Luftangriff: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Luftangriff

  14 15 16 17 18 ... 32  
   
Sortieren nach

Pakistans Premierminister in Amerika Sharif verlangt Ende des Drohnenkrieges

Pakistans Premierminister hat bei seinem Besuch im Weißen Haus ein Ende des amerikanischen Drohnenkrieges gefordert. Präsident Obama reagierte ausweichend. Mehr

24.10.2013, 03:29 Uhr | Politik

Amnesty-Bericht „Deutschland unterstützt Drohnenangriffe“

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe: Deutschland habe Amerikas Drohnenangriffe in Pakistan aktiv unterstützt. Mehr

22.10.2013, 06:11 Uhr | Politik

Afghanistan Bundeswehr ordnet Luftangriff auf Aufständische an

Auf Befehl der Bundeswehr sind im nordafghanischen Kundus Aufständische von einer amerikanischen Maschine bombardiert worden. Dabei wurden drei Rebellen getötet. Mehr

08.09.2013, 22:45 Uhr | Politik

Syrien Italien und Türkei verstärken Militärpräsenz

An der Grenze zu Syrien treffen die Staaten Vorkehrungen für die Folgen eines möglichen Militärschlags der Amerikaner gegen das Assad-Regime. In Europa steht derweil ein Verhandlungsmarathon zur Lage in Syrien bevor. Mehr

05.09.2013, 12:04 Uhr | Politik

Frühkritik: Anne Will Vier Jahre nach der tödlichen Entscheidung

Über den deutschen Befehl zum Luftangriff auf zwei Tanklaster in Kundus im September 2009 ist schon viel gesprochen worden. Aber noch nicht genug, wie Anne Wills Sendung zeigte. Vor allem nicht mit den richtigen Leuten. Denn die wollen davon nichts mehr hören. Mehr Von Friederike Böge

05.09.2013, 09:29 Uhr | Feuilleton

Militäraktion in Syrien Obama wartet ab

Der amerikanische Präsident Obama will militärisch gegen den syrischen Präsidenten Assad vorgehen, aber auf eine Genehmigung des Kongresses warten. Luftschläge seien militärisch „jetzt genauso wirksam wie nächste Woche oder in einem Monat“. Mehr Von Andreas Ross, Washington

31.08.2013, 21:42 Uhr | Politik

Syrien Festgefressene Fronten

Dass gezielte Militärschläge in Syrien einen Umschwung bringen, wird von westlichen Fachleuten bezweifelt. Die syrische Opposition ist optimistischer: Die Machtbalance im Land werde sich ändern. Mehr Von Markus Bickel, Beirut

31.08.2013, 10:29 Uhr | Politik

Großbritannien und Syrien Politisches Daumenkino

In London stimmt am Donnerstag das Unterhaus über ein militärisches Eingreifen in Syrien ab. Ob Regierungschef Cameron die Mehrheit überzeugt, ist fraglich. Viele Abgeordnete fordern vor einem Votum Beweise. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

29.08.2013, 09:36 Uhr | Politik

Luftschläge gegen Syrien? Washington plant kurze Kampagne

In Washington gilt es als sicher, dass Präsident Obama binnen einer Woche Luftschläge auf syrische Ziele anordnen wird. Eine Sitzung des UN-Sicherheitsrats endete ohne eine Beratung über Syrien. Mehr

28.08.2013, 18:26 Uhr | Politik

Martin Dempsey Der Kriegsherr

General Martin Dempsey ist Barack Obamas wichtigster Militärberater. Seit Beginn seiner Amtszeit 2011 hat er sich mit einem möglichen Angriff auf Syrien beschäftigt - stets mit Vorsicht und Skepsis. Mehr Von Andreas Ross, Washington

28.08.2013, 18:06 Uhr | Politik

Amerika und Syrien Kein Regimewechsel

Washington bereitet sich auf begrenzte Luftschläge vor, um Nachahmer abzuschrecken. Ein Sturz Assads oder eine Zerstörung der Chemiewaffen stehen nicht auf der Agenda. Mehr Von Andreas Ross, Washington

27.08.2013, 19:26 Uhr | Politik

Raketenangriff auf den Libanon Neun Tote nach Luftangriffen der syrischen Armee

Im Libanon sind beim bislang schwersten Luftangriff syrischer Streitkräfte seit Beginn des Aufstands mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Laut Medienberichten schlugen mehrere Raketen nahe der Ortschaft Arsal ein. Mehr

03.08.2013, 16:41 Uhr | Politik

Pakistan Staatlicher Geheimreport über Zahl ziviler Drohnenopfer

Ein pakistanischer Geheimbericht gibt erstmals staatliche Schätzungen der Opferzahlen unter Zivilisten durch amerikanische Drohnenangriffe bekannt. Sie sind weit höher als die Amerikaner angeben - und weit niedriger als investigative Journalisten meinen. Mehr Von Josh Groeneveld

22.07.2013, 19:54 Uhr | Politik

Joseph O’Connor: Irrlicht Sie können sich Ihre Feder ins Tintenfass stecken, Majestät

Sie war jung und frech, er wurde mit seinem Stück Der Held der westlichen Welt berühmt: Joseph O’Connor erzählt die Liebesgeschichte von Molly Allgood und John Millington Synge. Mehr Von Thorsten Gräbe

11.07.2013, 19:20 Uhr | Feuilleton

Syrischer Bürgerkrieg Luftangriffe im Libanon

Syriens Luftwaffe greift bei der Verfolgung von Oppositionellen abermals Ziele auf libanesischem Gebiet an. Raketen schlugen in der Grenzregion ein. Die Zukunft der UN-Mission auf dem Golan bleibt indessen unklar. Mehr

08.06.2013, 16:21 Uhr | Politik

Drohnenangriffe Washington gibt erstmals Tötung von Amerikanern zu

Die amerikanische Regierung hat erstmals zugegeben, dass bei Drohnenangriffen auf mutmaßliche Terroristen auch amerikanische Staatsbürger getötet wurden. Mehr

23.05.2013, 12:42 Uhr | Politik

Steigende Ölpreise Die Politik und das Meer

Die Eskalation im Nahen Osten und die besseren Arbeitsmarktdaten aus Amerika lassen den Ölpreis steigen. Anleger können von dem Auf und Ab profitieren. Mehr Von Maximilian Weingartner

15.05.2013, 11:23 Uhr | Finanzen

Rüsselsheimer Opel-Gelände Zuflucht im Colabunker

Zwei Schutzbauten auf dem Opel-Gelände in Rüsselsheim sollten Belegschaft und Bevölkerung im Zweiten Weltkrieg vor alliierten Luftangriffen schützen. Beide sind heute Mahnmale gegen den Krieg. Mehr Von Janek Rauhe, Rüsselsheim

11.05.2013, 23:00 Uhr | Rhein-Main

Pakistan Gericht verbietet amerikanische Drohnenangriffe

In der pakistanischen Provinz Khyber-Pakhtunkhwa hat ein Gericht angeordnet, amerikanische Angriffe mit unbemannten Luftfahrzeugen zu verhindern und angeordnet, die Kampfdrohnen notfalls abschießen zu lassen. Mehr

09.05.2013, 09:40 Uhr | Politik

Luftangriffe auf Syrien Erdogan bezeichnet israelische Aktionen als „inakzeptabel“

Das Assad-Regime nutze die israelischen Luftangriffe auf Ziele in Syrien, um von Massakern an Zivilisten abzulenken, sagt der türkische Ministerpräsident Erdogan. Israels Verteidigungsminister Yaalon erklärt: „Wir mischen uns nicht in den Bürgerkrieg ein, aber wir haben rote Linien gezogen.“ Mehr

07.05.2013, 12:09 Uhr | Politik

Israel und Syrien Keine Angst vor Assad

Israel könnte weitere Angriffe in Syrien fliegen - auch als klare Botschaft an Iran. Einige fragen sich derweil, wie weit die Geduld des syrischen Machthabers noch reicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

06.05.2013, 19:01 Uhr | Politik

Syrien Neue Drohungen aus Damaskus

Das Assad-Regime hat damit gedroht, Vergeltung für die israelischen Luftangriffe zu üben. Nach Angaben der UN-Ermittlerin del Ponte haben syrische Rebellen chemische Waffen eingesetzt. Mehr

06.05.2013, 13:29 Uhr | Politik

Nach Luftangriffen auf Syrien Israel sperrt Luftraum im Norden

Nach Luftangriffen auf Ziele in Syrien hat Israel am Sonntag aus Furcht vor Vergeltung den Luftraum im Norden des Landes für zivile Flugzeuge gesperrt. Mehr

05.05.2013, 21:21 Uhr | Politik

Nach Luftangriffen Syrischer Minister spricht von „Kriegserklärung“ Israels

Das Assad-Regime bezeichnet israelische Raketenangriffe auf Ziele in der Nähe von Damaskus als „Versuch, bewaffnete terroristischen Gruppen“ zu unterstützen. Aus Israel verlautet dagegen, Ziel seien für die Hizbullah bestimmte Waffenlieferungen aus Iran gewesen. Mehr

05.05.2013, 18:01 Uhr | Politik

Syrien Opposition fordert Drohnenangriffe auf Stellungen Assads

Die oppositionelle Nationale Koalition Syriens hat die internationale Gemeinschaft zu Drohnenangriffen auf Stellungen des Assad-Regimes aufgefordert. Damit sollen Regierungseinheiten daran gehindert werden, chemische Waffen einzusetzen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

21.04.2013, 12:39 Uhr | Politik
  14 15 16 17 18 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z