Malala Yousafzai: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Heldinnen ihrer Zeit? Wie Greta, Johanna und Malala zu Gesichtern von Bewegungen wurden

Sie werden von vielen Menschen als Heldinnen ihrer Zeit gefeiert. Für die Mädchen ist das eine Gefahr. Denn wer so geliebt wird, zieht auch Hass auf sich. Mehr

05.04.2019, 09:16 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Malala Yousafzai

1
   
Sortieren nach

Rückkehr nach Pakistan Friedensnobelpreisträgerin Malala erstmals wieder an Heimatort

Im Oktober 2012 schossen Taliban der Schülerin in den Kopf, weil sie sich für die Rechte von Mädchen eingesetzt hatte. Nun ist Malala Yousafzai, die für ihren Kampf den Friedensnobelpreis erhielt, nach Pakistan zurückgekehrt. Mehr

31.03.2018, 10:59 Uhr | Politik

Malala Yousafzai Nobelpreisträgerin nach Anschlag erstmals wieder in Pakistan

2012 hatten Taliban der Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai in den Kopf geschossen. Sie überlebte und bekam für ihr Engagement den Friedensnobelpreis. Nun ist sie erstmals wieder in ihr Heimatland gereist. Mehr

29.03.2018, 08:50 Uhr | Politik

Kopfgeld auf Terroristen Fünf Millionen Dollar für Taliban-Anführer

Mullah Fazlullah soll für den Angriff auf die Schülerin Malala Yousafzai verantwortlich sein. Auch auf die Anführer von mit den Taliban verbündeten Gruppen wurden hohe Summen ausgesetzt. Mehr

09.03.2018, 10:41 Uhr | Politik

Dokumentation „Malala“ bei 3sat Sie ist die frechste Schwester der Welt

Sie überlebte ein Attentat der Taliban und wurde zum Symbol für den Kampf um Frauenrechte: 3sat porträtiert die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai. Mehr Von Heike Hupertz

08.03.2017, 17:16 Uhr | Feuilleton

Einreisestopp in Amerika Trumps Flüchtlingspolitik bricht Nobelpreisträgerin Malala das Herz

Taliban verübten 2012 in Pakistan ein Attentat auf sie. Malala Yousafza überlebte knapp. Nun hat die Friedensnobelpreisträgerin in bewegenden Worten Trumps Einreisestopp für Flüchtlinge verurteilt. Mehr

28.01.2017, 16:10 Uhr | Politik

Jean-Claude Juncker „Merkel hat Nobelpreis mehr verdient als Obama“

Um 11 Uhr wird der Friedensnobelpreis verliehen. Angela Merkel ist nominiert, aber darüber unglücklich. Der Präsident der EU-Kommission hingegen kann sich den Preis für die Kanzlerin gut vorstellen. Mehr

09.10.2015, 06:43 Uhr | Politik

UN-Vollversammlung Die heile Welt ohne Himmel

Mit der Agenda 2030 begehen die Vereinten Nationen eine feierliche Selbstvergewisserung. Shakira singt „Imagine there’s no heaven“. Touristen jubeln Merkel zu. Dann sind da aber noch die Kriege und Krisen. Mehr Von Majid Sattar, New York

27.09.2015, 21:30 Uhr | Politik

Friedensnobelpreisträgerin Malalas Attentäter zu hohen Strafen verurteilt

Zehn Männer sind von einem Anti-Terrorgericht im pakistanischen Swat-Tal zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten gestanden, 2012 den Anschlag auf die Kinderrechtsaktivistin Malala verübt zu haben. Mehr

30.04.2015, 14:48 Uhr | Politik

Massaker in Peschawar Taliban ermorden mehr als hundert Kinder

Mindestens 130 Menschen sind bei dem Taliban-Überfall auf eine Schule in Peschawar ums Leben gekommen. Drahtzieher ist wohl der Mann, der das Attentat auf die heutige Friedensnobelpreisträgerin Malala befahl. Mehr

16.12.2014, 14:57 Uhr | Politik

Oslo Kinderrechtler nehmen Friedensnobelpreis entgegen

Die Pakistanerin Malala Yousafzai und der Inder Kailash Satyarthi haben in Oslo ihre Nobelpreise entgegen genommen. Beide setzen sich auf der ganzen Welt für die Rechte von Kindern ein. Mehr

10.12.2014, 17:07 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis geehrt

In Köln geht heute mit Beratungen zur Wirtschaftspolitik und der inneren Sicherheit der CDU-Parteitag zu Ende. Mehr

10.12.2014, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Friedensnobelpreis Ein Preis für die Mutigen

Warum der friedliche Umsturz in Deutschland 1989 noch nicht vom Nobelkomitee ausgezeichnet wurde, ist schleierhaft. Es muss sich um einen Fall fast böswilliger Ignoranz handeln. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

10.10.2014, 14:05 Uhr | Politik

Auszeichnung für Kinderrechtler Friedensnobelpreis für Malala

Die Kinderrechtlerin Malala Yousafzai ist die jüngste Preisträgerin der Geschichte. Die 17 Jahre alte Pakistanerin wurde vor allem wegen ihrer tragischen Geschichte bekannt. Der Inder Kailash Satyarthi wurde wiederum für seinen Einsatz gegen Kinderarbeit ausgezeichnet. Mehr

10.10.2014, 13:45 Uhr | Politik

Malala Yousafzai Kindliche Kinderrechtsaktivistin

Malala Yousafzai ist eine medienwirksame Kämpferin für Kinderrechte. Doch bei ihren Auftritten ist immer wieder zu merken, dass sie selbst noch ein Kind ist. Mehr Von Friederike Böge

10.10.2014, 13:14 Uhr | Politik

Malala Yousafzai Eine Vorkämpferin für Bildung

Sie wurde zu einer Ikone für Zivilcourage: Die junge Pakistanerin Malala Yousafzai überlebte einen Anschlag von Fundamentalisten. Und setzt sich weiter auf der ganzen Welt dafür ein, dass Mädchen zur Schule gehen dürfen. Mehr

10.10.2014, 11:56 Uhr | Politik

Kandidaten für Friedensnobelpreis Kohl oder Snowden?

In einem Jahr mit drei großen Krisenherden und Kriegen wird an diesem Freitag in Oslo der Träger des Friedensnobelpreises 2014 benannt. Der Jury lagen diesmal 278 Vorschläge für die wichtigste politische Auszeichnung vor - soviel wie nie zuvor. Mehr

09.10.2014, 22:35 Uhr | Politik

Pakistan Armee: Verantwortliche für Malala-Attentat gefasst

Im Oktober 2012 schoss ein pakistanischer Taliban-Kämpfer der damals 15-jährigen Malala Yousafzai in den Kopf. Täter und Hintermänner wurden nie gefasst - bis sie den Fahndern jetzt nach Angaben der Armee ins Netz gingen. Mehr

12.09.2014, 17:42 Uhr | Politik

Friedensnobelpreis 2013 Malala, Manning oder sogar Snowden?

An diesem Freitag gegen elf Uhr wird verkündet, wer den Friedensnobelpreis erhält: Die Spekulationen haben sich in den vergangenen Wochen auf einen Namen zugespitzt. Malala. Aber auch prominente „Whistleblower“ sind im Gespräch. Mehr

11.10.2013, 09:55 Uhr | Politik

Malala Yousafzai erhält Sacharow-Preis Gefeiert von der Welt, angefeindet zu Hause

Die 16 Jahre alte Pakistanerin Malala Yousafzai erhält in diesem Jahr den Sacharow-Preis des EU-Parlaments. Im Westen hat sie den Status einer Ikone und gilt als Vorkämpferin für Schulbildung und Emanzipation. Nun hat sie schon eine Autobiographie vorgelegt. Mehr Von Friederike Böge

10.10.2013, 11:57 Uhr | Politik

Pakistan Taliban-Funktionär schreibt an Malala Yousafzai

Ein Mitglied der pakistanischen Taliban hat der Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai einen Brief geschickt: Die Taliban hätten sie wegen ihrer Propaganda angegriffen. Mehr

18.07.2013, 14:04 Uhr | Politik

Person des Jahres 2012 Alle total Malala

Es begann mit Blogeinträgen über das Leben mit den Taliban. Dann schossen ihr diese in den Kopf. Nun ist Malala Yousafzai. auf der Liste der Personen des Jahres 2012 - und zu einer politischen Ikone geworden. Mehr Von Karen Krüger

08.12.2012, 15:45 Uhr | Feuilleton

Pakistan Kopfgeld auf Taliban-Sprecher

Der pakistanische Innenminister Malik hat umgerechnet 800.000 Euro Kopfgeld für die Ergreifung eines Sprechers der Taliban ausgesetzt. Auslöser ist der Anschlag auf die junge Aktivistin Malala Yousafzai. Mehr

16.10.2012, 19:02 Uhr | Politik

Pakistan Einig nur in der Empörung

Das Attentat auf die 14-jährige Malala Yousafzai eint Pakistan in seiner Empörung über islamistische Gewalt. Die Taliban hatten versucht, das Mädchen für ihr Eintreten für den Säkularismus zu töten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.10.2012, 20:53 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z