Magdeburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Innenministerkonferenz Streit über Ankerzentren ist beigelegt

Bundesinnenminister Horst Seehofer gibt in einem wichtigen Punkt nach. Außerdem einigen sich die Innenminister über die Dauer des Abschiebestopps nach Syrien. Mehr

30.11.2018, 19:37 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Magdeburg

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Konferenz in Magdeburg Innenminister verlängern Syrien-Abschiebestopp

Das Auswärtige Amt hat in seinem jüngsten Lagebericht ein düsteres Bild von der Situation in Syrien gezeichnet. Auch die Innenminister sprechen sich nun gegen Abschiebungen dorthin aus. Mehr

30.11.2018, 13:49 Uhr | Politik

Gegen bundesweite Kriminalität Länder planen gemeinsame Polizei-Datenbank

Polizisten aller Bundesländer sollen Zugriff auf Erkenntnisse aus allen anderen Bundesländern erhalten. Damit dies nicht an der Finanzierung scheitert, haben sich die Innenminister auf eine gemeinsame Lösung geeinigt. Mehr

28.11.2018, 09:07 Uhr | Politik

120.000 Euro unterschlagen Bischof entpflichtet Pfarrer im Bistum Magdeburg

Weil er 120.000 Euro aus der Pfarreikasse unterschlagen hat, ist ein Priester nicht länger Pfarrer in Ballenstedt. Der katholische Geistliche hatte sich vor wenigen Tagen selbst angezeigt. Mehr

21.11.2018, 11:41 Uhr | Gesellschaft

Versammlungsbeschluss Meuthen führt die AfD in den Europawahlkampf

Noch sitzt Jörg Meuthen als einziger AfD-Politiker im Europaparlament. Nun ist der Ko-Bundessprecher der Spitzenkandidat bei der kommenden Wahl – und will eine gemeinsame Fraktion des rechten Lagers schaffen. Mehr

16.11.2018, 19:57 Uhr | Politik

Zweite Republik Polen Auferstanden aus Ruinen

Vor 100 Jahren entstand wieder ein unabhängiger Staat Polen. Ein in Deutschland weitestgehend unbekannter Mann trug einen wesentlichen Anteil dazu bei. Mehr Von Gerhard Gnauck

11.11.2018, 14:18 Uhr | Politik

Krebs bei jungen Erwachsenen „Die Reha war die besten fünf Wochen meines Lebens“

Krebs trifft junge Menschen in einer Zeit der Selbstfindung. Wie verarbeitet man so eine Diagnose, wenn man sich gerade erst selbst entdeckt? Die 24 Jahre alte Rune L. Green schreibt und spricht deshalb viel über Krebs. Mehr Von Julia Anton, Coswig

24.10.2018, 12:11 Uhr | Gesellschaft

Steigende Mieten So teuer ist das Studentenleben

900 Euro im Monat braucht ein Student im Durchschnitt. Dann darf er aber nicht in Heidelberg oder München wohnen. In diesem Wintersemester müssen die Eltern wieder mehr Geld für ihren Nachwuchs ausgeben. Mehr Von Jan Hauser

17.10.2018, 10:54 Uhr | Finanzen

Magdeburger surfen langsam Karlsruher und Frankfurter bei Internet-Geschwindigkeit an der Spitze

Die Deutschen sind unterschiedlich schnell im Internet unterwegs. So surfen Nutzer in Baden-Württemberg laut einer Auswertung des Vergleichsportals Verivox schneller als die in Berlin. Kleinere Städte haben neben niedrigeren Geschwindigkeiten auch mit etwas anderem zu kämpfen. Mehr

14.10.2018, 12:34 Uhr | Wirtschaft

WG-Zimmer und Wohnungen So viel Miete zahlen Studenten mittlerweile

Die Mietpreise für Studentenwohnungen steigen fast überall steil an. In einer besonders beliebten Stadt ist die Teuerung auffallend krass. Aber es gibt auch Ausnahmen. Mehr

08.10.2018, 07:42 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Dunja Hayali“ Warum nur gibt es diese Sendung?

Der Zufall will es, dass in diesem Jahr Dunja Hayalis Show auf den dritten Oktober fällt. Entsprechend dreht sich alles um das Thema deutsche Einheit. Doch am Ende stellt sich eine ganz andere Frage. Mehr Von Hans Hütt

04.10.2018, 06:34 Uhr | Feuilleton

Tatort-Sicherung Kommen Raser zu leicht davon?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Magdeburg geht es um illegale Autorennen mit tödlicher Folge. Ist die Rechtslage wirklich so schwierig, wie im Fernsehkrimi dargestellt? Wir haben Experten gefragt. Mehr Von Katharina Koser

23.09.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Magdeburg Unter der Haube

War es Mord oder Fahrlässigkeit? Der Magdeburger „Polizeiruf“ nähert sich der adrenalinberauschten Raser-Szene aus der Opferperspektive. Ben Becker hat einen bärenstarken Auftritt. Mehr Von Oliver Jungen

23.09.2018, 16:14 Uhr | Feuilleton

Todesfall in Köthen Bloß kein zweites Chemnitz

In Köthen ist die Stimmung nach dem Tod eines 22-Jährigen angespannt. Neonazis demonstrieren, Anwohner werden von Kamerateams belagert. Kann man so trauern? Mehr Von Tim Niendorf, Köthen

10.09.2018, 18:06 Uhr | Politik

Fremdenfeindliche Attacke? Kampfhunde auf Familienvater gehetzt

Erst soll er eine syrische Familie fremdenfeindlich beschimpft haben, dann hetzte ein Magdeburger offenbar seine Kampfhunde auf den Vater. Die Attacke ist kein Einzelfall. Mehr

14.05.2018, 14:32 Uhr | Politik

Kleinstadtsterben Pompös in der Provinz

Wo vor Kurzem noch Häuser abgerissen wurden, entstehen nun teure Wohnungen: Auch im Erzgebirge und Sachsen-Anhalt steigen Zahlungsbereitschaft und Ansprüche. Die Rettung für schrumpfende Kleinstädte? Mehr Von Kristina Pezzei

21.04.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Bundesgerichtshof prüft Sind Dashcam-Aufnahmen als Beweis zulässig?

Minikameras im Auto zeichnen alles auf – das birgt Chancen, aber auch Risiken. Unklar ist, ob die Aufnahmen bei einem Unfallprozess genutzt werden dürfen. Nun soll der Bundesgerichtshof die Richtung vorgeben. Mehr

10.04.2018, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Sachsen-Anhalt AfD beklagt Diffamierung durch Kirchen

Der Chef der Diakonie in Mitteldeutschland hat kirchliche Einrichtungen davor gewarnt, Spenden der AfD anzunehmen. Die rechtspopulistische Partei will das so nicht stehen lassen – und greift die Kirchen an. Mehr

03.04.2018, 14:11 Uhr | Politik

Deutschland Zwiesprache mit der Ewigkeit

Magdeburg zählte einst zu den bedeutendsten deutschen Städten. Davon ist nur ein schwacher Widerschein zu spüren. Mehr Von Frank Stern

03.04.2018, 07:14 Uhr | Reise

FAZ.NET-Tatortsicherung Rollenspiele bei der Polizei?

Im „Polizeiruf“ aus Magdeburg müssen Brasch und Köhler den Brandanschlag auf einen Bauunternehmer aufklären. Dabei gehen die Ermittler unkonventionelle Wege – sind sie auch sinnvoll? Mehr Von Eva Heidenfelder

25.03.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf“ aus Magdeburg Ist da etwa was faul?

Im „Polizeiruf“ aus Magdeburg geht es zu wie in einem echten Krimi. Mit Mord und einem Brandanschlag haben es die Kommissare zu tun. Ihr Chef kommt allerdings auf komische Ideen. Mehr Von Matthias Hannemann

25.03.2018, 17:51 Uhr | Feuilleton

Magdeburger Landtag Grünen-Fraktionschefin: CDU soll Verhältnis zur AfD klären

In Sachsen-Anhalt ist dem AfD-Antrag zur Einsetzung einer Kommission zum Linksextremismus zugestimmt worden. Ein Großteil der Stimmen kam von der CDU. Für die Koalitionspartner ist das ein schwerwiegender Vertrauensbruch. Mehr

01.09.2017, 20:59 Uhr | Politik

„Russlandkongress“ der AfD Alternatiwa dlja Germanii

Auf einem „Russlandkongress“ inszeniert die AfD sich als Verteidigerin Putins gegen die westlichen „Verschwörungen“. Und wer den Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ostukraine in Wirklichkeit abgeschossen hat, weiß die AfD natürlich auch. Mehr Von Justus Bender, Magdeburg

13.08.2017, 21:24 Uhr | Politik

Kulturhauptstadt 2025 Diese deutschen Städte wollen sich bewerben

Dresden, Nürnberg, Hildesheim, Kassel – welche Kommune wird Kulturhauptstadt Europas 2025? Diese neun Städte wollen es gerne werden. Deutschland ist neben Slowenien gesetzt. Mehr

21.06.2017, 23:10 Uhr | Feuilleton

Nahe Magdeburg Schwarzfahrer prügelt Zugbegleiter krankenhausreif

Ein Schwarzfahrer hat einem Zugbegleiter zuerst mit der Faust ins Gesicht geschlagen, dann trat er gegen den Kopf des inzwischen am Boden liegenden Opfers. Ihm gelang die Flucht. Mehr

14.05.2017, 16:26 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z