Manila: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flughafen in Manila Frau mit Neugeborenem im Handgepäck verhaftet

Mit einem philippinischen Neugeborenen wollte eine Amerikanerin in Manila ins Flugzeug steigen. Jetzt droht ihr eine lebenslange Haftstrafe. Mehr

06.09.2019, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Manila

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Pazifischer Feuerring Mehrere Tote bei zwei Erdbeben auf den Philippinen

Eingestürzte Häuser, Risse in den Straßen: Zwei Erdbeben haben am frühen Morgen die Philippinen erschüttert. Die Behörden melden mehrere Tote und viele Verletzte. Mehr

27.07.2019, 05:04 Uhr | Gesellschaft

Saudi-Arabiens langer Arm Sie verfolgen jede einzelne Frau, die flieht

Wenn Frauen aus Saudi-Arabien fliehen, sind sie außer Landes immer noch nicht sicher. Sie werden überwacht und zurückentführt. Der Fluchthelfer Taleb Al Abdulmohsen tut etwas dagegen. Mehr Von Sarah Obertreis

14.06.2019, 19:40 Uhr | Feuilleton

Region Manila Starkes Erdbeben erschüttert Philippinen

Bei dem Beben der Stärke 6,1 stürzten am Montag mehrere Bauten in der Großregion Manila ein. Mindestens 50 Menschen wurden von den Trümmern verletzt, sechs starben. Die Behörden warnen vor möglichen Nachbeben. Mehr

22.04.2019, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Pflegeberufe Profis aus dem Ausland gesucht

Viele Krankenhäuser begegnen dem Fachkräftemangel in der Pflege, indem sie Personal aus dem Ausland rekrutieren. Die Göttinger Uni-Klinik gehört auch dazu. Mehr

04.02.2019, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Kündigungen bis 2021 tabu Merck verlagert 250 Stellen von Darmstadt ins Ausland

Monatelang haben Merck und Arbeitnehmervertreter um die Zukunft von Stellen aus den zentralen Diensten in Darmstadt gestritten. Nun steht fest: Merck verlagert abermals Hunderte Stellen ins kostengünstigere Ausland. Mehr

29.01.2019, 15:40 Uhr | Rhein-Main

Politische Feinde Duterte will kommunistische Rebellen umbringen lassen

Eine Sondertruppe mit der Erlaubnis zu töten, soll gegen die seit den sechziger Jahren agierenden Rebellen vorgehen. Der Präsident drischt darüber hinaus weiter verbal auf seine Kritiker ein. Mehr

28.11.2018, 08:37 Uhr | Politik

Am Flughafen in Manila Flugzeug rutscht wegen heftigen Regens über Landebahn hinaus

Eine Passagiermaschine mit mehr als 150 Menschen an Bord ist auf dem Flughafen von Manila über die Landebahn hinausgerutscht. Wegen des heftigen Regens hatte der Pilot bereits zuvor einen Landeversuch abgebrochen. Mehr

17.08.2018, 06:54 Uhr | Gesellschaft

Dokumentation „The Cleaners“ Wie Facebook bestimmt, was wir sehen

Die Dokumentation „The Cleaners“ zeigt, was bei Netzwerken wie Facebook wirklich los ist: Sie löschen nicht nur grausame Inhalte, sondern steuern gezielt, was an die Öffentlichkeit kommt. Mehr Von Oliver Jungen

17.05.2018, 11:55 Uhr | Feuilleton

Aufrüstung von Inseln Die Lage im Südchinesischen Meer spitzt sich zu

Nachdem China Raketen auf Inseln in der Wirtschaftszone der Philippinen installiert hat, steht Präsident Duterte vor einem Dilemma. Denn er braucht China als Investor und hat Amerikaner vergrault. Mehr Von Christoph Hein, Manila

10.05.2018, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Wegen Ermittlungen Philippinen ziehen sich aus Internationalem Strafgerichtshof zurück

Die Philippinen ziehen sich aus dem Internationalen Strafgerichtshof zurück. Das erklärte Staatschef Duterte in Manila. Das Tribunal in Den Haag hatte kürzlich Ermittlungen wegen möglicher Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Rahmen von Dutertes Offensive gegen Drogenkriminelle eingeleitet. Mehr

14.03.2018, 08:41 Uhr | Politik

Spanien-Bilanz 2017 Bilder aus Cuzco und Manila sind teuer

Der spanische Kunstmarkt steht 2017 mit einem Rekord und mit einigen Überraschungen recht gut da. Auch der Staat zeigt sich spendabel. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid

20.01.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Östlich von Manila Fähre mit mehr als 250 Menschen vor den Philippinen gekentert

Bei unruhiger See war eine Fähre zur abgelegenen Insel Polillo unterwegs. Das Schiff kenterte östlich von Manila. Rettungskräfte sind im Einsatz. Mehr

21.12.2017, 11:37 Uhr | Gesellschaft

Trumps Asienreise Zwei Herzen im Viervierteltakt

Die Präsidenten Amerikas und der Philippinen verstehen sich prächtig. Sie duzen sich sogar. Nur Menschenrechte sind bei ihrem Treffen in der philippinischen Hauptstadt Manila kein Thema. Mehr Von Till Fähnders, Manila

13.11.2017, 18:04 Uhr | Politik

Asienreise Trump verzichtet auf Kritik an Dutertes „Drogenkrieg“

Die Menschenrechte spielten bei einem Treffen zwischen Donald Trump und Rodrige Duterte nur eine kleine Rolle. Der Präsident der Philippinen habe über die „Drogenplage“ gesprochen und Trump zustimmend genickt, heißt es. Mehr

13.11.2017, 13:15 Uhr | Politik

Asean-Gipfel in Manila Zwei Hardliner Seite an Seite

Donald Trumps Besuch in der philippinischen Hauptstadt wird von Protesten begleitet. Doch der amerikanische Präsident hat beim Asean-Gipfel ein ganz anderes Problem – mit einem Handschlag. Mehr

13.11.2017, 10:15 Uhr | Politik

Attentat in Las Vegas Was wir über die Freundin des Massenmörders wissen

Stephen Paddock ist tot. Nun hoffen die Ermittler, dass seine Freundin Hinweise darauf geben kann, was ihn dazu gebracht hat, in eine Menge voller feiernder Menschen zu schießen. Mehr

05.10.2017, 08:57 Uhr | Gesellschaft

Drohung an Washington Für Nordkorea ist Amerika nicht mehr sicher

Der Streit um die UN-Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Atomprogramm spitzt sich zu: Beim Gipfel in Manila lehnt das Regime aus Pjöngjang das Gesprächsangebot der Südkoreaner ab – und droht unverhohlen den Vereinigten Staaten. Mehr

07.08.2017, 17:21 Uhr | Politik

Nach Ausweisung von Diplomaten Tillerson will auf russische Strafmaßnahmen reagieren

Nach den verschärften Sanktionen der Vereinigten Staaten hat Putin die Ausweisung von über 700 amerikanischen Diplomaten angekündigt. Das will Amerikas Außenminister nicht einfach so hinnehmen. Mehr

07.08.2017, 09:20 Uhr | Politik

Pharmakonzern Merck will Stellen in Niedriglohnländer verlagern

Der Darmstädter Pharmakonzern Merck will Teile seiner Finanz-Tochtergesellschaft ins Ausland verlagern. Die Pläne könnten nach Informationen der F.A.Z. am Montag der Belegschaft verkündet werden. Mehr

04.08.2017, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Philippinischer Präsident Der Mann, der schneller vorbeizieht als sein Schatten

Rodrigo Duterte ist nicht leicht zu fassen. Der philippinische Präsident steht ungern früh auf, kommt häufig zu spät – und verschwindet auch mal tagelang von der Bildfläche. Hat er gesundheitliche Probleme? Mehr Von Till Fähnders, Manila/Davao

20.07.2017, 13:10 Uhr | Politik

Philippinen Rebellen stürmen Dörfer und Schulen

Auf den Philippinen ist es zu neuen Angriffen mutmaßlich islamistischer Kämpfer gekommen. Rund 200 Rebellen stürmten mehrere Dörfer und nahmen Schüler als Geiseln. Mehr

21.06.2017, 08:50 Uhr | Politik

Philippinischer Präsident Duterte nimmt sich Auszeit

Seit Tagen ist Rodrigo Duterte nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen worden. Das löst Spekulationen über die Gesundheit des philippinischen Präsidenten aus. Nicht zum ersten Mal. Mehr

16.06.2017, 01:02 Uhr | Politik

Überfall auf Casino in Manila Räuber war spielsüchtig

Der Bewaffnete, der vergangene Woche ein Casino in Manila überfallen hat, war ein Mitarbeiter des philippinischen Finanzministeriums. Er hatte hohe Schulden angehäuft. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

05.06.2017, 22:23 Uhr | Gesellschaft

Gewalt in Casino Terror oder Raub in Manila?

Erst vor wenigen Tagen erlebten die Philippinen einen herben Rückschlag im Kampf gegen den IS, jetzt zündet sich ein Mann unter seltsamen Umständen an. Für Duterte wäre das ein guter Vorwand, das Kriegsrecht auszudehnen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

02.06.2017, 12:36 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z