Martin Dulig: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die schwierige Lage der SPD Kämpfender Landesvater und Löwenherz

Die SPD hat schon schlimmere Wahlsonntage erlebt, trotzdem ist die Stimmung schlecht. Hätte die Partei noch eine Vorsitzende, wäre sie gefragt worden, wie lange sie noch im Amt bleiben wolle. Mehr

02.09.2019, 18:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Martin Dulig

1 2 3  
   
Sortieren nach

Michael Kretschmer An ihm kommt so leicht keiner mehr vorbei

Dem sächsischen Ministerpräsidenten ist es gelungen, seiner Partei den Wahlsieg zu sichern. Nun will Kretschmer Gespräche mit SPD und Grünen führen – und er ist einer von wenigen, die ein solches Bündnis überhaupt zusammenhalten könnten. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

02.09.2019, 14:53 Uhr | Politik

Wahlen im Osten Das Zittern in den Berliner Parteizentralen

In der Bundespolitik hieß es seit Wochen, schlechte Ergebnisse in den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg seien „eingepreist“. Doch dieser Sonntag wird Folgen haben. Mehr Von Peter Carstens und Eckart Lohse, Berlin

01.09.2019, 20:01 Uhr | Politik

Landtagswahlen Schwierige Regierungsbildung in Potsdam und Dresden

Die Regierungen in Brandenburg und Sachsen werden nach den Landtagswahlen nicht weitermachen können. Die bisherigen Regierungsparteien ziehen Zuversicht aus der Tatsache, dass sie immer noch vor der AfD liegen. Mehr

01.09.2019, 19:18 Uhr | Politik

Wahlkampfabschluss „Nehmen Sie andere mit, damit wir nicht in ‚Blau- oder Gauland‘ aufwachen“

Die Zweier-Koalitionen in Dresden und Potsdam werden nach den Wahlen am Sonntag wohl keine Mehrheit mehr haben. Die amtierenden Ministerpräsidenten Kretschmer und Woidke warben am Freitag noch einmal für sich – und warnten vor einem Erfolg der AfD. Mehr

30.08.2019, 20:23 Uhr | Politik

SPD in Sachsen Zuversicht aus Trotz

In Sachsen hat es die SPD seit jeher schwer. Die Polarisierung zwischen AfD, CDU und Grünen lässt ihre Umfragewerte abermals in den Keller rutschen. Doch Martin Dulig kämpft. Mehr Von Stefan Locke

29.08.2019, 21:38 Uhr | Politik

Kandidaten für SPD-Vorsitz Viel Geraune – und noch keine offizielle Bewerbung

Interessenten für den SPD-Vorsitz können sich seit Montag offiziell bewerben. Es gibt zwar einige Gerüchte, aber vor allem viele Absagen. Mehr Von Sebastian Scheffel

02.07.2019, 08:59 Uhr | Politik

CDU und AfD Mit Schwung in Sachsen

Alle sollten sich auch um die kümmern, die sich abgewandt haben. Immerhin lag in Sachsen der Ursprung der Revolution. Belehrungen sind fehl am Platze. Mehr Von Reinhard Müller

30.06.2019, 23:07 Uhr | Politik

Doppelspitze der SPD So gut stehen die Chancen für Kevin Kühnert

Auf der Suche nach einer neuen Führung gibt es Gerüchte um erste Pärchen für die geplante Doppelspitze. Führende Politiker wollen Juso-Chef Kevin Kühnert einbinden – er sondiert noch. Mehr Von Frank Pergande

30.06.2019, 14:08 Uhr | Politik

Drohung gegen Dulig Sachsens SPD-Chef bekommt Paket mit Sturmgewehr-Nachbau

Nach dem rechtsextremistisch motivierten Mord an Walter Lübcke reißen die massiven Bedrohungen weiterer Politiker nicht ab. Sachsens SPD-Chef Dulig antwortet darauf mit einer Kampfansage. Mehr

29.06.2019, 12:53 Uhr | Politik

Wahl der neuen SPD-Spitze Sollen künftig auch Nicht-Mitglieder abstimmen?

Doppelspitze und Mitgliederbefragung? Die SPD-Spitze will sich an diesem Montag auf ein Verfahren für ihren künftigen Vorsitz festlegen. Bundestagsvizepräsident Oppermann hat noch weitreichendere Pläne. Mehr

24.06.2019, 05:26 Uhr | Politik

AKK zu Wahl in Görlitz Schon wieder vertwittert

Die CDU-Vorsitzende gesteht Unsicherheiten im Umgang mit den Medien ein – just nach einem neuen, unglücklichen Tweet. Die Niederlage der AfD in Görlitz sei ein Zeichen für die Stärke der CDU, twittert AKK – und unterschlägt dabei die Hilfe eines breiten Bündnisses. Mehr Von Oliver Georgi

17.06.2019, 15:04 Uhr | Politik

Diskussion über SPD-Vorsitz „Kühnert wäre in zehn Jahren eine gute Wahl“

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) sieht Juso-Chef Kevin Kühnert noch nicht gerüstet für die Aufgabe eines SPD-Vorsitzenden. In der Diskussion zeichnet sich ab, dass die neue Führung nicht im kleinen Kreis gefunden werden soll. Mehr

08.06.2019, 17:10 Uhr | Politik

Nach Nahles-Rückzug SPD-Führungstrio wird nicht für Vorsitz kandidieren

Die SPD wird bis zur Wahl der neuen Parteiführung von Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel geführt. Nach Aussage von Dreyer steht danach keiner der drei für den Parteivorsitz zur Verfügung. Mehr

03.06.2019, 17:14 Uhr | Politik

Personal, Programm, Profil Das muss die SPD jetzt klären

Nach den unerwarteten Manövern ihrer Parteichefin muss die SPD nun viele Fragen beantworten: Wer führt Partei und Fraktion? Wie wird das Spitzenpersonal ausgewählt? Wie kommt man wieder zu mehr Profil? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

03.06.2019, 11:50 Uhr | Politik

Döbeln Drei Festnahmen nach Explosion vor AfD-Büro

In den vergangenen Wochen gab es zunehmend Angriffe auf AfD-Büros in Sachsen. Dank einer Task Force wurden nach dem jüngsten Anschlag die Tatverdächtigen schnell gefasst. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

04.01.2019, 12:52 Uhr | Politik

Bewertung der Nachwendezeit Mit den Augen des Ostens

Deutschlands Osten wird immer noch viel zu oft nur mit Problemen verbunden. Dabei kann er gerade in der Familien- und Gleichstellungspolitik eine stärkere Vorbildfunktion einnehmen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Martin Dulig

21.10.2018, 08:48 Uhr | Politik

Bundestagsdebatte zur Einheit „Insgesamt mehr Grund zu Stolz als Grund zur Klage“

Niemand dürfe abgehängt werden, mahnt der Ost-Beauftragte der Bundesregierung bei der Parlamentsdebatte zum Stand der Einheit. Er lobt aber auch die bisherigen Erfolge. Die AfD fällt mit einem polemischen Beitrag auf. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.09.2018, 17:49 Uhr | Politik

Seehofer nach Maaßen-Äußerung „Herr Maaßen hat mein volles Vertrauen“

Der Verfassungsschutzpräsident vermutet „gezielte Falschinformationen“ hinter den Berichten über rechtsextremistische Hetzjagden in Chemnitz. Zahlreiche Politiker kritisieren die Äußerung hart – nicht jedoch Innenminister Horst Seehofer. Mehr

07.09.2018, 15:07 Uhr | Politik

Kritik an Seehofers Äußerungen „Vater von reichlich Problemen“

Innenminister Seehofer bezeichnet die Migration als „Mutter aller politischen Probleme“ und zeigt Verständnis für die Chemnitzer Demonstranten. Seehofers Aussagen stoßen nicht nur beim Koalitionspartner auf scharfe Kritik. Mehr

06.09.2018, 12:22 Uhr | Politik

Chemnitz-Haftbefehl im Netz Wer war das?

Ein durchgestochener Haftbefehl bringt rechtspopulistische Gruppen in Erklärungsnot – und die Behörden. Die sächsische SPD vermutet das Leck bei Polizei oder Justiz. Und die Empörung ist groß. Mehr Von Oliver Georgi und Lorenz Hemicker

29.08.2018, 15:31 Uhr | Politik

Pegida in Sachsen Presse, Pöbler, Polizisten

Ministerpräsident Kretschmer will die AfD ausstechen, indem er der Partei zuvorkommt und die Polizei in Schutz nimmt. Dafür rückt er die Journalisten ins Zwielicht. Die müssen immer häufiger mit Angriffen bei der Arbeit klarkommen. Mehr Von Peter Carstens, Friederike Haupt, Konrad Schuller, Christoph Strauch

26.08.2018, 11:21 Uhr | Politik

Umgang mit Journalisten Die große Unsicherheit der Beamten

Der Konflikt zwischen ZDF-Mitarbeitern und Pegida-Anhängern in Dresden zeigt die Unsicherheit sächsischer Polizisten bei AfD- und Pegida-Demonstrationen. Sachsens Grüne fordern nun Konsequenzen – um den Schutz der Pressefreiheit zu gewährleisten. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

24.08.2018, 20:26 Uhr | Politik

Nach Zwischenfall in Dresden ZDF-Mitarbeiter und Dresdner Polizei sprechen miteinander

Der Pegida-nahe LKA-Mann, der sich lautstark in Dresden gegen ein Fernsehteam gewehrt hat, verfügt angeblich über Zugang zu sensiblen Daten. Nun äußerte sich auch die Bundesregierung zu dem Vorfall. Mehr

24.08.2018, 14:28 Uhr | Politik

Aufarbeitung der Nachwendezeit Das Treuhand-Trauma

Die Aufarbeitung der Nachwendezeit gewinnt im Osten an Fahrt. Die Bischofferoder Kumpel sehen sich bis heute als Opfer geheimer Abmachungen zugunsten der westdeutschen Kali-Industrie. Die SPD will nun eine Kommission einrichten. Mehr Von Stefan Locke

17.08.2018, 10:14 Uhr | Politik

Sachsens Rückhol-Initiativen „Mach Mutti glücklich“

Unternehmen in Mittelsachsen suchen verzweifelt Personal. In Stuttgart und München soll ein Kinospot helfen. Es gibt noch mehr solcher Initiativen. Mehr Von Oliver Schmale

11.08.2018, 20:10 Uhr | Wirtschaft

„Silicon Saxony“ Infineon kündigt Entwicklungszentrum für Dresden an

In dem Zentrum soll zu Automobilelektronik und Künstlicher Intelligenz geforscht und entwickelt werden. Ministerpräsident Kretschmer kann sich da einen Vergleich nicht verkneifen. Mehr

11.05.2018, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Vorsitzender der SPD Sachsen Lobbyist des Ostens

Martin Dulig ist der erste Ostbeauftragte der SPD. Er will seiner Partei dabei helfen, sich zu erneuern – und erreichen, dass Themen von Elbe und Oder überall Gehör finden. Mehr Von Stefan Locke, Radeberg

11.04.2018, 23:09 Uhr | Politik

Luftfahrt in Ostdeutschland Entsteht hier der wichtigste deutsche Frachtflughafen?

Der Flughafen Leipzig hat Großes vor. Ihm hilft dabei ein Plan, den Union und SPD in ihren Koalitionsvertrag geschrieben haben. Mehr

03.04.2018, 07:50 Uhr | Wirtschaft

GroKo-Team Zum Glanze der Vorsitzenden

Die SPD hat ihr Regierungspersonal nach zwei Kriterien gewählt. Erstens: Sigmar Gabriel muss weg. Zweitens: Niemand soll Andrea Nahles überstrahlen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

12.03.2018, 13:55 Uhr | Politik

Die Nacht der Entscheidung Was nicht passt, wird nicht passend gemacht

CDU, CSU und SPD haben erbittert verhandelt, Rücktrittsdrohungen inklusive. Doch als sie fertig waren, ging der Ärger erst los. Mehr Von Thomas Gutschker, Frank Pergande und Lydia Rosenfelder

11.02.2018, 08:27 Uhr | Politik

Vor Sonderparteitag Schulz bittet SPD-Mitglieder in Brief um Groko-Zustimmung

Kurz dem entscheidenden Sonderparteitag wendet sich Martin Schulz in einem Brief an die SPD-Mitglieder und wirbt eindringlich für die große Koalition. Auch andere Spitzen-Genossen aus Bund und Ländern rühren die Werbetrommel – in den Umfragen sackt die SPD aber weiter ab. Mehr

19.01.2018, 11:26 Uhr | Politik

Echter Neustart bei der SPD? Ein Hauch von Harmonie

Die SPD gibt sich auf ihren Regionalkonferenzen Mühe, Einigkeit zu demonstrieren. Die Basis soll sagen dürfen, wo es nach dem Debakel bei der Bundestagswahl hingehen soll. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Leipzig und Hamburg

29.10.2017, 20:53 Uhr | Politik

Erich Ohsers „Vater und Sohn“ Plauener Ampelmännchen

In Plauen, der Geburtsstadt des Zeichners Erich Ohser, werden schon bald Ampeln mit Motiven von „Vater und Sohn“ den Fußgängerverkehr regeln. Mehr Von Stefan Locke

22.10.2017, 11:52 Uhr | Stil

Modell „ID“ Volkswagens Elektroauto soll aus Sachsen kommen

VW hat angekündigt, sein künftiges Elektromodell in Zwickau vom Band laufen zu lassen. Seinen Gewinn hat die Kernmarke unterdessen deutlich gesteigert. Das ist auch eine Folge der Restrukturierung. Mehr

05.05.2017, 12:12 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z