Michael Fallon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Obenauf in Brexit-Debatte Und am Ende lacht May

Zwei Rücktritte an einem Tag: Das Chaos in der britischen Regierung scheint Theresa May kaum geschadet zu haben. Aber was macht Boris Johnson? Mehr

10.07.2018, 21:13 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Michael Fallon

1 2
   
Sortieren nach

Priti Patels Rücktritt Arbeiten während des Urlaubs ist schlecht für die Karriere

Theresa May verliert ein weiteres Kabinettsmitglied: Priti Patel hatte unabgesprochen israelische Politiker getroffen. Wirklich geheim waren die Treffen allerdings nicht. Patels Nachfolgerin steht schon fest. Mehr Von Jochen Stahnke, Jericho

09.11.2017, 18:57 Uhr | Politik

Britische Regierung Der vertagte Befreiungsschlag

In der britischen Regierung geht es drunter und drüber: Minister machen, was sie wollen und Premierministerin May wirkt schwach. Trotzdem dürfte sie vor einer großen Kabinettsumbildung wohl zurückschrecken. Mehr Von Oliver Kühn

09.11.2017, 15:09 Uhr | Politik

Sexismus Bekämpft die Komplizenschaft!

Wieso melden sich Opfer sexueller Gewalt spät oder gar nicht? Die Psychoanalytikerin Marie-France Hirigoyen weiß, warum. Sie hat die Macht der Missbrauchtäter à la Weinstein erforscht – und benennt die „Masken der Niedertracht“. Mehr Von Melanie Mühl

08.11.2017, 11:57 Uhr | Feuilleton

Sexismus-Skandal Warum London an „House of Cards“ erinnert

Nach dem Rücktritt des Verteidigungsministers Michael Fallon kommen weitere Abgeordnete ins Gerede – die Affäre bringt die Downing Street in Bedrängnis. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.11.2017, 21:22 Uhr | Politik

Britischer Belästigungsskandal Londons Angst vor dem Dammbruch

Ist das „Knee-Gate“ schuld an Michael Fallons Rücktritt? Der Fall von Großbritanniens Verteidigungsminister ist nur einer von vielen. Einige wollen nun in der Politik „ausmisten“. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.11.2017, 19:21 Uhr | Politik

Michael Fallon Britischer Verteidigungsminister tritt zurück

Nach drei Jahren legt Michael Fallon das Amt des Verteidigungsministers nieder. Der konservative Politiker war in der aktuellen Debatte über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz unter Druck geraten, hatte einen Großteil der Vorwürfe jedoch bestritten. Mehr

01.11.2017, 22:36 Uhr | Politik

Sexuelle Übergriffe Erregt in Westminster

Im britischen Unterhaus mehren sich die Berichte über sexuelle Belästigungen. Premierministerin May reagiert mit einer Untersuchung. Ist das der Beginn eines riesigen Skandals? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

31.10.2017, 21:08 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Irakische Armee meldet weiter schwere Gefechte in Mossul

Die irakische Regierung hat die Befreiung Mossuls verkündet, doch der IS hält immer noch kleine Gebiete in der Stadt. Auch die humanitäre Krise ist noch nicht vorbei, warnen die UN. Mehr

10.07.2017, 19:55 Uhr | Politik

Nach Wahl in Großbritannien Wird May sich halten können?

Der Spielraum von Theresa May schrumpft. Verbündete verlangen große Zugeständnisse. Hinter den Kulissen laufen sich potentielle Nachfolger warm. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

12.06.2017, 08:12 Uhr | Politik

Vereinigtes Königreich May verkündet grundsätzliche Einigung mit DUP

Die nordirische DUP werde eine Minderheitsregierung von Theresa May dulden, teilte ein Sprecher der Premierministerin mit. Doch die Nordiren bremsen: Eine endgültige Einigung gebe es noch nicht, erklärte die Partei. Mehr

11.06.2017, 03:01 Uhr | Politik

Großbritannien Wahlkampf in den Zeiten des Terrors

Großbritannien rätselt noch über die Hintergründe des Terrors, da startet Labour-Chef Jeremy Corbyn einen Frontalangriff auf die Außenpolitik und präsentiert sich als Verfechter innerer Sicherheit. Ist das authentisch? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.05.2017, 00:46 Uhr | Politik

Großbritannien vor Neuwahl Mays Geheimplan geht auf

Nur ihren Mann und wenige Vertraute weihte Theresa May in ihren Coup ein. Mit der überwältigenden Zustimmung im Unterhaus zur Neuwahl am 8. Juni steuert die britische Premierministerin einem klaren Sieg entgegen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

19.04.2017, 20:58 Uhr | Politik

Brexit Aus der britischen Fassung gebracht

Der Streit über einen möglichen Sonderstatus Gibraltars belastet die Brexit-Verhandlungen, noch ehe sie richtig begonnen haben. Aus London ertönt sogar ein leises Säbelrasseln. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.04.2017, 20:36 Uhr | Politik

Streit um Gibraltar Spanien provoziert britisches Säbelrasseln

Im Brexit-Streit wird der Ton schärfer. Man werde sich nicht gegen die EU-Mitgliedschaft eines unabhängigen Schottland sperren, ließ Spanien wissen. Großbritannien spricht daraufhin indirekt von Krieg. Mehr

03.04.2017, 07:31 Uhr | Politik

Anschlag vor dem Parlament Acht Festnahmen nach London-Attentat

Razzien und Festnahmen nach dem Terroranschlag von London: Die Polizei durchsucht mehrere Wohnungen. Scotland Yard geht von einem islamistischen Hintergrund der Tat aus. Mehr

23.03.2017, 10:03 Uhr | Politik

Ziele und Reformen der Nato Europas neue Liebe zum alten Verteidigungs-Bund

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz hat sich gezeigt, wie sich die Europäer wieder auf den Wert der Nato besinnen. Was folgt daraus? Mehr Von Johannes Leithäuser, München

19.02.2017, 21:56 Uhr | Politik

Irrtümlich gen Amerika Großbritanniens Parlamentarier wollen Klarheit über Raketentest

Erst jetzt wurde ein angeblich fehlerhafter Raketentest der britischen Royal Navy bekannt. Verteidigungsminister Fallon soll die Übung verschwiegen haben. Deswegen erhöhen die Parlamentarier den Druck auf die Regierung. Mehr

23.01.2017, 21:05 Uhr | Politik

Mossul-Offensive gegen IS Vormarsch an vier Fronten

Die irakische Armee und ihre Verbündeten haben mit dem Sturm auf die IS-Hochburg Mossul begonnen. Bis zur Eroberung dürfte es aber dauern. Es wird ein blutiger Häuserkampf befürchtet. Mehr Von Rainer Hermann

17.10.2016, 23:40 Uhr | Politik

Russlands U-Boote im Atlantik Jagd unter Wasser

Russland hat seine Unterwasserflotte erneuert und lotet die Grenzen aus. Auch die amerikanische Marine rüstet auf. Ein amerikanischer Admiral spricht von der „vierten Schlacht im Atlantik“. Mehr Von Marco Seliger

15.10.2016, 14:49 Uhr | Politik

Trotz Brexit Großbritannien will „europäische Armee“ blockieren

London plant den EU-Austritt - und bleibt trotzdem bei seinem Veto gegen eine engere Zusammenarbeit bei der Verteidigung. Man fürchtet die Konkurrenz zur Nato. Mehr

27.09.2016, 10:41 Uhr | Politik

Abschreckungspolitik Briten schicken Nato-Truppen nach Estland und Polen

Doppelstrategie der Nato beim Gipfel in Warschau: Während Großbritannien Soldaten nach Osteuropa schicken will, um ein Zeichen der Stärke gegenüber Russland zu setzen, beschwört Generalsekretär Stoltenberg den Dialog mit Moskau. Mehr

08.07.2016, 12:39 Uhr | Politik

Rücktritt des Arbeitsministers Großbritanniens Konservative haben ein Problem

Drei Monate vor dem EU-Referendum versinkt Großbritanniens Regierung im Chaos. Vordergründig tritt ein Minister aus Protest gegen unfaire Kürzungen zurück. Dahinter verbergen sich Grabenkämpfe um die Zukunft der Partei - und des ganzen Landes. Mehr

20.03.2016, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Nato Eine Doktrin für die Zweiklassengesellschaft

Großbritanniens Verteidigungsminister will die Nato wieder fit machen und entschlossen ausrichten. Wie schwer das wird, demonstriert die Türkei – und Warschaus Außenminister. Mehr Von Lorenz Hemicker, München

13.02.2016, 21:50 Uhr | Politik

F.A.Z. Exklusiv London will Deutschland als „Hauptsicherheitspartner“

Großbritannien strebt eine Aufwertung der Rolle Deutschlands bei der Lösung internationaler Krisen und der Abwehr terroristischer Bedrohungen an. Der britische Verteidigungsminister Fallon kündigte entsprechende Vereinbarungen im Gespräch mit der F.A.Z. an. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

24.01.2016, 17:28 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z