Luigi Di Maio: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pompeo besucht Italien Es ging vor allem um Käse

Beim Italien-Besuch des amerikanischen Außenministers wird ein Stück Parmesan zum Symbol für die Folgen der Strafzölle. Neben dem Handelskrieg ist der Konflikt in Libyen ein wichtiges Thema der Gespräche. Mehr

03.10.2019, 11:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Luigi Di Maio

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Italien und die Seenotrettung Vorübergehend berechenbar

Die neue Regierung in Italien dreht im Streit über private Seenotretter bei. Doch das Grundproblem des Dubliner Übereinkommens bleibt bestehen. Regierungschef Conte verlangt Reformen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.09.2019, 23:11 Uhr | Politik

Fünf Sterne und PD Das sind die Prüfsteine für Italiens neue Regierung

Die neue Regierung in Rom ist vereidigt. Doch viele Italiener wetten darauf, dass die Koalition aus Fünf Sternen und Partito Democratico nicht lange halten wird – auch, weil sie vor großen Herausforderungen steht. Mehr Von Tobias Piller, Rom

05.09.2019, 22:28 Uhr | Politik

Neue Regierung vereidigt Luigi Di Maio wird Außenminister Italiens

Eine wichtige Rolle im Kabinett Conte II kommt dem Chef der stärksten Partei im Parlament Luigi Di Maio zu. Der Fünf-Sterne-Politiker wird Außenminister. Somit geht eine wochenlange Regierungskrise zu Ende. Mehr

05.09.2019, 12:19 Uhr | Politik

Italiens neue Regierung steht Weniger parteilose Fachleute und eine Spitzenbeamtin

In Contes zweitem Kabinett gibt es interessante Neubesetzungen. Die Entscheidung, Luciana Lamorgese das Innenministerium anzuvertrauen, ist eine klare Abgrenzung vom Kurs ihres Vorgängers – Salvini nutzte das Ministerium für allerlei populistische Aktionen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

04.09.2019, 19:48 Uhr | Politik

Regierungsbildung in Italien Di Maio soll neuer Außenminister werden

Die neue italienische Regierung soll am Donnerstag vereidigt werden. Nachfolgerin des bisherigen Innenministers Salvini soll eine Spitzenbeamtin werden – die wohl einen anderen Kurs in der Migrationspolitik einschlagen wird. Mehr

04.09.2019, 16:29 Uhr | Politik

Mitglieder entscheiden Fünf-Sterne-Bewegung stimmt für Koalition

Das Ergebnis wurde mit Spannung erwartet: Die Mitglieder der Fünf-Sterne-Bewegung in Italien haben für eine Koalition mit den Sozialdemokraten gestimmt. Die Verkündung nach Ende der Abstimmung ließ unerwartet lange auf sich warten. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

03.09.2019, 21:09 Uhr | Politik

Italiens Fünf-Sterne-Bewegung Wie das Zuschauervotum einer Fernsehshow

Es kommen Zweifel auf an den Praktiken der Fünf-Sterne-Bewegung: Per Internetvotum sollen sich Anhänger zu einer möglichen Koalition mit den Sozialdemokraten äußern. Doch das Verfahren ist alles andere als transparent. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

02.09.2019, 21:30 Uhr | Politik

Schwierige Regierungsbildung In Italien wird schon wieder mit Abbruch gedroht

Gerade erst haben in Italien Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten, schon stocken die Verhandlungen. Sterne-Chef Luigi Di Maio stellt Forderungen, die sein PD-Pendant als inakzeptabel zurückweist. Mehr

30.08.2019, 19:22 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Immerhin ein halber Durchbruch

Bei den Verhandlungen zwischen Sozialdemokraten und Fünf-Sterne-Bewegung war mindestens ebenso oft vom drohenden Scheitern die Rede wie vom nahen Durchbruch. Nun konnten sie sich zumindest auf ein paar Punkte einigen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

28.08.2019, 16:13 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Sozialdemokraten akzeptieren Conte als Ministerpräsidenten

In Rom ringen Sozialdemokraten und Fünf-Sterne-Bewegung weiter um eine mögliche Regierungskoalition. Eine wichtige Hürde haben sie nun offenbar genommen. Mehr

28.08.2019, 14:18 Uhr | Politik

Zukunft von Italiens Regierung Geeint gegen die Barbaren

Bildet Italiens Linke eine neue Regierung – oder muss Staatspräsident Mattarella doch Neuwahlen ausrufen? Vor allem die Linkspopulisten sind sich darüber nicht einig. Zumal einer von ihnen eine Belohnung von Salvini in Aussicht hat. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

27.08.2019, 09:03 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Wer führt die Umkehr an?

Italiens Staatspräsident Mattarella will die Regierungskrise in Italien so schnell wie möglich beenden. PD und Fünf Sterne verhandeln über ein neues Regierungsbündnis – aber beim Chefposten sind sie uneins. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

26.08.2019, 15:35 Uhr | Politik

Wahlrechtsreform Italiens Parlament soll kleiner werden

Zu Beginn der Gespräche über eine künftige Regierungsbildung in Italien hat Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio die von der vorherigen Koalition in Angriff genommene Reform des Wahlrechts für nicht verhandelbar erklärt. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

23.08.2019, 17:59 Uhr | Politik

Ende der Regierung Italiens Ministerpräsident Conte reicht Rücktritt ein

Giuseppe Conte ist am Dienstag wie erwartet zurückgetreten. Zuvor hatte er scharfe Kritik an Innenminister Salvini geübt. Wie es nun weitergeht, entscheidet Staatspräsident Mattarella. Es müssen keine Neuwahlen sein. Mehr

20.08.2019, 22:30 Uhr | Politik

Matteo Renzi über Salvini „Er garantiert nicht die Sicherheit, sondern stiftet Hass“

Matteo Renzi war italienischer Ministerpräsident – und ist ein erklärter Gegner von Innenminister Salvini. Im F.A.Z.-Interview erklärt er, warum Salvini als Regierungschef das Land ins Unglück stürzen würde – und wieso die Regierung zurücktreten muss. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

17.08.2019, 11:15 Uhr | Politik

Koalitionsstreit in Italien Verehrter Innenminister! Mein lieber Ministerpräsident!

Italiens Regierungsmitglieder streiten sich über das Rettungsschiff „Open Arms“ und tauschen offene Briefe aus. Conte wirft Salvini „Obsession“ vor - und der stimmt ihm zu. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.08.2019, 21:47 Uhr | Politik

Seenotrettung in Italien „Mit der Hafensperrung stehe ich allein gegen alle“

Mit allen Mitteln hat Innenminister Salvini versucht, die Einfahrt der „Open Arms“ zu verhindern. Doch die Verteidigungsministerin von den Fünf Sternen sitzt am längeren Hebel – und widersetzt sich dem Rechtspopulisten. Das Ende der sterbenden Koalition? Mehr Von Matthias Rüb, Rom

15.08.2019, 22:58 Uhr | Politik

Salvini-Vertrauter warnt Lega könnte statt zu regieren in Opposition landen

Hat Salvini mit dem Bruch der Regierungskoalition zu hoch gepokert? Nun mehren sich jedenfalls in den eigenen Reihen die Stimmen, die den Innenminister für dessen geplanten Gipfelsturm an die Spitze des Landes kritisieren. Mehr

15.08.2019, 21:37 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Fahrplan für den Showdown

Kommende Woche entscheidet sich, ob die Koalition aus Links- und Rechtspopulisten auseinanderbricht. Salvinis Wunsch nach einem schnelleren Ende scheitert an einem spontanen Zweckbündnis. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

14.08.2019, 12:41 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Senat in Rom soll Termin für Misstrauensvotum festlegen

In Rom haben sich die Fraktionschefs des italienischen Parlaments nicht auf einen Termin für das Misstrauensvotum gegen Regierungschef Conte einigen können. Nun soll der Senat abstimmen. Die Fronten verhärten sich weiter. Mehr

12.08.2019, 19:41 Uhr | Politik

Ehemaliger Regierungschef Salvini könnte Italien „aus der EU führen“

Der ehemalige italienische Regierungschef Enrico Letta warnt vor einem Ministerpräsidenten Matteo Salvini. Dessen Politik würde Italien nicht nur aus der EU treiben, sondern auch zu anderen „schrecklichen Konsequenzen“ führen. Mehr

11.08.2019, 19:31 Uhr | Aktuell

Italien vor Neuwahlen Mit Haut und Haaren verschlungen

Nach gerade einem Jahr steht Italiens Koalition vor dem Aus. Salvinis Lega gibt sich nach dem Misstrauensantrag gegen Regierungschef Conte siegessicher. Die Kräfteverhältnisse haben sich gedreht – und dem Land steht ein heißer Herbst bevor. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.08.2019, 20:01 Uhr | Politik

Bündnisbruch der Populisten Wie geht es in Italien weiter?

Matteo Salvini hat den italienischen Ministerpräsidenten zum Rücktritt aufgefordert und ein Misstrauensvotum gegen ihn angekündigt. Conte will nicht klein beigeben. Italien steht ein spannender Herbst bevor. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

09.08.2019, 12:39 Uhr | Politik

Russland und Italien „Einer der besten politischen Führer unserer Zeit“

Vor 20 Jahren wurde Wladimir Putin erstmals Ministerpräsident von Russland. Seitdem dominiert er die Politik des Landes. Die „besondere Beziehung“ Moskaus zu Rom pflegt er weiter. Doch sie reicht weit in die Zeiten des Kalten Krieges zurück. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.08.2019, 08:40 Uhr | Politik

Politkrimi in Italien Salvini stürzt die Regierung in die Krise

Mitten in der Urlaubszeit stehen in Italien die Zeichen auf Krise. Innenminister Salvini fordert Neuwahlen, um von der momentanen Popularität seiner Partei zu profitieren. Regierungschef Conte weist ihn scharf in die Schranken. Mehr

08.08.2019, 20:40 Uhr | Politik

Italiens Koalition Nach den Ferien könnten Köpfe rollen

Italiens ungleiche Koalitionspartner gehen im offenen Streit über die Schnellbahn Turin–Lyon in die Sommerpause. Matteo Salvini ist dabei der große Gewinner – die Fünf Sterne hat er nach Ansicht der heimischen Presse geradezu „verspeist“. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

07.08.2019, 19:58 Uhr | Politik

Streit um Staatssekretär Wenn Paris auf Ratschläge aus Italien hört

Sandro Gozi war früher Staatssekretär in Italien und ist jetzt Europa-Berater in Frankreich. Italiens stellvertretender Ministerpräsident Luigi Di Maio will ihm dafür die Staatsbürgerschaft aberkennen. Mehr Von Thomas Jansen und Michaela Wiegel

01.08.2019, 21:44 Uhr | Politik

Streit um „Radio Radicale“ Italiens Regierung hat was übrig für Meinungsfreiheit

Ausgerechnet der rechtsnationale Innenminister Matteo Salvini will das linke „Radio Radicale“ retten. Sein Koalitionspartner, die linkspopulistische Fünf-Sterne-Bewegung, ist dagegen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

24.07.2019, 07:09 Uhr | Feuilleton

Italiens Regierung Salvini droht schon wieder mit vorgezogenen Wahlen

Italiens Innenminister steht wegen der Affäre um mögliche Parteispenden aus Russland unter Druck – und bedrängt nun seinen Koalitionspartner. Es sei noch genügend Zeit, das Parlament aufzulösen und nach der Sommerpause neu zu wählen. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

18.07.2019, 14:51 Uhr | Politik

Freilassung von Carola Rackete „Ihr Platz wäre das Gefängnis gewesen“

Die Aufhebung des Hausarrests für Carola Rackete, Kapitänin der Sea Watch 3, sorgt bei ihren Anhängern für Begeisterung. Nicht jedoch bei Italiens Innenminister Salvini. Der schimpft und will die Justiz reformieren. Mehr

03.07.2019, 07:35 Uhr | Politik

Italiens Regierungskrise Conte stellt Ultimatum

Italiens Regierungschef Conte ist es leid: Sollten die Koalitionsparteien Lega und Fünf-Sterne-Bewegung ihre Streitigkeiten nicht beilegen, will er zurücktreten. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

03.06.2019, 19:49 Uhr | Politik

Defizitverfahren im Juli? Haushaltsstreit zwischen EU und Italien spitzt sich zu

Abermals streiten Rom und Brüssel über den italienischen Haushalt. Dieses Mal scheint die Auseinandersetzung aber eine höhere Eskalationsstufe zu erreichen. Mehr

29.05.2019, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Lega siegt in Italien Und wieder küsst er das Kruzifix

Matteo Salvinis Lega erzielt bei der Europawahl das beste Ergebnis ihrer Geschichte – und kann damit wohl auch ihren Koalitionspartner Fünf Sterne unter Druck setzen. Der Parteichef zelebriert den Erfolg am Montag mit einer umstrittenen Geste. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

27.05.2019, 07:19 Uhr | Politik

Vor der Europawahl Italien zuerst

Zu einer von der Lega organisierten Großkundgebung haben sich am Samstag AfD-Chef Meuthen und Marine Le Pen angekündigt. Parteichef Salvini will eine Allianz der Rechtspopulisten schmieden – doch ausgerechnet seine Lega schwächelte zuletzt in den Umfragen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.05.2019, 11:14 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z