Mecklenburg-Vorpommern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gute-Kita-Gesetz So viel Geld, und dann so viel Ärger

Das Gute-Kita-Gesetz war nicht nur das erste Gesetz mit griffigem Namen, es versprach erhebliche Verbesserungen in der Kinderbetreuung. Nun zeichnet sich ab, dass das Vorhaben zu einem Flickenteppich des Föderalismus wird. Mehr

22.09.2019, 19:07 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mecklenburg-Vorpommern

1 2 3 ... 32 ... 65  
   
Sortieren nach

Länger leben Kerle, macht’s wie die Frauen

Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen. Mehr Von Paula Lochte

22.09.2019, 17:26 Uhr | Gesellschaft

„Neutrale Schule“ der AfD Mecklenburg-Vorpommern verbietet Schule-Meldeportal

Das Meldeportal „Neutrale Schule“ der AfD ist in Mecklenburg-Vorpommern ab sofort verboten. „Hier wird versucht, einen Maulkorb zu erlassen“, reagierte der AfD-Landesvorsitzende auf die Entscheidung. Mehr Von Matthias Wyssuwa

13.09.2019, 19:26 Uhr | Politik

Schüler sollen Lehrer melden Mecklenburg-Vorpommern verbietet AfD-Portal

Unter Androhung von Zwangsgeld muss die AfD in Mecklenburg-Vorpommern die Aufforderung an Schüler, Lehrer zu melden, aus dem Internet nehmen. Lehrer dürften nicht eingeschüchtert werden, sagt der Landesdatenschutzbeauftragte. Mehr

13.09.2019, 12:41 Uhr | Karriere-Hochschule

Stadtflucht „Das Dorf muss gentrifiziert werden“

Die hohen Preise in den Städten treiben Kreative in die Provinz. Bevölkerungsforscher Reiner Klingholz über die unerwartete Landliebe und wie sie verlassene Dörfer retten kann. Mehr Von Judith Lembke

11.08.2019, 12:53 Uhr | Wirtschaft

Nach Bad in der Ostsee Frau stirbt an Bakterien-Infektion

Vibrionen sind Bakterien, von denen einige Arten beim Menschen Krankheiten verursachen können. Eine Frau hatte sich in der Ostsee infiziert und verstarb. Ist Baden jetzt gefährlich? Mehr

08.08.2019, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Mangelnde Kampfmittelräumung Munition im Boden

Überall in Deutschland liegen seit über 70 Jahren alte Kampfmittel herum, die zu einem echten Sicherheitsrisiko werden können. Weshalb wurden sie noch nicht entfernt? Mehr Von Wibke Becker

15.07.2019, 11:49 Uhr | Politik

Arbeitsmarkt Ostdeutsche arbeiten länger und verdienen weniger

Rund 30 Jahre nach der Wende ist der Arbeitsmarkt noch gespalten. Das sagt die Bundestagsfraktion der Partei Die Linke und stützt sich auf die Auswertung von Statistiken. Mehr

06.07.2019, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Mecklenburg-Vorpommern Waldbrand bei Lübtheen „im Griff“ – Lage aber weiter sehr ernst

Der Waldbrand bei Lübtheen ist eingekesselt. Mit vereinten Kräften wollen Feuerwehr, Bundeswehr und Polizei den Brand jetzt auch von innen heraus bekämpfen – wegen der hohen Munitionsbelastung ist das nicht ungefährlich. Mehr

03.07.2019, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Mecklenburg-Vorpommern Wald in Flammen

Das verehrte Kulturgut der Deutschen hätte mehr Schutz verdient. Denn der Wald ist Speicher von Kultur und Kohlendioxid. Eine unromantische Mischung? Nicht für uns Deutsche. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.07.2019, 21:43 Uhr | Aktuell

Waldbrand Stoßgebete für ein wenig Regen

Der größte Waldbrand in der Geschichte von Mecklenburg-Vorpommern könnte das Werk eines Brandstifters gewesen sein – vier Dörfer mussten evakuiert werden, die Landesregierung hofft auf himmlische Hilfe. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Lübtheen

02.07.2019, 18:31 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern Wie die Bundeswehr im Kampf gegen den Waldbrand hilft

Auf etwa 600 Hektar hat sich der Waldbrand in der Nähe von Lübtheen ausgeweitet. Mehr als tausend Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Die Zahl der Löschhubschrauber soll jetzt verdoppelt werden. Mehr

02.07.2019, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Mecklenburg-Vorpommern Weitere Ortschaft nach Waldbrand evakuiert

Die heftigen Waldbrände in einem munitionsbelasteten Gelände in Mecklenburg dauern an. Nun wurde auch die Ortschaft Volzrade evakuiert, die von den Flammen bedroht war. Das Feuer umfasst circa 430 Hektar. Laut Behörden sind mehr als 400 Einsatzkräfte vor Ort. Mehr

02.07.2019, 08:11 Uhr | Gesellschaft

Brandgeruch bis Sachsen „Größter Waldbrand in der Geschichte von Mecklenburg-Vorpommern“

In Mecklenburg-Vorpommern stehen mehr als 430 Hektar Wald in Flammen. Der Landwirtschaftsminister spricht vom größten Brand in der Geschichte des Bundeslandes. Gefahr geht vor allem von der Munition im Boden aus. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

01.07.2019, 22:08 Uhr | Gesellschaft

Brandgeruch in Berlin Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern weitet sich aus

Seit Freitag brennt der Wald auf einem früheren Truppenübungsplatz in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt hat sich das Feuer weiter ausgedehnt, mehr Menschen müssen ihre Häuser verlassen. Mehr

01.07.2019, 09:38 Uhr | Gesellschaft

Gauland fordert Ausschluss War AfD-Landesvorsitzender NPD-Mitglied?

Dennis Augustin droht der Parteiausschluss. Denn der heutige AfD-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern hat 1989 an einem NPD-Lehrgang teilgenommen. Wie viel NPD steckt wirklich in seiner Vergangenheit? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

27.06.2019, 18:15 Uhr | Politik

Kollision in der Luft Zwei „Eurofighter“ in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt

Zwei „Eurofighter“ der Luftwaffe sind über der Müritz-Region kollidiert und abgestürzt. Der erste Pilot wurde gefunden, die Suche nach dem zweiten läuft. Mehr

24.06.2019, 16:04 Uhr | Politik

„Prepper“-Szene Staatsfeinde im Zeltlager?

Zombieapokalypse, Alieninvasion, Atomkatastrophe – die „Prepper“-Szene will vorbereitet sein und hortet Konserven, Gas und teilweise auch Waffen. Zudem gären rechtsextreme Ideologien. Sicherheitsbehörden stoßen an ihre Grenzen. Mehr Von Justus Bender und Helene Bubrowski

17.06.2019, 06:37 Uhr | Politik

Ermittlungen in Prepper-Szene Vorbereitet im Schattenreich

Die Prepper-Szene in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt die Ermittler schon lange. Nachdem nun Verbindungen zur Polizei bekannt wurden, kündigt Landesinnenminister Lorenz Caffier (CDU) eine schärfere Überprüfung von SEK-Beamten an. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin, Matthias Wyssuwa, Hamburg

13.06.2019, 19:34 Uhr | Politik

Mindestens 21 Verletzte Tief „Klaus“ fegt über Deutschland

Der Frühsommer zeigt sich von seiner stürmischen Seite und sorgt vor allem im Osten Deutschlands für Chaos. In Berlin stehen zeitweise die Züge still, die Feuerwehren sind in der Nacht im Dauereinsatz. Mehr

13.06.2019, 08:07 Uhr | Gesellschaft

SPD-Vorsitz Das Trio, das es jetzt raffen soll

Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel sollen die SPD vor dem Untergang retten. Doch keiner von ihnen hat sich danach gedrängt. Mehr Von Livia Gerster, Frank Pergande, Konrad Schuller

10.06.2019, 13:31 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern Polizisten nutzten Daten, um minderjährige Mädchen zu kontaktieren

Zwei Polizeibeamte haben dienstlich erlangte Kontaktdaten genutzt, um privat zwei minderjährigen Mädchen sexuelle Avancen zu machen. Das hat eine heftige öffentliche Debatte im Schweriner Landtag ausgelöst. Mehr

08.06.2019, 11:35 Uhr | Gesellschaft

Kommunalwahlen CDU und SPD verlieren vor allem in Großstädten

Bei den Kommunalwahlen gehören die Grünen im Westen zu den großen Gewinnern, im Osten schneidet die AfD stark ab. Und in einem Bundesland können sich SPD und CDU über Ergebnisse von über 30 Prozent freuen. Mehr Von Sebastian Scheffel

28.05.2019, 17:30 Uhr | Politik

Europawahl AfD siegt in Brandenburg und Sachsen

Die AfD erreicht bei der Europawahl in Ostdeutschland große Zugewinne. In zwei Ländern ist sie nun stärkste Kraft – ein Fingerzeig für die Landtagswahlen im Herbst? Mehr

27.05.2019, 03:09 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern AfD bei Trauerstaatsakt unerwünscht

Die AfD-Landtagsfraktion ist beim Trauerstaatsakt für Mecklenburg-Vorpommerns verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider unerwünscht. Die Familie habe darum gebeten, heißt es von der Partei. Mehr

10.05.2019, 17:36 Uhr | Politik

Streit über Deutschlandlied Merkel gegen neue Nationalhymne

„Die Bundeskanzlerin findet unsere Nationalhymne sehr schön, in Musik und Text“, sagt Regierungssprecher Seibert. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte zuvor für eine neues Lied geworben. Mehr

10.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

Online-Petitionen gestartet Schweres Mathe-Abi bringt Schüler auf die Barrikaden

Dass Schüler über angeblich zu schwere Aufgaben klagen, kommt nicht selten vor. Doch jetzt gehen sie auf die Barrikaden - von Bayern bis Hamburg. Das Mathe-Abitur sei in diesem Jahr zu schwierig gewesen. Mehr

05.05.2019, 22:24 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern Brodkorbs Rücktritt, Schwesigs Macht

Wer immer noch glauben will, Manuela Schwesig sei nicht mehr als eine junge Politikerin, deren Karriere von anderen abhänge, den sollte der Schuss aus Schwerin geweckt haben. Auch in der Bundes-SPD. Mehr Von Frank Pergande

04.05.2019, 20:58 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern Finanzminister Brodkorb legt sein Amt nieder

Der SPD-Politiker Mathias Brodkorb ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Grund sollen Spannungen zwischen ihm und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig sein. Einen Nachfolger hat Schwesig bereits gefunden. Mehr

29.04.2019, 15:24 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern Geistig Behinderte erhalten Wahlrecht

Der Landtag in Schwerin hat die Gesetzesänderung mit großer Mehrheit beschlossen. Von der Reform sind 1600 Menschen betroffen. Mehr

10.04.2019, 16:06 Uhr | Politik

Razzien in vier Bundesländern Polizei geht gegen rechte Hooligans vor

Mehr als dreißig Durchsuchungen gebe es in Brandenburg und angrenzenden Bundesländer, heißt es aus der Polizei. Den teils einschlägig bekannten Beschuldigten werden fünfzig Straftatbestände vorgeworfen. Mehr

10.04.2019, 09:13 Uhr | Politik

Versteckt in Bananenkartons Halbe Tonne Kokain in Discounter-Filialen entdeckt

Eine halbe Tonne Kokain: Diese riesige Menge wurde – in Bananenkisten versteckt – in mehreren Geschäften eines Discounters in Mecklenburg-Vorpommern entdeckt. Mehr

04.04.2019, 09:14 Uhr | Gesellschaft

Die Vermögensfrage So rechnen Rentner und Pensionäre mit dem Finanzamt ab

Immer mehr Ruheständler rutschen in die Steuerpflicht. Doch selbst wenn Rentner und Pensionäre eine Steuererklärung machen müssen, bedeutet das nicht automatisch, dass sie auch einen Obolus entrichten müssen. Mehr Von Barbara Brandstetter

30.03.2019, 08:27 Uhr | Finanzen

LKW von Windböe erfasst Drei Tote bei Karambolage mit Viehtransporter auf A24

Ein mit Ferkeln beladener Lastwagen ist in der Nacht zum Freitag auf dem Weg nach Berlin umgekippt. Mehrere nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen. Drei Menschen kamen uns Leben, zwei weitere wurden verletzt. Mehr

08.03.2019, 11:52 Uhr | Gesellschaft

Regionalflughafen Nächster Abflug Mitte April

Rostock-Laage ist der wichtigste Flughafen in Mecklenburg-Vorpommern und kämpft nach der Pleite zweier Fluglinien um sein Überleben. Wie lange halten die kommunalen Träger und das Land trotz der Verluste daran fest? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Laage

06.03.2019, 21:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 32 ... 65  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z