MAD: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zur Abwehr von Extremisten Militärgeheimdienst MAD wird grundlegend reformiert

Das Verteidigungsministerium will den Militärischen Abschirmdienst mit Hunderten zusätzlichen Stellen und einer Strukturreform neu aufstellen – und reagiert damit auch auf Kritik, zu zögerlich gegen Rechtsextremisten vorzugehen. Mehr

06.09.2019, 16:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: MAD

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Verein „Uniter“ Gefahr durch Rechtsextreme in der Bundeswehr?

Dem Verein „Uniter“ sollen zahlreiche Angehörige von Spezialkräften des Heeres, der Polizei und Mitarbeiter anderer Sicherheitsbehörden angehören. Jetzt bezieht eine Vereinigung von Soldaten erstmals Stellung gegen ihn. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.08.2019, 17:59 Uhr | Politik

Wegen Sicherheitsbedenken Bundeswehr weist extremistische Bewerber ab

Seit 2017 wird jeder potentielle Neusoldat durchleuchtet. Von mehr als 43.000 Bewerbern sind bisher 63 abgelehnt worden, darunter Neonazis, Islamisten und andere „Gewaltbereite“. Es gibt eine Vermutung, warum es nicht mehr sind. Mehr

21.07.2019, 06:52 Uhr | Politik

Bundeswehr-Angestellter Rauswurf wegen Verbindung zur rechtsextremen Szene ist rechtens

Ein Hausmeister gehörte einer rechtsextremen Kameradschaft an und besuchte einschlägige Veranstaltungen. 30 Jahre lang arbeitete er bei der Bundeswehr - und klagte nun gegen seine Entlassung. Mehr

17.07.2019, 15:11 Uhr | Beruf-Chance

Bundeswehr Soldaten posten offen Rechtsradikales

Neue Vorwürfe über rechte Gesinnung bei Bundeswehrsoldaten: Ein Informant soll in sozialen Netzwerken Hunderte Beispiele für radikales Gedankengut gesammelt haben. Seine Vorgesetzten hätten das nicht ernst genommen. Mehr

21.04.2019, 07:04 Uhr | Politik

Bundeswehr Linke: Regierung verharmlost Rechtsextremismus

In den vergangenen zwei Jahren wurden offenbar zehn Soldaten mehr wegen rechtsextremer Gesinnung aus der Truppe entfernt als bislang bekannt war. Auch die Grünen üben deutlich Kritik. Mehr

09.03.2019, 16:04 Uhr | Politik

Bundeswehr Elitesoldat wegen Rechtsextremismus suspendiert

Der Oberstleutnant soll laut Medienberichten in sozialen Netzwerken staatsfeindliche Äußerungen getätigt haben. Dem MAD zufolge sind im vergangenen Jahr sieben Extremisten in den Streitkräften enttarnt worden. Mehr

08.02.2019, 09:16 Uhr | Politik

In den vergangenen zehn Jahren Fast 200 Rechtsextremisten aus Bundeswehr entlassen

170 Fälle stammten noch aus der Zeit der Wehrpflicht, berichtet das Bundesverteidigungsministerium. Seit Juli vergangenen Jahres nimmt der MAD jeden Bewerber unter die Lupe. Mehr

16.10.2018, 09:51 Uhr | Politik

Kritik des Rechnungshofes Verschleiert die Bundeswehr ihre Mängel?

Offenbar gibt die Bundeswehr Waffensysteme als einsatzbereit an, die es überhaupt nicht sind. Das kritisiert der Bundesrechnungshof. Das Verteidigungsministerium weist die Kritik zurück. Mehr

26.05.2018, 15:24 Uhr | Politik

Neonazis in der Bundeswehr „Wer ein Hakenkreuz schmiert, muss rausfliegen“

Bei der Bundeswehr laufen laut einem Bericht Ermittlungen wegen mehr als 430 rechtsextremer Verdachtsfälle. Die Linkspartei erhebt Forderungen, wie mit den Tätern umzugehen sei. Mehr

12.04.2018, 04:18 Uhr | Politik

Mode und Kunst in Brüssel „Die Stadt ist noch günstig“

Brüssel galt lange als verschlafene Bürokratenhauptstadt. Seit kurzem wächst dort aber eine lebendige Mode- und Kreativszene heran. Was ist passiert? Mehr Von Celina Plag, Brüssel

25.03.2018, 10:41 Uhr | Stil

Geheimdienstausschuss Einblicke in den geheimsten Ort des Bundestags

Das Parlamentarische Kontrollgremium ist geheimnisumwittert: Eigentlich soll es die Nachrichtendienste kontrollieren. Doch der Hackerangriff zeigt abermals einen uralten Konstruktionsfehler. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.03.2018, 07:41 Uhr | Politik

Bundeswehr Zahl rechtsextremer Verdachtsfälle deutlich gestiegen

Mit rund 400 neuen Verdachtsfällen von Rechtsextremismus prüft der Militärgeheimdienst so viele Soldaten wie seit Jahren nicht mehr. Die Bundeswehr erklärt das mit einer höheren Sensibilität für das Thema. Mehr

28.01.2018, 07:59 Uhr | Aktuell

Bundestag-Kommentar Geborene Geheimnisträger

Die Geheimdienst-Kontrolleure im Bundestag überwachen die Zentren der deutschen Sicherheit. Doch aufgrund der schwierigen Regierungsbildung gibt es noch kein neues Gremium. Jetzt ist das Dilemma perfekt. Mehr Von Moritz Eichhorn und Frank Pergande

25.12.2017, 19:16 Uhr | Politik

„Bedenkliche Größenordnung“ 200 rechtsextreme Bundeswehrsoldaten seit 2008

Die Zahl rechtsextremer Bundeswehrsoldaten scheint höher als vermutet. Einem Bericht zufolge hat der militärische Abschirmdienst nun genaue Zahlen genannt. Besteht ein Zusammenhang zur Abschaffung der Wehrpflicht? Mehr

23.10.2017, 05:47 Uhr | Politik

Streitkräfte 391 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr

In diesem Jahr wurden in der Bundeswehr 286 neue Fälle von Rechtsextremismus-Verdacht neu aufgenommen. Die Linke kritisiert, „Neonazis und Reichsbürger...müssen hochkant aus der Truppe fliegen“. Mehr

29.09.2017, 10:17 Uhr | Politik

Nach Fall Franco A. MAD wird Verteidigungsministerium unterstellt

Die Extremismusabwehr in der Bundeswehr soll nach den Enthüllungen um den Soldaten und mutmaßlichen Rechtsterroristen Franco A. gestärkt werden. Verteidigungsministerin von der Leyen macht bereits konkrete Vorschläge. Mehr

30.05.2017, 18:59 Uhr | Aktuell

Bundeswehr Offenbar enge Verbindungen zwischen Soldaten und Identitären

Laut einem Bericht überprüft der Militärische Abschirmdienst elf Verdachtsfälle von Verbindungen zwischen Bundeswehrsoldaten und der rechtsextremen „Identitären Bewegung“. Mehr

19.05.2017, 15:06 Uhr | Politik

Affäre Franco A. MAD untersucht Kontakte zur „Identitären Bewegung“

Der Militärgeheimdienst ermittelt gegen vier Studenten der Universität der Bundeswehr, die in Verbindung mit dem Terrorverdächtigen Franco A. gestanden haben sollen. Es geht um Verbindungen zu einer in Teilen vom Verfassungsschutz beobachteten Organisation. Mehr

17.05.2017, 18:02 Uhr | Politik

Extremismus in der Bundeswehr Verfahren gegen frühere Vorgesetzte von Franco A. eingeleitet

Im Fall Franco A. ermitteln die Behörden nun gegen zwei frühere Vorgesetzte des terrorverdächtigen Soldaten. Sie sollen Hinweise auf dessen rechte Gesinnung ignoriert haben. Mehr

17.05.2017, 15:11 Uhr | Politik

Umgang mit Rechtsextremismus Wehrbeauftragter kritisiert von der Leyen

Der Streit um den Umgang mit Wehrmachts-Traditionen in der Bundeswehr ist voll entbrannt. Hans-Peter Bartels (SPD) berichtet in der F.A.S. über Wut in der Truppe. Kritik an der Verteidigungsministerin kommt auch von einem Parteifreund und Amtsvorgänger. Mehr

13.05.2017, 21:39 Uhr | Politik

Ehemaliger Wehrbeauftragter Ein Stahlhelm macht noch keinen Nazi

Wie rechtsextrem ist die Bundeswehr? Hellmut Königshaus kennt die Truppe wie kaum ein anderer Politiker. Im Interview warnt der ehemalige „Anwalt der Soldaten“ vor Hysterie – und fordert einen schlagkräftigen Militär-Geheimdienst. Mehr Von Lorenz Hemicker

11.05.2017, 15:02 Uhr | Politik

Soldaten am rechten Rand Knapp 2500 rechtsextreme Verdachtsfälle seit Ende der Wehrpflicht

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 ist der Militärische Abschirmdienst bei der Bundeswehr mehr als 2500 rechtsextremistischen Verdachtsfällen nachgegangen. Doch die Tendenz war klar abnehmend – und nur bei einem minimalen Teil erhärtete sich der Verdacht. Mehr

11.05.2017, 11:35 Uhr | Politik

Terrorverdächtiger Franco A. Auch der MAD bleibt von Pannenserie nicht verschont

Die Fehler, die im Fall des unter Terrorverdacht stehenden Oberleutnants gemacht wurden, häufen sich. Offenbar konnte Franco A. Monate lang in sicherheitsempfindlicher Umgebung wirken – ohne Genehmigung des militärischen Abschirmdienstes. Mehr

10.05.2017, 11:46 Uhr | Politik

Bundeswehr-Affäre Für von der Leyen wird es ungemütlich

Vieles in der Affäre um Franco A. deutet auf eine Terrorzelle in der Bundeswehr hin. Ursula von der Leyen ist das offenbar nicht aufgefallen. Nun muss die Verteidigungsministerin im Bundestag ins Kreuzverhör. Mehr

10.05.2017, 05:32 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z