Legida: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Demonstration in Leipzig Legida macht wieder mobil

Viel mehr Gegendemonstranten als Teilnehmer: Die erste Legida-Demo seit Januar zog keine Massen an. Am Ende musste der Pegida-Ableger gegen Musik aus einem Medienhaus anreden. Mehr

22.09.2017, 07:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Legida

1
   
Sortieren nach

Legida-Berichterstattung Presse auf dem Rückzug

Lange haben sie ausgehalten, jetzt geht es nicht mehr: Nach zunehmenden Angriffen auf eigene Reporter stellt die Leipziger Online-Zeitung direkte Berichte von Legida-Demonstrationen ein. Mehr Von Stefan Locke

18.02.2016, 13:17 Uhr | Feuilleton

Bedrohte Politiker Wir kriegen dich

Politiker lebten schon immer gefährlich, aber seit der Flüchtlingskrise sind die Bedrohungen massiv geworden. Morddrohungen gehen per E-Mail ein, Autos werden angezündet. Die Volksvertreter sollen so eingeschüchtert werden. Mehr Von Mona Jaeger

25.01.2016, 18:31 Uhr | Politik

Hetze im Netz „Macht den Waffenschein und bewaffnet euch“

Gegen Asylbewerber und „die da oben“: Nach der Silvesternacht in Köln wird der Tonfall in den sozialen Netzen immer radikaler – vor allem bei Pegida. Die Rufe nach einem Verbot der Bewegung werden lauter. Aber ist das durchsetzbar? Mehr Von Oliver Georgi

16.01.2016, 12:47 Uhr | Politik

Legida-Spitzel bei der Polizei Ein V-Mann der anderen Art

Haben NPD und Legida Spitzel bei der Polizei? Der Verdacht ist naheliegend, nachdem polizeiinterne Infos über den Legida-Twitter-Account verbreitet wurden. Die Linkspartei fordert, auch Kontakte von Polizisten zur rechten Szene zu überprüfen. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

15.01.2016, 20:39 Uhr | Politik

Pegida-Frontfrau Festerling Verleger verurteilen Aufruf zur Gewalt

Tatjana Festerlings Rede in Leipzig ist nach Ansicht der Zeitungsverleger Volksverhetzung. Der MDR will seine Reporter künftig nur noch geschützt zu Pegida-Demonstrationen schicken. Mehr

12.01.2016, 20:45 Uhr | Politik

Am Rande der Legida-Demo 250 Vermummte randalieren in Leipzig

Während im Zentrum von Leipzig tausende Befürworter und Gegner der islamfeindlichen Legida-Intiative überwiegend friedlich demonstrieren, kommt es im Stadtteil Connewitz zu Ausschreitungen. Die Polizei nimmt mehrere Verdächtige fest. Mehr

11.01.2016, 23:51 Uhr | Politik

Sachsen AfD in neuer Umfrage gleichauf mit SPD

Die AfD in Sachsen gewinnt offenbar an Zuspruch: Das legt eine neue Umfrage nahe. Demnach zieht die mittlerweile von Frauke Petry geführte Partei erstmals mit den Sozialdemokraten gleich. Mehr

16.09.2015, 12:46 Uhr | Politik

Leipzig Kritik am Verbot der Legida-Demo

Armutszeugnis, Offenbarungseid - für das Verbot der Legida-Demonstration an diesem Montag hagelt es Kritik. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) sagt, es fehlten ihm die Polizisten. Mehr

08.02.2015, 18:45 Uhr | Politik

Nicht genügend Polizisten Leipzig untersagt Legida-Demonstration

Eigentlich wollte der Leipziger Ableger des Dresdner Pegida-Bündnisses am Montag in der Messestadt demonstrieren. Daraus wird nun überraschend nichts. Stadt und Innenministerium schieben einander die Verantwortung zu. Mehr

07.02.2015, 20:28 Uhr | Politik

Medialer Populismus Im Netz der Wutbürger und Verschwörungstheoretiker

Was Pegida an Empörung auf die Straße bringt, findet man online schon lange: Furor gegen die etablierte Politik und die Medien. Wie geht es jetzt weiter? Mehr Von Markus Linden

02.02.2015, 16:55 Uhr | Feuilleton

Legida-Aufmarsch Leipzig in Not

In Dresden entstand aus Anti-Politik-Protesten das bisher friedliche Original. Der Leipziger Ableger Legida zeigt, dass auch Rechtsextreme und Ausländerhasser hier eine Heimat finden können. Mehr Von Thomas Holl

22.01.2015, 16:11 Uhr | Politik

„Legida“-Demonstration Journalisten verprügelt - Zusammenstöße am Bahnhof

In Leipzig ist es zu Auseinandersetzungen zwischen „Legida“-Anhängern und Gegendemonstranten gekommen. Journalisten wurden angegriffen. Zuvor hatte es mehrere Brandanschläge auf Bahnanlagen gegeben. Mehr

22.01.2015, 12:00 Uhr | Politik

Protest in Leipzig Legida von Marsch der 40.000 weit entfernt

In Leipzig wollten die Islamkritiker Zehntausende Anhänger mobilisieren. Ohne Erfolg. Dem Ruf von Legida folgen vor allem Gegendemonstranten. Zwischen den Gruppen kommt es zu Ausschreitungen mit Verletzten. Mehr

22.01.2015, 00:04 Uhr | Politik

Pegida-Ableger in Leipzig „Legida“ meldet 60.000 Teilnehmer für Demo an

Während die Pegida-Demonstration in Dresden verboten wurde, will der Leipziger Ableger der Anti-Islam-Bewegung am Mittwoch mehrere zehntausend Teilnehmer mobilisieren. Insgesamt 19 Gegenkundgebungen sind geplant. Mehr

20.01.2015, 15:49 Uhr | Politik

Leipzig Mohammed-Karikaturen bei „Legida“-Demo doch erlaubt

Das Leipziger Ordnungsamt hat ein Verbot islamkritischer Karikaturen für eine Demonstration an diesem Montagabend aufgehoben. Zunächst hatte das Amt den „Legida“-Organisatoren eine entsprechende Auflage gemacht. Mehr

12.01.2015, 15:20 Uhr | Politik

Demonstration in Leipzig „Legida“ darf keine Mohammed-Karikaturen zeigen

Beim Aufmarsch der islamfeindlichen Bewegung „Legida“ am Montag in Leipzig dürfen keine Mohammed-Karikaturen gezeigt werden. Das hat das Ordnungsamt der Stadt entschieden. Mehr

11.01.2015, 21:27 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z