MH17: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: MH17

  1 2 3 4 ... 8  
   
Sortieren nach

Abschlussbericht Flug MH17 wurde von Buk-Rakete abgeschossen

Der Flug MH17 mit 298 Menschen an Bord ist nach Erkenntnissen niederländischer Ermittler im Juli 2014 durch eine russische Buk-Rakete abgeschossen worden. Die Ermittler von der niederländischen Flugsicherheitsbehörde kritisierten, dass die Ukraine den Luftraum über der umkämpften Ostukraine damals nicht gesperrt habe. Mehr

07.01.2018, 00:17 Uhr | Politik

Gedenkfeier Trauer um die Opfer des Absturzes von MH17

Ein Jahr nach dem Absturz des Fluges MH17 über dem Osten der Ukraine hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko die Verantwortung dafür Russland zugewiesen. In Amsterdam, wo die meisten Opfer herkamen, hat eine Gedenkfeier statt gefunden. Mehr

06.01.2018, 09:39 Uhr | Politik

Ein Jahr danach Video soll MH17 direkt nach dem Absturz zeigen

Ein Jahr nach dem Abschuss eines Passagierflugzeugs in der Ostukraine sind neue Videoaufnahmen von der zerschellten Maschine MH17 aufgetaucht. Sie sollen von ukrainischen Separatisten am 17. Juli vergangegen Jahres aufgenommen worden sein und das Flugzeug der Malaysian Airlines direkt nach dem Absturz zeigen. Mehr

06.01.2018, 09:30 Uhr | Politik

Malaysia Airlines Flugzeug Ukrainer beginnen mit Bergung von MH17

Ukrainische Einsatzkräfte habe mit der Bergung der Wrackteile des Flugzeugs MH17 begonnen. Das Flugzeug von Malaysia Airlines war im Juli vermutlich von einer Rakete getroffen worden und über der Ukraine abgestürzt. Die Arbeiten an der Unglücksstelle mussten bereits mehrfach wegen der Kämpfe zwischen Soldaten und prorussischen Rebellen in den vergangen Monaten unterbrochen werden. Mehr

03.01.2018, 00:56 Uhr | Aktuell

Absturz in der Ukraine Flug MH17 von „Objekten“ durchsiebt

Das Mitte Juli über der umkämpften Ostukraine abgestürzte Passagierflugzeug wurde einem vorläufigen Ermittlungsbericht zufolge von „Objekten“ durchsiebt und zerbrach während des Fluges in mehrere Teile. Mehr

02.01.2018, 10:15 Uhr | Politik

MH17 Wenn aus Trauer Wut wird

Die Trauer der Niederländer, nach dem Flugzeugunglück in der Ukraine, weicht zunehmend Wut und Frustration. Aus ihrer Sicht ist Moskau für den Abschuss der Malaysia-Airlines-Maschine verantwortlich. Eltern forderten Präsident Putin bereits persönlich auf, ihre toten Kinder freizugeben. Mehr

01.01.2018, 01:29 Uhr | Politik

Ostukraine MH17-Ermittler am Absturzort verjagt

Offenbar lassen die Separatisten die Ermittler am Absturzort von Flug MH17 immer noch nicht uneingeschränkt operieren. Der Leiter der niederländischen Polizeimission spricht von „Verrückten“ und Kriminellen. Mehr

01.01.2018, 01:09 Uhr | Politik

MH17 Niederländer gedenken der Opfer von Flug MH17

Die niederländische Regierung hatte einen nationalen Tag der Trauer ausgerufen. Tausende Menschen zogen in Amsterdam schweigend durch die Stadt, um der 298 Opfer zu gedenken. Mehr

01.01.2018, 01:01 Uhr | Politik

Ukraine Blackbox eventuell geborgen

Aufnahmen aus der Ostukraine zeigen offenbar die Bergung eines Flugschreibers von Flug MH17. Unterdessen werden die Leichen Dutzender Insassen des mutmaßlich über der Ukraine abgeschossenen Passagierflugzeugs nun anscheinend in Eisenbahn-Kühlwaggons aufbewahrt. Mehr

01.01.2018, 00:42 Uhr | Politik

Abschuss von MH 017 Einsatzkräfte durchkämmen Gebiet um Absturzstelle

In der Ostukraine wird die Suche nach Trümmerteile der malaiischen Boeing fortgesetzt, die am Donnerstag höchst wahrscheinlich abgeschossen worden war. Mehr

01.01.2018, 00:35 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Schreckensbild an der Unglücksstelle von Flug MH17

Mit 298 Menschen an Bord ist eine Boeing 777 der Malaysia Airlines über der Ostukraine abgestürzt. Die Maschine war wahrscheinlich von einer Boden-Luft-Rakete getroffen wurde. Die Separatisten in der Ostukraine bestreiten eine Verantwortung für den Absturz. Mehr

01.01.2018, 00:31 Uhr | Politik

„Russlandkongress“ der AfD Alternatiwa dlja Germanii

Auf einem „Russlandkongress“ inszeniert die AfD sich als Verteidigerin Putins gegen die westlichen „Verschwörungen“. Und wer den Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ostukraine in Wirklichkeit abgeschossen hat, weiß die AfD natürlich auch. Mehr Von Justus Bender, Magdeburg

13.08.2017, 19:24 Uhr | Politik

Abschuss von MH17 Verdächtige sollen in Niederlanden vor Gericht

Die mutmaßlichen Schuldigen des Abschusses von Flug MH17 über der Ukraine sollen vor Gericht gestellt werden. Der Prozess könnte unter mangelnder russischer Kooperation leiden. Mehr

05.07.2017, 13:21 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Flucht in die Realpolitik?

Welche Folgen hat eine amerikanische Intervention im syrischen Bürgerkrieg? Muss Assad nun doch abtreten? Maybrit Illners Gäste sind sich uneins, ob sich dieser Konflikt durch eine hochgerüstete Supermacht lösen lässt. Mehr Von Hans Hütt

07.04.2017, 06:22 Uhr | Feuilleton

Unbekannte Todesursache Russlands UN-Botschafter Tschurkin gestorben

Seit 2006 vertrat Witalij Tschurkin Russland am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York. Sein Job wurde vor allem in den vergangenen Jahren interessant. Nun ist er überaschend gestorben. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

20.02.2017, 21:54 Uhr | Politik

Wahrheitsrechner Rootclaim Plusminus richtig

Lässt sich aus den Wahrscheinlichkeiten von Einzelinformationen die Wahrscheinlichkeit von Hypothesen ermitteln? Das israelische Start-up Rootclaim will sich zur Wahrheit rechnen. Mehr Von Axel Weidemann

07.12.2016, 18:57 Uhr | Feuilleton

„Project Hope“ 700 Mekka-Pilger im A380

Malaysia Airlines will den Riesen-Airbus für Flüge zum zentralen Wallfahrtsort des Islams umbauen und daraus ein Geschäft machen. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

25.11.2016, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Putins Strategie im Donbass Das Ende der Maskerade

Der Krieg in der Ostukraine wütet weiter. Der Friedensprozess stolpert über Putins Hintergedanken. Den Fehler von vor zwei Jahren sollten wir nicht wiederholen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Petro Poroschenko, Präsident der Ukraine

13.10.2016, 21:30 Uhr | Politik

Absturz über der Ukraine Minutiös rekonstruiert

Die Ermittler haben 1400 Wrackteile untersucht, Milliarden Internetseiten gesichtet und tausende abgehörte Telefonate ausgewertet. Ihr Ergebnis belastet Moskau. Mehr Von Michael Stabenow

28.09.2016, 21:13 Uhr | Politik

Abschuss von MH17 Die misslungene Vertuschung eines Verbrechens

Der Untersuchungsbericht zum Abschuss von MH17 über der Ukraine demaskiert ein weiteres Mal Putin – aber auch den Westen. Ein Kommentar. Mehr Von Berthold Kohler

28.09.2016, 20:04 Uhr | Politik

Absturz in der Ukraine Ermittler: Rakete wurde aus Rebellengebiet abgefeuert

Ermittler haben neue Erkenntnisse zum Flugzeugabsturz im Sommer 2014 über der Ostukraine veröffentlicht. Diesmal ging es um die Schuldfrage. Die Spuren führen nach Russland. Mehr

28.09.2016, 13:53 Uhr | Politik

Absturz über der Ukraine Endlich Licht im Dunkel über den Abschuss von MH17

Am Nachmittag will die niederländische Staatsanwaltschaft Beweise gegen die Verantwortlichen für den Absturz von Flug MH17 veröffentlichen. Was bisher bekannt ist. Mehr

28.09.2016, 11:03 Uhr | Politik

Abschuss über der Ukraine Angehörige von MH17-Opfern verklagen Russland und Putin

33 Hinterbliebene von Opfern des Abschusses von Flug MH17 haben offenbar vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Klage eingereicht. Sie fordern von Russlands Präsident Putin Schmerzensgeld in Millionenhöhe. Mehr

21.05.2016, 17:44 Uhr | Politik

Russland Alle gegen Putin

Die russische Führung wittert überall Verschwörungen. Fast alle aus Moskauer Sicht negativen Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte werden zum Teil eines hybriden Krieges des Westens erklärt. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

03.05.2016, 10:02 Uhr | Politik

Luftverkehr Deutscher Chef verlässt Malaysia Airlines

Eigentlich sollte Christoph Müller die kriselnde Fluggesellschaft Malaysia Airlines sanieren. Doch nun verlässt er das Unternehmen vorzeitig. Mehr

19.04.2016, 19:55 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z