Michael Kretschmer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Merkel in Sachsen Aus Liebe zum Land

Merkel besucht Sachsen in schwierigen Zeiten: Laut Prognosen könnte die AfD in vielen Wahlkreisen an den Christdemokraten vorbeiziehen. Für die CDU geht es im Freistaat um ihr politisches Überleben. Mehr

16.07.2019, 20:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Michael Kretschmer

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Wasserstoff-Technologien Siemens und Sachsen engagieren sich in Görlitz

Der von Siemens-Chef Joe Kaeser versprochene „Zukunftspakt“ für Görlitz wird realisiert. Wasserstoff soll dabei eine große Rolle spielen. Mehr

10.07.2019, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Seehofer in Görlitz Sachsen bekommt mehr Bundespolizisten

Mehr als 250 Bundespolizisten als geplant sollen bis 2024 in die sächsische Grenzregion entsandt werden. Das erklärte Bundesinnenminister Seehofer bei einem Besuch in Görlitz. Mehr

01.07.2019, 14:11 Uhr | Politik

CDU in Sachsen Manege frei für den Spitzenkandidaten

In Sachsen will die CDU trotz Konkurrenz von rechts an der Macht bleiben. Doch ihr Ministerpräsident Michael Kretschmer steht im Wahlkampf noch ziemlich allein da. Mehr Von Stefan Locke, Chemnitz

01.07.2019, 11:27 Uhr | Politik

CDU und AfD Mit Schwung in Sachsen

Alle sollten sich auch um die kümmern, die sich abgewandt haben. Immerhin lag in Sachsen der Ursprung der Revolution. Belehrungen sind fehl am Platze. Mehr Von Reinhard Müller

30.06.2019, 23:07 Uhr | Politik

Unionsbeschluss Kein Kaffee mit der AfD

Die Union will nicht mehr mit der AfD zusammenarbeiten. In den Städten und Gemeinden will man sich das aber nicht vorschreiben lassen. Welche Formen der Zusammenarbeit gibt es schon und was halten Kommunalpolitiker von dem Beschluss? Mehr Von Livia Gerster

30.06.2019, 20:18 Uhr | Politik

Sachsens CDU in der Krise Augen zu und durch

Die Volks-Offensive von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer kommt gut an im Freistaat. Doch Sachsens CDU schwächelt und muss vor der Landtagswahl um jede Stimmen kämpfen – versäumt das aber. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

30.06.2019, 17:50 Uhr | Politik

Parteitag der CDU Sachsen Kretschmer schießt gegen rechts

Zwei Monate vor der Landtagswahl beschließt die sächsische CDU in Chemnitz ihr Programm. Mit dem „Volkseinwand“ will die Partei die direkte Demokratie fördern und Nichtwähler erreichen. Außerdem teilt Regierungschef Michael Kretschmer gegen die AfD aus. Mehr

29.06.2019, 18:13 Uhr | Politik

„Volkseinwand“ Warum vertritt die Volksvertretung nicht das Volk?

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer will seinen Bürgern ermöglichen, beschlossene Gesetzentwürfe durch Volksabstimmungen zu verhindern. Das hätte gravierende Auswirkungen auf den Landtag – aber auch auf die Bundespolitik. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Sebastian Scheffel

27.06.2019, 12:15 Uhr | Politik

Uneinigkeit in Union Wie der Streit um den Kohleausstieg wieder aufbricht

Sachsens Ministerpräsident warnt seine CDU, nicht immer neue Klimaschutz-Forderungen draufzusatteln, ohne eine Lösung zu kennen. Nicht nur Markus Söder sieht das offenbar anders. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

23.06.2019, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Gipfel in Brüssel EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Aufgebrachte Schiffe, die Ausgabe von russischen Pässen an Ukrainer und weiter Gewalt im Donbass: Im Ukraine-Konflikt ist keine Entspannung in Sicht. Die EU reagiert – und nennt die Bedingungen für die Aufhebung der Sanktionen. Mehr

20.06.2019, 20:59 Uhr | Politik

Mordfall Lübcke Die Falle der AfD

Die AfD ist an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten. Die Krokodilstränen über den Tod eines Repräsentanten des „Systems“, das sie aus den Angeln heben will, kann sie sich sparen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

18.06.2019, 20:01 Uhr | Politik

AfD-Niederlage in Görlitz Kein Grund zum Aufatmen

Die Niederlage des AfD-Kandidaten in Görlitz zeigt: In Städten haben es die Rechtspopulisten schwer. Trotzdem ist Görlitz für die sächsische CDU noch kein Zeichen für eine Wende. Im Gegenteil. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

17.06.2019, 09:47 Uhr | Politik

TV-Kritik „Anne Will“ Kein Mut in Sicht

Deutschland driftet auseinander: Im Westen wird das Land grün, im Osten blau. Bei Anne Will geht es darum, ob die Bundesregierung noch den Willen und die Kraft hat, mit überzeugender Politik zu antworten. Das Ergebnis der Debatte ist ernüchternd. Mehr Von Hans Hütt

17.06.2019, 06:34 Uhr | Feuilleton

Russland-Sanktionen Blind für die Wirklichkeit

Der sächsische Ministerpräsident Kretschmer wirbt für ein Ende der Sanktionen gegen Russland. Das ist bestenfalls naiv, eigentlich aber fahrlässig. Mehr Von Reinhard Veser

14.06.2019, 14:12 Uhr | Politik

Reaktion auf Kritik Kretschmer verteidigt Forderung nach Ende der Russland-Sanktionen

Sachsens Ministerpräsident steht in der Kritik – weil er ein Ende der Russland-Sanktionen fordert und den russischen Präsidenten einlud. Doch Kretschmer bleibt bei seiner Forderung. Mehr

08.06.2019, 19:59 Uhr | Politik

Wirtschaftsforum in Russland Kretschmer wirbt für Aufhebung der EU-Sanktionen

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sucht die Annäherung an Russland. Die wirtschaftlichen Sanktionen der EU sollten schrittweise aufgehoben werden, die Gaspipeline Nord Stream 2 „unbedingt realisiert werden“. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

08.06.2019, 11:56 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv In der CDU eskaliert die Debatte über die Klimapolitik

Schleswigs-Holsteins Ministerpräsident Günther hat von seiner Partei gefordert, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu „Kernelementen konservativer Politik“ zu machen. Nun reagiert der sächsische Ministerpräsident – mit scharfer Kritik. Mehr

02.06.2019, 16:20 Uhr | Politik

Starke AfD im Osten Ein Alarmsignal für die Landtagswahl

Bei der Europawahl liegt die AfD in Sachsen vorn, bei den Kommunalwahlen ist das Bild nicht so eindeutig. Klar ist jedoch: Die Skepsis gegenüber dem „Raumschiff“ Brüssel ist in Ostdeutschland weit verbreitet. Das liegt auch an der Struktur der Wähler. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

27.05.2019, 10:03 Uhr | Politik

Bürgermeisterin von Chemnitz „Es gab schon mal Tränen – weil ich so fertig war“

Die SPD-Politikerin Barbara Ludwig ist seit fast 13 Jahren Oberbürgermeisterin von Chemnitz. Im Gespräch erzählt sie, wie die Stadt nach den rechtsextremen Ausschreitungen im vergangenen Jahr um ihr Image kämpft. Mehr Von Thiemo Heeg, Chemnitz

25.05.2019, 12:38 Uhr | Wirtschaft

Michael Kretschmer im Gespräch „Weder mit Linkspartei noch mit AfD“

Drei Monate vor der Landtagswahl blickt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zufrieden auf seine erste Amtszeit zurück. Im Interview spricht er über mögliche Koalitionspartner und zukünftige Investitionen in das Bundesland. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Stefan Locke

25.05.2019, 09:09 Uhr | Politik

Europawahlkampf Der Manfred von nebenan

EVP-Spitzenkandidat Weber gibt sich im Wahlkampf bodenständig und bürgernah. Aber auch bei einem guten Wahlergebnis kann er sich nicht sicher sein, der nächste Kommissionspräsident zu werden. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

23.05.2019, 07:29 Uhr | Politik

Landtagswahlkampf Sachsen Steve Bannon will AfD unterstützen

Im Rahmen seiner Europatour macht Trumps ehemaliger Chefberater gerade Station in Deutschland. Er möchte die europäischen Rechtspopulisten einen – und sich dabei offenbar auch einen Überblick über die Lage in Ostdeutschland verschaffen. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

16.05.2019, 17:23 Uhr | Politik

TV-Kritik „Anne Will“ Und am Ende herrscht nur Verwirrung

Es ist klar, dass Deutschland die Klimaschutzziele verfehlt. Klar ist aber auch: Je weiter die Erreichung der Ziele in die Ferne rückt, desto gravierender sind die Folgen. Doch bei Anne Will herrscht trotzdem nur Verwirrung. Mehr Von Hans Hütt

06.05.2019, 06:45 Uhr | Feuilleton

Sichere Herkunftsländer Bundesrat vertagt Abstimmung

Mit 80 Prozent Zustimmung ging das Gesetz über sichere Herkunftsländer durch den Bundestag, doch es droht am Widerstand der Grünen im Bundesrat zu scheitern. Dort wurde die Abstimmung jetzt verschoben. Mehr

15.02.2019, 09:59 Uhr | Politik

Grenzwerte und Tempolimit Das Recht auf Raserei

Warum wird nur in Deutschland so heftig gestritten über Grenzwerte und das Tempolimit? Liegt es daran, dass das Auto den Deutschen nicht bloß ein Transportmittel ist, sondern ein Kernbestand deutscher Kultur? Mehr Von Claudius Seidl

10.02.2019, 13:27 Uhr | Feuilleton

Minister streiten öffentlich Bundesregierung lehnt Tempolimit jetzt doch ab

Der Regierungssprecher ist dagegen, die Umweltministerin offenbar dafür: In der Regierung ist ein offener Streit um das Tempolimit entbrannt. Auch bei den Grenzwerten für Stickoxide und Feinstaub sind die Positionen unvereinbar. Mehr

28.01.2019, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Politikwissenschaftler Patzelt Zwischen den Fronten

Werner Patzelt soll der Sachsen-CDU beim Wahlprogramm helfen. Seit das feststeht, ist um ihn eine Kontroverse entbrannt – die auch alte Konflikte mit der TU Dresden wieder befeuert. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

21.01.2019, 19:03 Uhr | Politik

Kohlegipfel im Kanzleramt „Garantien kann nur die Regierung geben“

Seit Monaten diskutiert eine Kommission über das Wann und Wie des Kohleausstiegs. Schon in ein paar Tagen soll der Plan auf dem Tisch liegen, aber wichtige Fragen sind noch offen – deswegen hat die Kanzlerin eingeladen. Mehr

15.01.2019, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Drei Jahre nach dem Aufstand Was aus Clausnitz geworden ist

Vor drei Jahren wurde Clausnitz weltweit bekannt, nachdem Bürger einen Bus mit Flüchtlingen darin blockiert hatten. Heute sind die Flüchtlinge weg, doch aufgearbeitet wurde in der Gemeinde nichts. Ein Besuch vor Ort. Mehr Von Stefan Locke

11.01.2019, 06:49 Uhr | Politik

Sachsens Regierungschef „Mehr Bundeswehr in die neuen Länder!“

Der Chef der sächsischen Regierung hält das Ende der Braunkohle nicht für sinnvoll. Falls das Aus kommt, fordert Michael Kretschmer im F.A.Z.-Interview einen „fairen“ Ausgleich. Das kann teuer werden. Mehr Von Andreas Mihm

09.01.2019, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Strukturwandel Warum der Osten so unzufrieden ist

Die bevorstehenden Landtagswahlen in Ostdeutschland bereiten auch der Wirtschaft Sorgen. Führende Verbände warnen: Der Kohleausstieg spaltet die Gesellschaft. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

07.01.2019, 14:48 Uhr | Wirtschaft

FDP und CDU einig Lindner und Kretschmer für schnelles Soli-Aus

FDP-Chef Christian Lindner und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer haben sich am Sonntag beide für ein schnelles Soli-Aus stark gemacht – finden allerdings unterschiedliche Schuldige für den stockenden Prozess. Mehr

06.01.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Ministerpräsidenten „2018 darf sich nicht wiederholen“

Prominente Ministerpräsidenten wünschen sich, dass die Bundesregierung im neuen Jahr ein besseres Bild abgebe als im abgelaufenen. Das sei größtenteils eine „traurige Vorstellung“ gewesen. Mehr

24.12.2018, 14:29 Uhr | Politik

Erste Präsidiumssitzung CDU-Führung bemüht sich weiter um Merz

Bei der ersten CDU-Präsidiumssitzung nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauers geht es auch um den Unterlegenen: Friedrich Merz solle „sichtbar“ bleiben in der Partei, wird sich gewünscht. Und die neue Parteichefin macht eine Ankündigung. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.12.2018, 17:20 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z