Lutz Trümper: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik „Hart aber fair“ Die lächerlichen Argumente des Frank Plasberg

Großbritannien droht ein harter Brexit ohne Deal. Doch Frank Plasberg führt eine Phantomdiskussion – mit dem Ziel, die Europäische Union madig zu machen. Das geht gewaltig schief. Mehr

29.01.2019, 06:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Lutz Trümper

1
   
Sortieren nach

Magdeburg spielt fair Bischöfin kickt bei Fußballturnier

Aus der Frau Bischöfin wird wohl kein Boateng. Aber sie kickt auch. Wenn es für einen guten Zweck ist. Mehr

28.06.2016, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Nach der Landtagswahl Sondierungen für Kenia-Koalition in Magdeburg

In Sachsen-Anhalt haben sich SPD und Grüne einstimmig für Sondierungsgespräche mit der CDU ausgesprochen. Gleichzeitig beginnt bei den Sozialdemokraten das große Stühlerücken. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

15.03.2016, 20:03 Uhr | Politik

TV-Kritik: Hart, aber fair Konsenszwang ist ein Angriff auf die Demokratie

Peter Altmeier verweist auf den Konsens der Demokraten in schwierigen Situationen – genau solche Aussagen sind gefährlich. Und AfD-Wähler haben keine Angst, sondern sind nur anderer Meinung. Mehr Von Frank Lübberding

15.03.2016, 06:57 Uhr | Feuilleton

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt Labile Verhältnisse im Land der Extreme

Die AfD könnte zweitstärkste Kraft in Sachsen-Anhalt werden. Das würde den Landtag in Magdeburg grundlegend verändern. Ein Überblick über mögliche Koalitionsoptionen. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

13.03.2016, 17:49 Uhr | Politik

Untergang der SPD Zerfleddert und gerupft

In Sachsen-Anhalt droht der SPD eine historische Niederlage. Die Schuld für den Untergang sucht Spitzenkandidatin Katrin Budde allerdings bei anderen. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

09.03.2016, 19:32 Uhr | Politik

Das Scheitern der SPD Schrumpfen Seit an Seit

Die SPD steht vor schweren Rückschlägen. Sigmar Gabriel versucht verzweifelt, den Laden zusammen zu halten. Ist das die Verzwergung einer Volkspartei? Mehr Von Majid Sattar und Matthias Wyssuwa

09.03.2016, 09:55 Uhr | Politik

Fraktur Wo sind die Biester?

Denn wo Fänger sind, muss es ja wohl auch Ratten geben. Mehr Von Berthold Kohler

29.01.2016, 17:42 Uhr | Politik

Verunsicherte Parteibasis Wo steht die SPD in der Flüchtlingskrise?

Die SPD und ihr Vorsitzender Gabriel agieren in der Flüchtlingskrise als die Partei der „Willkommenskultur“ – Seit’ an Seit’ mit Bundeskanzlerin Merkel. An der Basis wird das nicht überall geschätzt. Mehr Von Reinhard Bingener, Majid Sattar und Matthias Wyssuwa

09.11.2015, 16:21 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Die Jagd auf den politischen Feind hat begonnen

Über Sachfragen wird in der Flüchtlingskrise nicht mehr diskutiert. Wie die gestrige Illner-Sendung zeigte, wird sie vielmehr zur Jagd auf den politischen Gegner genutzt. Mehr Von Frank Lübberding

23.10.2015, 11:18 Uhr | Feuilleton

Kritik an Flüchtlingspolitik Magdeburgs Oberbürgermeister tritt aus SPD aus

Lutz Trümper, der Oberbürgermeister von Magdeburg, will sich von der SPD in Flüchtlingsfragen nicht den Mund verbieten lassen. Deshalb tritt er nun aus der Partei aus – will aber sein Amt behalten. Mehr

14.10.2015, 23:24 Uhr | Politik

Morddrohungen gegen Politiker Ich habe es selbst erlebt

Morddrohungen gegen Politiker und Hass-Demos vor ihren Privatwohnungen: Petra Pau hat die Situation erlebt, vor der sich der zurückgetretene Bürgermeister von Tröglitz gefürchtet hat. Die Bundestagsvizepräsidentin verlangt nun besseren Schutz. Mehr

15.03.2015, 15:39 Uhr | Politik

Hochwasser-Katastrophe Der Pegel sinkt, doch Deiche brechen

Die Hochwasserlage in Magdeburg entspannt sich langsam, weil der Pegelstand sinkt. Weiter nördlich ist die Lage dagegen dramatisch. An der Elbe brechen Dämme, Dörfer und Stadtteile werden evakuiert. Der Bahnverkehr von Hannover nach Berlin ist unterbrochen. Mehr Von Robert von Lucius, Magdeburg

10.06.2013, 10:55 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Anschläge auf Deiche angedroht

Das Hochwasser trifft Mitteldeutschland mit mehr Wucht als erwartet. In Wittenberge in Brandenburg kann die Elbe höher steigen als je zuvor. In Sachsen-Anhalt ist ein wichtiger Damm gebrochen. Jetzt drohen Unbekannte damit, andere Deiche zu beschädigen. Mehr

09.06.2013, 09:22 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Deutschland Deiche an Elbe und Saale weichen auf

Die einen hoffen noch, die anderen müssen sich dem Hochwasser geschlagen geben. Tausende verlassen wegen der Elbeflut ihre Häuser. Wo das Wasser wieder sinkt, hinterlässt es Verwüstungen. Mehr

08.06.2013, 14:17 Uhr | Gesellschaft

Frauenfußball-WM 2011 Kapazität und Proporz auf allen Ebenen

Magdeburg und Bielefeld waren die Verlierer, ansonsten gab es bei der Bekanntgabe der Weltmeisterschaftsspielorte nur Sieger. Und dem Weltverband Fifa geht es beim Turnier 2011 vor allem um die große Vermarktung des Frauenfußballs. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

30.09.2008, 19:52 Uhr | Sport

Öffentlicher Dienst Kritik am Tarifkompromiss überwiegt

Nur die Gewerkschaften und der Bund sind zufrieden. Ansonsten aber hagelt es Kritik für den Tarifkompromiss im öffentlichen Dienst. Mehr

10.01.2003, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Öffentlicher Dienst Kommunen beklagen Mehrbelastung

Die Kommunen gehören zu den Verlierern des Tarifabschlusses im öffentlichen Dienst. Mehr

10.01.2003, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Sportbusiness Magdeburg ging betteln, Leipzig geht baden

Die Finanzprobleme des Sportvermarkters Sportwelt haben mit dem zum Abstieg in die Viertklassigkeit verdammten Sachsen Leipzig auch im Osten ein Opfer gefordert. Mehr

13.06.2001, 16:03 Uhr | Sport

Fußball-Finanzchaos Kinowelt-Chef Kölmel kritisiert Klubs und DFB

Etliche Traditionsklubs bangen um ihre Lizenz, doch Kinowelt-Chef Michael Kölmel verteidigt sich: Da stimmt was nicht, der DFB behandelt nicht alle gleich. Mehr

11.06.2001, 16:06 Uhr | Sport

Sportbusiness Kinowelt-Talfahrt reißt Vereine in den Abgrund

Super-Gau im Fußball: Weil Mega-Sponsor Sportwelt keine Bürgschaften in Millionenhöhe leisten kann, droht Traditionsvereinen der finanzielle Kollaps. Mehr

10.06.2001, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Handball-Bundesliga Meister Magdeburg mit Ambitionen in der Champions League

Erst machten sie den Meistertitel gegen Flensburg perfekt, dann formulierten die Verantwortlichen des SC Magdeburg schon neue Ziele. Mehr

21.05.2001, 02:00 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z