Michael Freytag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mehr Verbraucherkredite Zahlungsmoral laut Schufa weiter hoch

Die Verbraucher sind in Konsumlaune. Sie sind bereit, für größere Anschaffungen Geld auszugeben - auch auf Kredit. Treibt die Niedrigzinsphase die Menschen in die Schuldenfalle? Mehr

11.07.2018, 06:53 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Michael Freytag

1 2
   
Sortieren nach

Schufa & Co. Bonitätsauskünfte für Privatkunden

Bislang standen Daten zur Kreditwürdigkeit nur Gewerbetreibenden zur Verfügung. Jetzt entdecken Auskunfteien eine neue Kundengruppe. Mehr Von Philipp Krohn

14.10.2013, 19:51 Uhr | Finanzen

Schufa-Chef Verbraucher nehmen mehr Kredite auf

Die Deutschen leihen sich immer öfter Geld, zahlen es aber auch fristgerecht wieder zurück. Das hat die Schufa mitgeteilt. Besonders Menschen über 60 Jahre finanzieren ihren Konsum zunehmend auf Pump. Mehr

02.09.2013, 13:17 Uhr | Finanzen

Der Kunde ist ein Kaiser Die neue Macht des Verbrauchers

Die Beratungskompetenz beim Einkauf ist in das Internet abgewandert. In der Hyper-Connected World versammeln sich alle Verbraucher zum Kaffeekränzchen - und bekommen neue Macht. Mehr Von Carsten Knop

17.12.2012, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Hamburg Hinter dem Horizont ist Schluss

Es begann als Projekt für ganz Deutschland. Schwarz-Grün in Hamburg sollte ein Modell der Zukunft sein. Doch die scheint schon wieder hinter der Koalition zu liegen. Nach Ole muss die CDU ihren Weg finden. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

10.11.2010, 16:35 Uhr | Politik

Schufa Michael Freytag wird Chef

Michael Freytag übernimmt Anfang November den Vorstandsvorsitz der Schufa Holding AG in Wiesbaden. Freytag war früher Finanzsenator in Hamburg. Sein Amt hat er im vergangenen März aufgegeben. Mehr

20.10.2010, 19:55 Uhr | Beruf-Chance

Hamburg Die Sonntagsfrage

Am Sonntag wird in Hamburg per Volksentscheid über die Bildungsreform abgestimmt - aber gleichzeitig auch über die schwarz-grüne Koalition des Ole von Beust. Den Zeitpunkt seines Abgangs wird der regierende Bürgermeister aber allein bestimmen. Mehr Von Frank Pergande

18.07.2010, 00:06 Uhr | Politik

Hamburger Krise Statt Glanz nun Patina

Die Beliebtheit des Hamburger Bürgermeisters sinkt, die Hansestadt steht vor gigantischen Haushaltsproblemen. Schon wird über einen Rücktritt Ole von Beusts spekuliert - und mögliche Nachfolger bringen sich in Position. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

02.06.2010, 23:28 Uhr | Politik

Hamburg: Schwarz-grüne Krise Die Flucht des Michael Freytag

Er galt als möglicher Beust-Nachfolger - zuletzt war er nur noch ein Statist: Der CDU-Landesvorsitzende und Finanzsenator Michael Freytag verlässt die Politik. Die Krise der HSH Nordbank, die Rettung von Hapag Lloyd, aber auch der Streit über die Schulreform - Freytag schien genervt und überfordert. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

02.03.2010, 18:23 Uhr | Politik

HSH Nordbank Folgen der Krise: Personaldebatte und Koalitionsbruch

Die HSH Nordbank beschäftigt die Politik in Hamburg und Schleswig-Holstein wie kein anderes Thema: Untersuchungsausschüsse wurden eingerichtet, Politiker traten zurück, die Koalition in Kiel zerbrach. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

17.08.2009, 17:26 Uhr | Politik

HSH Nordbank Die Millionen-Schlammschlacht

Den letzten Anstoß, die große Koalition in Schleswig-Holstein zu lösen, gab Dirk Jens Nonnenmacher. Der Chef der mit Staatsgeld geretteten HSH Nordbank bringt wegen einer üppigen Bonuszahlung CDU und SPD in Not. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

17.07.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft

HSH Nordbank Krisen in Kiel und Hamburg

Die HSH Nordbank bekommt abermals Milliarden Euro von Schleswig-Holstein und Hamburg. Der Druck auf das politische Personal steigt. In Schleswig-Holstein hält der Burgfrieden zwar noch, in Hamburg jedoch könnte die Krise bald auch politische Auswirkungen haben. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

24.02.2009, 19:21 Uhr | Politik

Soffin Vorerst keine Hilfe für die HSH Nordbank

Die schwer angeschlagene HSH Nordbank kann vorerst nicht auf Hilfe aus dem staatlichen Finanzmarktfonds rechnen. Der Bankenfonds Soffin beteiligt sich nicht an Krediten und Garantien in Milliardenhöhe, solange die Eigentümer nicht die Altlasten beseitigt haben. Mehr

20.02.2009, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Schwarz-Grün in Hamburg Die gut getarnte Falle

Es ist ein Phänomen: Selbst aus Niederlagen geht Ole von Beust unbeschadet hervor. Der Hamburger Bürgermeister strahlt, obgleich Schwarz-Grün seinen Glanz des Neuen, Modernen, Unverbrauchten schon verloren hat. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

20.12.2008, 21:26 Uhr | Politik

HSH Norbank Stürmische Zeiten

Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust dachte, ihm würde ein ähnliches Debakel wie in anderen Bundesländern erspart bleiben. Dachte er. Die HSH Nordbank ist tief in den Strudel der Finanzmarktkrise geraten. Sie braucht die Hilfe ihrer Anteilseigner und des Bundes. Mehr Von Johannes Ritter

13.12.2008, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Bieterkampf beendet Hamburg hält Hapag-Lloyd mit viel Staatsgeld fest

Fast eine halbe Milliarde Euro nimmt die Hansestadt in die Hand, um die Container-Reederei an der Elbe zu halten. Die TUI bleibt größter Anteilseigner, will eine Sonderdividende zahlen und das Reisegeschäft stärken: Denkbar ist die vollständige Übernahme von TUI Travel. Mehr Von Johannes Ritter

12.10.2008, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Kohlekraftwerk Hamburgs CDU will Moorburg opfern

Eine geheime Nebenabsprache aus den Koalitionsverhandlungen zeigt: Für die Koalition mit den Grünen ist die Hamburger CDU bereit, das größte Industrieprojekt der Stadt zu opfern: das Kohlekraftwerk im Stadtteil Moorburg. Dabei hat der Energieversorger Vattenfall schon 250 Millionen Euro investiert. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

27.08.2008, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Queen Mary 2 Die Königin der Meere besucht Deutschland

Es soll das „größte Kreuzfahrer-Festival aller Zeiten“ in Hamburg sein. Tatsächlich machen zu den „Cruise Days“ gleich fünf Kreuzfahrtschiffe an der Elbe fest. Den Anfang hat in der Nacht zum Mittwoch die Queen Mary gemacht. Doch kaum ist sie da, werden auch bald schon wieder die Anker gelichtet. Mehr Von Frank Pergande

30.07.2008, 23:37 Uhr | Gesellschaft

Kampf um TUI Willkommen im Wunderland

Wer gewinnt den Kampf um den größten Reisekonzern? Beim Verkauf der TUI-Reederei Hapag-Lloyd schlagen die Wellen hoch. Es geht um Geld, Macht und Vaterland. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Johannes Ritter

12.07.2008, 12:23 Uhr | Wirtschaft

CDU einstimmig dafür Schwarz-Grün in Hamburg perfekt

Die erste schwarz-grüne Koalition auf Landesebene ist perfekt. Nach den Grünen stimmte nun auch die CDU auf einem kleinen Parteitag mit großer Mehrheit für den Koalitionsvertrag. Von den 210 Delegierten gab es keine Gegenstimme. In der neuen Landesregierung soll die Union sechs Senatoren stellen, die GAL drei. Mehr

28.04.2008, 22:19 Uhr | Politik

Schwarz-Grün in Hamburg Merkel: Kein Signal für den Bund

Für eine Koalition von Union und Grünen im Bund werde sie auf keinen Fall kämpfen, sagt die Kanzlerin als Reaktion auf die Einigung in Hamburg. Dort steht der schwarz-grüne Koalitionsvertrag. Die CDU hielt alles für verhandelbar, die GAL vermied eine Zerreißprobe. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

18.04.2008, 11:41 Uhr | Politik

Hamburg CDU und Grüne einigen sich auf Koalitionsvertrag

CDU und die Grün-Alternative Liste (GAL) haben sich in Hamburg auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Wir sind mit den Verhandlungen durch, verkünden die Grünen. Es gehe lediglich noch um Feinabstimmungen. Details über strittige Themen wie das geplante Kohlekraftwerk Moorburg oder die Elbvertiefung sollen am Donnerstag abend verkündet werden. Mehr

16.04.2008, 19:25 Uhr | Politik

Schwarz-Grün in Hamburg „Wir sind richtig gut“

In ihren Verhandlungen über eine schwarz-grüne Koalition haben sich CDU und Grüne in Hamburg weiter angenähert. In der fünften Gesprächsrunde einigten sie sich über wichtige Punkte der künftigen Bildungspolitik. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

02.04.2008, 11:39 Uhr | Politik

Hamburg Verblüffung vor dem Feind

Die Hamburger Grünen sind von der CDU überrascht: So viel Entgegenkommen hatten sie von Beust nicht zugetraut. Die Koalitionsverhandlungen sollen noch vor Ostern beginnen. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

07.03.2008, 17:21 Uhr | Politik

Hamburg Grüne nach heftiger Debatte für Koalitionsverhandlungen

Hamburgs Grüne (GAL) haben den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit der CDU. Die Parteibasis stimmte auf einer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit für Verhandlungen. Zuvor hatte bereits der CDU-Vorstand Koalitionsverhandlungen beschlossen. Mehr

06.03.2008, 23:43 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z