Michael Cohen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Russland-Affäre Stehen die Republikaner noch hinter Trump?

Der republikanische Vorsitzende im Geheimdienst-Ausschuss des Senats will den Präsidentensohn Donald Trump Jr. zu dessen Russland-Kontakten befragen. Verliert Donald Trump an Rückhalt in den eigenen Reihen? Mehr

11.05.2019, 09:06 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Michael Cohen

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

CNN-Bericht Deutsche Bank hat Finanzunterlagen von Trump an Behörden gegeben

Wie viel hat der amerikanische Präsident auf dem Konto – und wie hoch ist er verschuldet? Nachdem die Russland-Untersuchungen für Donald Trump zunächst glimpflich ausgegangen sind, konzentrieren sich Ermittler auf seine Finanzen. Mehr

25.04.2019, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Mueller-Bericht Diese Russland-Sache

Sex, Lügen und eigenartige Treffen: Viele Ergebnisse der Ermittlungen von Sonderstaatsanwalt Mueller lassen Donald Trump und seine Umgebung in einem eigenartigen Licht erscheinen. Mehr Von Andreas Ross

24.03.2019, 16:03 Uhr | Politik

Ehemaliger Anwalt Cohen verklagt Trump-Organisation auf Millionenbetrag

Michael Cohen fordert von Donald Trumps Organisation einen Millionenbeitrag zurück. Es handele sich dabei um Anwaltskosten – auch im Fall Stormy Daniels. Paul Manafort muss derweil eine hohe Gefängnisstrafe befürchten. Mehr

07.03.2019, 22:49 Uhr | Politik

Michael Cohen Keine Atempause für Trump

Michael Cohens Aussagen vor dem Kongress könnten zu neuen Untersuchungen gegen Donald Trumps Unternehmen führen. Offenbar hat Trumps ehemaliger Anwalt dem Kongress neue Dokumente vorgelegt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.03.2019, 11:59 Uhr | Politik

Ergebnisloser Ausgang Trump gibt Demokraten Mitschuld an Scheitern des Kim-Gipfels

Der Ärger über das ergebnislose Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un scheint bei Donald Trump noch nicht verflogen. Andere bewerten den Gipfel hingegen deutlich positiver. Mehr

04.03.2019, 09:37 Uhr | Politik

Trumps Wiederwahl Die Suche nach einem innerparteilichen Gegenkandidaten

Bei den Republikanern gibt es Überlegungen, einen Gegenkandidaten aufzubauen, um Donald Trump in Vorwahlen zu zwingen. Doch die Partei hat sich in den vergangenen zwei Jahren entscheidend verändert. Mehr Von Majid Sattar, Washington

03.03.2019, 21:40 Uhr | Politik

Allen Weisselberg Packt jetzt auch Trumps Finanzchef aus?

Er ist der Mann im Hintergrund: Allen Weisselberg kümmert sich seit Jahrzehnten um Trumps Finanzen. Er soll über Geld-Erstattungen an Trumps Ex-Anwalt Cohen Bescheid wissen, für die sich mehrere Ausschüsse interessieren. Weisselbergs Aussagen könnten dem Präsidenten gefährlich werden. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.03.2019, 09:41 Uhr | Politik

Donald Trump Schmerzfreier Macher

Weder die Enthüllungen des selbst wegen Falschaussage verurteilten Anwalts Cohen noch das „Scheitern“ des Gipfels mit Kim dürften Trump viele Anhänger kosten. Mehr Von Andreas Ross

01.03.2019, 08:29 Uhr | Politik

Ehemaliger Trump-Anwalt Cohen will nachlegen

Donald Trumps ehemaliger Anwalt attackiert den amerikanischen Präsidenten scharf. Doch damit nicht genug. Michael Cohen will abermals vor dem Kongress aussagen. Mehr

01.03.2019, 03:13 Uhr | Politik

Kim-Trump-Gipfel gescheitert Hätte, hätte

Stirbt die Hoffnung zuletzt? Donald Trump und Kim Jong-un können sich in Hanoi noch nicht einmal auf kleine Schritte in Richtung Frieden und Abrüstung verständigen. Jetzt ist Zeit für Realismus statt für übertriebenen Optimismus. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

28.02.2019, 09:24 Uhr | Politik

Anhörung im Repräsentantenhaus Cohen im Staub

Die Vorwürfe, die Cohen Trump macht, sind nicht überraschend. Dass Trump und seine Unterstützer schon auf Cohen eingeprügelt haben, bevor der überhaupt im Kongress aufgetreten ist, deutet aber auf eine gewisse Nervosität hin. Mehr Von Richard Wagner

28.02.2019, 07:29 Uhr | Politik

Cohen-Aussage im Kongress Ein politisches Theater

Michael Cohens Aussage im Kongress zeichnet ein düsteres Bild von Donald Trump. Bei dem Auftritt warnt er die Amerikaner vor zu großer Loyalität zu ihrem Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.02.2019, 07:21 Uhr | Politik

„Kein friedlicher Machtwechsel“ Cohen warnt vor Trump im Falle einer Wahlniederlage

Die Aussagen von Trumps ehemaligem Anwalt belasten den Präsidenten schwer. Doch Cohen belässt es nicht dabei: Er warnt auch vor Trumps Verhalten in der Zukunft. Mehr

28.02.2019, 02:35 Uhr | Politik

Cohen gegen Trump Die Bombe platzt gleich zu Beginn

Mit der Aussage von Trumps früherem Anwalt Michael Cohen kommt die Russlandaffäre auf die parlamentarische Bühne. Cohen und seine Rechtsberater haben einen Sinn für Dramaturgie. Mehr Von Majid Sattar, Washington

27.02.2019, 19:37 Uhr | Politik

Aussage gegen Trump Cohen-Anhörung beginnt turbulent

Trumps früherer Anwalt Cohen nennt den Präsidenten einen Lügner und Betrüger. Gleich zu Beginn kommt es zu einem Duell zwischen einem republikanischen Abgeordneten und dem Ausschussvorsitzenden. Mehr

27.02.2019, 16:40 Uhr | Politik

Trump in Vietnam Schlechtes Timing

Donald Trump möchte sich in Vietnam als großer außenpolitischer Verhandler inszenieren. Doch interessieren sich seine Anhänger bei den vielen innenpolitischen Entwicklungen überhaupt für diese an sie gerichtete Geste? Mehr Von Oliver Kühn

27.02.2019, 16:15 Uhr | Politik

Aussage im Kongress Trump schießt gegen Cohen zurück

Kurz bevor sein früherer Anwalt im amerikanischen Kongress aussagt, bezeichnet Donald Trump ihn als Lügner und Betrüger. Cohen will am Mittwoch dieselben Vorwürfe gegen ihn erheben. Mehr

27.02.2019, 14:27 Uhr | Politik

„Wall Street Journal“ Cohen will offenbar über kriminelle Handlungen Trumps aussagen

Während der amerikanische Präsident Kim Jong-un trifft, sagt sein früherer Anwalt in der Affäre um die Pornodarstellerin „Stormy Daniels“ vor dem Kongress aus. Laut einem Bericht will Michael Cohen dabei über Trumps „Lügen, Rassismus und Betrügereien“ sprechen. Mehr

26.02.2019, 13:55 Uhr | Politik

Russland-Ermittlungen Ist Muellers Arbeit getan?

Die Ermittlungen in der Russland-Affäre stehen angeblich kurz vor dem Abschluss. Bald soll es einen Bericht des Sonderstaatsanwalts Robert Mueller geben – doch der könnte geheim bleiben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.02.2019, 07:15 Uhr | Politik

Aufsicht über den Präsidenten Demokraten starten Untersuchungen

Im Repräsentantenhaus beginnen die Demokraten, intensiv gegen Donald Trump zu ermitteln. Es geht dabei auch um sein Steuergebaren, und das wird der Präsident wahrscheinlich nicht unwidersprochen geschehen lassen. Mehr

08.02.2019, 12:05 Uhr | Politik

Anklage von Ermittler Mueller Früherer Trump-Berater Roger Stone festgenommen

Der frühere Vertraute des amerikanischen Präsidenten soll Ermittlern gegenüber gelogen und versucht haben, Zeugen zu beeinflussen. Nun wurde er festgenommen. Wie gefährlich sind die Untersuchungen von Sonderermittlers Robert Mueller für Trump? Mehr

25.01.2019, 21:52 Uhr | Politik

Drohungen aus Trumps Umfeld? Cohen verschiebt Anhörung vor Kongress

Der langjährige Anwalt von Donald Trump hat seine geplante Anhörung vor dem Kongress verschoben. Als Grund nannte Michael Cohen Drohungen aus dem Umfeld des Präsidenten. Mehr

23.01.2019, 21:43 Uhr | Politik

Zwei Jahre Trump Viel Feind, ein wenig Ehr

Zwei Jahre ist Donald Trump nun Präsident der Vereinigten Staaten und seine Agenda ist überlagert von Problemen und Skandalen. Doch ganz ohne Erfolge ist er nicht. Mehr Von Oliver Kühn

20.01.2019, 08:54 Uhr | Politik

Zu Meineid angestiftet? Mueller bestreitet Bericht über Trumps Fehlverhalten

Es wäre neues Ungemach für Donald Trump im Zusammenhang mit seinen Russland-Kontakten: Ein Internetportal berichtet von einer Aussage seines Ex-Anwalts, die es in sich hätte. Doch dann lässt Sonderermittler Robert Mueller Zweifel aufkommen. Mehr

19.01.2019, 04:43 Uhr | Politik

Anwalt Michael Cohen Tricksen für Trump

Der ehemalige Anwalt des Präsidenten soll vor dem Wahlkampf eine Firma bezahlt haben, Online-Umfragen für Trump zu manipulieren. Für Cohen sprang ein Fake-Fanclub heraus, dessen Huldigungen immer noch online sind. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.01.2019, 15:07 Uhr | Politik

Michael Cohen Trumps früherer Anwalt will vor Kongress aussagen

Er freue sich, eine „vollständige und glaubwürdige Darstellung über das Geschehene“ liefern zu können, so Cohen. Er sei deswegen „überhaupt nicht“ in Sorge, behauptet der amerikanische Präsident. Mehr

11.01.2019, 03:33 Uhr | Politik

Trump bestreitet Fehlverhalten „Ich habe Cohen nie angewiesen, gegen das Gesetz zu verstoßen“

Seinen früheren Anwalt hat ein Gericht inzwischen zu einer Haftstrafe verurteilt. Amerikas Präsident aber weist den Vorwurf persönlichen Fehlverhaltens zurück. Für Michael Cohen hat er nur einen hämischen Kommentar übrig. Mehr

13.12.2018, 16:01 Uhr | Politik

Trumps früherer Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt

Jahrelang vertraute Amerikas Präsident ihm. Nach seiner umfangreichen Straftatsbeichte, die Trump nicht gut aussehen ließ, hat nun ein Gericht Recht über Michael Cohen gesprochen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.12.2018, 19:04 Uhr | Politik

Russland-Ermittlungen Lieblingsfeind Comey

James Comey fordert die Amerikaner auf, den Präsidenten mit einem „Erdrutsch“ abzuwählen. Donald Trump macht sich unterdessen angeblich Sorgen wegen eines Amtsenthebungsverfahrens. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.12.2018, 08:57 Uhr | Politik

Russland-Ermittlungen Wird Mueller von seinem neuen Chef gebremst werden?

Der Bericht des Sonderermittlers über Trumps Ex-Anwalt zeigt: Cohen handelte in Abstimmung mit und im Auftrag von Trump strafbar. Trump benannte unterdessen William Barr als neuen Justizminister. Und der hält nicht viel von Muellers Ermittlungen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

08.12.2018, 10:20 Uhr | Politik

Sonderermittler-Bericht Russland nahm schon früh Kontakt mit Trumps Umfeld auf

Laut Cohen habe er auch während des Wahlkampfs noch mit dem „Moskau-Projekt“ zu tun gehabt. Die Staatsanwaltschaft fordert nun eine „deutliche“ Haftstrafe für Trumps Ex-Anwalt. Der Präsident selbst sieht sich von allen Vorwürfen „reingewaschen“. Mehr

07.12.2018, 23:37 Uhr | Politik

Russland-Ermittlungen Muellers Endspurt?

Die Arbeit des Sonderermittlers könnte bald beendet sein. Nicht nur die Kooperation von Trumps früherem Anwalt Michael Cohen mit Mueller ist für den Präsidenten ein Grund zur Sorge. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.12.2018, 08:53 Uhr | Politik

Russland-Affäre „Person 1“ im Visier des Sonderermittlers

Die Russland-Ermittlungen bekommen neuen Schwung. Nicht nur liefen Donald Trumps geschäftliche Pläne in Moskau länger als bislang bekannt. Er könnte auch im Voraus von den Wikileaks-Enthüllungen über die gehackten E-Mails der Demokraten gewusst haben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.12.2018, 10:23 Uhr | Politik

Absage des Putin-Treffens Die Russland-Affäre folgt Trump auch zum G-20-Gipfel

Offiziell heißt es aus dem Weißen Haus, Donald Trump habe das Treffen mit dem russischen Präsidenten wegen der Lage in der Ukraine abgesagt. Doch das könnte nur ein Teil der Wahrheit sein. Mehr Von Oliver Kühn

30.11.2018, 13:59 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z