Luis Videgaray: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kein Einsatz von Waffen Flüchtlingskonvoi durchbricht Grenze zwischen Guatemala und Mexiko

Hunderte Flüchtlinge aus Honduras haben auf ihrem Weg in die Vereinigten Staaten die Grenze zu Mexiko überrannt. Präsident Trump hatte Mexiko gedroht, sollte das Land die Flüchtlinge nicht aufhalten. Mehr

19.10.2018, 21:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Luis Videgaray

1
   
Sortieren nach

Freihandelsabkommen Vereinigte Staaten und Kanada einigen sich auf Nafta-Neuauflage

Wenige Stunden vor Fristablauf haben die Vereinigten Staaten und Kanada eine Einigung über ein Handelsabkommen erzielt. Es geht um eine der größten Freihandelszonen der Welt. Mehr

01.10.2018, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Trumps Handelsabkommen Und jetzt schaut er nach Kanada

Die Vereinigten Staaten haben sich mit Mexiko auf ein neues Handelsabkommen verständigt. Nun richtet sich ihr Blick in den Norden. Und was wird aus den Stahlzöllen? Mehr

28.08.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Streit um Grenzmauer Trump geht auf Mexiko los

Der Streit zwischen Amerika und Mexiko über die geplante Grenzmauer flammt wieder auf: Amerikas Präsident Trump attackiert das Nachbarland, doch die Antwort aus Mexiko lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

30.05.2018, 06:57 Uhr | Politik

Nationalgarde an der Grenze Trump, Mexiko und die Karawane

Trump schickt die Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko, um illegale Migranten aufzuhalten. Dabei ist die Lage dort nicht wirklich dramatisch. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

06.04.2018, 10:09 Uhr | Politik

Eskalation an der Grenze? Das hält Mexiko von Trumps Nationalgarde

Der amerikanische Präsident Donald Trump lässt an der südlichen Grenze die Nationalgarde aufmarschieren. Mexiko befürchtet deshalb eine Militarisierung der Grenze. Mehr

05.04.2018, 07:54 Uhr | Politik

Trumps Mauer-Plan So könnte der Grenzschutz aussehen

Amerikas Präsident will die Armee an der Grenze zu Mexiko aufmarschieren lassen. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. Mehr

04.04.2018, 10:49 Uhr | Politik

Tillerson-Besuch in Mexiko Mehr Kooperation im Kampf gegen Rauschgift

Rauschgift habe „fürchterliche Auswirkungen“ in den drei nordamerikanischen Ländern Mexiko, Amerika und Kanada, sagt Amerikas Außenminister Tillerson. Die Mauer an der Grenze war kein Thema bei dem Besuch. Mehr

03.02.2018, 16:17 Uhr | Politik

Venezuela vor der Wahl Nordamerikaner fordern Maduro zum Nachgeben auf

Gegenkandidaten hat Venezuelas Präsident Nicolas Maduro bei der bevorstehenden Wahl nicht zu befürchten – die Opposition hat er lahmgelegt. Drei einflussreiche Länder der Region demonstrieren Einigkeit und verlangen mehr Demokratie. Mehr

03.02.2018, 08:15 Uhr | Politik

Nach Gesprächen Mexiko "besorgt und irritiert" über Trump-Politik

Es seien komplizierte Zeiten für die mexikanisch-amerikanischen Beziehungen, sagte der mexikanische Außenminister Luis Videgaray nach Gesprächen mit seinem amerikanischen Kollegen Tillerson und Heimatschutzminister Kelly. Mehr

10.01.2018, 07:07 Uhr | Politik

Handelsabkommen Nafta Mexiko: Bis Jahresende sind wir uns mit Trump einig

Amerikas Präsident Trump findet die Wirtschaftsbeziehungen zu Mexiko schlecht für sein Land. Mexikos Außenminister sagt nun, wie er vorgehen will. Mehr

10.03.2017, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Kelly und Tillerson zu Gast Mexiko besorgt und irritiert über Trumps Politik

Mit keinem anderen Land hatte Amerika seit Trumps Amtsantritt so heftigen Streit wie mit Mexiko. Zwei Minister aus Washington schlagen nun versöhnliche Töne beim Besuch im Nachbarland an – klare Differenzen bleiben aber bestehen. Mehr

24.02.2017, 06:52 Uhr | Politik

Amerikas Minister in Mexiko Schwierige Mission

Die amerikanischen Minister Tillerson und Kelly reisen zu Gesprächen nach Mexiko. Die Streitpunkte sind vor allem mögliche Abschiebungen und die Grenzmauer. Bei einer weiteren Zuspitzung drohen die Mexikaner Amerika. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

23.02.2017, 19:31 Uhr | Politik

Amerikas Außenpolitik Unberechenbar aus Prinzip

In der amerikanischen Außenpolitik gibt es trotz aller Unwägbarkeiten auch Zeichen, die auf Kontinuität deuten. Doch wie viel Spielraum lässt Trump seinen Ministern für die Pflege der Bündnisse? Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.02.2017, 07:55 Uhr | Politik

Verhandlungen beginnen Mexikos Trümpfe gegen Trump

Die Länder Nordamerikas profitieren von dem Freihandelsabkommen Nafta. Doch statt Reformen befürchten Kanada und Mexiko den Protektionismus Trumps – jetzt beginnen die Verhandlungen. Am Tag, an dem der Präsident den Bau der Mauer zum südlichen Nachbarn anordnet. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.01.2017, 09:33 Uhr | Politik

Trump bekräftigt „Wir werden die Mauer bauen!“

Ein „großer Tag“ sei dieser Mittwoch, prahlt Donald Trump. Er will den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko anordnen und wohl auch die Einwanderung massiv einschränken. Mehr

25.01.2017, 05:29 Uhr | Politik

Handel und Migration Mexikanische Minister treffen Trumps Schwiegersohn

Das Verhältnis zu Mexiko ist dem neuen amerikanischen Präsidenten ein ganz wichtiges Anliegen. Nun treffen sich Vertreter beider Länder erstmals. Und auch die Mexikaner haben Trümpfe in petto. Mehr

24.01.2017, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Folgenreicher Kurztrip Mexikos Finanzminister tritt nach Trump-Besuch zurück

Als enger Vertrauter des mexikanischen Präsidenten soll Luis Videgaray den Staatschef zu dem umstrittenen Treffen mit Donald Trump bewegt haben. Nun hat der Finanzminister überraschend seinen Rücktritt eingereicht. Mehr

07.09.2016, 22:01 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Schäuble dämpft Erwartungen vor Steuerschätzung

Die Schweiz will die Eigenkapitalbasis ihrer Banken stärken. Fernreisen werden billiger. Mexiko erlässt Kuba den Großteil der Auslandsschulden Mehr

04.11.2013, 07:48 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z