Lech Kaczynski: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Turmbau zu Warschau Kaczynskis Pläne könnten ihn vor Gericht bringen

Der Chef der nationalkonservativen PiS-Partei in Polen Jaroslaw Kaczynski wollte ein teures Hochhaus. Jetzt hat er Ärger deswegen – mit der Familie, mit der Opposition und vielleicht auch bald mit der Staatsanwaltschaft. Mehr

07.03.2019, 22:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Lech Kaczynski

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Nach Attentat in Danzig Der Klang des Schweigens

Nach dem Tod des Danziger Bürgermeisters nach einer Messerattacke herrscht Bestürzung in ganz Polen. Viele im Land fragen sich jetzt, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Mehr Von Gerhard Gnauck, Danzig

15.01.2019, 19:23 Uhr | Politik

Polens Präsident Duda fordert weitere Reparationszahlungen von Deutschland

„Kein erledigtes Thema“: Polens Präsident Duda pocht laut einem Bericht auf weitere Reparationszahlung von Deutschland. Die polnische Regierung argumentiert vor allem mit der nahezu völligen Zerstörung Warschaus. Mehr

28.10.2018, 10:08 Uhr | Politik

Polens Regierungspartei PiS Die tun was, die geben was

Während in Warschau immer wieder Tausende gegen die Regierungspartei PiS demonstrieren, hat sie in der polnischen Provinz viele Anhänger. Kindergeld und Wohnungsbauprojekte geben ihnen das Gefühl: Die Politik kümmert sich. Mehr Von Gerhard Gnauck, BIALA PODLASKA

03.09.2018, 06:32 Uhr | Politik

Polen baut Regierung um Das Anti-EU-Lied tönt auf einmal leiser

Die Umbildung des Kabinetts schlägt Wellen in Polen: Die wichtigsten EU-Kritiker müssen gehen. Dahinter steckt wohl ein Deal zwischen Duda und Kaczynski. Mehr Von Konrad Schuller

09.01.2018, 22:31 Uhr | Politik

Polens Parteichef Kaczynski Ein versehrtes Leben

Der polnische Parteichef Jaroslaw Kaczynski hört auf Machiavelli. Das hat mit seiner Biographie zu tun. Ganz besonders mit dem Tod seines geliebten Bruders Lech. Mehr Von Konrad Schuller

03.12.2017, 12:10 Uhr | Politik

Polens Präsident Duda Marionette a.D.

Lange Zeit hielt man Polens Präsident Duda für eine Marionette Kaczynskis. Mit seinem doppelten Veto gegen die geplante Justizreform tritt er nun aus dem Schatten seines Förderers. Die Regierung hält an ihren Plänen fest. Mehr Von Konrad Schuller

24.07.2017, 20:22 Uhr | Politik

Debatte um Justizreform Polens Politik versinkt im Chaos

Der polnische Regierungsparteichef Kaczynski reagiert auf Kritik der Opposition an der umstrittenen Justizreform mit heftigen Beschimpfungen. Zuvor hatte Präsident Duda überraschend mit einer Blockade des Gesetzesentwurfs gedroht . Mehr

19.07.2017, 10:49 Uhr | Politik

Kaczynski gegen Tusk Im polnischen Krieg der Worte

Während in Polen die Partei von EU-Ratspräsident Tusk in Umfragen aufholt, arbeitet Jaroslaw Kaczynski mit einer Verschwörungstheorie an dessen Diskreditierung. Unterstützt wird er vom Justizministerium. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

04.04.2017, 20:45 Uhr | Politik

PiS-Chef Kaczynski „Es gilt, dass Frau Merkel für uns das Beste wäre“

Warum der einflussreiche polnische PiS-Chef Kaczynski sich eine europäische Atommacht wünscht und einen Sieg Merkels und wieso er gegen Schulz ist. Das F.A.Z.-Interview zum Nachlesen. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

07.02.2017, 17:02 Uhr | Politik

Flugzeugabsturz von Smolensk Die Öffnung der Gräber

In Krakau beginnt die Exhumierung der Opfer des Flugzeugabsturzes von Smolensk. Unter den Toten befand sich auch der damalige polnische Präsident Lech Kaczynski. Geht es um Wahrheit oder die politische Ausschlachtung wilder Verschwörungstheorien? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

15.11.2016, 00:13 Uhr | Politik

Przemek Wojcieszek im Gespräch Politische Satire hat es auch in Polen schwer

Nicht nur die Künstler und Intellektuellen haben die Nase voll von Zensur und Gängelung. Aber sie besonders. Ein Gespräch mit dem polnischen Film- und Theatermacher Przemek Wojcieszek. Mehr Von Tomasz Kurianowicz

25.04.2016, 13:52 Uhr | Feuilleton

Gebrüder Kaczynski Unterwerfung und Sühne

In der Tragödie von Smolensk liegt die Quelle jener Energie, mit der Jaroslaw Kaczynski heute Polen umpflügt. Seinen toten Bruder stilisiert er dabei zum Märtyrer. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

27.02.2016, 16:19 Uhr | Politik

Polens Rundfunkintendant Der Bullterrier Kaczynskis

Polens Regierung macht den Rundfunk zum Staatsapparat. Wer nicht ins Raster passt, fliegt. Schon beißt der neue Intendant Jacek Kurski die ersten Leute weg. Für Propaganda ist unter seinem Kommando gesorgt. Mehr Von Konrad Schuller

13.01.2016, 17:51 Uhr | Feuilleton

Konflikt mit Polen Brüssels stumpfe Waffen

Die EU-Kommission hat verschiedene Instrumente zum Schutz der Verträge. Zu befürchten hat Polen trotzdem nicht viel. Dafür ist auch Viktor Orbán verantwortlich. Mehr Von Helene Bubrowski und Konrad Schuller

04.01.2016, 23:25 Uhr | Politik

Polen Kaczynskis langer Kampf

Ruch- und rücksichtslos zieht der mächtige PiS-Vorsitzende Jaroslaw Kaczynski gegen einen angeblichen Pakt aus Geheimdiensten, Politik und Kriminellen zu Felde. Was treibt ihn an? Mehr Von Reinhard Veser

29.12.2015, 20:56 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Polen Kaczynskis Bond-Girl

Beata Szydlo soll als Spitzenkandidatin der konservativen PiS in Polen neue Stimmen bringen. Für Jaroslaw Kaczynski ist sie wohl nur eine „Marionette“. Doch er könnte das Selbstbewusstsein der Frau unterschätzt haben. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

22.06.2015, 14:12 Uhr | Politik

Geleugneter Massenmord Exkulpation der Sowjets?

Das Massaker von Katyn vom Frühjahr 1940 steht auch für eine der großen Propagandaschlachten der Geschichte, die im Januar 1943 begann. Mehr Von Rainer F. Schmidt

15.06.2015, 10:18 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Polen Desaster aus heiterem Himmel

Polen steht vor einem Beben: Der Kandidat der erfolgsverwöhnten Bürgerplattform hängt angeschlagen in den Seilen. Besonders groß war sein Einbruch in Danzig. Was ist hier geschehen? Mehr Von Konrad Schuller, Danzig

23.05.2015, 16:37 Uhr | Politik

Absturz in Smolensk Attentatsthese nicht bestätigt

Fachleute haben zwei Piloten und zwei Flughafenmitarbeitern die Hauptschuld am Absturz des polnischen Präsidenten-Flugzeugs in Smolensk gegeben. Andere Thesen hat die Militärstaatsanwaltschaft nicht bestätigen können. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

27.03.2015, 16:41 Uhr | Politik

Ewa Kopacz Tusks getreue Nachfolgerin

An diesem Donnerstag scheidet der polnische Ministerpräsident Tusk aus dem Amt, um nach Brüssel zu wechseln. Voraussichtlich wird er Ewa Kopacz als Nachfolgerin vorschlagen. Manche sehen in ihr nichts als eine graue Maus, andere eine polnische Angela Merkel. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

11.09.2014, 11:10 Uhr | Politik

Warschauer Aufstand Eine Geschichte von Vergeben und Hass

Vor 70 Jahren, am 1. August 1944, erhob sich die polnische Heimatarmee in Warschau gegen die deutschen Besatzer. Wehrmacht und SS schlugen den Aufstand der polnischen Patrioten blutig nieder. Die Versöhnung mit Deutschland spaltet Polen bis heute. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

01.08.2014, 14:30 Uhr | Politik

Polnisch-russische Beziehungen Bomben, Gas und Witze

Polen streitet mit Russland über vieles, unter anderem über das Wrack des Flugzeugs, das 2010 mit dem Präsidenten an Bord nahe Smolensk abstürzte. Nun hat der Außenminister die Debatte um einen Ulk bereichert. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

20.03.2013, 15:36 Uhr | Politik

Polen Das Gift des geheimen Wissens

In Polen hat eine Sprache des Hasses Konjunktur: Nationalkonservative Intellektuelle rücken die Regierung in die Nähe kommunistischer Herrscher, manche phantasieren gar öffentlich über die Ermordung politischer Gegner. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

12.12.2012, 19:33 Uhr | Politik

Im Gespräch: Lech Walesa Tore für die Freiheit

Lech Walesa hat kurze Beine, aber hohes Stehvermögen. Vor dem EM-Start erzählt der frühere polnische Präsident im Interview, welche Rolle der Fußball für die Solidarność spielte. Mehr

02.06.2012, 14:10 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z