Michael Kretschmer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bündnis mit SPD und Grünen Sachsen-CDU macht Weg frei für Kenia-Koalition

Die sächsische CDU hat Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und der SPD zugestimmt. Es wäre das erste Dreierbündnis im wiedervereinigten Sachsen und die zweite sogenannte Kenia-Koalition in Deutschland. Mehr

11.10.2019, 20:22 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Michael Kretschmer

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Dresdner Residenzschloss Der Wille zur Pracht

Mit der Rekonstruktion des Paradeappartements von August dem Starken nimmt das Residenzschloss in Dresden die höchste Hürde auf dem Weg zu seiner Vollendung. Mehr Von Andreas Platthaus

04.10.2019, 22:02 Uhr | Feuilleton

Göring-Eckardt im Gespräch „Ich hatte keine romantische Vorstellung vom Westen“

Die Ko-Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen über die deutsche Einheit, die Anfänge des Bündnisses zwischen Ost- und West-Grünen und darüber, warum sie sich am 9. November 1989 nicht besonders gefreut hat Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

02.10.2019, 12:28 Uhr | Politik

Sächsische Regierungsbildung Glasnost im Dresdner Landtag

Sachsen nimmt Kurs auf eine schwarz-grün-rote Landesregierung. Nach den Wahlen vor einem Monat haben sich im Landtag offenbar nicht nur die Kräfteverhältnisse geändert – sondern auch die Transparenzansprüche. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

01.10.2019, 22:12 Uhr | Politik

Kenia-Koalition Brandenburg, die neue Mitte

Die mögliche Kenia-Koalition in Brandenburg reicht politisch von rechten CDU-Hardlinern über die alte Kohle-SPD bis hin zu den Grünen, die schon heute aus der Kohle aussteigen wollen. Drei Parteien, die zusammen in einem geteilten Land regieren – das kann Probleme lösen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

24.09.2019, 14:45 Uhr | Politik

Klimaschutz-Paket Grüne wollen über Bundesrat mehr Klimaschutz durchsetzen

Während selbst in der CDU das Echo auf das Klimapaket gespalten ausfällt, wollen die Grünen über die Länderkammer noch Änderungen erreichen. Durch ihr gestiegenes politisches Gewicht haben sie dort einiges mitzureden. Mehr

22.09.2019, 06:47 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Von Autohassern und Volkserziehern

Bei „Maybrit Illner“ sollte eine radikale Klimaaktivistin auf VW-Chef Diess losgehen. Das klappte nur mittelmäßig. Dafür flogen zwischen Grünen-Fraktionschef Hofreiter und CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Fetzen. Mehr Von Christoph Schäfer

13.09.2019, 02:48 Uhr | Feuilleton

Welche Koalition in Sachsen? Auch CDU und Grüne bereit zu Kenia-Sondierung

Die Union, SPD und Grüne wollen die Möglichkeiten für eine Dreierkoalition ausloten. Wie stehen die Chancen für Kenia in Sachsen? Mehr

08.09.2019, 13:13 Uhr | Politik

Wahl in Sachsen Maaßen schadete der CDU

Nach der Landtagswahl in Sachsen sprach Hans-Georg Maaßen von einem Desaster für die CDU. Doch Parteifreunde, die ihn als Wahlkampfhelfer buchten, verloren fast alle ihre Wahlkreise an die AfD. Mehr Von Livia Gerster

08.09.2019, 12:17 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Der fehlende Sex Appeal des Gemeinwohls

Die einen veranstalten Werkstattgespräche, die anderen eine Castingshow: Das klingt wie ein Sehnen nach Ohnmacht – Führungsstärke sähe anders aus. Sind die Regierungsparteien tatsächlich so planlos wie sie scheinen? Mehr Von Hans Hütt

06.09.2019, 07:32 Uhr | Feuilleton

Zukunft der CDU Brücken bauen in bewegten Zeiten

Die Union will jede Wählerin und jeden Wähler erreichen. Politikangebote an alle verlangen auch ein Zugehen auf alle – aber keine Zusammenarbeit mit Parteien, die ausgrenzen, spalten oder Rassismus und Ressentiments schüren. Ein Gastbeitrag der CDU-Vorsitzenden. Mehr Von Annegret Kramp-Karrenbauer

05.09.2019, 18:07 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Waffenstillstand in der Groko

Bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg verliert die Linke deutlich. Thüringens linkem Regierungschef Ramelow macht das Ergebnis dennoch Hoffnung. Was sonst wichtig wird und wo bald noch gewählt werden könnte, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Heike Göbel

03.09.2019, 06:26 Uhr | Aktuell

Nach der Wahl Abgehängt in Sachsen

Lange hat die CDU die Politik im Freistaat dominiert, ihre Direktmandate waren eine sichere Bank. Diese Zeit ist nun vorbei. Ein Besuch in Sachsen. Mehr Von Kim Björn Becker, Ebersbach/Herrnhut/Bautzen

02.09.2019, 22:48 Uhr | Politik

Stärke der AfD Die Gräben sind zu tief

Die AfD ist allein mit Regierungskunst nicht kleinzukriegen. Ihre Wähler haben Interessen, die weder SPD noch CDU artikulieren. Denn sie wollen und können das nicht. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.09.2019, 21:58 Uhr | Politik

CDU reagiert auf die Wahlen Kramp-Karrenbauers Gang auf dünnem Eis

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer versucht gar nicht erst, die Verluste ihrer Partei schönzureden. Mit ihrer Antwort auf eine doppelte Frage löst sie schon wieder Wirbel aus. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

02.09.2019, 18:12 Uhr | Politik

Nach Wahlen im Osten Stunde der Marktwirtschaft

Es stünde den neuen Koalitionen im Osten gut an, auf marktwirtschaftliche Positionen zu setzen. Dazu braucht es nicht die FDP. Mehr Von Heike Göbel

02.09.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Michael Kretschmer An ihm kommt so leicht keiner mehr vorbei

Dem sächsischen Ministerpräsidenten ist es gelungen, seiner Partei den Wahlsieg zu sichern. Nun will Kretschmer Gespräche mit SPD und Grünen führen – und er ist einer von wenigen, die ein solches Bündnis überhaupt zusammenhalten könnten. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

02.09.2019, 14:53 Uhr | Politik

Kritik an Bundes-CDU „Massives Problem in ganz Deutschland“

Nach den Landtagswahlen wird die Kritik an der CDU-Parteispitze im Bund lauter. Außer dem früheren Fraktionschef Friedrich Merz meldet sich auch Ministerpräsident Daniel Günther zu Wort – und spricht von einem „Alarmsignal“. Mehr

02.09.2019, 12:26 Uhr | Politik

Kretschmer setzt auf Gespräche Der Kampf um Wähler geht weiter

Er wolle der Ministerpräsident aller Sachsen sein, sagte Michael Kretschmer am Montag in Berlin. Die CDU liegt bei den Landtagswahlen aber nur knapp vor der AfD. Mehr

02.09.2019, 11:59 Uhr | Politik

Der Morgen danach in Sachsen Das Wahlergebnis polarisiert

Ministerpräsident Michael Kretschmer kann nach der Landtagswahl in Sachsen wohl im Amt bleiben. Die AfD ist der CDU aber auf die Pelle gerückt und ist jetzt zweitstärkste Kraft. Wie finden die Sachsen ihr Wahlergebnis? Mehr

02.09.2019, 11:52 Uhr | Politik

Nach den Landtagswahlen Niemand will mit der AfD

Die AfD ist in Sachsen und Brandenburg stark wie nie und fordert offensiv Teilhabe ein. Doch die bisherigen Regierungsparteien winken ab. Mit den Rechtspopulisten wollen weder SPD noch CDU koalieren. Mehr

02.09.2019, 10:50 Uhr | Politik

AfD in Sachsen und Brandenburg Auf dem Weg zur neuen Ostpartei?

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg zeigen: Die AfD hat der Linkspartei den Rang als Protestpartei abgelaufen – und wird in Sachsen zunehmend als Anwalt ostdeutscher Interessen gesehen. Doch ihr Erfolg birgt auch ein Risiko. Eine Analyse. Mehr Von Anna-Lena Ripperger und Jens Giesel

02.09.2019, 10:49 Uhr | Politik

Nach den Landtagswahlen Eine Perspektive für den Osten

Im deutschen Osten beklagen Unternehmer häufig die teils offen, teils latent ausländerfeindliche Stimmung: Sie erschwert, ausländische Fachkräfte anzuwerben. Das muss sich dringend ändern. Die Voraussetzungen dafür sind gut – auch nach den Wahlen. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

02.09.2019, 07:37 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Anne Will“ Bob Dylan und das Aschenputtel-Prinzip

In Sachsen und Brandenburg haben sich die Nichtwähler zu Wort gemeldet – ist es nun akzeptabel, sie vom Wählen wieder abzubringen? In der Show von Anne Will führt der Wahlabend zu überraschenden Einsichten. Mehr Von Hans Hütt

02.09.2019, 06:36 Uhr | Feuilleton

FAZ-Sprinter Zwei blaue Augen

Die Wahlen in Sachsen und Brandenburg sind rum – und CDU und SPD können zumindest leicht aufatmen. Warum die Sozialdemokraten trotzdem einen Rekord aufstellten und was nun aus Jan Böhmermann wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Julia Anton

02.09.2019, 06:31 Uhr | Aktuell

CDU vor AfD in Sachsen „Wir haben es geschafft“

Zwei selbstgesteckte Ziele hat die AfD in Sachsen deutlich verfehlt: Weder hat sie mehr als 30 Prozent erreicht, noch ist sie stärkste Kraft geworden. Die stärkste Kraft ist weiter die CDU und das hat sie vor allem Michael Kretschmer zu verdanken. Mehr Von Kim Björn Becker und Stefan Locke, Dresden

01.09.2019, 21:49 Uhr | Politik

Wahl in Sachsen CDU hat AfD auf Distanz gehalten

Bei der Landtagswahl in Sachsen ist die CDU von Ministerpräsident Michael Kretschmer Hochrechnungen zufolge trotz Verlusten stärkste Kraft geworden und hat die AfD auf Distanz gehalten. Die Regierung aus CDU und SPD wurde klar abgewählt. Mehr

01.09.2019, 20:33 Uhr | Aktuell

Wahlen in Ostdeutschland Die unfassbare AfD

SPD und CDU atmen auf, aber sie schauen beide in einen Abgrund rechts und links von ihnen. Der ist am Sonntag nicht kleiner, sondern größer geworden. Mehr Von Jasper von Altenbockum

01.09.2019, 20:05 Uhr | Politik

Wahlen im Osten Das Zittern in den Berliner Parteizentralen

In der Bundespolitik hieß es seit Wochen, schlechte Ergebnisse in den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg seien „eingepreist“. Doch dieser Sonntag wird Folgen haben. Mehr Von Peter Carstens und Eckart Lohse, Berlin

01.09.2019, 20:01 Uhr | Politik

Landtagswahlen Schwierige Regierungsbildung in Potsdam und Dresden

Die Regierungen in Brandenburg und Sachsen werden nach den Landtagswahlen nicht weitermachen können. Die bisherigen Regierungsparteien ziehen Zuversicht aus der Tatsache, dass sie immer noch vor der AfD liegen. Mehr

01.09.2019, 19:18 Uhr | Politik

Wahlen in Ostdeutschland Noch einmal davongekommen

Die AfD gewinnt stark hinzu, wird aber nicht stärkste Partei in Sachsen und Brandenburg. CDU und SPD können wahrscheinlich weiter regieren. Dennoch geht eine Ära zu Ende. Mehr Von Daniel Deckers

01.09.2019, 18:50 Uhr | Politik
01.09.2019, 18:38 Uhr | Politik

Landtagswahl-Prognose CDU bleibt in Sachsen stärkste Kraft

Bei der Landtagswahl in Sachsen ist die CDU von Ministerpräsident Michael Kretschmer Prognosen zufolge trotz Verlusten stärkste Kraft geworden und hat die AfD auf Distanz gehalten. Die Regierung aus CDU und SPD wurde klar abgewählt. Mehr

01.09.2019, 18:16 Uhr | Politik

Landtagswahl in Sachsen Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Schluss

Die Wahllokale in Sachsen sind geöffnet, der zugespitzte Wahlkampf ist zu Ende. Der Kampf um die Wählerstimmen spielte sich in den vergangenen Wochen vor allem zwischen CDU und AfD ab. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Kim Björn Becker, Görlitz/Bautzen

01.09.2019, 16:07 Uhr | Politik

Brandenburg und Sachsen Deshalb sind die Wahlen im Osten so spannend

Bei der sächsischen Landtagswahl gehe es nicht um Berlin oder Brüssel, sondern um das Bundesland selbst, sagt CDU-Spitzenkandidat Kretschmer. Dabei weisen die Wahlen in Brandenburg und Sachsen weit über Potsdam und Dresden hinaus. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

01.09.2019, 11:29 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z