Martin Schulz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Martin Schulz

  1 2 3 4 5 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Kaiser und Kühnert „Als Kanzler musst du Krawatte tragen“

Der Popstar der SPD trifft den Sozialdemokraten des Schlagers. Ein Gespräch mit Roland Kaiser und seinem Fan Kevin Kühnert über Kapuzenpullis und Anzüge, breitbeinige Altpolitiker, unkorrekte Liedtexte und den Groove von Obama und Nahles. Mehr Von Jörg Thomann

04.03.2019, 06:21 Uhr | Gesellschaft

„Framing“ als Modeerscheinung Der Bürger wird ständig unterschätzt

Aus wissenschaftlicher Perspektive steht das Framing-Gutachten der ARD auf dürftigem Fundament. Das popularisierte Konzept mag gerade in Mode sein. Doch es beruht auf einer sehr schlichten Vorstellung vom Wesen politischer Debatten. Mehr Von Oliver Weber

26.02.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

Angst um Europas Zukunft Der erhoffte Aufstand der Anständigen

Gleich mehrere Parteien haben die Europawahl zur Schicksalswahl erklärt. Die Bürger sollen sich engagieren – gegen Fake News und Rechtspopulisten. Einfach wird das nicht. Mehr Von Mona Jaeger und Timo Steppat

19.02.2019, 13:36 Uhr | Politik

Nach Tadel durch Schröder Pistorius kritisiert Umgang mit Schulz und Gabriel

Das SPD-Vorstandsmitglied sagt, keiner verstehe es, wenn Politiker hochgejubelt und dann „quasi über Nacht“ fallen gelassen würden. Die Partei müsse an „politischen Schwergewichten auch einmal festhalten“. Mehr

04.02.2019, 09:43 Uhr | Politik

Nach Kritik von Schröder Schwesig und Maas stärken Nahles den Rücken

Mit seinem Lob für Sigmar Gabriel hat Altkanzler Gerhard Schröder eine Führungsdebatte in der SPD angestoßen. Nun erhält die Parteivorsitzende Unterstützung. Mehr

02.02.2019, 15:51 Uhr | Aktuell

Elmar Brok Debakel aus Versehen

Der EU-Abgeordnete Elmar Brok gehört für viele zum Inventar der deutsch-europäischen Politik, aber jetzt steht er nicht auf der Nominierungsliste der NRW-CDU für die Europawahl. Mit Angela Merkel, wie mancher glaubt, hat das aber nichts zu tun. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

09.01.2019, 16:05 Uhr | Politik

Habecks Abschied von Twitter Weniger Demokratie wagen

Der Grünen-Chef Robert Habeck macht bei Twitter und Facebook nicht mehr mit. Na und? Wer jetzt das Ende der Demokratie fürchtet, weiß gar nicht, was das ist. Mehr Von Jürgen Kaube

09.01.2019, 10:43 Uhr | Feuilleton

Ehemaliger Kanzlerkandidat Hackerangriff fiel durch Anrufe bei Martin Schulz auf

Martin Schulz war offenbar an der Aufdeckung des Hackerangriffs beteiligt. Nachdem der SPD-Politiker auf seinem privaten Mobiltelefon mehrfach mit unbekannter Nummer angerufen wurde, ließ er das LKA einschalten. Mehr

04.01.2019, 18:45 Uhr | Politik

Reaktionen auf Schulz’ Idee Urwahl bei der SPD jetzt hoch im Kurs

Eine Urwahl könne den Kampf um die Kanzlerkandidatur „richtig spannend“ machen, so Martin Schulz’ Argument. Damit scheint er auf Zustimmung zu stoßen. Die SPD hat schon einmal eine Urwahl durchgeführt – vor 25 Jahren. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

28.12.2018, 19:49 Uhr | Politik

Kaeser, Sandberg, Ghosn, Diess Die Moral, das Geschäft und das Managerjahr 2018

Auf dünnes Eis trauten sich 2018 einige Manager. Dass man dort einbrechen kann, erfuhren nicht nur der Siemens-Chef und die Facebook-Spitze. Einer kämpft gegen die Verbannung aus dem Auto-Olymp. Mehr Von Sven Astheimer

27.12.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Sozialdemokraten Schulz will nächsten SPD-Kanzlerkandidaten per Urwahl küren

Der frühere SPD-Chef lobt die Wahl für den CDU-Vorsitz als „innovativ, spannend und demokratiefördernd“ und sieht darin ein Vorbild für seine Partei. Eine Urwahl werde die SPD inhaltlich beleben. Mehr

27.12.2018, 06:47 Uhr | Politik

Schulz und Gabriel versöhnt „Die Krise ist überwunden“

Als „den Mann mit den Haaren im Gesicht“ hatte Sigmar Gabriel seinen Freund Martin Schulz bezeichnet. Ein Schlag, den das Verhältnis zwischen den beiden anscheinend verkraftete, wie Schulz in einem Interview verrät. Mehr

26.12.2018, 22:54 Uhr | Politik

Ehemaliger SPD-Parteichef Martin Schulz zieht in den Europawahlkampf

Martin Schulz stürzt sich wieder in den Wahlkampf. Für die SPD und für Europa. Ein persönliches Interesse an einem Amt schloss er von vorneherein aus. Mehr

26.12.2018, 15:25 Uhr | Politik

Kleine legen zu Hessens Volksparteien verlieren weiter Mitglieder

Die Kleinen wachsen, die Großen schrumpfen: Grüne, FDP, AfD und Linke melden im Saldo steigende Mitgliederzahlen. Die Sozialdemokraten nach einem Zwischenhoch und die CDU müssen Verluste hinnehmen. Mehr

26.12.2018, 10:23 Uhr | Rhein-Main

Guttenberg, Schulz und Merz Wie wird man Erlöser?

Guttenberg, Schulz und Merz sind grundverschieden, haben aber alle drei einen kometenhaften Aufstieg – und zwei einen ebensolchen Abstieg – in der politischen Arena hingelegt, der so erstaunlich wie erklärungsbedürftig ist. Über die Sehnsucht nach Heilsbringern. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.12.2018, 14:42 Uhr | Politik

Sonntagsfrage Kramp-Karrenbauer vor SPD-Konkurrenten

Die neue CDU-Vorsitzende würde in einer Direktwahl sämtliche Sozialdemokraten deutlich überflügeln. Altkanzler Schröder warnt die Partei derweil vor einem Linkskurs. Wahlen würden in der Mitte gewonnen, sagt er. Mehr

17.12.2018, 09:10 Uhr | Politik

Bundesligavereine expandieren Warum China für den deutschen Fußball so interessant ist

China ist noch immer ein Fußball-Entwicklungsland. Trotzdem strebt die Bundesliga mit einer großen Hoffnung nach Fernost. Das führt zu ganz besonderen Eigenarten. Mehr Von Daniel Theweleit

14.12.2018, 15:40 Uhr | Sport

Nach der Niederlage Das Drama des Friedrich Merz

Im Kampf um den CDU-Vorsitz ist Friedrich Merz knapp gescheitert, auch wegen eigener Fehler. Was bleibt von seiner Kandidatur? Mehr Von Ralph Bollmann

09.12.2018, 12:12 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Hart aber fair“ Selbst der Wetterbericht ist sicherer

Die Wettervorhersage ist wahrscheinlich das Verlässlichste, was über den kommenden Freitag zu sagen ist. Den Ausgang des CDU-Parteitages zu prognostizieren, ist dagegen kaum möglich, wie Frank Plasberg zeigt. Mehr Von Frank Lübberding

04.12.2018, 07:45 Uhr | Feuilleton

Verkalkuliert Die SPD ist ein Sanierungsfall

Die Wahlschlappen haben der Partei auch finanziell stark zugesetzt. Außerdem hat sie sich bei der Beteiligung an Firmen verspekuliert. Jetzt sind harte Einschnitte nötig. Mehr Von Peter Carstens

22.11.2018, 15:48 Uhr | Politik

Weber fordert vor Merkel-Rede „Ich wünsche mir, dass die Bundesregierung das beherzt angeht“

Bundeskanzlerin Merkel müsse mit ihrer Rede im EU-Parlament endlich Bewegung in die Gemeinschaft bringen, fordern Martin Schulz und Manfred Weber. Gerade mit Blick auf die Europawahl im nächsten Jahr. Mehr

13.11.2018, 10:49 Uhr | Politik

Europa als Bühne Was Manfred Weber von Horst Seehofer unterscheidet

Mit dem Christsozialen Weber könnte ein eher unbekannter Politiker an die Spitze der EU rücken. Um erfolgreich zu sein, muss er aber mehrere Dinge auf einmal zusammenbringen. Mehr Von Thomas Gutschker

10.11.2018, 19:22 Uhr | Politik

Parteienforscher Niedermayer „Mit Merz oder Spahn hätte es die AfD am schwersten“

Bundeskanzlerin Merkel sei die Kontrolle über ihre Kanzlerschaft entglitten, sagt Parteienforscher Oskar Niedermayer im Interview. In der Koalition gebe es drei potentielle Bruchstellen. Mehr Von Adrian Arab

03.11.2018, 14:51 Uhr | Politik

SPD nach Hessenwahl am Abgrund Nahles kämpft gegen den Koalitionsausstieg

Das Wahldebakel der Hessen-SPD erhöht den Druck auf Parteichefin Nahles. Bis Montag will sie einen Fahrplan vorlegen, der die große Koalition retten soll. Denn Neuwahlen kann sich die SPD nicht leisten. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

28.10.2018, 20:34 Uhr | Politik

Martin Schulz Weiter geht’s

Aber wie? Seit seiner Kanzlerkandidatur ist es um Martin Schulz relativ ruhig geworden. Dann bietet sich ihm die Chance im Bundestag zu reden. Seine acht Minuten Sprechzeit sind ihm wichtig – da schauen alle zu. Mehr Von Friederike Haupt

24.10.2018, 09:13 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z