Lutz Bachmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lutz Bachmann

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Protestbewegungen Was ist Pegida und warum?

Die hohe Emotionalität, der konfrontative Gestus, der Modus zur Schau gestellter Entrüstung und der erfolgreiche Versuch, kommunikative Macht auf prominenten Plätzen und Straßen zu erzeugen, haben Pegida zu einer Protestgruppierung neuen Stils werden lassen. Mehr Von Professor Dr. Hans Vorländer

19.10.2015, 14:19 Uhr | Politik

Chronik von Pegida Vom Facebook-Protest zur feindseligen Bewegung

Vor einem Jahr lud die antiislamische Pegida-Bewegung zum ersten Protestmarsch durch Dresden ein. Nach dem Höhepunkt rund um den Jahreswechsel und einer Skandalserie zu Jahresbeginn gehört Pegida inzwischen zum Dresdner Alltag. Eine Chronik. Mehr

19.10.2015, 11:28 Uhr | Politik

Ein Jahr Pegida „Bleiben Sie weg von denen, die Hass in unser Land spritzen“

An diesem Montag wird die Pegida-Bewegung ein Jahr alt. Vor der Jubiläumskundgebung in Dresden wächst die Sorge vor Gewalt. Minister warnen mit drastischen Worten. Mehr

19.10.2015, 06:05 Uhr | Politik

Pegida radikalisiert sich Lunte legen und davonstehlen

Die Dresdner Pegida-Bewegung tritt von Woche zu Woche aggressiver auf. Der öffentlich gezeigte Galgen für die Kanzlerin ist nur eine von vielen Geschmacklosigkeiten. Jetzt ermittelt der Staatsanwalt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

13.10.2015, 18:01 Uhr | Politik

Pegida in Dresden Anhänger tragen Galgen „für Merkel und Gabriel“ durch die Stadt

Mit zunehmend radikalen Parolen gegen die Flüchtlingspolitik demonstrieren abermals Tausende auf einer Pegida-Kundgebung in Dresden. „Berliner Diktatoren“ war nicht die einzige Art der Verunglimpfung. Mehr

13.10.2015, 11:23 Uhr | Politik

Hetze bei Facebook Staatsanwalt klagt Pegida-Gründer Bachmann an

Die Staatsanwaltschaft Dresden erhebt gegen Lutz Bachmann Anklage wegen Volksverhetzung. Er soll auf Facebook Ausländer als Viehzeug, Gelumpe und Dreckspack bezeichnet haben. Mehr

02.10.2015, 18:23 Uhr | Politik

Dresden Wie sich Pegida radikalisiert

Seit zwei Wochen hat Lutz Bachmanns Truppe wieder Zulauf: Bei der letzten Demonstration in Dresden kamen 8000 Menschen. Mit radikalen Reden und Taten will Bachmann mehr Menschen ködern. Mehr Von Stefan Locke

01.10.2015, 10:42 Uhr | Politik

Rechtsextremismus Pegida will sich als Partei formieren

Lutz Bachmann, der rechtsradikale Mitinitiator der Pegida-Proteste, will nun doch eine Partei gründen. Zugleich geht er auf Distanz zur AfD. Mehr

15.09.2015, 15:22 Uhr | Politik

Streit um Flüchtlinge in Freital Wenn die Saat des Hasses aufgeht

Im sächsischen Freital explodiert das Auto eines Politikers der Linkspartei, der sich für Flüchtlinge einsetzt. Ein Anschlag? Der Fraktionschef spricht von „Todesdrohungen und Hass“. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

27.07.2015, 19:20 Uhr | Politik

Nach OB-Wahl in Dresden Pegida will bei Landtagswahlen antreten

Die islamfeindliche Pegida-Bewegung will sich künftig an Langtagswahlen beteiligen. Wie der Vorsitzende Lutz Bachmann ankündigte, werde man sich bereits bei der kommenden Wahl in Baden-Württemberg um Mandate bewerben. Mehr

07.07.2015, 03:59 Uhr | Politik

Streit um Asylbewerberheim Mitten im Kulturkampf

Im sächsischen Freital sorgt ein Asylbewerberheim für heftigen Streit. Gegner protestieren wöchentlich. Befürworter versuchen, ankommende Flüchtlinge vor dem Hass zu schützen. Mehr Von Stefan Locke, Freital

24.06.2015, 18:20 Uhr | Politik

Neue Studie Was von Pegida übrig blieb

Die Luft ist raus aus Pegida, aber ein harter Kern bleibt. Wie es scheint, hat sich die Bewegung nach der Spaltung verfestigt. Was sind das für Leute, die Lutz Bachmann die Stange halten? Mehr Von Stefan Locke, Dresden

21.05.2015, 18:46 Uhr | Politik

Pegida in Dresden Geert Wilders und die Außerhäusigen

Lutz Bachmann hatte sich für seinen Gast extra in Schale geworfen, aber Geert Wilders vermied in Dresden jede Verbrüderung mit dem Pegida-Personal. Dafür lobte der Niederländer die Anhänger der Bewegung. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

13.04.2015, 23:17 Uhr | Politik

Islamgegner Geert Wilders soll Pegida retten

Bei Pegida soll heute in Dresden der niederländische Islamgegner Geert Wilders sprechen – und der radikalisierten Bewegung damit noch einmal Zulauf verschaffen. Sein Ziel ist es, ein europaweites Bündnis islamfeindlicher Bewegungen zu gründen. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

13.04.2015, 14:40 Uhr | Politik

Dresden Pegida stellt Bürgermeister-Kandidatin auf

Die frühere AfD-Politikerin Tatjana Festerling tritt für Pegida bei der Bürgermeisterwahl in Dresden an. Zur Kundgebung am Ostermontag kamen wieder mehr Anhänger. Mehr

06.04.2015, 20:27 Uhr | Politik

Geert Wilders und Pegida Eine Begegnung der dritten Art

Immer weniger versammeln sich montags abends in Dresden. Ein Auftritt des Islamkritikers Geert Wilders soll Pegida nun vor der Bedeutungslosigkeit bewahren - und eine Frau, die die Mauer wieder aufbauen will. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

30.03.2015, 10:39 Uhr | Politik

Gegenwind aus Dresden Frankfurter Pegida muss neuen Namen finden

Pegida Rhein-Main muss fortan unter anderem Namen auftreten. Der Pediga-Gründer aus Sachsen will es so. Ein Grund wird nicht genannt. Mehr

16.03.2015, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Extremisten in Wuppertal Zwei lahme Haufen ziehen in die Schlacht

In Wuppertal demonstrierten Pegida-Anhänger und Salafisten gegeneinander. Doch es kommen auf beiden Seiten viel weniger Leute als gedacht. Nach ein paar Stunden ist der Spuk vorbei. Mehr Von Reiner Burger, Wuppertal

14.03.2015, 19:28 Uhr | Aktuell

Extremisten in Wuppertal Pegida-Zug nach Ausschreitungen aufgelöst

Vermummte warfen Flaschen und Böller auf Polizisten: Ein geplanter Pegida-Zug durch Wuppertal ist nach Tumulten abgebrochen worden. Zu den Demonstrationen von Salafisten, Hooligans und Pegida-Anhängern kamen weniger Menschen als erwartet. Mehr als 1000 Beamte waren im Einsatz. Mehr

14.03.2015, 18:25 Uhr | Politik

Extremisten in Wuppertal Bürgermeister ruft zu Gegendemonstrationen auf

Die Kundgebungen von Salafisten, Rechtsextremen und Hooligans in Wuppertal haben begonnen. Die Polizei will die Gruppen mit mehr als 1000 Beamten auseinanderhalten. Der Bürgermeister forderte die Bürger zum Protest auf. Mehr Von Reiner Burger, Wuppertal

14.03.2015, 10:45 Uhr | Politik

Anti-Islam-Bewegung Wieder mehr Menschen bei Pegida

Zu Pegida-Demonstrationen in Dresden und Leipzig haben sich wieder mehr Menschen eingefunden. Die beiden Organisationen wollen künftig gemeinsam demonstrieren. Eine Pegida-Abspaltung hat sich unterdessen entzweit. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

10.03.2015, 13:11 Uhr | Politik

Sicherheit Terrorangriff oder Panikattacke?

Dresden, Braunschweig, Bremen: Drei Mal Großalarm auf wackliger Faktengrundlage. Die Sicherheitsbehörden sind nervös; Hinweise auf mögliche Anschläge führen zu hektischen Reaktionen. Aber ist das wirklich verwerflich? Mehr Von Peter Carstens

08.03.2015, 21:37 Uhr | Politik

Verdacht der Volksverhetzung Kagida-Organisator soll Juden auf Facebook beschimpft haben

Ein Pegida-Organisator verbreitet über Facebook wüste Beschimpfungen, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Volksverhetzung. Der Fall Lutz Bachmann scheint sich zu wiederholen - in Kassel. Mehr

18.02.2015, 15:03 Uhr | Rhein-Main

Ankündigung bei Demo Pegida will bei Oberbürgermeisterwahl in Dresden antreten

Rund 4000 Menschen haben sich am Montagabend der Pegida-Kundgebung in Dresden angeschlossen. Der Gründer der islamfeindlichen Bewegung will nun einen eigenen Bewerber für die Bürgermeisterwahl im Juni ins Rennen schicken. Mehr

16.02.2015, 21:04 Uhr | Politik

Pegida schrumpft Im Abklingbecken der Zeitgeschichte

Nach der Spaltung der Bewegung schrumpft die Zahl der Teilnehmer an den Demonstrationen in Dresden deutlich. Beobachter aber geben zu bedenken, dass das „frustrierte Protestpotential“ nicht weg sei. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

10.02.2015, 17:32 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z