Magdeburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Magdeburg

  1 2 3 4 5 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Nach Festnahme in Magdeburg Rechtsextreme greifen Polizeiwache an

Dramatischer Zwischenfall in Magdeburg: Eine Gruppe von Neonazis versuchte in Magdeburg eine Wache der Bundespolizei zu stürmen. Die Rechtsextremen konnten nur mühsam gestoppt werden. Mehr

09.10.2016, 18:03 Uhr | Politik

18 Autos angezündet Brandanschlag am Magdeburger Hauptbahnhof

Lichterloh brennen mitten in der Nacht Polizeiautos und weitere Fahrzeuge. Die Feuerwehr hat einen Großeinsatz am Magdeburger Hauptbahnhof. Die Suche nach Brandstiftern läuft. Mehr

08.09.2016, 13:54 Uhr | Gesellschaft

In Polizeizelle verstorben Neuer Brandversuch zum Tod von Oury Jalloh stößt auf Kritik

2005 verbrannte ein Asylbewerber in einer Dessauer Polizeizelle. Elf Jahre lang wurde spekuliert, ob es Selbstmord oder Mord war. Jetzt wird der Fall neu aufgerollt. Mehr

18.08.2016, 18:52 Uhr | Gesellschaft

Tödlicher SEK-Einsatz 31-Jähriger richtete Revolver auf Beamte

Nach dem Tod eines Mannes bei einem SEK-Einsatz laufen die Ermittlungen. Nach und nach werden Details bekannt. Mehr

08.07.2016, 15:57 Uhr | Gesellschaft

„Magdeburg spielt fair“ Bischöfin kickt bei Fußballturnier

Aus der Frau Bischöfin wird wohl kein Boateng. Aber sie kickt auch. Wenn es für einen guten Zweck ist. Mehr

28.06.2016, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Weiße Löwenbabys in Magdeburg Flauschiger Auftritt vor der Presse

Ihren ersten öffentlichen Auftritt haben die zwei weißen Löwenbabys im Magdeburger Zoo ganz professionell absolviert. Besonders eine Frau hatte es den beiden besonders angetan. Mehr

09.06.2016, 14:10 Uhr | Gesellschaft

Alkoholismus Sonst hätte ick mir totjesoffen

Jahrzehntelang war Klaus-Peter Renning alkoholabhängig. Heute unterdrücken zwei Elektroden im Gehirn seinen Saufdruck. Wie geht es dem Mann seit der Operation? Mehr Von Catalina Schröder

06.06.2016, 10:22 Uhr | Gesellschaft

Sachsen-Anhalt AfD-Landtagsvize gibt nach nur einer Sitzung auf

Kurz nachdem er seine erste Sitzung geleitet hatte, tritt Daniel Rausch vom Amt des Landtagsvizepräsidenten in Sachsen-Anhalt zurück. Der AfD-Politiker war überfordert, sagen seine Gegner. Seine Fraktion nennt ganz andere Gründe. Mehr

02.06.2016, 19:30 Uhr | Politik

Parteitag der Linken Im Zeichen des Eklats

Sahra Wagenknecht musste auf dem Parteitag mit Gegenwind rechnen - bis sie eine Torte mitten ins Gesicht traf. Danach ist klar: Kritik an der Fraktionsvorsitzenden wegen ihrer Äußerungen zur Flüchtlingskrise ist erst einmal tabu. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Magdeburg

28.05.2016, 22:46 Uhr | Politik

Angriff mit Torte Linke verteidigt Wagenknecht

Den Tortenwurf auf Sahra Wagenknecht verurteilt ihr Ko-Fraktionschef als asozial, hinterhältig und dumm. Der Parteitag steht jedoch im Zeichen der Auseinandersetzung mit der AfD. Mehr

28.05.2016, 15:38 Uhr | Politik

Vor Parteitag Wieviel Flüchtlings-Freundlichkeit kann sich die Linke noch leisten?

Es sah nach einem müden Parteitag der Linkspartei am Wochenende aus, jetzt hat wieder mal Gregor Gysi die Rolle des Aufrüttlers übernommen: Die Partei muss sich von der AfD abgrenzen – und hadert mit ihrer Flüchtlingsfreundlichkeit. Mehr Von Matthias Wyssuwa

26.05.2016, 16:10 Uhr | Politik

Katholiken in Ostdeutschland Gott verlassen

Wenige Gläubige, kaum Geld, fehlende Pfarrer: Die katholische Kirche hat es im Osten schwer. Ausgerechnet jetzt findet hier der Katholikentag statt. Eine Spurensuche in der katholischen Diaspora. Mehr Von Mona Jaeger, Delitzsch

23.05.2016, 00:07 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Für alle oder gar nicht mehr

Haseloffs Scheitern im ersten Wahlgang belegt, wie viel Vertrauen die etablierten Parteien verloren haben. Wenn sie die Achtung der Wähler wiedergewinnen wollen, müssen sie deren Ängste endlich ernst nehmen. Mehr Von Reinhard Müller

25.04.2016, 20:38 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Scheitert Haseloff in letzter Minute?

Alles klar in Sachsen-Anhalt? Nicht unbedingt. Wenn Reiner Haseloff sich am Montag der Wiederwahl als Ministerpräsident stellt, könnte es eine böse Überraschung geben. Und das liegt vor allem an der AfD. Ein Kommentar Mehr Von Peter Carstens

25.04.2016, 08:46 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Schwarz-rot-grüne Koalition in Magdeburg steht

In Magdeburg wird künftig eine Koalition aus CDU, SPD und Grünen regieren. Nach der CDU stimmten am Samstag auch SPD und Grüne mit großer Mehrheit für den Koalitionsvertrag, der zuvor ausgehandelt worden war. Mehr

23.04.2016, 13:16 Uhr | Politik

Nach der Landtagswahl Sondierungen für „Kenia“-Koalition in Magdeburg

In Sachsen-Anhalt haben sich SPD und Grüne einstimmig für Sondierungsgespräche mit der CDU ausgesprochen. Gleichzeitig beginnt bei den Sozialdemokraten das große Stühlerücken. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

15.03.2016, 19:03 Uhr | Politik

AfD in Sachsen-Anhalt Wie radikal sind die Köpfe der AfD?

In Sachsen-Anhalt gewinnt die AfD 15 Direktmandate - und wird insgesamt zweitstärkste Kraft. Damit hat es fast jedes zehnte Parteimitglied in den Landtag geschafft. Wer sind die neuen Abgeordneten? Mehr Von Stefan Locke

14.03.2016, 14:35 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt AfD wird zweitstärkste Kraft

In Sachsen-Anhalt erringt die AfD nach Hochrechnungen ein für die Partei überwältigendes Ergebnis. Die CDU bleibt trotz kleiner Verluste an der Spitze. Linkspartei und SPD enttäuschen. Mehr

13.03.2016, 22:00 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Ein erdbebengleicher Wahlerfolg

In Sachsen-Anhalt zieht die AfD aus dem Stand mit einem Rekordergebnis in den Landtag ein. Spitzenkandidat André Poggenburg kündigte „starke Oppositionsarbeit“ an. Gefeiert wird jedoch ein anderer. Mehr Von Stefan Locke, Magdeburg

13.03.2016, 21:36 Uhr | Politik

Ergebnisse und Hochrechungen Landtagswahlen als Abstimmung über die Flüchtlingspolitik

Die CDU hat in Baden-Württemberg dramatische Verluste erlitten. In Rheinland-Pfalz gewinnt die SPD, könnte aber ihren Koalitionspartner verlieren. Die AfD wird in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Kraft. Alle Ergebnisse im Überblick. Mehr

13.03.2016, 18:00 Uhr | Politik

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt Labile Verhältnisse im Land der Extreme

Die AfD könnte zweitstärkste Kraft in Sachsen-Anhalt werden. Das würde den Landtag in Magdeburg grundlegend verändern. Ein Überblick über mögliche Koalitionsoptionen. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

13.03.2016, 16:49 Uhr | Politik

Untergang der SPD Zerfleddert und gerupft

In Sachsen-Anhalt droht der SPD eine historische Niederlage. Die Schuld für den Untergang sucht Spitzenkandidatin Katrin Budde allerdings bei anderen. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

09.03.2016, 18:32 Uhr | Politik

Neue Häuser Großes muss nicht protzig sein

Klare Linien, schlichte Form und dabei dem Auge schmeicheln – ein Haus in Magdeburg zeigt, wie das geht. Mehr Von Birgit Ochs

09.03.2016, 08:32 Uhr | Wirtschaft

Sachsen-Anhalt Hundertfach sind Plakate der Grünen gefälscht worden

Unbekannte fälschen mehr als tausend Wahlplakate der Grünen in Sachsen-Anhalt. Das ist nicht der erste Angriff auf die Partei. Ein Abgeordneter bekam zuletzt Morddrohungen. Mehr Von Yannik Primus

08.03.2016, 13:34 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Ein Sozialdemokrat, der mit Geld umgehen kann

Die einen sagen, er hätte Sachsen-Anhalt kaputt gespart – Finanzminister Bullerjahn selbst ist überzeugt, dass sein Land mehr Spielräume hat. Jetzt tritt er ab und der Haushalt ist konsolidiert. Wie hat er das gemacht? Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

26.02.2016, 11:54 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z