Mariana Harder-Kühnel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bundestagsvizepräsident Dritter AfD-Kandidat fällt durch

Das war wieder nichts: Die AfD ist abermals mit dem Versuch gescheitert, einen Abgeordneten aus ihren Reihen zum Bundestagsvizepräsidenten wählen zu lassen. Gerold Otten war bereits der dritte Kandidat für das Amt. Mehr

11.04.2019, 17:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mariana Harder-Kühnel

1
   
Sortieren nach

Votum über AfD-Bundestagsvize Klappt es mit dem dritten Kandidaten?

Am Donnerstag stimmt der Bundestag abermals über einen AfD-Kandidaten für das Amt eines stellvertretenden Bundestagspräsidenten ab. Zur Wahl stellt sich der ehemalige Berufssoldat Gerold Otten. Doch das Verfahren könnte sich noch länger hinziehen. Mehr Von Helene Bubrowski und Eckart Lohse, Berlin

11.04.2019, 13:16 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD will vierten Versuch mit Gerold Otten

Drei Mal ist die AfD bei der Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten schon mit ihren Kandidaten gescheitert. Im neuen Versuch setzt die Partei nun auf den 63 Jahre alten früheren Berufssoldaten Gerold Otten aus Bayern. Mehr

09.04.2019, 18:48 Uhr | Politik

Nichtwahl von AfD-Abgeordneten Der Nächste, bitte!

Der Fall, dass die AfD den Vizepräsidenten eines Parlaments stellt, ist bisher die Ausnahme. Warum die Partei in vielen Gremien unerwünscht ist. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

07.04.2019, 19:30 Uhr | Politik

Streit im Parlament Die AfD will das Vertrauen erschüttern

Wie wichtig ist der Partei das Vertrauen in die Demokratie, wenn sie es bewusst beschädigt, nur um den eigenen Willen durchzusetzen? Die Antwort ist offensichtlich. Mehr Von Friederike Haupt

07.04.2019, 09:21 Uhr | Politik

Fronten im Bundestag Widersinnige Ausgrenzung

Zum dritten Mal ist Mariana Harder-Kühnel bei der Wahl zum Präsidium des Bundestags durchgefallen. Der Integrationskraft des Parlaments erweisen die Abgeordneten damit einen Bärendienst. Mehr Von Jasper von Altenbockum

05.04.2019, 17:38 Uhr | Politik

Niederlage im Bundestag Gauland sieht Ausgrenzung der AfD

Nachdem die AfD-Abgeordneten Mariana Harder-Kühnel bei der Wahl zur Vizepräsidentin des Bundestages auch im dritten Anlauf keinen Wahlsieg einfahren konnte wittert der Fraktionsvorsitzende der AfD eine bewusste Ausgrenzung der AfD. Jetzt will die Fraktion einen neuen Kandidaten benennen. Mehr

04.04.2019, 19:11 Uhr | Politik

„Keine Schlägereien“ Schäuble warnt vor Alarmismus bei AfD-Kritik

Sprachliche Entgrenzung, Angriff auf Institutionen? Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) wollen eine Radikalisierung der AfD-Fraktion beobachtet haben. Der Bundestagspräsident reagiert gelassen. Mehr

30.12.2018, 13:52 Uhr | Politik

Mariana Harder-Kühnel AfD-Politikerin bei Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin abermals durchgefallen

Auch im zweiten Durchgang hat es nicht gereicht für Mariana Harder-Kühnel. Eine Mehrheit der Bundestagsabgeordneten will die Hessin nicht als Bundestagsvizepräsidentin. Mehr

13.12.2018, 18:45 Uhr | Politik

AfD-Abgeordnete Harder-Kühnel im ersten Wahlgang durchgefallen

Nachdem Albrecht Glaser bei der Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten der AfD dreimal durchgefallen ist, versucht es die AfD rund ein Jahr später mit einer neuen Kandidatin: Mariana Harder-Kühnel. Mehr

29.11.2018, 17:48 Uhr | Politik

Von Fraktion nominiert Diese AfD-Frau soll Bundestagsvizepräsidentin werden

Nachdem Albrecht Glaser die Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten vom Plenum verweigert wurde, präsentiert die AfD eine neue Kandidatin. Eine andere Politikerin muss die Partei wegen umstrittener Fotos verlassen. Mehr

06.11.2018, 22:27 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD erwägt Verzicht Glasers – oder doch nicht?

Verwirrung um den AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten: In der Partei heißt es bei manchen, Albrecht Glaser werde auf seine Kandidatur verzichten, neue Kandidaten seien schon im Blick. Andere weisen das zurück. Mehr Von Justus Bender

22.05.2018, 16:11 Uhr | Politik

Werbeverbot für Abtreibungen Die Würde der Mutter, aber auch des Kindes

„Es ist ein ganz sensibles Thema“: Im Bundestag streiten die Fraktionen über das Verbot von Werbung für Schwangerschaftsabbrüche. Die FDP versucht, mit ihrem Entwurf eine Brücke zu bauen. Mehr Von Helene Bubrowski

23.02.2018, 20:53 Uhr | Politik

AfD-Kommentar Der Respekt der Respektlosen

Einigen AfD-Abgeordneten fällt der Wechsel von Volkstribunen zu Berufspolitikern sichtlich leicht. Das beunruhigt den Parteivorsitzenden Meuthen offenbar so, dass er auf dem Parteitag gegensteuert. Mehr Von Justus Bender

03.12.2017, 12:36 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z