Malu Dreyer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Malu Dreyer

  3 4 5 6 7 ... 9  
   
Sortieren nach

Sozialdemokraten Auf sie mit Gebrüll

SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht sich nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern bestätigt und distanziert sich weiter von Angela Merkel. Widersprüche in der eigenen Partei werden übertüncht. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

06.09.2016, 00:41 Uhr | Politik

Problem-Flughafen Hahn Ausgewogen war mal

Im Verkaufsprozess um den Flughafen Hahn hat die Landesregierung den Briefwechsel zwischen den Wirtschaftsprüfern von KPMG und dem Innenministerium veröffentlicht. Darin schieben sich die Konfliktparteien die Schuld gegenseitig in die Schuhe. Mehr Von Timo Frasch

02.09.2016, 01:24 Uhr | Politik

Affäre um Flughafen Hahn Grüne und rote Ampeln

Der Flughafen Hahn belastet die Koalition in Rheinland-Pfalz weiter. Schwere Vorwürfe werden auf beiden Seiten erhoben – für die CDU ergeben sich daraus zwei Chancen. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

31.08.2016, 22:57 Uhr | Politik

Problem-Flughafen Ministerpräsidentin Dreyer und der ewige Hahn

Die Sorge um Frankfurt Hahn lässt nicht nach. Noch immer konnte kein Investor für den Problem-Flughafen gefunden werden. Neue Vorwürfe zum gescheiterten Verkauf bringen Dreyer in Bedrängnis. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

30.08.2016, 21:01 Uhr | Politik

Islamunterricht Religiöse Grundversorgung im Klassenzimmer

Nordrhein-Westfallen will mit dem Islamunterricht jungen Muslimen eine Alternative zu Predigern in Hinterhof-Moscheen bieten. Um nicht von einzelnen Gruppen wie Ditib abhängig zu sein, hat Nordrhein-Westfalen einen Beirat eingesetzt – und erntet Lob. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

29.08.2016, 11:54 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2017 Bundestagsmitglied statt Landesminister

Der ehemalige Finanzminister Carsten Kühl will bei der Bundestagswahl 2017 für die SPD im Wahlkreis Mainz kandidieren. Sein Vorgänger Michael Hartmann unterstützt ihn. Mehr Von Oliver Koch, Mainz

10.08.2016, 14:42 Uhr | Rhein-Main

Wormser Nibelungen-Festspiele Komm, mein Schwert, und tanz mit mir für König Gunther

Wettstreit der Egos, Plastikdrachen für die Premierengäste: Nuran David Calis inszeniert die Uraufführung von Albert Ostermaiers Komödie „Gold“ zur Eröffnung der Nibelungen-Festspiele. Mehr Von Kerstin Holm

20.07.2016, 12:32 Uhr | Feuilleton

Misstrauensvotum gegen Dreyer Fast hätte Mainz gebebt

Die SPD bricht zwar nicht in Triumphgeheul aus, doch die Erleichterung ist groß, dass der Misstrauensantrag gegen Dreyer gescheitert ist. Hat sich Klöckner verzockt? Mehr Von Timo Frasch, Mainz

14.07.2016, 20:38 Uhr | Politik

Nach Hahn-Debakel Dreyer übersteht Misstrauensvotum

Der Misstrauensantrag der rheinland-pfälzischen CDU gegen Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat keine Mehrheit gefunden. Grund für den Antrag war der geplatzte Verkauf des Regionalflughafens Hahn. Mehr

14.07.2016, 11:44 Uhr | Politik

Flughafen-Debakel Fehlstart mit Hahn

Der Verkauf des Flughafens Hahn hat sich zu einem politischen Debakel entwickelt. Folgenlos bleibt der Skandal nicht. Aber Malu Dreyer wird bleiben – trotz Vertrauenskrise. Mehr Von Timo Frasch

12.07.2016, 14:11 Uhr | Politik

Gescheiterter Hahn-Verkauf Rheinland-Pfalz kündigt Vertrag und stellt Strafanzeige

Rheinland-Pfalz stellt nach dem Scheitern des Flughafen-Deals Strafanzeige gegen den chinesischen Käufer. Gleichzeitig wird der Vertrag wegen „arglistiger Täuschung“ gekündigt. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

07.07.2016, 21:18 Uhr | Politik

Nach Hahn-Debakel CDU will Misstrauensantrag gegen Dreyer stellen

Nach dem Debakel um den Flughafen Hahn greift CDU-Fraktionschefin Klöckner die Landesregierung scharf an. Ministerpräsidentin Dreyer sei „maximal intransparent“ vorgegangen, kritisiert Klöckner – und stellt eine deutliche Forderung. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

07.07.2016, 15:38 Uhr | Politik

Verkauf Flughafen Hahn Späte Versuche der Schadensbegrenzung

Rheinland-Pfalz will den Verkauf des Flughafens Hahn abbrechen und sieht „begründete Zweifel“ an Unterlagen des chinesischen Käufers. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.07.2016, 22:00 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Landesregierung schickt Suchtrupp für Flughafen-Käufer nach China

Rheinland-Pfalz droht der Käufer für den Regionalflughafen Hahn abhanden zu kommen. Nach Informationen der F.A.Z. ist eine Delegation der Landesregierung heute nach Schanghai geflogen und will sich dort ein eigenes Bild vom Käufer machen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Timo Frasch, Wiesbaden

04.07.2016, 18:21 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Hershey lehnt Übernahme durch Milka-Hersteller Mondelez ab

Der amerikanische Schokoladenkonzern Hershey will eigenständig bleiben, die Probleme der Bundeswehr mit ihrem neuen Transportflugzeug A400M nehmen kein Ende und die amerikanischen Gerichte wollen im Juli über den Milliarden-Vergleich von VW entscheiden. Mehr

01.07.2016, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Frankfurt-Hahn Und täglich grüßt die Luftnummer

Ist die rheinland-pfälzische Landesregierung beim Verkauf des Flughafens Hahn – wie schon beim Nürburgring – auf einen Betrüger reingefallen? Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Timo Frasch, Mainz/Schanghai

30.06.2016, 22:43 Uhr | Politik

Debakel in Hahn Gestoppter Flughafen-Deal setzt Landesregierung unter Druck

Erinnerungen an das Debakel um den Nürburgring: Die Landesregierung in Mainz wollte den Flughafen Hahn an eine chinesische Baufirma verkaufen, bald kamen Zweifel auf. Jetzt droht der Deal zu platzen – der Innenminister versucht sich zu rechtfertigen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

29.06.2016, 20:24 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Unter Wackelzahnkindern

Bei ihrer ersten Regierungserklärung nach ihrer Wiederwahl nimmt Malu Dreyer Bezug auf den Weltkindertag. Dem ein oder anderen Abgeordneten gefällt der Stil der Rede nicht. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

01.06.2016, 20:49 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Modernes Matriarchat

Wer in Österreich der nächste Bundespräsident wird, wissen wir noch nicht. Aber über die Schlussfolgerungen für uns sollte man ernsthaft diskutieren. Mehr Von Frank Lübberding

23.05.2016, 05:33 Uhr | Feuilleton

Nach Wahlschlappe Klöckner dachte an Ausstieg aus der Politik

Für Julia Klöckner war die Wahlschlappe am 13. März die bisher bitterste Erfahrung ihrer politischen Karriere. Nun hat die rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidatin über ihre Zweifel in der Stunde der Niederlage gesprochen. Mehr

20.05.2016, 10:50 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Was die SPD von Malu Dreyer lernen kann

Malu Dreyer ist als Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz bestätigt worden – noch vor einigen Monaten hätte das kaum jemand erwartet. Mit ihrer Wahl hat sie eine Reihe von Thesen widerlegt, was auch die SPD in Berlin beherzigen sollte. Mehr Von Timo Frasch

18.05.2016, 16:32 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Malu Dreyer als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Die neue Ampel-Koalition von SPD, Grünen und FDP in Mainz hat ihre erste Bewährungsprobe bestanden. SPD-Politikerin Malu Dreyer ist als Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz wiedergewählt worden. Mehr

18.05.2016, 14:35 Uhr | Politik

Ampel in Rheinland-Pfalz Neue Minister für Dreyers Kabinett

In Rheinland-Pfalz steht nun die Regierungsaufstellung der Ampelkoalition fest. SPD, FDP und Grüne schicken nicht nur bewährte Politiker in das Kabinett von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Und auch ein Mann ohne Parteibuch darf sich freuen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

11.05.2016, 18:55 Uhr | Politik

Rheinland-pfälzische CDU Zu viel Paris, zu wenig Pirmasens

Nach der enttäuschenden Wahlniederlage sieht sich die rheinland-pfälzische CDU in einem Dilemma. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Zukunft der gescheiterten Spitzenkandidatin Julia Klöckner. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

05.05.2016, 20:08 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Ampel-Koalition will mehr Straßen und weniger Windräder

In Mainz beginnt ein politisches Experiment. Die rheinland-pfälzische SPD und ihre Ministerpräsident Malu Dreyer will das Land mit Grünen und FDP regieren. Ein Koalitionspartner muss dabei besonders politisch zurückrudern. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

22.04.2016, 17:37 Uhr | Politik

Allensbach-Studie Das Lebensgefühl der Einwanderer

In einer Befragung sollten Deutsche einschätzen, wie sich Einwanderer derzeit fühlen. Die Ergebnisse hat Allensbach mit den Aussagen von Migranten kontrastiert. Mehr Von Dr. Thomas Petersen

21.03.2016, 16:09 Uhr | Politik

Nach dem EU-Türkei-Gipfel Söder zweifelt an Flüchtlingspakt mit Ankara

Lange wurde gerungen um ein Abkommen mit der Türkei zur Regelung der Flüchtlingskrise. Nach der Einigung in Brüssel kommen nun massive Bedenken aus der CSU-Spitze. Andere Politiker loben den Pakt mit Ankara. Mehr

19.03.2016, 13:17 Uhr | Politik

Fraktur Heiliger Horst!

Anmerkungen zu einer himmelschreienden Ungerechtigkeit, mit der nicht nur Sozialdemokraten leben müssen. Mehr Von Berthold Kohler

18.03.2016, 10:58 Uhr | Politik

Wahlkampfmanager Stauss „Wir hatten Glück, dass Klöckner Panik bekam“

Frank Stauss gilt als die SPD-Geheimwaffe, der Mann für aussichtslose Fälle. Jetzt hat der Wahlkampfstratege Malu Dreyer zum Sieg verholfen. Im Interview gibt er Einblick hinter die Kulissen eines Wahlkampfes. Sein Erfolgsgeheimnis: Haltung. Mehr Von Timo Steppat

16.03.2016, 10:33 Uhr | Politik

Wahlsiegerin Merkel Der Erfolg der anderen ist auch ihr Erfolg

Angela Merkel ist stärker als ihre Politik. Dank ihrer erfolgreichen Avatare aus SPD und Grüne kann sie mit den Wahlergebnissen zufrieden sein. Mehr Von Christian Geyer

15.03.2016, 17:38 Uhr | Feuilleton

Julia Klöckner bleibt in Mainz Stürzen, schütteln, weitermachen

Nach ihrer Wahlniederlage wurde gerätselt: Würde Julia Klöckner in Rheinland-Pfalz bleiben? Sie bleibt, hat sie jetzt klargestellt. Denn der Rückenwind in der Partei ist groß – und auch die Überzeugung, dass Klöckner an der Spitze alternativlos sei. Mehr Von Timo Frasch

15.03.2016, 12:15 Uhr | Politik

SPD Die nahbare Landesmutter

Sie kann schnippisch sein, schneidend, messerscharf: Wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Charme und Härte die Wahl in Rheinland-Pfalz für sich entschied. Mehr Von Timo Frasch

14.03.2016, 22:48 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Für irgendetwas wird es gut sein

Malu Dreyer ist die strahlende Siegerin in Rheinland-Pfalz. Ihre Lieblingskoalition funktioniert aber nicht. Deshalb beginnt sie, eine dritte Partei zu umgarnen. Mehr Von Timo Frasch und Oliver Georgi, Mainz

14.03.2016, 22:13 Uhr | Politik

SPD nach den Wahlen Ein Solidaritätspaket für Sigmar Gabriel

Die SPD will nach den Landtagswahlen keine Personaldebatte führen. Der Vorsitzende soll ab sofort stärkere öffentliche Unterstützung erhalten – im Gegenzug gelobt Gabriel Besserung. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

14.03.2016, 20:21 Uhr | Politik

Nach Landtagswahlen „Grün-Schwarz wäre für die Wirtschaft perfekt“

Nach den Landtagswahlen geben sich Wirtschaft und Gewerkschaften einig: Keine Experimente, heißt die Devise. Die AfD wird rundweg abgelehnt. Mehr Von Maximilian Weingartner und Susanne Preuß

14.03.2016, 19:25 Uhr | Wirtschaft
  3 4 5 6 7 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z