Lindsey Graham: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z.-Newsletter Ritual unter besonderen Vorzeichen

Das Ergebnis der Vorwahlen in Iowa verzögert sich, in Krakau hält Emmanuel Macron eine Europa-Rede und Horst Seehofer eröffnet in Berlin den Europäischen Polizeikongress. Was heute wichtig wird, steht im Newsletter für Deutschland. Mehr

04.02.2020, 06:58 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Lindsey Graham

1 2 3  
   
Sortieren nach

Impeachment-Prozess Lob aus republikanischem Munde

Die Ankläger Donald Trumps im Amtsenthebungsverfahren machen ihre Sache so gut, dass ihnen sogar einer der wichtigsten Unterstützer Trumps Anerkennung zollt. Mehr Von Majid Sattar, Washington

24.01.2020, 18:15 Uhr | Politik

Trump und der Kongress Zurück an die innenpolitische Front

In der Krise zwischen Amerika und Iran scheint es, als sei eine Deeskalation erreicht worden. Doch innenpolitisch folgt für Trump nun die Auseinandersetzung mit dem Kongress. Mehr Von Majid Sattar, Washington

09.01.2020, 22:27 Uhr | Politik

Reaktion auf Angriffe Irans Trump wog seine Worte

Nach Irans Angriffen auf amerikanische Streitkräfte im Irak stehen die Zeichen anscheinend dennoch auf Deeskalation. Doch Konflikte dieser Art sind schwer zu kontrollieren – und Missverständnisse könnten doch noch zu einer neuerlichen Eskalation führen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

08.01.2020, 20:53 Uhr | Politik

Nach Raketenangriff Trump: Iran scheint klein beizugeben

Niemand getötet, kaum Sachschaden – Trump sagt, die Amerikaner könnten nach der iranischen Vergeltung „dankbar und froh“ sein. Zurückschlagen will er vorerst nur mit weiteren Sanktionen. Mehr

08.01.2020, 18:41 Uhr | Politik

Impeachment in Amerika Schon Bill Clinton musste eine Amtsanklage überstehen

Zwischen den beiden Amtsanklagen gegen Bill Clinton und Donald Trump gibt es ebenso viele Parallelen wie Gegensätze. Einige Senatoren lassen ihre Argumente von vor 21 Jahren heute jedoch nicht mehr gelten. Mehr Von Majid Sattar, Washington

18.12.2019, 13:33 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Wie fulminant wird das „Star-Wars“-Finale?

Das Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump wird offiziell besiegelt, Real Madrid und der FC Barcelona fechten im „Clásico“ die Vorherrschaft im spanischen Fußball aus und mit viel Macht drängt ein Film auf die Kinoleinwand. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

18.12.2019, 06:22 Uhr | Aktuell

Vor dem Impeachment-Votum „Das Verfahren wird im Senat einen schnellen Tod sterben“

Vor dem Impeachment-Votum im Repräsentantenhaus streiten Republikaner und Demokraten über das Verfahren im Senat. Der Vorsitzende des Rechtsausschusses Lindsey Graham sagt, es werde schon bald vorbei sein. Mehr Von Majid Sattar, Washington

16.12.2019, 19:02 Uhr | Politik

Technologiebranche in Amerika Das Silicon Valley richtet sich politisch neu aus

Die Technologiebranche in Amerika hat sich von der Demokratischen Partei entfremdet. Stattdessen gehen Unternehmen wie Facebook auf die Republikaner zu. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.11.2019, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Trumps Sieg über Bagdadi Ein Triumph zur rechten Zeit

Um seinen Erfolg auszukosten, erklärt Amerikas Präsident den Terrorführer für übler als Al-Qaida-Chef Bin Ladin. Das stößt auch Republikanern auf. Mehr Von Majid Sattar, Washington

28.10.2019, 22:10 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Stehen die Republikaner weiter hinter Trump?

Der amerikanische Botschafter in der Ukraine, William Taylor, hat Donald Trump vor dem Kongress schwer belastet. Die Republikaner reagierten mit Solidaritätsbekundungen, aber einige in der Partei setzen sich auch von ihrem Präsidenten ab. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.10.2019, 07:30 Uhr | Politik

Trump gegen Pelosi Da oben ist was nicht in Ordnung

Syrien, Ukraine – und die eigene Partei: Donald Trump kämpft an mehreren Fronten. Das geht an die Substanz des amerikanischen Präsidenten. Das zeigt auch der heftige Streit mit Nancy Pelosi. Unterdessen verschärft sich die Konfrontation mit dem Kongress. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.10.2019, 21:58 Uhr | Politik

Politischer Rückschlag Republikaner hadern mit Trumps Syrien-Politik

Noch nie haben so viele Republikaner Präsident Donald Trump öffentlich kritisiert. Für den amerikanischen Präsidenten ist die Wut über den Rückzug aus Syrien innenpolitisch extrem ungünstig. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.10.2019, 09:15 Uhr | Politik

Stahlzölle steigen Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Washington hatte Ankara mehrfach gewarnt, nun macht die Regierung ernst: Die Strafzölle auf Stahl aus der Türkei sollen wegen der umstrittenen Militäroffensive der Türkei in Syrien auf 50 Prozent steigen. Mehr

14.10.2019, 23:05 Uhr | Politik

Trump und der Syrien-Konflikt „Der größte Fehler seiner Präsidentschaft“

Im amerikanischen Kongress regt sich massiver Widerstand gegen Trumps Umgang mit der türkischen Militäroffensive. Auch Europa zeigt sich besorgt – und setzt auf diplomatische Initiativen. Mehr Von Majid Sattar, Michaela Wiegel und Johannes Leithäuser

11.10.2019, 15:03 Uhr | Politik

Trump zu Syrien-Konflikt „Die Kurden haben uns nicht in der Normandie geholfen“

Den Truppenabzug aus Syrien hat Donald Trump mit einem gewagten historischen Vergleich begründet. Die Entscheidung des amerikanischen Präsidenten erntet auch unter Republikanern massive Kritik. Mehr

10.10.2019, 03:16 Uhr | Politik

Kritik an Syrien-Strategie Führende Republikaner kritisieren Trump

Weil er amerikanische Truppen aus Nordsyrien abziehen will, rebelliert der Kongress gegen Donald Trump – auch zahlreiche Republikaner wagen sich aus der Deckung. Der Präsident reagiert ungewöhnlich kleinlaut. Mehr Von Majid Sattar, Washington

08.10.2019, 22:46 Uhr | Politik

Trumps Syrien-Politik Direkter Draht ins Weiße Haus

In einem Telefonat überzeugt Erdogan Trump, sich aus dem Nordosten Syriens zurückzuziehen. Den Kurden dort droht eine Massenvertreibung – und danach will Ankara Flüchtlinge ansiedeln. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

07.10.2019, 21:57 Uhr | Politik

Invasion in Syrien Trump droht Türkei mit wirtschaftlicher Zerstörung

Die Vereinten Nationen und die EU warnen vor einer türkischen Invasion in Syrien. Der amerikanische Senat will offenbar Sanktionen beschließen. Präsident Trump reagiert, indem er Ankara eine Grenze setzt – die aber schwammig bleibt. Mehr

07.10.2019, 21:52 Uhr | Politik

Amerika sucht passende Antwort Pompeo nennt Angriffe auf Saudi-Arabien „Kriegshandlung“

Während Donald Trump sich noch nicht zu den Angriffen auf saudische Ölanlagen festlegen will, spricht sein Außenminister von einer „Kriegshandlung“. Mehr Von Majid Sattar und Christoph Ehrhardt

18.09.2019, 20:49 Uhr | Politik

Wichtigster Handelspartner Deutsche Unternehmen setzen auf China

Während die Kanzlerin Peking besucht, schließt die Wirtschaft viele neue Geschäfte ab. Die Proteste in Hongkong spielen dabei keine große Rolle. Der Besuch bleibt auch in Washington nicht unbemerkt. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

06.09.2019, 20:36 Uhr | Wirtschaft

Iran und Amerika Spannungen steigen nach Drohnen-Abschuss

War die Drohne schon im iranischen Luftraum oder noch knapp außerhalb? Diese Frage könnte mit darüber entscheiden, ob der Streit zu einem militärischen Konflikt eskaliert. Beide Seiten behaupten, sie hätten Beweise. Mehr

21.06.2019, 05:34 Uhr | Aktuell

Gegen Iran Republikanischer Senator fordert „überwältigenden“ Militärangriff

Nach einem Treffen mit Sicherheitsberater John Bolton verlangt der republikanische Senator Lindsey Graham einen amerikanischen Angriff auf Iran. Auch Präsident Trump hatte Iran zuvor unverhohlen gedroht. Mehr

20.05.2019, 20:53 Uhr | Politik

Szenen einer Fehde Wie schwer wiegt Trumps Fehlverhalten?

Zwischen dem amerikanischen Justizminister Barr und Sonderermittler Robert Mueller gab es heftigen Streit um das Verhalten des Präsidenten. Barr musste sich vor einem Ausschuss nun dazu äußern – einen weiteren Termin sagte er ab. Mehr Von Majid Sattar, Washington

02.05.2019, 04:11 Uhr | Politik

Trumps Wahlkampfstrategie Er schießt wieder wild um sich

Donald Trump will wiedergewählt werden. Deshalb hat er sich entschieden, auch als Amtsinhaber gegen das „korrupte Establishment“ anzutreten. Wie schon 2016 sind Verunsicherung und Polarisierung seine Kampagne. Mehr Von Majid Sattar, Washington

31.03.2019, 15:01 Uhr | Politik

Trump über Golanhöhen Das größte Wahlkampfgeschenk für Netanjahu

Mit seinem Tweet zur Anerkennung der Golanhöhen unter der Souveränität Israels hat Präsident Donald Trump Netanjahu einen großen Gefallen getan. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

22.03.2019, 09:41 Uhr | Politik

Senat stimmt gegen Notstand Ein Dutzend gegen Trump

Donald Trump hat im Senat eine Niederlage erlitten. Die Kammer stimmte trotz republikanischer Mehrheit dafür, Trumps Notstandserklärung zu blockieren. Nun bleibt ihm nur ein Veto. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.03.2019, 10:37 Uhr | Politik

Mueller-Bericht Mit Indizien gegen Trump?

Der Sonderermittler Robert Mueller wird wohl bald seinen Bericht über die Russlandaffäre vorlegen. Damit könnte nicht nur dem Präsidenten Donald Trump Ärger ins Haus stehen, sondern auch den Demokraten eine Zerreißprobe drohen. Ein Kommentar. Mehr Von Majid Sattar, Washington

05.03.2019, 11:06 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Hanoi Werden Kim und Trump zu Friedensstiftern?

Das erste Treffen von Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un war historisch. Doch die Ergebnisse blieben vage. Wird es in Hanoi anders? Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.02.2019, 09:19 Uhr | Politik

Beschuldigter Rosenstein Senat will mögliches Komplott gegen Trump untersuchen

„Rosenstein hat nicht gescherzt“, sagt der frühere stellvertretende FBI-Direktors Andrew McCabe. Die brisante Information schreckt den amerikanischen Senat auf: Er will die Vorwürfe gegen den Vize-Justizminister untersuchen. Der dementiert. Mehr

18.02.2019, 21:40 Uhr | Politik

Demokraten lehnen ab Trumps Kompromiss ein „Rohrkrepierer“

Im wochenlangen Haushaltsstreit ist Präsident Trump mit einem neuen Vorschlag auf die Demokraten zugegangen – doch bei denen hält sich die Begeisterung in Grenzen. Mehr

19.01.2019, 23:02 Uhr | Politik

Streit mit Demokraten Die Mauer ist Trump

Selbst glühende Nationalisten zweifeln am Nutzen des Grenzwalls, den der amerikanische Präsident fordert. Dabei geht es bei dem Projekt für Anhänger und Gegner um mehr als nur um Einwanderungsbegrenzung. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

18.01.2019, 15:44 Uhr | Politik

Haushaltsstreit in Amerika Republikaner fordert neue Verhandlungen um Mauerbau

Drei Wochen solle der Präsident die Regierung am Laufen halten, fordert Lindsey Graham. Gäbe es bis dahin keine Einigung mit den Demokraten könne Trump den Notstand ausrufen, schlägt er vor. Mehr

14.01.2019, 08:37 Uhr | Politik

Streit mit den Demokraten Weißes Haus könnte Armee-Mittel für Grenzmauer anzapfen

Ohne Einigung werde er „höchstwahrscheinlich den Nationalen Notstand“ ausrufen, sagt Trump. Das Weiße Haus prüft offenbar, ob man Geld für eine Mauer aus Fonds abzweigen könnte, die für den Katastrophenschutz bestimmt sind. Mehr

11.01.2019, 04:33 Uhr | Politik

Streit um Grenzmauer Wie Trump um die Trophäe für seine Wählerbasis kämpft

In Amerika hält der Regierungsstillstand weiter an – und der Frust wächst. Kleine Kompromisse im Mauer-Streit sind zwar in Sicht. Trotzdem droht der amerikanische Präsident damit, einen „nationalen Notstand“ auszurufen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

07.01.2019, 08:32 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z