Maryland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Der Wald und das Weltklima Ist hier noch Platz für eine Billion Bäume?

Die gute Nachricht lautet: Die Hälfte aller Flächen, die auf einer menschenleeren Erde bewaldet wären, sind es noch immer. Die schlechte: Wir brauchen ganz dringend mehr Wälder – und zwar sehr bald! Mehr

08.09.2019, 21:28 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Maryland

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Gravitationswellen Botschaften des bebenden Raumes

Gravitationswellen gehören heute zu den spannendsten astronomischen Informationsträgern. Ihre lange Geschichte mündet in die Entwicklung einer neuen Beobachtungsdisziplin. Mehr Von Sibylle Anderl

11.07.2019, 21:06 Uhr | Wissen

„Gerrymandering“ in Amerika Wie sich amerikanische Parteien mit Big Data ihre Wähler aussuchen

Der Supreme Court hat geurteilt, dass der Neuzuschnitt von Wahlkreisen nach den Wünschen einer Partei ungerecht sei – aber rechtmäßig. Das freut die Republikaner. Mehr Von Andreas Ross

01.07.2019, 09:19 Uhr | Politik

Diskussion der Demokraten Politik in 60 Sekunden

Die Kandidaten der Demokraten sind zur ersten Fernsehdebatte angetreten – die Masse der Bewerber machte eine Auseinandersetzung um politische Inhalte fast unmöglich. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.06.2019, 09:07 Uhr | Politik

Abholzung und Brände 30 Fußballfelder Wald weniger – in der Minute

Der Tropenwald in Brasilien schrumpft, und auch anderswo auf der Welt sind die Verluste insbesondere ursprünglichen Regenwaldes besorgniserregend groß. Doch es gibt auch positive Nachrichten. Mehr Von Jessica von Blazekovic

25.04.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Intelligente Kleider Mal warm, mal kalt

Zieht man sich zu warm an, kommt man schnell ins Schwitzen. Verzichtet man anderseits auf warme Kleidung, kann es schnell zu Erkältungen kommen. Intelligente Fasern könnten dem Dilemma Abhilfe schaffen. Mehr Von Dirk Eidemüller

28.02.2019, 15:00 Uhr | Wissen

Klug verdrahtet Die Rote Liste aus dem Maschinenraum

Immer mehr Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Doch das globale Ausmaß des Dramas ist nur lückenhaft bekannt. Ein Risikomodell, erstellt mit Hilfe künstlicher Intelligenz, liefert jetzt ein realistischeres Bild vom Bestand der gefährdeten Pflanzen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.12.2018, 17:00 Uhr | Wissen

Gravitationswellen Aus der Tiefe des Raumes

Die Gravitationswellen-Forscher haben ihre zweite Ernte eingefahren. Die meisten dieser Wellen stammen von neinanderkrachenden Schwarzen Löchern. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

10.12.2018, 10:50 Uhr | Wissen

Kongresswahlen Das erste Mal

Ihnen gehört die Zukunft: Bei den Kongresswahlen in den Vereinigten Staaten stimmen am Dienstag Millionen von Jugendlichen ab. Was denkt der Nachwuchs über die politische Lage im Land? Zwei Erstwähler erzählen. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

05.11.2018, 20:35 Uhr | Politik

Immer mehr Psychopharmaka Wenn Kinder einfach krank gestempelt werden

Ist der Nachwuchs auch nur etwas verhaltensauffällig, greifen Amerikas Eltern und Ärzte schnell zu Psychopillen. Neue Zahlen belegen, wie dramatisch die Entwicklung ist. Mehr Von Hildegard Kaulen

04.08.2018, 11:21 Uhr | Wissen

Manipulierte Diesel VW zahlt mehr als 30 Millionen Dollar in Amerika

Für VW dürfte die Summe Kleingeld sein: Mit den Behörden im Ostküsten-Bundesstaat Maryland einigen sich die Wolfsburger auf einen Vergleich in Millionenhöhe. Als Wiedergutmachung soll VW Marylands Wirtschaft ankurbeln. Mehr

26.04.2018, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Mediengruppe Sinclair Fernseh-Propaganda für den Präsidenten

Eine rechtskonservative Mediengruppe gewinnt in Amerika immer mehr an Macht. Angestellte schlagen Alarm, weil sie falsche Behauptungen vortragen sollen. Ganz im Sinne von Donald Trump. Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.04.2018, 14:57 Uhr | Politik

Demokratin Nancy Pelosi Geliebtes Feindbild

Nancy Pelosi ist eine der unbeliebtesten Politikerinnen der Vereinigten Staaten. Die Demokraten können trotzdem schlecht auf die erfolgreiche Netzwerkerin und Geldsammlerin verzichten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.04.2018, 19:48 Uhr | Politik

Widerrechtliche Hoteleinnahmen Gericht lässt Klage gegen Trump wegen illegaler Bereicherung im Amt zu

Das Trump International Hotel ist seit Trumps Amtseinführung besonders beliebt bei ausländischen Regierungsvertretern. Das ist womöglich ein Verstoß gegen die sogenannte Vergütungsklausel in der amerikanischen Verfassung. Mehr

29.03.2018, 14:05 Uhr | Politik

Maryland High School Angeschossene Schülerin für hirntot erklärt

Drei Tage nach einer Schießerei an einer High School in Maryland ist ein Mädchen für hirntot erklärt worden. Ihr Ex-Freund hatte auf die 16-Jährige geschossen. Mehr

23.03.2018, 12:39 Uhr | Gesellschaft

Maryland Schüsse vor der NSA-Zentrale

Bei einer Schießerei in der Nähe des Hauptquartiers des amerikanischen Geheimdienstes NSA sind nach ersten Berichten drei Menschen verletzt worden. Eine Person wurde demnach festgenommen. Mehr

14.02.2018, 16:47 Uhr | Politik

Frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning will für Senat kandidieren

Die ehemalige Wkileaks-Informantin Chelsea Manning will Senatorin werden. Sie kandidiert für die Demokraten in Maryland. Manning saß noch bis Mai in Haft. Mehr

14.01.2018, 00:28 Uhr | Politik

Drei Tote Todesschütze nach Schießerei in Maryland gefasst

In der Nähe des Sets der Serie „House of Cards“ kam es am Mittwochabend zu einer Schießerei mit drei Toten und zwei Schwerverletzten. Der Verdächtige floh in ein anderes Bundesland – dort kam es zur nächsten Schießerei. Mehr

19.10.2017, 09:06 Uhr | Gesellschaft

Physik-Nobelpreis 2017 Die Jagd nach Einsteins Gravitationswellen

Den Nobelpreis für Physik teilen sich in diesem Jahr die drei amerikanischen Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne. Sie haben die Grundlagen für den ersten direkten Nachweis von Gravitationswellen geschaffen und ein neues Fenster ins Universum geöffnet. Mehr Von Manfred Lindinger

03.10.2017, 16:56 Uhr | Wissen

Amerika gegen Russland Diplomatische Rauchzeichen

Donald Trump will im Konflikt mit Russland zeigen, dass er sich von Präsident Putin nichts gefallen lässt. Der Streit um die Schließung diplomatischer Vertretungen erinnert dabei an eine Taktik aus früheren Zeiten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.09.2017, 10:56 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten IS-Anhänger legen Webseite von Gouverneur John Kasich lahm

„Ich liebe den Islamischen Staat“: Diese Nachricht stammt von der Internetseite des republikanischen Politikers John Kasich. IS-Hacker haben seine Homepage infiltriert – so wie die Seiten einiger amerikanischer Behörden. Mehr

26.06.2017, 12:49 Uhr | Politik

Anti-Korruptionsbestimmungen Justizminister kündigen Klage gegen Trump an

Die Justizminister von Washington D.C. und Maryland werden Klage gegen Präsident Trump einreichen. Sie werfen ihm vor, gegen Anti-Korruptionsbestimmungen in der Verfassung zu verstoßen. Mehr

12.06.2017, 08:55 Uhr | Politik

Christliche Schule in Amerika Schwangere Schülerin von Zeugnisvergabe ausgeschlossen

Weil eine Schülerin vor der Ehe Geschlechtsverkehr hatte, wurde sie von ihrer christlichen Schule von der Abschlusszeremonie ausgeschlossen. Die Schule nennt das einen „Ausdruck von Liebe“. Mehr

27.05.2017, 01:08 Uhr | Gesellschaft

Neue Spannungen mit China? Trump strebt offenbar einen Waffendeal mit Taiwan an

Washington riskiert seine Beziehungen zu China: Angeblich will die amerikanische Regierung Waffen an Taiwan verkaufen. Auch im Streit um das gestoppte Einreiseverbot wagt Donald Trump derweil den nächsten Schritt. Mehr

17.03.2017, 23:57 Uhr | Politik

Trumps Hauruck-Politik Mehr Munition, weniger Diplomatie

Präsident Trump verprellt mit Sturheit und Richterschelte viele Republikaner. Dabei braucht er sie für seine Pläne zum „Abbau des Verwaltungsstaats“. Wie lange geht sein Politikstil noch gut? Mehr Von Andreas Ross, Washington

16.03.2017, 20:35 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z