Manuela Schwesig: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gute-Kita-Gesetz So viel Geld, und dann so viel Ärger

Das Gute-Kita-Gesetz war nicht nur das erste Gesetz mit griffigem Namen, es versprach erhebliche Verbesserungen in der Kinderbetreuung. Nun zeichnet sich ab, dass das Vorhaben zu einem Flickenteppich des Föderalismus wird. Mehr

22.09.2019, 19:07 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Manuela Schwesig

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Ostdeutschland Woher die schlechte Laune?

Steht es dreißig Jahre nach dem Ende der DDR wirklich so schlimm mit der deutschen Einheit und dem Osten? Nein. Die krasse Fehleinschätzung hat auch etwas mit denen zu tun, die heute die politische Meinung im Osten mitprägen. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

21.09.2019, 21:21 Uhr | Politik

Brustkrebs Ein Medikament revolutioniert die Therapie

Das Medikament Herceptin ebnete den Weg für die personalisierte und hochspezifische Behandlung der Zukunft. Was der Wissenschaft damit gelungen ist, lässt sich als „game changer“ bezeichnen. Mehr Von Sonja Kastilan

17.09.2019, 08:11 Uhr | Wissen

Schwesig über Krebserkrankung „Die Diagnose hat mich schwer getroffen“

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig legt wegen einer Brustkrebs-Erkrankung alle SPD-Parteiämter auf Bundesebene nieder. In einer Videobotschaft äußerte sie sich persönlich. Mehr

10.09.2019, 14:30 Uhr | Politik

Brustkrebs-Diagnose Ministerpräsidentin Schwesig legt SPD-Vorsitz nieder

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig legt alle SPD-Parteiämter auf Bundesebene nieder. Grund dafür ist eine Brustkrebs-Erkrankung. Mehr

10.09.2019, 13:56 Uhr | Politik

Ministerpräsidentin Schwesig tritt wegen Krebserkrankung von SPD-Vorsitz zurück

Manuela Schwesig hat Brustkrebs und legt deswegen ihr Amt als kommissarische SPD-Chefin nieder. Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern will sie jedoch bleiben. Die Kanzlerin reagiert mit Betroffenheit. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

10.09.2019, 13:24 Uhr | Politik

Wichtige Hürde bestanden Gericht weist Klage gegen Wahlverfahren für neue SPD-Spitze ab

Das Wahlverfahren zur Wahl einer neuen SPD-Spitze ist rechtmäßig. Das entschied am Dienstag das Berliner Landgericht. Geklagt hatte ausgerechnet ein Sozialdemokrat. Mehr

03.09.2019, 20:54 Uhr | Politik

Die schwierige Lage der SPD Kämpfender Landesvater und Löwenherz

Die SPD hat schon schlimmere Wahlsonntage erlebt, trotzdem ist die Stimmung schlecht. Hätte die Partei noch eine Vorsitzende, wäre sie gefragt worden, wie lange sie noch im Amt bleiben wolle. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

02.09.2019, 18:43 Uhr | Politik

TV-Kritik „Anne Will“ Bob Dylan und das Aschenputtel-Prinzip

In Sachsen und Brandenburg haben sich die Nichtwähler zu Wort gemeldet – ist es nun akzeptabel, sie vom Wählen wieder abzubringen? In der Show von Anne Will führt der Wahlabend zu überraschenden Einsichten. Mehr Von Hans Hütt

02.09.2019, 06:36 Uhr | Feuilleton

Wahlen im Osten Das Zittern in den Berliner Parteizentralen

In der Bundespolitik hieß es seit Wochen, schlechte Ergebnisse in den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg seien „eingepreist“. Doch dieser Sonntag wird Folgen haben. Mehr Von Peter Carstens und Eckart Lohse, Berlin

01.09.2019, 20:01 Uhr | Politik

Rentenangleichung Das Märchen von der Armut

Bald werden die Renten im Osten denen im Westen gleichgestellt sein. Manchen gilt das als Vollendung der deutschen Einheit. Es hat aber auch seine Tücken. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

20.08.2019, 11:50 Uhr | Politik

SPD Scholz will bald Partnerin für Parteivorsitz vorstellen

Olaf Scholz will sich in der „zweiten Wochenhälfte“ zu seiner Kandidatur und seiner Partnerin äußern. Die Zahl der Kandidaten-Paare für den Parteivorsitz könnte bis dahin noch gestiegen sein. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

17.08.2019, 20:03 Uhr | Politik

„Wenn Ihr das wollt“ Olaf Scholz will SPD-Vorsitzender werden

Als Andrea Nahles als Vorsitzende das Handtuch warf, wollte Olaf Scholz noch nicht SPD-Chef werden. Jetzt hat er seine Meinung geändert. Mehr

16.08.2019, 11:44 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Lauter Kuriositäten

Binden Waldbrände Kohlendioxid? Was hat es mit Giffeys Doktorarbeit auf sich? Was sonst noch wichtig ist, steht im F.A.Z.Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

16.08.2019, 06:12 Uhr | Aktuell

TV-Kritik „Sommerinterviews“ Überflüssige Pflichtübung

Im ZDF spricht Shakuntala Banerjee mit der kommissarischen SPD-Vorsitzenden Manuela Schwesig. Es ist wieder windig. Und Frau Schwesig spielt die verschlossene Auster. Mehr Von Hans Hütt

12.08.2019, 07:31 Uhr | Feuilleton

Kretschmer gegen Klimapolitik „Die Bundesregierung ist dabei, den Leuten Angst zu machen“

Die Union solle aufhören, den Grünen in der Klimapolitik hinterherzulaufen, fordert Sachsens Ministerpräsident Kretschmer. Und aus der SPD werden Mahnungen laut, die Leute auf dem Land nicht zu vergessen. Mehr

31.07.2019, 11:21 Uhr | Wirtschaft

SPD-Vorsitz Stephan Weil verzichtet auf Kandidatur

Der niedersächsische Ministerpräsident Weil soll seinen Verzicht den Interims-Vorsitzenden mitgeteilt haben, berichten Medien. Statt dessen wolle er Generalsekretär Klingbeil unterstützen. Der hat sich aber noch nicht erklärt. Mehr

30.07.2019, 10:53 Uhr | Politik

SPD-Vorsitz Wer könnte der Messias sein?

Die Sozialdemokraten brauchen einen neuen Vorsitzenden – oder zwei. Bis zum 1. September können sich Kandidaten melden. Die Entscheidung spielt auch eine Rolle für die Zukunft der Bundesregierung. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

29.07.2019, 15:36 Uhr | Politik

Entgelttransparenzgesetz Kaum einer fragt, was der Kollege verdient

Seit zwei Jahren gibt es ein Gesetz, das die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen offenlegen sollte. Jetzt zeigt eine erste Auswertung: Fast niemand hat den neuen Auskunftsanspruch genutzt. Mehr Von Benjamin Fischer

10.07.2019, 17:36 Uhr | Beruf-Chance

EU-Kommissionschefin Von-der-Leyen-Nominierung sorgt für Krach in großer Koalition

Die Entscheidung, Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, sorgt für Ärger in der große Koalition. Die SPD spricht von einem Debakel für die Demokratisierung der EU und verweist auf den Koalitionsvertrag. Auch CSU-Chef Söder ist enttäuscht. Mehr

02.07.2019, 23:10 Uhr | Aktuell

Doppelspitze der SPD So gut stehen die Chancen für Kevin Kühnert

Auf der Suche nach einer neuen Führung gibt es Gerüchte um erste Pärchen für die geplante Doppelspitze. Führende Politiker wollen Juso-Chef Kevin Kühnert einbinden – er sondiert noch. Mehr Von Frank Pergande

30.06.2019, 14:08 Uhr | Politik

Mitgliederentscheid Das gefährliche Spiel der SPD

Mit einem „Fest der innerparteilichen Demokratie“ will die SPD ihre neue Parteiführung bestimmen. Doch das birgt diverse Risiken – und könnte die neue Spitze schnell wieder in die Bredouille bringen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

25.06.2019, 12:48 Uhr | Politik

Wahl der neuen SPD-Spitze Sollen künftig auch Nicht-Mitglieder abstimmen?

Doppelspitze und Mitgliederbefragung? Die SPD-Spitze will sich an diesem Montag auf ein Verfahren für ihren künftigen Vorsitz festlegen. Bundestagsvizepräsident Oppermann hat noch weitreichendere Pläne. Mehr

24.06.2019, 05:26 Uhr | Politik

Frauen in der Politik Mit der an der Spitze wird das nichts

Warum der Umgang mit Politikerinnen wie Andrea Nahles, Teresa May und Annegret Kramp-Karrenbauer Ausdruck eines neuen Anti-Feminismus ist: Der Soziologe Klaus Theweleit erklärt es in seinem Gastbeitrag. Mehr Von Klaus Theweleit

23.06.2019, 12:00 Uhr | Feuilleton

Ein Däne regiert Rostock Wahlkampf im Nebel

Nach der Schule ist der Däne Claus Ruhe Madsen für eine Auszeit nach Deutschland gekommen. Heute ist er der erste Bürgermeister ohne deutschen Pass. Beim Wahlkampf hat er sich auf sein Gefühl verlassen. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Rostock

17.06.2019, 16:01 Uhr | Politik

Große Koalition Union und SPD einigen sich bei Grundsteuer

Schon beim ersten Koalitionsausschuss mit neuer Besetzung erzielt die Bundesregierung einen Kompromiss. Ist das Ausdruck einer neuen Handlungsfähigkeit? Etliche Streitpunkte können jedenfalls nicht gelöst werden. Mehr

17.06.2019, 03:43 Uhr | Wirtschaft

SPD-Übergangschef „Wir brauchen den Mietpreisdeckel für ganz Deutschland“

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel fordert einen bundesweiten Mietendeckel, um dem Markt eine „Atempause“ zu ermöglichen. Und er attackiert die Grünen – sie verhielten sich ähnlich wie die AfD. Mehr

14.06.2019, 08:29 Uhr | Politik

Zukunft der SPD Klingbeil sieht starken Wunsch nach Mitgliederbeteiligung

Mehr als 22.000 Mitglieder haben sich SPD-Generalsekretär zufolge an einer Umfrage zur Bestimmung des neuen Parteivorsitzenden beteiligt. Forderungen nach einem früheren Parteitag erteilt Klingbeil eine Absage. Mehr

13.06.2019, 09:07 Uhr | Politik

Übergangsvorstand der SPD Dreyer, Schwesig und TSG müssen ran

Nach Nahles’ Rücktritt wird die SPD übergangsweise von einer Dreier-Spitze geführt: Manuela Schwesig, Malu Dreyer sowie Thorsten Schäfer-Gümbel stellen sich in den Dienst der angeschlagenen Sozialdemokraten. Mehr

10.06.2019, 13:44 Uhr | Politik

SPD-Vorsitz Das Trio, das es jetzt raffen soll

Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel sollen die SPD vor dem Untergang retten. Doch keiner von ihnen hat sich danach gedrängt. Mehr Von Livia Gerster, Frank Pergande, Konrad Schuller

10.06.2019, 13:31 Uhr | Politik

Diskussion über SPD-Vorsitz „Kühnert wäre in zehn Jahren eine gute Wahl“

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) sieht Juso-Chef Kevin Kühnert noch nicht gerüstet für die Aufgabe eines SPD-Vorsitzenden. In der Diskussion zeichnet sich ab, dass die neue Führung nicht im kleinen Kreis gefunden werden soll. Mehr

08.06.2019, 17:10 Uhr | Politik

SPD in der Krise Warum tun die sich das an?

Die SPD ist mit 400.000 Mitgliedern immer noch die mitgliederstärkste Partei in Deutschland. Nach dem Desaster bei der Europawahl wollen viele an der Basis die Partei von unten her erneuern. Nur wie? Eine Reise durch die Provinz, auf der Suche nach Antworten. Mehr Von Reiner Burger, Peter Carstens, Mona Jaeger, Stefan Locke und Julian Staib

08.06.2019, 08:31 Uhr | Politik

SPD-Generalsekretär Klingbeil „Mit den Ritualen der Vergangenheit muss sofort Schluss sein“

Der Auftritt der SPD müsse ganz anders werden, fordert Lars Klingbeil. Im Interview erklärt der Generalsekretär, was das Grundproblem der Sozialdemokraten ist – und warum er hofft, dass Nahles’ Rücktritt in der Partei zu einem Umdenken führt. Mehr Von Mona Jaeger

04.06.2019, 13:42 Uhr | Politik

Scholz und Schwesig „Frauen und Männer werden in der SPD nicht gleich behandelt“

Vor dem Hintergrund von Nahles’ Rücktritt kritisierte Bundesfinanzminister Olaf Scholz: Frauen werden für Dinge kritisiert, für die Männer nicht kritisiert werden. Manuela Schwesig Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern ist über das Verhalten ihrer Parteimitglieder enttäuscht. Mehr

04.06.2019, 12:52 Uhr | Politik

Nach Nahles-Rücktritt Sie nehmen sich alle Zeit der Welt

Nach dem Rückzug von Andrea Nahles spricht die SPD darüber, wie es jetzt weitergehen soll. Bis die Nachfolge in Partei und Fraktion geklärt ist, dürften Wochen vergehen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

03.06.2019, 22:15 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z