Malu Dreyer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Malu Dreyer

  4 5 6 7 8 9  
   
Sortieren nach

Umgang mit starker AfD Koalitionssuche wird zum Eiertanz

Der Triumph der Rechtspopulisten lässt in der Union die Diskussion über einen stärkeren Rechtskurs neu aufkommen. In allen Ländern beginnt nun die Suche nach neuen Koalitionen. Mehr

14.03.2016, 07:35 Uhr | Politik

TV-Kritik:Maybrit Illner Die Verlockung der einfachen Antwort

Die Wahlergebnisse vom Sonntag sind eine Quittung für die alten Parteien. Wie die Illner-Sendung zeigte, dürfte ihnen das auch klar sein. Bleibt zu hoffen, dass sie trotzdem keine einfachen Antworten auf schwierige Fragen anbieten werden – so wie die AfD. Mehr Von Hans Hütt

14.03.2016, 05:42 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Anne Will Deutschlands neue Einheitspartei

Das gab es auch noch nicht: Eine CDU-Vize-Chefin deklariert bei Anne Will den Sieg anderer Parteien als Erfolg für die Union. Die etablierten Parteien der Bundesrepublik werden zunehmend zu einer Einheit – und werden den Wählern immer fremder. Mehr Von Frank Lübberding

14.03.2016, 04:57 Uhr | Feuilleton

Wahldebakel für CDU und SPD Eine Frage der politischen Haftung

Warum das Wahlergebnis für CDU und SPD eine schwere Niederlage bedeutet – und wie die Parteivorsitzenden Angela Merkel und Sigmar Gabriel darauf hoffen, nicht dafür verantwortlich gemacht zu werden. Eine Analyse Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

13.03.2016, 23:36 Uhr | Politik

SPD in Rheinland-Pfalz „Wir haben 15 Jahre gut mit der FDP regiert“

Roger Lewentz, der Innenminister von Rheinland-Pfalz, macht das gute Ergebnis der SPD vor allem an Ministerpräsidentin Dreyer fest. Im Gespräch mit FAZ.NET ist er zuversichtlich eine Regierung mit zwei anderen Parteien zu bilden. Mehr Von Oliver Georgi, Mainz

13.03.2016, 21:55 Uhr | Politik

Landtagswahlen Nur Dreyer verhindert das komplette SPD-Desaster

Malu Dreyer hat in Rheinland-Pfalz nicht aus eigener Kraft gewonnen, sondern auch durch Angela Merkel. Was das heißt, zeigt Baden-Württemberg: ein Menetekel für die SPD. Das alles macht es für Sigmar Gabriel nicht leichter. Eine Analyse. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.03.2016, 21:17 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Wahlsiegerin Dreyer will mit „Ampel“ regieren

Überraschung in Rheinland-Pfalz: Im Wahlkampfendspurt hat die lange Zeit zurückliegende SPD dank ihrer beliebten Ministerpräsidentin Malu Dreyer die CDU klar auf den zweiten Platz verwiesen. Dreyer kann weiter regieren, muss sich aber neue Partner suchen. Mehr

13.03.2016, 20:04 Uhr | Politik

Ergebnisse und Hochrechungen Landtagswahlen als Abstimmung über die Flüchtlingspolitik

Die CDU hat in Baden-Württemberg dramatische Verluste erlitten. In Rheinland-Pfalz gewinnt die SPD, könnte aber ihren Koalitionspartner verlieren. Die AfD wird in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Kraft. Alle Ergebnisse im Überblick. Mehr

13.03.2016, 19:00 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Bis zur letzten Stunde

In Rheinland-Pfalz hofft SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer am Wahlsonntag auf einen „Swing“ zu ihren Gunsten. Julia Klöckner von der CDU kämpft mit ausgefeilten psychologischen Techniken. Eindrücke vom Wahlkampfendspurt. Mehr Von Oliver Georgi und Timo Frasch

13.03.2016, 14:04 Uhr | Politik

Vor den wichtigen Wahlen Landespolitik ist ein weicher Wirtschaftsfaktor

An diesem Sonntag wird gewählt. Die Flüchtlingskrise dominiert, aber es geht auch um die Frage: Wer sichert Wohlstand und Wachstum? Baden-Württemberg zum Beispiel zeigt, wie das geht. Mehr Von Andreas Mihm und Manfred Schäfers, Berlin

13.03.2016, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Merkel zum Wahlkampfabschluss „Wir wollen die Zahl der Flüchtlinge deutlich reduzieren“

Zum Abschluss des Wahlkampfs in drei Bundesländern hat Angela Merkel ihre Politik in der Flüchtlingskrise noch einmal verteidigt. Zugleich wandte sie sich fordernd an die bereits im Land angekommenen Flüchtlinge. Mehr

12.03.2016, 17:52 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Der unterschätzte Machtmensch Malu Dreyer

Die immer freundliche Sozialdemokratin Malu Dreyer sagt stets, Wahlkampf liege ihr. Das war schwer zu glauben. Doch dann gab sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin kämpferisch – und könnte nun trotz allem im Endspurt erfolgreich sein. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

11.03.2016, 16:57 Uhr | Politik

Landtagswahlen So gefährlich ist der Super-Sonntag für Merkel und Gabriel

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt drohen für CDU und SPD zu einem Desaster zu werden. Für Angela Merkel und Sigmar Gabriel kann das erhebliche Folgen haben – auf unterschiedliche Weise. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

11.03.2016, 10:04 Uhr | Politik

Wahlkampf in Rheinland-Pfalz Klöckner-Tweet zu AfD sorgt für Spott

Die rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner warnt auf Twitter vor der Wahl der AfD, weil das das linke Lager stärke. Der Spott ist daraufhin groß – nicht nur bei der SPD. Mehr Von Oliver Georgi

11.03.2016, 09:50 Uhr | Politik

Landtagswahlen Umfrage sieht SPD in Mainz jetzt vor der CDU

Lange schien CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner im Landtagswahlkampf in Rheinland-Pfalz fast uneinholbar vor der SPD zu liegen. Laut einer Umfrage ändert sich das gerade. Mehr

11.03.2016, 08:39 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Da brat mir einer eine Partei!

Bei Sandra Maischberger werden die Landtagswahlen am Sonntag vorab gedeutet. Fest steht: Wie es für die CDU auch ausgeht, die Bundeskanzlerin ficht es nicht an. Und die SPD fühlt sich gut. Sollen wir das wirklich glauben? Mehr Von Michael Hanfeld

10.03.2016, 04:47 Uhr | Feuilleton

Das Scheitern der SPD Schrumpfen Seit an Seit

Die SPD steht vor schweren Rückschlägen. Sigmar Gabriel versucht verzweifelt, den Laden zusammen zu halten. Ist das die Verzwergung einer Volkspartei? Mehr Von Majid Sattar und Matthias Wyssuwa

09.03.2016, 08:55 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Warum es eng für Klöckner wird

Eigentlich hat Julia Klöckner alles, um in Rheinland-Pfalz beliebt zu sein. Trotzdem machen ihr die rot-grünen Angriffe bisweilen zu schaffen – selbst wenn sie manchmal ungerecht sind. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

08.03.2016, 19:03 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Mainzer Machtgefüge

Anders als in Baden-Württemberg schwimmen den Grünen in Rheinland-Pfalz die Felle weg. Die CDU hingegen befindet sich auch dort im Abwärtstrend. Wie lassen sich die Mainzer Machtverhältnisse erklären? Mehr Von Bernd Freytag

08.03.2016, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Landtagswahlen SPD und CDU in Rheinland-Pfalz gleichauf - Grüne im Südwesten vorn

Lange lag die CDU in Rheinland-Pfalz vor der SPD, doch kurz vor der Landtagswahl hat die SPD offenbar aufgeschlossen: Eine neue Erhebung sieht beide Parteien auf Augenhöhe. In Baden-Württemberg hält das Umfragehoch für die Grünen an. Mehr

07.03.2016, 09:00 Uhr | Politik

Rot-grüne Einflussnahme So ist die Medienpolitik im wilden Südwesten

Was machen Grüne und SPD, wenn es um den Rundfunk geht? Halten sie die „Staatsferne“ hoch, oder mischen sie sich ein? Das Beispiel des „Rhein Neckar Fernsehens“ in Mannheim zeigt, wie es zugeht. Mehr Von Michael Hanfeld

05.03.2016, 12:01 Uhr | Feuilleton

AfD in Rheinland-Pfalz Militärisch korrekte Mäßigung

In Rheinland-Pfalz fällt die AfD im Landtagswahlkampf vor allem dadurch auf, dass sie gar nicht auffällt. Vielleicht ist sie aber radikaler, als das Programm es vermuten lässt. Mehr Von Timo Frasch, MAINZ/MENDIG

03.03.2016, 13:10 Uhr | Politik

TV-Duell Rheinland-Pfalz Dreyer gibt gegen Klöckner die Landesmutter

Showdown vor der Wahl in Rheinland-Pfalz: Im Duell Dreyer gegen Klöckner ist die Flüchtlingskrise das beherrschende Thema. Zu ihren Parteivorsitzenden haben beide ein spezielles Verhältnis. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

02.03.2016, 05:57 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Die Grünen verteidigen ihr Copyright auf Willkommenskultur

Die Grünen in Rheinland-Pfalz halten an ihrem einwanderungsfreundlichen Kurs fest und wettern gegen die Flüchtlingspolitik von Julia Klöckner. Vor allem arbeiten sie sich aber an den „Rechtspopulisten und Halbnazis“ ab – an der AfD. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

28.02.2016, 14:26 Uhr | Politik

Wahlkampf in Rheinland-Pfalz CDU-Politiker zieht über Behinderung von Dreyer her

„Unerträglich“ und „unsäglich“: Ein Koblenzer Lokalpolitiker äußert sich abfällig über die Behinderung von Ministerpräsidentin Dreyer und löst eine Welle der Empörung aus. Für die CDU kommt die Affäre zur Unzeit. Mehr Von Oliver Georgi

19.02.2016, 12:30 Uhr | Politik

Flüchtlingsdebatte Unions-Fraktion schwächt ihr Integrationskonzept ab

Nach dem Aufschrei der SPD über das Integrationskonzept der Union hat die CDU/CSU-Fraktion jetzt eine abgeschwächte Version beschlossen – SPD-Chef Gabriel wirft dem Koalitionspartner vor, die Kosten der Integration zu verschweigen. Mehr

15.02.2016, 15:04 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Die Union applaudiert Nahles

Die Sozialministerin zeigt neue Seiten: Sie will Leistungen kürzen, wenn Flüchtlinge die Integration verweigern. Nahles erhält dafür Zuspruch auch von ungewohnter Seite. Mehr Von Andreas Mihm und Dietrich Creutzburg, Berlin

02.02.2016, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Hoffnungsträger der FDP Zum Erfolg verdammt

Das Abschneiden bei der Landtagswahl in Mainz ist für die FDP mehr als eine landespolitische Frage - es geht um ihre Existenz als Bundespartei. Mehr Von Timo Frasch

28.01.2016, 21:33 Uhr | Politik

SWR-Fernsehdebatte Klöckner sagt zu

Um die Fernseh-Gesprächsrunde vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz gab es wegen der Teilnahme der AfD viel Gezerre. Zwischenzeitlich hatte auch die CDU-Kandidatin Klöckner abgesagt. Nun hat sie ihre Meinung jedoch geändert. Mehr

28.01.2016, 17:03 Uhr | Politik

SWR im Wahlkampfstreit Gewonnen hat keiner der Beteiligten

In Rheinland-Pfalz gibt es nun eine TV-Wahldebatte, zu der sich auch die SPD traut. Doch welchen Schaden hat die Politik dem SWR mit dem Hin und Her zugefügt? Der Chefredakteur Fritz Frey wird im Interview deutlich. Mehr Von Michael Hanfeld

28.01.2016, 12:27 Uhr | Feuilleton

TV-Debatte SPD und Grüne in Stuttgart dürfen ohne AfD diskutieren

In Rheinland-Pfalz ist die SPD eingeknickt und nimmt an der TV-Debatte teil. Anders in Stuttgart: Dort weichen SPD und Grüne nicht von ihrem Plan ab. Der SWR fügt sich. Mehr

27.01.2016, 23:28 Uhr | Politik

Landtagswahl Rheinland-Pfalz SWR-Debatte findet mit sechs Parteien statt

An der Fernsehdebatte vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz werden nun doch CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und die AfD teilnehmen. Die SPD will Landeschef Roger Lewentz anstelle von Ministerpräsidentin Malu Dreyer schicken. Mehr

27.01.2016, 15:54 Uhr | Politik

Lewentz statt Dreyer SPD will nun doch mit AfD debattieren

Weil Ministerpräsidentin Malu Dreyer nicht mit einem AfD-Politiker an der Fernsehdebatte des SWR teilnehmen will, muss nun der SPD-Landesvorsitzende in die Elefantenrunde. Mehr

27.01.2016, 12:38 Uhr | Politik

Wahlkampf im Fernsehen Die Gleichung geht nicht auf

Ist der ARD-Boykott von Malu Dreyer nur ein AfD-Boykott? Mitnichten. Er zeugt von einer Missachtung der Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und einer Kopf-in-den-Sand-Politik. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld

25.01.2016, 16:09 Uhr | Feuilleton

Flüchtlingskrise Klöckners Wahlkampf-Kunststücke

Julia Klöckner möchte in der Flüchtlingskrise vermitteln und in Rheinland-Pfalz die Wahl gewinnen. Dafür setzt sie auf eine Doppelstrategie. Geht ihr Plan auf? Mehr Von Timo Frasch, Mainz und Johannes Leithäuser, Berlin

24.01.2016, 21:50 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z