael Müller ist zurück in seinem alten Amt als Berliner SPD-Vorsitzender. Jan Stöß verzichtet auf eine Kampfkandidatur. Das dürfte Wunden hinterlassen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

15.04.2016, 00:31 Uhr | Politik

Vor Abgeordnetenhaus-Wahlen Möglicher Führungsstreit in der Berliner SPD

Berlins Regierungschef Michael Müller will den Vorsitz des SPD-Landesverbandes zurück. Der amtierende Landeschef hatte Müller aus dem Amt gedrängt. Offen ist: Kommt es zu einer Kampfkandidatur? Mehr

13.04.2016, 16:55 Uhr | Politik

Kommunalwahl Frankfurt Bei Umfrage ist SPD stärkste Partei

Wenige Wochen vor der Kommunalwahl ist die SPD klar im Aufwind. Bei einer Umfrage schneidet sie besser ab als die CDU. Auch die AfD würde in den Römer einziehen. Mehr

02.02.2016, 17:39 Uhr | Rhein-Main

Etappensieg Gericht verschafft Air Berlin und Etihad Luft

Etappensieg für Air Berlin und den Großaktionär Etihad aus Abu Dhabi: Sie dürfen die Vermarktung von Air-Berlin-Flügen unter Flugnummern beider Gesellschaften weitgehend fortsetzen. Mehr

15.01.2016, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlinge in Berlin Nach dem Chaos kommt die Warteschleife

Über Monate war das Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales der Inbegriff einer überforderten Behörde in der Flüchtlingskrise. Nun bessert sich langsam die Lage – wenngleich die Zustände weiter chaotisch sind. Ein Besuch. Mehr Von Alexander Haneke und Eckart Lohse

19.12.2015, 22:09 Uhr | Politik

Nach Kritik an Zuständen „Lageso“-Chef Allert tritt zurück

In der Berliner Erstaufnahmestation für Flüchtlinge herrschen seit Wochen unzumutbare Zustände. Ihr Leiter zieht nun daraus persönliche Konsequenzen und verabschiedet sich mit einer Ankündigung für die Weihnachtstage. Mehr

09.12.2015, 23:05 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Berlin Zwangsvermietung als letzte Option 

An Listen mit leerstehenden Häusern fehlt es dem Berliner Senator für Gesundheit und Soziales nicht. Doch die Stadt beansprucht bisher nur dann private Immobilien für Flüchtlinge, wenn deren Eigentümer einverstanden sind - aus gutem Grund. Mehr Von Mechthild Küpper

29.09.2015, 12:37 Uhr | Politik

Erweiterungspaket BER bekommt noch ein Terminal

Noch nicht fertig, aber schon zu klein: Am Hauptstadtflughafen BER beginnen die Planungen für ein zusätzliches Terminal. Das Erweiterungspaket ist nicht ganz billig. Mehr Von Timo Kotowski und Maximilian Weingartner

26.09.2015, 14:29 Uhr | Wirtschaft

Zwangsvermietung von Leerstand Berlin beschlagnahmt Luxusimmobilien für Flüchtlinge

Angesichts des rasant gestiegenen Zuzugs an Flüchtlingen greifen Kommunen zu drastischen Maßnahmen. In Berlin beschlagnahmt der Senat Immobilien und zahlt dafür eine hohe Entschädigung. Auch Hamburg plant Zwangsvermietungen. Mehr Von Joachim Jahn, Philip Plickert, Christian Müßgens und Jan Hauser

25.09.2015, 15:19 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z