Mexiko: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zuwanderung Pompeo dankt Mexiko für Stopp von Migranten

Die Regierung in Washington hat Mexiko im Streit um illegale Einwanderer lange Zeit Vorwürfe gemacht. Nun ändert sich der Ton. Außenminister Mike Pompeo spricht von „wirklichen Fortschritten“. Mehr

22.07.2019, 06:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mexiko

1 2 3 ... 34 ... 69  
   
Sortieren nach

Teure Avocados Mexiko steckt in einer Guacamole-Krise

Kann ein Dip landesweit für Empörung sorgen? In Mexiko passiert derzeit genau das: Dort ist die beliebte Guacamole durch einen billigen Abklatsch ersetzt worden. Das liegt am Nachbarland. Mehr Von Paulina Würminghausen

17.07.2019, 20:26 Uhr | Wirtschaft

An der Grenze zu Mexiko Scharfe Kritik an Amerikas Asylpolitik

Von diesem Dienstag an gelten in den Vereinigten Staaten strengere Asylregeln. Der UN-Flüchtlingskommissar spricht von einer „harten Maßnahme“. Auch der südliche Nachbar Mexiko stellt sich dagegen. Mehr

16.07.2019, 11:24 Uhr | Politik

Emotionaler Abschied in Mexiko Es war einmal ein „Beetle“

Sprechchöre, Konfetti und ein paar Tränen: So verabschiedeten sich die Mitarbeiter im Volkswagen-Werk im mexikanischen Puebla vom letzten produzierten „Beetle“. Der Bau des Käfer-Nachfolgers wird eingestellt. Mehr

11.07.2019, 08:39 Uhr | Technik-Motor

Mexiko VW stellt Produktion des Beetle mit Festakt ein

In Mexiko ist der letzte VW Beetle vom Band gerollt. Zum Abschied feierten die Mitarbeiters des Werks in Puebla ein Fest. Dort wurden in fast vier Jahrzehnten Millionen Modelle des Autos und seines Kult-Vorgängers produziert. Mehr

11.07.2019, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Gold Cup in Chicago Ärger mit Mexikos Fans überschattet Finale

Die Frauen gaben bei der WM mit dem Titelgewinn die Steilvorlage. Aus dem „Doppelsieg“ wird aber nichts. Amerikas Männer verlieren das Gold-Cup-Finale gegen Mexiko. Deren Fans sorgen für Unmut. Mehr

08.07.2019, 09:27 Uhr | Sport

Migranten in Mexiko Es gibt kein Zurück

Mexiko geht auf Drängen Donald Trumps hart gegen Migranten aus Zentralamerika vor. Doch das Prinzip der Abschreckung funktioniert nicht wie gewünscht. Es gelingt weiterhin vielen, die Grenze zu überqueren. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Tecun Uman

08.07.2019, 06:14 Uhr | Politik

An Grenze zu Mexiko Trump hält Lager für Migranten für „wirklich gut betrieben“

Immer wieder sorgen Berichte über verheerende Zustände in den überfüllten Lagern für Migranten in den Vereinigten Staaten für Empörung. Präsident Trump sieht dagegen keinen Anlass für Kritik – und fordert Migranten auf, Amerika fernzubleiben. Mehr

05.07.2019, 19:37 Uhr | Politik

Trump über Lage von Migranten „Sagt ihnen einfach, sie sollen nicht kommen“

Diese „illegalen Ausländer“ lebten in den amerikanischen Internierungslagern an der mexikanischen Grenze besser als in ihren Heimatländern, schreibt der amerikanische Präsident Donald Trump auf Twitter. Mehr

04.07.2019, 10:11 Uhr | Politik

Grenzfluss zu Guatemala Mexiko geht auf Trumps Forderungen ein

An einem Grenzfluss zu Guatemala nehmen Einsatzkräfte des Militärs ihre Posten ein. Der amerikanische Präsident Donald Trump reagierte derweilen auf Twitter zur Kritik an den Auffanglagern. Mehr

04.07.2019, 06:37 Uhr | Politik

Mexiko Polizei beendet Massen-Kidnapping

27 Mitarbeiter eines Call-Centers werden von Bewaffneten entführt. Die Polizei kann sie befreien. Hintergrund war wohl ein firmeninterner Streit. Mehr

04.07.2019, 04:11 Uhr | Gesellschaft

Migrationskrise in Amerika Gewinner gibt es keine

Amerikanische Grenzbehörden sind mit der Betreuung Minderjähriger überfordert. Das ist auch Trumps Politik der Familientrennung geschuldet. Ein Besuch in El Paso. Mehr Von Von Majid Sattar, El Paso

03.07.2019, 07:03 Uhr | Politik

Flüchtlingstragödie Mutter des ertrunkenen Kindes zurück in El Salvador

Das Bild des toten Vaters und seiner ebenfalls im Grenzfluss Rio Grande ertrunkenen kleinen Tochter ging um die Welt. Nun ist die Witwe und junge Mutter zurück in ihrer Heimat El Salvador. Mehr

29.06.2019, 12:41 Uhr | Politik

Video aus Auffanglager Weitere schockierende Bilder von Migranten in Mexiko

Nach den Fotos ertrunkener Migranten am Rio Grande schockiert ein neues Video: Eine haitianische Frau liegt in einem Auffanglager an der mexikanischen Südgrenze auf dem Boden und bittet verzweifelt um Hilfe für sich und ihren Sohn. Mehr

27.06.2019, 05:57 Uhr | Politik

Trumps Druck zeigt Wirkung Mexikanische Nationalgarde fängt Flüchtlinge ab

Dramatische Szenen an Mexikos Grenze: Flüchtlinge aus Zentralamerika versuchen, den Rio Bravo zu überqueren und in die Vereinigten Staaten zu kommen, werden aber von mexikanischen Nationalgardisten abgefangen. Der Druck von Präsident Trump hat Wirkung gezeigt: Mexiko will mit fast 15.000 Polizisten und Soldaten an seiner Nordgrenze die ungeregelte Einwanderung nach Nordamerika bremsen. Mehr

25.06.2019, 09:42 Uhr | Politik

Hunderte Kinder aufgegriffen Rund 790 Migranten in Mexiko festgenommen

Amerikas Präsident Trump hat Mexiko in Sachen Migrationspolitik unter Druck gesetzt. Das scheint Wirkung zu zeigen. Mehr

17.06.2019, 04:06 Uhr | Politik

Historischer Radiobeitrag Forscher wollen erstmals Tonaufnahme von Frida Kahlo gefunden haben

Die in einem Radioarchiv in Mexiko gefundene Aufnahme stammt vermutlich aus dem Jahr 1953 oder 1954. Die Stimme der bekannten Künstlerin war lange ein Rätsel gewesen. Mehr

13.06.2019, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Nach Deal mit Trump Mexiko entsendet Truppen an Grenze zu Guatemala

6000 Mitglieder der mexikanischen Nationalgarde sollen die Grenze zu Guatemala bewachen. Damit will das Land seine Abmachung mit den Vereinigten Staaten erfüllen. Mehr

12.06.2019, 09:19 Uhr | Politik

Trumps Handelspolitik Regieren mit dem Dauernotstand

Gegen Trumps Handelspolitik regt sich Widerstand. Verbände und Senatoren würden gerne die Machtfülle des Präsidenten zügeln. Doch das ist gar nicht leicht. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

11.06.2019, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Gegenüber China und Mexiko Trump droht erneut mit Strafzöllen

Von China fordert der amerikanische Präsident Donald Trump ein Treffen am Rande des G20 Gipfels in Japan, von Mexiko eine Zustimmung des Parlaments zu den Vereinbarungen gegen Einwanderung aus Mittelamerika. Mehr

11.06.2019, 18:57 Uhr | Politik

Trump droht weiter mit Zöllen Mexiko und Trump uneinig über genaues Abkommen

Trump behauptet auf Twitter, es gebe einen bislang geheimen, „sehr wichtigen“ Teil seines Deals mit Mexiko, der bald veröffentlicht werde. Der mexikanische Außenminister Ebrard widerspricht: Es bestehe kein geheimes Einwanderungsabkommen. Mehr

11.06.2019, 05:46 Uhr | Politik

Provokanter Protest in Mexiko Nackt durch die Hauptstadt radeln

In Mexikos Hauptstadt wollten Fahrradfahrer mit einer Nacktradel-Aktion auf soziale und ökologische Probleme aufmerksam machen. „Verkehr, das sind wir ja alle zusammen“, sagte Ulises Velazquez, einer der Veranstalter. Mehr

09.06.2019, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Echter Seltenheitswert Schwarzes Jaguar-Baby geboren

Die Geburt eines schwarzen Jaguars in einem mexikanischen Zoo gilt als Erfolg für den Schutz der bedrohten Tiere. Tierpfleger Diego Garcia ist begeistert: „die Art ist nun mal vom Aussterben bedroht, und für unseren Zoo ein großer Erfolg.“ Mehr

09.06.2019, 11:04 Uhr | Gesellschaft

Zollstreit Mexiko feiert Einigung mit Trump

Die mexikanische Regierung zeigt sich nach der Übereinkunft mit Donald Trump zufrieden. Man habe dem Präsidenten keine geballte Faust entgegengestreckt, sondern eine offene Hand: „Wir haben unsere Würde behalten.“ Mehr

09.06.2019, 05:03 Uhr | Politik

Trump verkündet Einigung Keine Strafzölle für Mexiko

Die Vereinigten Staaten und Mexiko haben eine Einigung im Migrationsstreit erzielt – die angedrohten Strafzölle sind damit vorerst vom Tisch. Mexiko sagte „starke Maßnahmen“ im Kampf gegen die illegale Einwanderung nach Amerika zu. Mehr

08.06.2019, 11:43 Uhr | Politik

Kritik an Donald Trump Pelosi sieht Amerikas Führungsrolle in der Welt untergraben

Während Donald Trump die Einigung mit Mexiko im Grenz- und Handelsstreit feiert, laufen die amerikanischen Demokraten Sturm gegen den „Deal“. Oppositionsführerin Nancy Pelosi sieht sogar die Führungsrolle Amerikas in der Welt untergraben. Mehr

08.06.2019, 04:02 Uhr | Wirtschaft

Trotz drohender Zölle BMW hält an Fabrik in Mexiko fest

Der Münchner Autobauer sieht keinen Grund für eine Änderung seiner Pläne in Mexiko. Aufgrund möglicher Zölle in den Vereinigten Staaten herrschten zuletzt Unsicherheiten über den Standort in San Luis Potosi. Mehr

07.06.2019, 10:27 Uhr | Wirtschaft

Grenze zu Guatemala dicht Mexiko reagiert auf Trumps Drohungen

Der amerikanische Präsident hatte gedroht, Zölle gegen Mexiko zu verhängen, sollte es weiter zu Migration aus Lateinamerika kommen. Nun hat Mexiko auf die Drohungen reagiert – und 6000 Soldaten an die Südgrenze geschickt. Mehr

07.06.2019, 08:31 Uhr | Politik

Trump droht China mit Zöllen „Ich könnte noch um 300 Milliarden Dollar nach oben gehen“

Trump droht mit einer weiteren Eskalation im Handelsstreit – und meint, China wolle dennoch einen Deal machen. In den Verhandlungen mit Mexiko sieht er dagegen „bei weitem nicht genug“ Fortschritte. Mehr

06.06.2019, 11:57 Uhr | Wirtschaft

Präsident ohne Plan Trump ist nicht zu trauen

Nicht nur die von Barack Obama ausgehandelten Abkommen scheren seinen Nachfolger Donald Trump wenig. Der Präsident bricht sein eigenes Wort. Mehr Von Andreas Ross

06.06.2019, 09:06 Uhr | Politik

Drohungen unter Nachbarn Washington streitet mit Mexiko über Zölle und Migranten

Über Mexiko gelangen viele Menschen in die Vereinigten Staaten. Donald Trump droht dem Nachbarland mit Strafzöllen ab kommender Woche, wenn sich das nicht ändert. Noch gibt es keine Einigung. Mehr

06.06.2019, 04:47 Uhr | Politik

Riesenfund im Dschungel Polizei hebt Drogenlabore in Mexiko aus

In den Drogenküchen im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa sollen mehrere Tonnen Crystal Meth in der Woche produziert worden sein. Das Labor war beim Eintreffen der Fahnder allerdings schon verlassen, zu Festnahmen kam es nicht. Mehr

05.06.2019, 09:14 Uhr | Gesellschaft

Strafzölle gegen Mexiko Republikaner stellen sich gegen Trump

Der Senat könnte die Zölle verbieten, meint ein republikanischer Senator. Auch der einflussreiche Republikaner Mitch McConnell sieht „nicht viel Unterstützung“. Am Mittwoch wollen die Außenminister der beiden Länder eine Lösung finden. Mehr

05.06.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Hoffnung auf sinkende Zinsen Kursrally an New Yorker Börsen

Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der amerikanischen Notenbank Fed haben der Wall Street den größten Tagesgewinn seit fünf Monaten beschert. Mehr

04.06.2019, 23:13 Uhr | Finanzen

Trumps Politik „Mad Man“ im Handelskrieg

Der Gemütsmensch Trump meint, sich nicht an Vereinbarungen halten zu müssen. Warnungen von Ökonomen ignoriert er geflissentlich. Doch womöglich überreizt der Präsident sein Blatt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

04.06.2019, 07:16 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 34 ... 69  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z