Matteo Salvini: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bis zu 15 Jahren Haft Immunität von Lega-Chef Salvini aufgehoben

Der italienische Senat hat am Mittwoch die Immunität des Vorsitzenden der rechtpopulistischen Lega Matteo Salvini aufgehoben. Damit kann der ehemalige Innenminister wegen seines Vorgehens gegen Bootsflüchtlinge vor Gericht gestellt werden. Mehr

12.02.2020, 19:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Matteo Salvini

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Italiens Ex-Innenminister Senat in Rom macht Weg frei für Prozess gegen Salvini

Matteo Salvini wird sich wegen seiner Flüchtlingspolitik vor Gericht verantworten müssen. Die Mehrheit der Parlamentskammer stimmte für die Aufhebung der Immunität des Lega-Politikers. Wird er schuldig gesprochen, drohen bis zu 15 Jahre Haft. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

12.02.2020, 19:12 Uhr | Politik

Vorgeworfener Amtsmissbrauch Weg frei für Gerichtsprozess gegen Matteo Salvini

Der Weg für einen Gerichtsprozess gegen Italiens Ex-Innenminister Matteo Salvini wegen dessen harter Flüchtlingspolitik ist frei. Der Senat in Rom stimmte mehrheitlich für die Aufhebung der Immunität des Chefs der rechtsradikalen Lega. Mehr

12.02.2020, 16:10 Uhr | Politik

Schlagerfestival von Sanremo Ein Lied geht durch das Land

Das Schlagerfestival von Sanremo beschert dem italienischen Fernsehsender Rai in diesem Jahr Einschaltquoten wie noch nie. Das Land feiert ein Versöhnungsfest. Nur einem gefällt das nicht. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

11.02.2020, 14:54 Uhr | Feuilleton

Benetton feuert Toscani Wen kümmert es schon, wenn eine Brücke einstürzt?

Ein „Familienfoto“, für das sich die „Sardinen“-Gründer entschuldigen, ein abfälliger Satz Oliviero Toscanis über die eingestürzte Brücke in Genua: Wie es kommt, dass sich Benetton von seinem berühmten Kreativdirektor trennt. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

08.02.2020, 11:01 Uhr | Feuilleton

Italienische Bürgerbewegung Die „Sardinen“ und der Sirenengesang der Macht

Bei der Regionalwahl in der Emilia-Romagna feierten die „Sardinen“ einen wichtigen Erfolg. Wenige Tage später ist die Bürgerbewegung tief zerstritten. Was ist passiert? Mehr Von Matthias Rüb, Rom

06.02.2020, 22:13 Uhr | Politik

Salvini Erhobenen Hauptes

Gegen Salvini ist eine dritte Anklage erhoben worden wegen des Umgangs mit den Rettungsschiffen im Mittelmeer. Mehr Von Matthias Rüb

02.02.2020, 19:47 Uhr | Politik

Wegen Flüchtlingspolitik Abermals Ermittlungen gegen Salvini

Weil er ein Rettungsschiff mitsamt 131 Flüchtlingen tagelang nicht anlegen ließ, muss Italiens ehemaliger Innenminister Matteo Salvini abermals um seine Immunität fürchten. Der Vorwurf: Freiheitsberaubung. Mehr

01.02.2020, 20:20 Uhr | Politik

Staatsanleihen Griechenlands Rendite auf Rekordtief

Die Regierung in Athen genießt das Vertrauen der Märkte. Die Risikoprämien fallen auf historisch niedrige Niveaus. Auch Italiens Titel sind sehr gefragt. Mehr Von Markus Frühauf

27.01.2020, 16:01 Uhr | Finanzen

Trotz Wahlniederlage Salvini gibt nicht auf

Italiens früherer Innenminister ist bei den Regionalwahlen gleich doppelt gescheitert und die Regierung von Ministerpräsident Conte bekommt Luft zum Atmen. Trotzdem darf Salvini hoffen, eines Tages Ministerpräsident zu werden. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

27.01.2020, 10:34 Uhr | Politik

Niederlage für Salvini Die reiche Emilia-Romagna bleibt rot

Die Unternehmer unterstützten die Linksregierung, die seit 70 Jahren an der Macht ist. Die Region hält also an ihrem Wirtschaftsmodell mit mehr sozialem Zusammenhalt fest. Dennoch warten viele Herausforderungen. Mehr Von Tobias Piller, Bologna

27.01.2020, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Regionalwahlen Bittere Niederlage für Lega-Führer Salvini

Die Wahlniederlage der Lega macht Salvini einen Strich durch die Rechnung: Die Möglichkeit einer triumphalen Übernahme der Regierung in Rom könnte in weite Ferne rücken. Mehr Von Tobias Piller, Rom

27.01.2020, 04:13 Uhr | Politik

Hochrechnungen Salvinis Partei verliert Regionalwahl in Italien

Ein herber Rückschlag für Oppositionschef Matteo Salvini: Bei einer wichtigen Regionalwahl erlebt seine Partei ein Debakel. Davon profitieren die Sozialdemokraten. Mehr

27.01.2020, 00:30 Uhr | Politik

Regionalwahl in Italien Salvini und die Sardinen

In der Emilia-Romagna und Kalabrien wird an diesem Sonntag gewählt, und es geht auch um die Macht in Rom. Die Regierung in Italien ist angezählt. Nur eine neue Protestbewegung steht der rechten Lega noch im Weg. Mehr Von Matthias Rüb

26.01.2020, 14:28 Uhr | Politik

Regionalwahlen in Italien Wo und wer ist denn nun das Volk?

Fällt die „Rote Emilia“ oder gerät Salvini auf seinem Marsch auf Rom ins Stolpern? Gewinnt der frühere Innenminister mit seiner rechts-nationalistischen Allianz in der Emilia Romagna, könnte es Neuwahlen in Italien geben. Mehr Von Klaus Georg Koch, Mailand

24.01.2020, 21:09 Uhr | Feuilleton

Wahl in der Emilia-Romagna Würde Don Camillo Lega wählen?

In der Emilia-Romagna sind seit 1948 die Linken an der Macht. Genau deshalb will das Rechtsbündnis um Salvini dort am Sonntag die Wahl gewinnen. Mehr Von Matthias Rüb, Bologna

24.01.2020, 09:38 Uhr | Politik

Rücktritt von Di Maio Den Dolch im Rücken

Der Rücktritt von Luigi Di Maio vom Vorsitz der Fünf Sterne belastet schon jetzt die Arbeit der italienischen Regierung. Und der wankenden Bewegung droht am Sonntag schon der nächste Rückschlag. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

23.01.2020, 19:56 Uhr | Politik

Wahldebakel droht Di Maio tritt als Chef der Sterne-Bewegung zurück

Er war seit langer Zeit umstritten, nun schmeißt Italiens Außenminister Luigi Di Maio als Parteichef der Fünf-Sterne-Bewegung nach einer emotionalen Rede hin. Ein weiterer Tiefschlag für die angeschlagene Partei, der am Sonntag ein Wahldebakel droht. Mehr

22.01.2020, 19:27 Uhr | Politik

Rückzug Di Maios Kein guter Stern

Vom einstigen Höhenflug der Fünf-Sterne-Bewegung in Italien ist kaum noch etwas zu spüren. Dass Außenminister Luigi di Maio jetzt offenbar die Konsequenzen ziehen und als Parteichef zurücktreten will, dürfte die Bewegung weiter schwächen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

22.01.2020, 09:44 Uhr | Politik

Matteo Salvini Ein Mann, ein Prozess

Vor der Regionalwahl in der Emilia-Romagna ruft Matteo Salvini dazu auf, ihm die Immunität zu nehmen. Der Chef der Lega-Partei will aus dem Ermittlungsverfahren gegen ihn politischen Nutzen ziehen. Mehr Von Matthias Rüb, Maranello

19.01.2020, 22:27 Uhr | Politik

Oberstes Gericht in Rom Freilassung von Rackete war rechtens

Die Staatsanwaltschaft in Italien ist mit ihrer Beschwerde gegen die Freilassung von Carola Rackete gescheitert. Die deutsche Kapitänin des Rettungsschiffs „Sea-Watch 3“ war unerlaubt in den Hafen von Lampedusa eingelaufen. Mehr

17.01.2020, 15:07 Uhr | Politik

Salvini gegen „La Repubblica“ Wer löscht hier wen aus?

In Italien bezichtigen sich die politischen Gegner jeweils der Aufstachelung zu Hass und Gewalt. Die Presse ist mittendrin. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.01.2020, 18:41 Uhr | Feuilleton

Gericht auf Sizilien Geldstrafe für „Lifeline“-Kapitän Reisch

Claus-Peter Reisch soll 300.000 Euro zahlen, weil er 2019 trotz einer Hafensperrung Migranten nach Sizilien gebracht hat. Die einst von Salvini erlassenen „Sicherheitsdekrete“ wurden noch nicht abgeschafft – aus Angst vor einem Popularitätsschub für den Lega-Chef. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

12.01.2020, 17:01 Uhr | Politik

Pläne von Matteo Salvini Das Nahziel ist die Machtübernahme

Nach dem Ausscheiden aus der Koalition strebt Matteo Salvini eine baldige Rückkehr in die italienische Regierung an – als Ministerpräsident. Dabei will er Teil einer speziellen Allianz werden. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

08.01.2020, 09:58 Uhr | Politik

Shitstorm gegen den Papst Handschlag

Ausgerechnet der Papst sorgte an Silvester für Aufruhr in den sozialen Medien. Vor seiner Ansprache für mehr Respekt vor Frauen gibt er einer hartnäckigen Pilgerin einen Klaps auf die Hand. Wenig später entschuldigt er sich für sein schlechtes Beispiel. Mehr Von Matthias Rüb

04.01.2020, 18:39 Uhr | Feuilleton

Parteitag der Lega Eine Krippe für Salvini

Dass die Lega keine Partei mehr nur für den Norden Italiens sein will, ist nun auch formal bestätigt. Ein Triumph für den Vorsitzenden. Mehr Von Thomas Jansen

22.12.2019, 22:26 Uhr | Politik

Italien in der Krise Salvini und der runde Tisch im brennenden Haus

In Italien schlägt Lega-Chef Matteo Salvini einen Allparteien-Krisenstab vor. Ist er in Sorge ums Vaterland oder doch eher um seine Wahlaussichten? Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.12.2019, 06:33 Uhr | Politik

Seenotrettung im Mittelmeer Nicht unter päpstlicher Flagge

Private Seenotretter haben den Papst gebeten, unter vatikanischer Flagge fahren zu dürfen. Der Vatikan lehnt das ab – möglich wäre es aber. Warum also beteiligt sich der Vatikan nicht? Mehr Von Thomas Jansen

17.12.2019, 15:20 Uhr | Politik

Sardinen in Italien Siegreich gegen Salvini?

Ihr sonderbarer Name steht für heiteren Massenprotest bekennender Menschenfreunde. Die Sardinen wollen Salvini in die Schranken weisen. Sie könnten schaffen, was der Linkskoalition nicht gelang. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.12.2019, 06:54 Uhr | Politik

Bewegung in Italien Sardinen wollen es mit Salvini aufnehmen

Eine Großkundgebung in Rom ist der vorläufige Höhepunkt der Sardinen-Bewegung. Die italienischen Linken wollen den öffentlichen Raum und politischen Diskurs zurück. Lega-Chef Salvini hat die Herausforderung angenommen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

15.12.2019, 21:39 Uhr | Politik

Bewegung in Italien „Sardinen“ protestieren gegen Salvini

Vor einem Monat begannen sie als spontaner Flashmob in Bologna. Jetzt füllten die „Sardinen“ einen symbolträchtigen Platz in Rom. Sie wollen ein Italien ohne Rechtspopulismus. Mehr

14.12.2019, 20:29 Uhr | Politik

Kein Nutella mehr Die Salvini-Diät

Der ehemalige italienische Innenminister Matteo Salvini will kein Nutella mehr essen, weil die Creme türkische Nüsse enthält. Ob er das lange durchhält? Mehr Von Friederike Haupt

07.12.2019, 18:59 Uhr | Politik

Wahlkampf in Italien Warum Matteo Salvini kein Nutella mehr essen will

Im italienischen Wahlkampf schlägt der Chef der Lega nationalistische Töne an. Matteo Salvini schmeckt eine Nutella-Zutat überhaupt nicht. Mehr

06.12.2019, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Verbindungen nach Moskau Predigt für die Bekehrten

Enthüllungsbuch über die Salvini-Partei. Keine Erklärung, warum die Lega so stark werden konnte. Mehr Von Matthias Rüb

03.12.2019, 12:19 Uhr | Politik

Neue Bewegung in Italien 6000 Sardinen gegen Salvini

In der italienischen Politik ist eine neue Bewegung aufgetaucht, die sich als stille Mehrheit vor allem gegen populistische Anti-Migranten-Rhetorik richtet. Ihre Anhänger nennen sich „Sardinen“. Und für den rechtsextremen Matteo Salvini sind sie schon jetzt ein Problem. Mehr

27.11.2019, 16:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z