Luftangriff: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Luftangriff

  17 18 19 20 21 ... 32  
   
Sortieren nach

Afghanistan Nato-Soldaten töten hohen Al-Qaida-Führer

Die Isaf-Truppen in Afghanistan haben bei einem Luftangriff nach eigenen Angaben den zweitwichtigsten Al-Qaida-Führer im Land getötet. Amerika trauert unterdessen am nationalen Gedenktag Memorial day um seine gefallenen Soldaten. Mehr

29.05.2012, 12:13 Uhr | Politik

Sudan und Südsudan „Baschir hat Krieg erklärt“

Die Angriffe Sudans auf Südsudan kommen nach Angaben von dessen Präsident Kiir einer Kriegserklärung gleich. Entsprechend äußerte sich Kiir in Gesprächen mit dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Peking. Mehr

24.04.2012, 14:27 Uhr | Politik

Somalia Kabinett beschließt neues Mandat gegen Piraten

Das Bundeskabinett hat eine Ausweitung des Bundeswehr-Mandats für die Piraten-Bekämpfung vor den Küsten Somalias beschlossen. Künftig soll die Marine auch mit Luftangriffen gegen die Infrastruktur der Seeräuber in Somalia vorgehen können. Mehr

18.04.2012, 12:40 Uhr | Politik

Nach Ermordung zweier Deutscher Äthiopischer Angriff in Eritrea

Äthiopien hat einen Stützpunkt in Eritrea angegriffen. Bodentruppen seien bis zu 16 Kilometer tief in das Nachbarland vorgedrungen, teilte Addis Abeba mit. Möglicherweise steht der Angriff in Zusammenhang mit der Ermordung von zwei deutschen Touristen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.03.2012, 17:23 Uhr | Politik

Nach israelischem Luftangriff Terrorgruppe beschießt Israel mit Raketen

Nach der Tötung eines Palästinenserführers durch die israelische Luftwaffe im Gazastreifen liefern sich beide Seiten einen blutigen Schlagabtausch. Es ist die schwerste Eskalation seit mehreren Monaten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

10.03.2012, 17:12 Uhr | Politik

Syrien Obama lässt militärische Optionen prüfen

Angesichts der anhaltenden Gewalt in Syrien prüft das Pentagon auf Anweisung von Präsident Obama militärische Optionen - darunter offenbar auch Flugverbotszonen und begrenzte Luftschläge. Unterdessen ist ein erstes ranghohes Regierungsmitglied zu den Aufständischen übergelaufen. Mehr

08.03.2012, 07:44 Uhr | Politik

Jahrestag der Luftangriffe Dresden wehrt sich gegen die Neonazis

Dresden hat still der Opfer des Zweiten Weltkriegs und der Zerstörung der Stadt vor 67 Jahren gedacht. Tausende protestierten gegen einen Aufmarsch von rund 800 Rechtsextremisten.  Mehr Von Peter Schilder, Dresden

13.02.2012, 20:31 Uhr | Politik

Rechtsextreme Aufmärsche Ein Schutzwall um Dresden

Alljährlich kommen am 13. Februar die Dresdner zusammen und gedenken der Toten der Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg. Doch das Gedenken wird durch rechtsextreme Aufmärsche gestört. Die Bürger wollen das verhindern. Was ist erlaubt, was verboten? Mehr Von Peter Schilder, Dresden

13.02.2012, 10:01 Uhr | Politik

Islamistischer Terrorismus Bleib zuhause oder geh nach Somalia!

Al Qaida verfolgt eine neue Strategie für Dschidahisten aus Deutschland: Reisen in pakistanische Terrorcamps sind out - Reisen nach Somalia sind in. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

11.02.2012, 17:44 Uhr | Politik

Afghanistan Karzai macht Nato für Tod von acht Kindern verantwortlich

Der afghanische Präsident Karzai hat den internationalen Truppen in Afghanistan vorgeworfen, bei einem Luftangriff im Osten des Landes acht Kinder getötet zu haben. Er habe eine Untersuchung angeordnet. Mehr

09.02.2012, 20:32 Uhr | Politik

Schläge gegen Taliban und Al Qaida Obama gibt Drohnenangriffe zu

Barack Obama hat öffentlich bestätigt, dass in Pakistan Drohnen gegen Taliban und Al Qaida eingesetzt werden. Er wehrte sich gegen die Einschätzung, es gebe viele Opfer unter der Zivilbevölkerung. Mehr Von Matthias Rüb, Washington, Jochen Buchsteiner, Jakarta

31.01.2012, 22:50 Uhr | Politik

Grenze zum Irak Türkei bietet Entschädigung für Luftangriff an

Die Türkei hat nach Medienangaben den Angehörigen der Opfer eines irrtümlichen Luftangriffs auf vermeintliche PKK-Rebellen Entschädigung angeboten. Bei dem Angriff waren 35 Zivilisten getötet worden. Mehr

03.01.2012, 14:36 Uhr | Politik

Luftangriff auf Grenzposten Pakistan weist amerikanischen Bericht zurück

Die Spannungen zwischen Pakistan und den Vereinigten Staaten dauern an. Pakistan wies einen Bericht der Nato zu den tödlichen Luftangriffen auf pakistanische Soldaten im Grenzgebiet zu Afghanistan zurück. Mehr

23.12.2011, 12:46 Uhr | Politik

Vergeltungsmaßnahmen für Luftangriff Pakistan blockiert Nato-Nachschub

Glaubwürdigkeitsdefizit zwischen Islamabad und Washington: Pakistan hat angekündigt, den Nachschub für die internationalen Truppen in Afghanistan noch länger blockieren zu wollen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Neu Delhi

12.12.2011, 18:30 Uhr | Politik

Gaza Palästinenser bei israelischem Luftangriff getötet

Israelische Kampfflugzeuge haben am frühen Freitagmorgen mehrere Ziele im Gazastreifen angegriffen. Dabei wurden mehrere Menschen getötet. Mehr

09.12.2011, 13:16 Uhr | Politik

Reaktion auf Luftangriff Pakistan boykottiert Bonner Afghanistan-Konferenz

Aus Protest gegen den Luftangriff wird Pakistan nicht an der Bonner Afghanistan-Konferenz teilnehmen. Bundeskanzlerin Merkel ist sehr betrübt über die Absage. Mehr Von Jochen Buchsteiner und Majid Sattar, Jakarta/Berlin

29.11.2011, 23:35 Uhr | Politik

24 Tote nach Nato-Angriff Pakistan bestellt amerikanischen Botschafter ein

Bei einem Angriff von Nato-Kampfhubschraubern auf einen Militärposten an der Grenze zu Afghanistan sind 24 pakistanische Soldaten getötet worden. Ministerpräsident Gilani bestellte den amerikanischen Botschafter ein. Mehr

26.11.2011, 12:07 Uhr | Politik

Libyen Nato beendet Luftwaffen-Einsatz

Etwa 26.000 Lufteinsätze und fast 6000 zerstörte Ziele: An diesem Montag endet der Nato-Militäreinsatz in Libyen - nach eigenen Angaben eine der erfolgreichsten Missionen des Bündnisses. Mehr

31.10.2011, 09:47 Uhr | Politik

Süd-Waziristan Mehrere Tote nach Drohnenangriff in Pakistan

Nach Angaben des pakistanischen Geheimdienstes sind mehrere mutmaßliche Extremisten bei einem Raketenangriff in Süd-Waziristan getötet worden. Unter den Toten sollen zwei ranghohe Anführer einer Taliban-Gruppe sein. Mehr

27.10.2011, 15:54 Uhr | Politik

Luftschläge gegen al Shabaab Frankreich bestreitet Eingreifen in Somalia

Frankreich bestreitet, dass es militärisch in Somalia eingegriffen habe. Das hatte zuvor ein Sprecher der kenianischen Armee behauptet, die derzeit in Somalia gegen Islamisten vorgeht. Mehr Von Thomas Scheen und Michaela Wiegel

24.10.2011, 19:01 Uhr | Politik

Libyen Nato will Einsatz bis Ende Oktober beenden

Die Nato hat sich am Freitag darauf geeinigt, ihren Libyen-Einsatz am 31. Oktober zu beenden. Das gab Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen bekannt. Mehr

21.10.2011, 22:05 Uhr | Politik

Jemen Hochrangiges Al-Qaida-Mitglied getötet

Bei Luftangriffen im Jemen sind nach offiziellen Angaben sieben Al-Qaida-Kämpfer ums Leben gekommen, unter ihnen der Hauptverantwortliche für Medienfragen des Terrornetzwerkes. Mehr

15.10.2011, 14:49 Uhr | Politik

Kriegstechnik Das Blinzeln des Adlers

Das DPI-System wird in Diktaturen als digitale Waffe im Kampf gegen die Opposition benutzt. Gebaut und verkauft wird die Technik zumeist von westlichen Firmen. Mehr Von Constanze Kurz

30.09.2011, 16:09 Uhr | Feuilleton

Im Fernsehen: Der tödliche Befehl Der Oberst und seine Order

Der Angriff auf die Tanklaster bei Kundus im September vor zwei Jahren war die folgenreichste militärische Einzelhandlung in der Geschichte der Bundeswehr. Sie führte vor Augen, was es bedeutet, eine Armee in den Krieg zu schicken. Das zeigt jetzt ein Film im ZDF. Mehr Von Stephan Löwenstein

07.09.2011, 22:20 Uhr | Feuilleton

Das Bild zum Umsturz Die Rebellen in Bab al Azizija

Die in den Himmel gereckte Faust, die ein ein Kampfflugzeug zerquetscht, markierte bisher das Zentrum des Gaddafi-Regimes. Das Gelände der Bab-al-Azizija-Kaserne war für Bürger des „Volksmassenstaats“ bis zuletzt eine verbotene Stadt. Mehr

24.08.2011, 16:25 Uhr | Politik
  17 18 19 20 21 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z