Mannheim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Designerin Dorothee Schumacher „Frauen haben sich in ihrer Weiblichkeit gefunden“

Dorothee Schumacher feiert in New York ihre 30 Jahre in der Mode. Als sie 1989 in Düsseldorf klein anfing, fand sie die Mode in Deutschland nicht feminin genug. Heute sieht sie eine Entwicklung – „auch in Businessstädten wie Frankfurt“. Mehr

13.09.2019, 12:59 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Mannheim

1 2 3 ... 23 ... 46  
   
Sortieren nach

Theaterbauten Die Sehnsucht nach dem analogen Ort

Frankfurt ist nicht allein: Auch in Stuttgart und Mannheim müssen Oper und Theater für dreistellige Millionenbeträge saniert werden. Politisch ist es nicht einfach, solche Investitionen durchzusetzen. Mehr Von Rüdiger Soldt

02.09.2019, 19:55 Uhr | Feuilleton

Bilfinger Heiße Millionen aus Oman

Bilfinger arbeitet die kriminelle Historie auf und darf wieder Geschäfte im Nahen Osten machen. Hilft das dem Aktienkurs auf die Sprünge? Mehr Von Georg Meck

17.08.2019, 17:36 Uhr | Finanzen

Uwe Bein über die Eintracht „Es reift etwas heran“

Vor dem Saisonstart spricht der ehemalige Eintracht-Spieler Uwe Bein über Fußball, der Freude macht, die Qualität der Zugänge und warum er sich wünscht, dass Ante Rebic bei der Eintracht bleibt. Mehr Von Marc Heinrich

14.08.2019, 09:24 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Basis für kniffligere Aufgaben

Eintracht Frankfurt hat im Pokal gezeigt: Es gibt noch einiges zu verbessern. Es liegt nun an Trainer Hütter, aus dem Team eine schlagkräftige Truppe zu machen. Nach dem Spiel in Mannheim ist die Basis gelegt. Mehr Von Marc Heinrich

12.08.2019, 13:29 Uhr | Rhein-Main

Engelbert Strauss Mode für Handwerker, Hipster und Hardrocker

Ein Unternehmen aus dem Main-Kinzig-Kreis kooperiert mit der berühmten Rockband Metallica. Es ist nur ein Beispiel für ungewöhnliches Marketing bei Engelbert Strauss. Mehr Von Daniel Schleidt

12.08.2019, 07:03 Uhr | Rhein-Main

Rückkehrer Kevin Trapp Eintracht bekommt ihr altes Gesicht zurück

Die Frankfurter Torwart-Ikone Kevin Trapp erhält einen Fünfjahresvertrag und traut ihrem Klub eine Menge zu: „Wir sind in der Lage, die vergangene Saison zu toppen.“ Gegen Vaduz steht aber noch ein anderer im Tor. Mehr Von Jörg Daniels

08.08.2019, 07:38 Uhr | Rhein-Main

Streit um Flüchtlingsthesen „Fundamentale Verletzung der Lehrfreiheit“

Nach dem Streit um seine Flüchtlingsthesen ist der Politologe Egbert Jahn noch immer verärgert über die Uni Frankfurt. Er verlangt eine Korrektur der Begründung für die Stilllegung seiner Website. Mehr Von Sascha Zoske

03.08.2019, 10:08 Uhr | Feuilleton

Cannabis-Laden in Offenbach Mit Hanfblüten in der Grauzone

Weil sie von der wohltuenden Wirkung der alten Kulturpflanze überzeugt sind, hat ein junges Paar in Offenbach ein Geschäft eröffnet. Doch die rechtliche Lage ist unklar. Mehr Von Jochen Remmert

27.07.2019, 13:20 Uhr | Rhein-Main

Auf nasser Straße Zwei junge Männer sterben bei Unfall in Südhessen

Sie waren zu fünft auf einer Bundesstraße zwischen Lampertheim und Mannheim unterwegs. Ein weiterer Neunzehnjähriger schwebt noch in Lebensgefahr. Mehr

21.07.2019, 17:31 Uhr | Rhein-Main

„Fridays for Future“ Bußgeld verhängt – Bußgeld wieder aufgehoben

Weil es sich um keinen „klassischen Fall von Schuleschwänzen“ handelte, hat die Stadt Mannheim die zuvor an Teilnehmer der „Fridays for Future“-Prosteste verhängten Bußgeldbescheide wieder aufgehoben. Mehr Von Andreas Mihm und Niklas Záboji

18.07.2019, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Nach öffentlicher Kritik Doch keine Bußgeldbescheide für klimastreikende Schüler

Weil sie an den „Fridays for Future“-Demonstrationen teilgenommen hatten, stellte die Stadt Mannheim Schülern Bußgeldbescheide aus – die Folge war heftige öffentliche Kritik. Jetzt hat die Behörde reagiert. Mehr

18.07.2019, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Unentschuldigt gefehlt Bußgeld wegen Teilnahme an „Fridays for Future“-Demo

Seit Monaten demonstrieren Schüler jeden Freitag für mehr Klimaschutz – auch in der Unterrichtszeit. Weil ihre Kinder in der Schule unentschuldigt gefehlt haben, müssen vier Mannheimer Familien nun offenbar zahlen. Mehr

17.07.2019, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Der Moment ... ... in dem ich merkte, dass ich immer noch Dorfkind bin

Seit fast einem Jahrzehnt wohnt unser Autor schon in Großstädten. In der Kolumne „Der Moment“ beschreibt er, woran ihm auffällt, dass er den Landmenschen immer noch in sich hat. Mehr Von Jannik Waidner

17.07.2019, 06:36 Uhr | Stil

Lokaltermin Genuss aus der Spätzlepresse

25 Millionen Portionen Spaghetti-Eis verspeisen die Deutschen jedes Jahr – und verschaffen sich so jeden Sommer ein bisschen italienisches Lebensgefühl. Erfunden wurde der Eisdielen-Klassiker vor 50 Jahren allerdings nicht an der Adria, sondern in Mannheim. Mehr Von Peter Badenhop

06.07.2019, 10:10 Uhr | Rhein-Main

„Maria Stuart“ in Mannheim Nun endlich hat sie Raum auf dieser Erde

Der große Bluff der Zuschreibung auf einem Schachbrett in Szene gesetzt: Claudia Bauer inszeniert „Maria Stuart“ bei den Schillertagen in Mannheim – mit mehr als zwei Königinnen. Mehr Von Simon Strauß

29.06.2019, 11:06 Uhr | Feuilleton

Im Pokal gegen Waldhof Der Freund als Gegner

Die Eintracht trifft in der ersten Runde auf Mannheim. Auf die Frankfurter wartet ein unangenehmer Gegner. Welche Taktik hat Trainer Hütter vorbereitet? Mehr Von Ralf Weitbrecht

17.06.2019, 15:48 Uhr | Rhein-Main

Streckensanierung Es tut sich etwas bei der Bahn

Die ICE-Strecke nach Hannover ist wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Reisende müssen mit zahlreichen Verspätungen rechnen. Doch genau dadurch zeigt sich erst, wie wichtig sie ist. Mehr Von Manfred Köhler

11.06.2019, 13:54 Uhr | Rhein-Main

Volksparteien in der Krise Darum verlieren CDU und SPD den Anschluss in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg verlieren die beiden Volksparteien bei den Kommunalwahlen – nun droht CDU und SPD ein Abwärtsstrudel. Und wie schlägt sich die AfD? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

05.06.2019, 06:35 Uhr | Politik

Nachtbürgermeister in Hessen Neutral, empathisch, kreativ

Das Regierungsbündnis im Römer setzt sich dafür ein, dass Frankfurt einen Nachtbürgermeister einstellt. Seine Aufgabe soll es sein, das hektische Nachleben zu beruhigen. Mannheim hat bereits ein solches Amt geschaffen. Mit Erfolg? Mehr Von Mona Wenisch

30.05.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Psychiater Dreßing im Gespräch „Die Missbrauch-Studie ist keine Aufarbeitung“

Der Leiter der Forschergruppe, die im Herbst eine Studie über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche vorlegt hat, geht mit den Bischöfen hart ins Gericht. Es gebe „immer wieder neue Gesprächskreise und Workshops“, aber keine gemeinsame Strategie. Mehr Von Daniel Deckers

19.05.2019, 16:57 Uhr | Politik

Streit um Windräder „Die Beweislast wird umgekehrt“

Die Schutzgemeinschaft Odenwald will, dass die Windkraftpläne abermals offengelegt werden. Dafür gibt es aus ihrer Sicht viele gute Gründe. Und auch in der Regionalversammlung formiert sich Widerstand. Mehr Von Rainer Hein und Oliver Bock

08.05.2019, 18:50 Uhr | Rhein-Main

Von zwölf Ex-Managern Bilfinger fordert Schadenersatz in Millionenhöhe

Der Aufsichtsrat von Bilfinger macht Ernst: Frühere Vorstände müssen mit hohen Schadensersatzforderungen rechnen – wegen Pflichtverletzungen innerhalb des Unternehmens. Mehr

07.05.2019, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Benz Viktoria von 1894 Das älteste zugelassene Auto der Welt

Karl-Heinz Rehkopf aus Einbeck reichen sechs PS zum Glück. Sein Benz Viktoria ist 125 Jahre alt und frisch wie am ersten Tag. Auf die Autobahn darf er freilich nicht. Mehr Von Hans Wilhelm Mayer

06.05.2019, 15:45 Uhr | Technik-Motor

Kleinstmüll-Ärger Kampf dem Kaugummi

Im Mund sorgt er seit dem zweiten Weltkrieg für Frische, auf der Straße aber zunehmend für Ärger: Der Kaugummi ist in der Plastikmüll-Debatte bisher eher übersehen worden. Die Politik will jetzt aufräumen. Mehr Von Florentine Fritzen

05.05.2019, 11:28 Uhr | Politik
1 2 3 ... 23 ... 46  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z